Phila64

User
Beiträge
79
  • #1

Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Hallo in die Runde

so langsam kann ich verstehen, warum kürzlich ein Mitglied sein Profil wieder aus der Liste gezogen hat.... warum werden hier - obwohl das Forum ja für alle nutzbar und empfohlen ist, so wenige Profile durchgesehen.... ?

Die Statistik der eingestellten Profile der letzten Tage ist ernüchternd... ich suche Rat und Hilfe als Neuling in einer sb und bekomme..... noch net mal ne antwort... während 2-3 andere Profile mit Antworten zugepflastert werden.....

Was muss man tun, damit das Profil mal bekuckt wird..... ich will ja kein lob oder so lesen sondern einfach einen eindruck gewinnen, was mein Profil vermittelt... konstruktiv.. sonst nichts

Ich bitte daher nochmals um Eure Unterstützung ;)

Herzlichen Dank !
Die Phila
 

Blanche

User
Beiträge
1.144
  • #2
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Ich habe deine Profilwunschberatung gesehen und kann leider nicht drüber schauen (da weiblich)...
Hm - warte mal bis zum Wochenende ab - da schauen vielleicht mehr rein!
:)
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #3
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Hallo Blanche....

danke für Deine Antwort.... das war mir schon klar, dass Frauen da ebent keinen Zugriff haben... aber komisch kommts dann schon vor, wenn so gar nichts kommt.

Dann werd ich mich mal gedulden (müssen) , obwohl das Wetter so schön sein soll, dass alle wohl unterwegs und nicht am pc sein werden ;)

geduldüb geduldüb geduldüb.... ;)

Dir noch gute Nacht ,)
Die Phila
 

Blanche

User
Beiträge
1.144
  • #4
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

hm - und da die WM kurz bevorsteht - bin mal gespannt, ob es hier bei PS eine "Kontakt/ Forumflaute" geben wird...
Aber vielleicht lesen die Männer deinen Aufruf hier und du wirst bald mit Rückmeldungen überhäuft - wünsche es dir zumindest!
Auch einen schönen Abend!
(ach und die Geduld braucht man hier besonders... Manchmal reißt eben der Faden :) )
 

GLÜCKLICH

User
Beiträge
378
  • #5
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
warum werden hier - obwohl das Forum ja für alle nutzbar und empfohlen ist, so wenige Profile durchgesehen.... ?
Was muss man tun, damit das Profil mal bekuckt wird..... ich will ja kein lob oder so lesen sondern einfach einen eindruck gewinnen, was mein Profil vermittelt... konstruktiv.. sonst nichts
das klingt ja äußerst frustriert! Seit wann ist Dein Profil eingestellt?
Es soll Leute geben, die nicht ihre ganze Freizeit hier im Forum verbringen. Mancher guckt kurz drüber und möchte später etwas schreiben, wenn er mehr Zeit hat.
Nicht zu vergessen, die Rubrik ist moderiert. Beiträge sind erst zeitversetzt sichtbar.
Fürchterlich sind die Ratsuchenden, die sich nach vier oder fünf (also wenigen) Tagen schon daran stören, daß niemand etwas schreibt - wenn ein Mensch so ungeduldig ist, würde ich einen ganz weiten Bogen um ihn machen.
Ich schalte vorher meine Besucherliste aus, bevor ich mir eins dieser Profile ansehe.
Du kannst also wahrscheinlich nicht wissen, wer Dein Profil angesehen hat.
Ich möchte nicht, daß mein Profil mit meinem "Post" verbunden wird, wir hinterlassen hier schon Spuren genug!
Es kann viele Gründe geben, warum keine Resonanz kommt.
z.B. habe ich gelegentlich den Eindruck, dem kann ich nicht helfen. Also unterlasse ich einen Kommentar, denn ich möchte niemanden verletzen.
Momentan sind Pfingsferien, zumindest in einigen Ländern und das Wetter ist schön.
Du siehst Dir ein Profil an und merkst, da ist die Spanne so groß "wir kommen aus völlig unterschiedlichen Welten", also besser nichts schreiben.
Andererseits, bist Du begierig darauf von jemanden aus einer ganz anderen Altersklasse "zugetextet" zu werden?
Hab Geduld, viele haben nur am Wochenende Zeit, wahrscheinlich hast Du Dein Profil erst letztes Wochenende zur "Beratung" eingestellt, da kommen bestimmt noch Reaktionen hier im Forum, Kopf hoch!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

suzanne

User
Beiträge
266
  • #6
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Liebe Phila

Ich glaube, es liegt daran, dass die Profilberatung im Forum ein Service ist, den Parship an die Foristen ausgelagert hat. PS bietet einen eigenen, kostenpflichtigen Service an. Ob den jemand nutzt, weiss ich nicht. Und daneben gibt es die Profilberatung im Forum. Deine Frage bezieht sich auf diese Form der Profilberatung.

