Beiträge
3.935
  • #31
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Auch in den Zeiten, als ich hier noch viel zu schreiben hatte und die Profilberatung sozusagen geboren wurde, habe ich da so gut wie nie mitgemacht. Das ganze Forum leistet für PS ja schon kostenlose Kundenbetreuung- das jetzt noch eine Schüppe mehr und dann noch mit so komplizierten Einlogg-Verfahren - das war mir zu blöd.

Zweitens hatte ich oft den Eindruck, dass es ums Aufpimpen ging - also, wie kriege ich das geschickt gestaltet, dass viele Kontakte dabei rauskommen - total egal, ob es zu der Person passt. Kam mir auch blöd vor.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #32
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
-------------- bis hierher lass ich alles stehen und belass es dann insgesamt auch dabei

Hm irgendwie war ich der Meinung, dass das schon erledigt ist .. aber gut...

Mit schlagen war gemeint, dass jemand einem anderen Dinge um die Ohren haut, von denen er selbst keine Ahnung hat....

Und wie ich schon schrieb... ich persönlich bin - weil mir das mit der Moderation einfach nicht klar war, hier ein zu schnelles pferd geritten - das hab ich aber alles schon - in meinen Augen ausreichend - geschrieben..... ich werde dennoch noch keine Beratungen abgeben, da ich feststelle, dass hier wesentlich mehr Leute mehr Ahnung davon haben als ich...

Ich frage, weil ich eben dahingehend unsicher war und immer noch bin und mir daher auch über andere kein Urteil erlaube, ohne zu wissen, was ankommt (allgemein) oder eher nicht. Was mich persönlich anspricht oder nicht, werd ich wohl weniger zur Diskussion stellen.. das ist im wesentlichen auch eher für mich wichtig.... so wie vieles andere auch für andere wichtig ist. Und hier bitte ich auch, zu differenzieren zwischen - Es zu benennen oder es zur Diskussion stellen.

Ich für meinen Teil verstehe nicht, warum die hier berechtige Zurückhaltung beinah schon als Missetat dargestellt wird....

Ich werde mit sicherheit noch eine ganze Weile andere Profilberatungen ansehen, bevor ich mir erlaube, über andere Profile ein Urteil in ein Forum zu stellen

Wieso Missetat? Du hast mich komplett falsch verstanden.
Ich habe in beiden Beiträgen versucht zu erklären, dass das Nichtgeben von Beratung keine Missetat ist, derentwegen Du das Thema eröffnet hast, sondern, dass die Leute gute Gründe dafür haben - so wie Du auch.

Ich glaube aber nicht, dass man Profi oder sehr erfahren sein muss, um zu beraten. Wer ein Profil in einer Partnerbörse hat, beurteilt jedes Profil, das er/sie öffnet, nach den eigenen Kriterien, und entscheidet aufgrunddessen, ob sie/er anschreibt, antwortet, schweigt, löscht etc. Und genau diese Kriterien sind interessant für die anderen. Denn sie sind die Realität, die dazu führt, dass so viele mit ihrer Mitgliedschaft unzufrieden sind, weil sie kaum Kontakte haben, von Dates ganz zu schweigen.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #33
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Schreiberin:
... Das ganze Forum leistet für PS ja schon kostenlose Kundenbetreuung- ....

So hatte ich das noch nie gesehen.

Ich fand immer, so ein Forum ist ja wohl ein must-have-Feature der Premium-Anbieter und PS muss dafür sorgen, dass es nicht allzu wild hergeht.

Ich denk nochmal drüber nach...

C.
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #34
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von carlo:
r

Mir fällt halt auf, dass Du hier mit moralischem Druck "Hilfe" von anderen forderst (s. Threadtitel), und selbst nicht bereit ist, anderen diese Hilfe zu geben.
---------------
ielleicht erfolgt diese Hilfestellung manchmal unter Vorbehalt. Ich weise zum Beispiel manchmal nur auf orthographische Ungenauigkeiten hin (soweit ich sie denn selbst erkenne ;-))) oder sage dazu, dass ich viel älter bin oder, oder, oder. Und der die Beratung Suchende weiß ja um die Rahmenbedingungen, es bleibt ja sein Profil, das er ändern kann oder nicht.


