homealone

User
Beiträge
6
  • #1

Profilcheck erbeten, m 39

Hallo zusammen, ich bin noch nicht lange hier und hätte gerne Eure Hilfe bei meiner Profilgestaltung. Ich finde es grundsätzlich o.k., die überschaubare Rücklaufquote sagt aber was anderes :( Konstruktive Kritik ist daher sehr willkommen:

DE: http://goo.gl/te3u7j
AT: http://goo.gl/zX9F4d
CH: http://goo.gl/Zz6RuW
 

Gaxpy

User
Beiträge
13
  • #2
Hallo homealone,

ich finde Dein Profil auch "grundsätzlich OK" :) Zwei Verbesserungsvorschläge fallen mir trotzdem noch ein:

Ich würde das Porträtfoto als Profilfoto nehmen anstelle des Gipfelkreuzes.Da sieht frau doch noch schneller, mit wem sie es zu tun hat und Du scheinst Dich doch nicht verstecken zu müssen.

Für den Einleitungstext würde ich mir etwas anderes überlegen. Das klingt nach einem tollen, witzigen Kumpel, der Du sicher bist, eben für alle/viele. Fallen Dir noch Qualitäten und Charakterzüge ein, in deren Genuß nur/ vor allem Deine Auserwählte kommt? Oder Du drehst (zusätzlich) den Spieß um und beschreibst ein wenig, wie Du Dir "Sie" vorstellst, was Dir wichtig wäre, wen Du ansprechen möchtest.

Ansonsten ein rundum sympathisches, bodenständiges Profil das auch Deinen Humor deutlich zeigt.
 

Dodge

User
Beiträge
18
  • #3
Hi, ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen! Sehr authentisch und sympathisch! ich würde aber den Einleitungstext drin lassen - nur ein wenig ausbauen! Eben mit "wonach suche ich..." Angaben.. Frauen wissen immer ganz gerne, was sie erwartet, bzw. da man sich selbst am Besten kennt, kann man dann schon sagen, ob man zu dir passt oder nicht... alles Gute !!
 

homealone

User
Beiträge
6
  • #4
Hi Gaxpy,
Danke für das nette Feedback :) Ich habe direkt Deinen Rat befolgt und das Profilfoto entsprechend geändert. Bisher war es allerdings tatsächlich so, dass sich die Mädels sofort verkrümelt haben, sobald ich die Fotos freigegeben habe. Naja, vielleicht lag es an meinen Nachrichten, oder halt trotzdem am Foto - egal.

Hinsichtlich des "Spieß-Umdrehens" - Ich hatte bislang folgenden Text zusätzlich darin: "Ich wünsche mir bei meiner Partnerin eine gelungene Mischung aus witzig, einfühlsam, temperamentvoll und sexy, abgerundet mit einem Schuss Selbstironie." Ich habe das aber vor kurzem wieder glöscht, weil es mir inzwischen etwas zu sehr "in your face" / direkt vorkommt. Wie siehst Du das (und jede andere die in diesen Thread schaut)?

Du hast recht, dass der Einleitung bislang fehlt, welche speziellen Vorzüge meine Auserwählte eigentlich von mir erwarten kann (mein Gott das klingt wie beim Kauf eines Autos...). Ich kann natürlich einmal versuchen in Worte zu fassen, warum sich DIE RICHTIGE für mich entscheiden sollte. O.k., hier kommt's:

Wenn sie mich gut behandelt, trage ich sie auf Händen. Ich halte ihr die Türen auf und helfe ihr in den Mantel. Sie wird mit mir viel Spaß haben - ja, auch im Bett (das ist zwar jetzt sehr direkt, aber dafür ehrlich: Sex ist für mich nur dann gut, wenn SIE sich dabei wohl fühlt, mein eigener Spaß dabei ist tatsächlich zweitrangig). Ich gehe niemals fremd. Ich bin unerschütterlich loyal - den Spruch "in guten wie in schlechten Zeiten" nehme ich wörtlich. Ich werde nicht nur Liebhaber sondern auch guter Freund sein. Wichtig ist aber auch: Wer mich ausnutzt, hintergeht oder betrügt, kann direkt die Koffer packen. Keine zweite Chance.

So, Ende des Werbeblocks. Ich denke, dass kann ich so nicht schreiben, oder? Im besten Fall komme ich damit doch wie der "beste Freund" rüber, dem sie dann erzählt, in welchen Kerl sie sich letztens verliebt hat und was ich von ihm halte...das passiert mir immer wieder, sonst wäre ich nicht bei Parship ;)

Danke für Deine / Eure Antworten!