Das Forum ist so etwas wie eine Community, es handelt sich also um eine Gruppe von Leuten, die sich immer wieder «begegnen». Vielleicht kann man das mit einem Dorf vergleichen: Neue Leute ziehen hinzu, andere ziehen weg, aber mehr oder weniger kennt man sich, zumindest von Sehen (hier: vom Namen).

Doch neben dem Dorf liegt die Autobahn. Die Autos fahren nicht einfach so am Dorf vorbei, sondern jeder einzelne Fahrer bittet um Hilfe: «Schaut Euch bitte mal mein Auto an, es klingt irgendwie komisch und fährt sich so schlecht!». Am Anfang sind die Dorfbewohner hilfsbereit, denn mit Autos kennen sie sich aus (oder so), jedenfalls haben sie Interesse an Autofahrern und am Autofahren, weil sie selbst schon mal ein Auto besessen haben oder noch eines besitzen. Doch nach Wochen und Monaten reisst der Strom der Autofahrer auf der Autobahn nicht ab und immer noch hält jedes einzelne Auto und werden die Dorfbewohner mit den stets gleichen Fragen konfrontiert. Die Hilfsbereitschaft der Dorfbewohner ermüdet, denn die Autobahn liefert unablässig neue Fahrer, die immer dieselbe Frage stellen. Wenn ihnen geholfen wird, fahren sie weiter. Sie sind dankbar, und rauschen davon. Aber der nächste Autofahrer fragt wieder in dem Dorf nach und weiss nichts von dem Fahrer, dem zuvor geholfen wurde.

Was können die armen Dorfbewohner also tun? Da gibt es mE nur eine Möglichkeit: Sie wenden sich wieder ihrem Dorfplatz zu, trinken eine Kaffee und diskutieren miteinander. Soll die Autobahn doch neben ihrem Dorf vorbeiführen, sollen die Autobahnnutzer doch vorbeifahren oder anhalten, aber würde man sich dem wirklich widmen, wäre man für den Rest seines Lebens non-stop beschäftigt. Wie Sisyphus.

Dazu kommt der perfide Twist, dass alle Autos dieselbe Marke haben. Und der Autohersteller sitzt da, schaut sich das Treiben von seinem Kontrollturm aus an, wie die Autofahrer sich über die klingelnden und rasselnden Motoren beschweren und denkt sich: Ach, pff... Entweder bezahlen sie mich extra, dann schau ich mir das Problem mal an. Oder da gibt es doch noch dieses Dorf...


PS@Phila: Im Forum aktiv zu werden, d.h. in das Dorf zu ziehen, scheint mir eine gute Strategie. Denn prinzipiell helfen die Dorfbewohner ja gerne.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.151
  • #7
Ach, was seid Ihr wieder mal so lieb. Warum nicht der Wahrheit ins rußige Auge blicken? Ich gucke immer wieder mal in die Profilberatung. Und da sehe ich Profile, bei denen klar ist, daß Antworten kommen werden. Und es gibt Profile vom Typ «Was soll man dazu sagen»?

Mir scheint, es ist das gleiche Problem (oder wenigstens ähnlich) wie in PS selbst. Manchmal gibt's einfach keine rechten Anknüpfungspunkte, manchmal paßt es überhaupt nicht in die «Katalogmentalität», manchmal ist es stinklangweilig, manchmal bemüht fröhlich. Da wird dann, in PS wie in der Beratung, bedauernd weitergeklickt …

Aber das sollte nicht dazu führen, sich dem Kataloggedanken anzupassen. Denn wer anbietet, was er nicht liefern kann, erlebt den Frust auch. Nur etwas später.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #8
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Genau, Phila.

Dir als Foristin würde ich schon meine Meinung sagen ;-) - aber du bist halt ´ne Frau...

C.
 
Beiträge
66
  • #9
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Meine Stichworte habe ich bereits vor 2 Tagen angefertigt, aber noch keine Zeit gehabt, meinen Beitrag einzutragen.

Obwohl ich normalerweise sagen würde, dass die Profilberatung nicht mehr notwendig ist, weil bereits alles gesagt und angesprochen wurde - bei Deinem Profil trifft das nicht zu. Du hast das sicher interessanteste und abwechslungsreichste Leben, dass ich bisher in PS lesen durfte.

Und an alle Frauen: Hört auf mit diesem "Ich würde niemals nie sagen" !!
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #10
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Schlumpfkönig:
Und an alle Frauen: Hört auf mit diesem "Ich würde niemals nie sagen" !!

Wieso? Wenn es doch in sehr vielen Lebensbereichen so ist.

Zum Thema:

Gib den Leuten Zeit - und schiebe Deine Anfrage nach einigen tagen nach oben, indem Du sie kommentierst. Denn es werden nur ganz wenige Themen auf der Startseite angezeigt, sodass die meisten unsichtbar sind, wenn man nicht extra den ganzen Themenbereich anzeigen lässt. Außerdem zeigst Du, dass Du weiter Interesse hast. Das ist bei vielen nämlich nicht erkennbar, die auf Antworten nicht eingehen, nicht einmal mit einem Dank.