Vielleicht ist ja meine Erwartung, dass jemand, der von anderen etwas fordert, auch bereit sein sollte, dies selbst zu tun "falsch". Ich stelle solche Sachen immer wieder und aller Orten fest und bin verblüfft, belustigt, - manchmal auch verärgert oder getroffen. Daher versuche ich, das zu verstehen.

Ach übrigens glaube ich, dass ich selbst auch solche "Sachen" mache und mir dabei dessen einfach nicht bewusst bin. Durch meine Beschäftigung mit dem Thema versuche ich auch, dem noch mehr auf die Spur zu kommen.

LG
C.

Hallo Carlo ,

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalso ;) dieses *warum hilft hier niemand* ? bezog sich auf den zeitlichen Aspekt...Mir war die Sache mit der Vollmoderation einfach nicht klar... puh.. irgendwie verfährt sich der Thread.... - dies hatte ich schon mehrfach versucht zu klären...

dann... in Bezug auf das mehrfache Beurteilen eines Profils, denke ich, liege ich richtig... Du hast zwar recht, dass man das wohl im Grundsatz nie so genau sagen kann,weil ja hier auch sonst irgendeiner hinter den Nicknames stehen kann.... , aber im wesentlichen geh ich bei der Wahl der Worte, der Systematik und noch einigen anderen kleinen Punkten davon aus ;)-

Im dritten - da muss ich Dir Recht geben, dass das bewerten sicherlich übt... ich hab mit dem vorwärtsrennen in machen Dingen einfach nicht die besten Erfahrungen gemacht, sodass ich hier natürlich erstmal sage... ähm erst kucken, dann begreifen, dann reden...

Ich sehe mir die Profile an, die ich so vorgeschlagen bekomme und schaue dann, was bei Profilberatungen geschrieben wurde.. versuche diese Eindrücke (ich schau, dass ich Ähnlichkeiten sehe, damit ich es vergleichen kann) miteinander zu verknüpfen und mir so die Fähigkeit eines Urteils anzueignen...

Ich stimme mit Dir überein, dass Geben und Nehmen sich die Waage halten sollten, aber ich habe nun mal eben einen Grund gehabt, das zumindest am Anfang zurückhaltender zu tun.

Nun bin ich ja schon ein Weilchen dabei und habe viel gesehen und gelesen... Wenn das kommende Wochenende vorbei ist, kann es gut sein, dass ich auch mal zu einem reinschau und versuche, etwas konstruktives beizutragen ;)

Letztlich gehe ich aber mit Vivis Beitrag ebenso konform ;)

Soderle.. ;) Habt Dank für Eure Eindrücke und Anregungen... .man lernt so manches, wenn man sich hier ein wenig umschaut.

Lieben Gruß die Phila
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #35
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von LunaLuna:
Wieso Missetat? Du hast mich komplett falsch verstanden.
Ich habe in beiden Beiträgen versucht zu erklären, dass das Nichtgeben von Beratung keine Missetat ist, derentwegen Du das Thema eröffnet hast, sondern, dass die Leute gute Gründe dafür haben - so wie Du auch.

Ich glaube aber nicht, dass man Profi oder sehr erfahren sein muss, um zu beraten. Wer ein Profil in einer Partnerbörse hat, beurteilt jedes Profil, das er/sie öffnet, nach den eigenen Kriterien, und entscheidet aufgrunddessen, ob sie/er anschreibt, antwortet, schweigt, löscht etc. Und genau diese Kriterien sind interessant für die anderen. Denn sie sind die Realität, die dazu führt, dass so viele mit ihrer Mitgliedschaft unzufrieden sind, weil sie kaum Kontakte haben, von Dates ganz zu schweigen.

Ahoi LunaLuna

siehe bitte auch das, was ich schon zu Carlo schrieb... sonst muesst Ihr das alle doppelt lesen ;) Ich habe es als Beinahe Missetat geschrieben.... im Prinzip kann ich Dir da schon ganz gut folgen ;)

Lieben Gruß
die Phila
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #36
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

So - nun hab ich mir mal die eingestellten Profile der letzten 2 Wochen angesehen und muss feststellen, dass Ihr alle, die Ihr eingestellt habt, soviel jünger seid als ich, dass es wirklich - wie schon hier gesagt wurde - keinen Sinn macht, mich von meinem Alter aus darüber zu äußern (Zitat:: *Muttisprüche**..)

Hm .. der am ehesten in Frage kommende Kandidat ist 44... eig auch schon jünger, als ich mir persönlich so zum Bekucken vorgenommen habe...

Naja - meine Zeit wird kommen ;)

Euch noch einen netten Abend
die Phila
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #37
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
So - nun hab ich mir mal die eingestellten Profile der letzten 2 Wochen angesehen und muss feststellen, dass Ihr alle, die Ihr eingestellt habt, soviel jünger seid als ich, dass es wirklich - wie schon hier gesagt wurde - keinen Sinn macht, mich von meinem Alter aus darüber zu äußern (Zitat:: *Muttisprüche**..)

Ach, also ich find, die Generationen sollten wieder mehr ins Gespräch miteinanderkommen. Sonst entstehen noch Parallelgesellschaften!
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #38
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
Ahoi LunaLuna

siehe bitte auch das, was ich schon zu Carlo schrieb... sonst muesst Ihr das alle doppelt lesen ;) Ich habe es als Beinahe Missetat geschrieben.... im Prinzip kann ich Dir da schon ganz gut folgen ;)

Lieben Gruß
die Phila

Wunderbar. :)
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #39
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
.... Ich sehe mir die Profile an, die ich so vorgeschlagen bekomme und schaue dann, was bei Profilberatungen geschrieben wurde.. versuche diese Eindrücke (ich schau, dass ich Ähnlichkeiten sehe, damit ich es vergleichen kann) miteinander zu verknüpfen und mir so die Fähigkeit eines Urteils anzueignen......

Liebe Phila,

finde ich ja süß, dass du mir noch geantwortet hast. ;-)

Warum machst du es dir denn mit den Profilberatungen so schwer. Ich glaube Vivi hatte das ganz treffend geschrieben, oder LunaLuna (?????). Je weniger man dabei denkt, desto näher wird das Feedback doch an der Realität liegen. Deine Meinung ist wichtig! Nicht das, was du glaubst, was andere lesen möchten oder was wiederum andere vielleicht auch geschrieben hätten....

Ach, und die ganzen jungen Männer können n.m.E. meist gut eine mütterliche Stütze brauchen, die ein paar Fehlerchen findet, und und und.

Dir ein schönes Wochendende!!

Carlo
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #40
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Heike:
Ach, also ich find, die Generationen sollten wieder mehr ins Gespräch miteinanderkommen. Sonst entstehen noch Parallelgesellschaften!

Heike, du bist einach klasse ,)

Grüßle die Phila
generationenübergreifend.... der Hammer ;)
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #41
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von carlo:
Liebe Phila,

finde ich ja süß, dass du mir noch geantwortet hast. ;-)

Carlo

Ach Carlo, ein gutes Posting verdient Aufmerksamkeit.. ;)

Im prinzip kann ich das schon bestätigen, aber im Grundsatz ist es so, dass mir meine schlechten Erfahrungen im Wege stehen... sozusagen eine Hemmschwelle in meinem Kopf...

Bauchgefühl kontra Kopfgesteuert... ;)

Lieben Gruß
die Phila