Ich selbst schaue alle paar Tage ein Profil oder auch mehrere an. Allerdings wähle ich die aus, die mir von der Beschreibung her passend erscheinen. Menschen aus einer anderen Generation drücken sich oft so anders aus, dass meine Meinung vielleicht gar nicht so hilfreich ist.
Wenn mir ein Profil unsympathisch ist, oder wenn ich jemanden gänzlich uninteressant finde, obwohl das Profil eigentlich gut ausgefüllt ist, schreibe ich meist nichts - "Du bist mir unsympathisch." würde nicht helfen, sondern eher verletzen.

Die Beschreibung mit dem Dorf an der Autobahn ist perfekt. Wozu immer wieder die gleichen Anworten geben? Mit der Zeit wird es langweilig, wenn man das Gefühl hat, gegen eine Wand zu reden.

Wie viele Profilberatungen hast Du denn selbst schon gegeben?

Nachtrag: mir wird kein einziger Profilberatungsbeitrag von Dir angezeigt - von den 13 Tagen, die Du angemeldet bist. Ist das ein Systemfehler, oder hast du keine geschrieben? Wenn letzteres: wieso nicht?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
203
  • #11
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
Die Statistik der eingestellten Profile der letzten Tage ist ernüchternd... ich suche Rat und Hilfe als Neuling in einer sb und bekomme..... noch net mal ne antwort... während 2-3 andere Profile mit Antworten zugepflastert werden.....

Was muss man tun, damit das Profil mal bekuckt wird..... ich will ja kein lob oder so lesen sondern einfach einen eindruck gewinnen, was mein Profil vermittelt... konstruktiv.. sonst nichts

Meister Yoda würde jetzt sagen: Gemach, junger Padawan ;-)

Ich bin ja schon dran, aber ich warne schon mal vor, meistens bin ich sehr kritisch...
 
Beiträge
66
  • #12
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Oh oh, da bekommst Du dann aber gleich zwei kritisch-konstruktive und umfangreiche Rückmeldungen vorgesetzt :(

Bedenke bitte auch, dass die Moderatoren hier gewöhnungsbedürftig arbeiten - vom PS-Service wurde ich darüber informiert, dass Freischaltungen nicht länger als 24 Stunden dauern sollten, an Feiertagen kann aber mit Verzögerungen gerechnet werden.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #13
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Hi Phila64,

jetzt habe ich doch noch mal nachgeguckt, ob du inzwischen Antworten hast.

Ich glaube, deine ist die erste Profilberatung, die ich sehe, in der nur die Links eingestellt sind.

Wie du in den Wald hinein rufst, so tönt es auch heraus....

C.
 

Blanche

User
Beiträge
1.144
  • #14
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

@ Alphapapa101 & Schlumpfkönig - Habe mir gerade eure Beiträge in der Profilberatung angeschaut - Respekt! Kann da ja nicht mitsprechen aber es liest sich gut.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.026
  • #15
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Du stellst kommentarlos die Links rein. Da brauchst du dich über die fehlende Resonanz nicht wundern. Wir sind alle in unserer Freizeit hier und keine professionelle Berater. Da erwarte, zumindestens ich, schon eine freundliche Bitte, sich das Profil mal anzuschauen oder einen Hinweis, um was es dem Ratsuchenden geht. Ich beurteile auch ab und an Profile, jedoch nie, wenn nur kommentarlos die Links eingestellt werden! Ich sehe das wie Carlo: wie man in den Wald hineinruft........
 

wild rose

User
Beiträge
8
  • #16
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Schlumpfkönig: (ich würde niemals nie sagen) Das gleiche gilt für die Männer :) Das ist wohl ein typischer Anfängerfehler. Man glaubt es ist doch ein toller Satz. Den Sinn finde ich bis jetzt toll! Aber als ich dann den Satz ziecht mal gelesen hab, konnte ich mir gut vorstellen was der Leser empfindet wenn er den Satz bei mir liest. :p
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wild rose

User
Beiträge
8
  • #17
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Dreamerin:
Du stellst kommentarlos die Links rein. Da brauchst du dich über die fehlende Resonanz nicht wundern. Wir sind alle in unserer Freizeit hier und keine professionelle Berater. Da erwarte, zumindestens ich, schon eine freundliche Bitte, sich das Profil mal anzuschauen oder einen Hinweis, um was es dem Ratsuchenden geht. Ich beurteile auch ab und an Profile, jedoch nie, wenn nur kommentarlos die Links eingestellt werden! Ich sehe das wie Carlo: wie man in den Wald hineinruft........


Ich wusste es am Anfang auch nicht besser. Ich dachte das macht man so, so wirds ja auch beschrieben. es war nicht arrogant gemeint. Das nicht so viele Antworten kann ich verstehen. Ich selber hab da auch nicht wirklich Lust und Zeit zu. Böses Mädchen :p Aber Gott sei Dank gibt es noch hilfsbereite Menschen :)
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #18
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

PS@Phila: Im Forum aktiv zu werden, d.h. in das Dorf zu ziehen, scheint mir eine gute Strategie. Denn prinzipiell helfen die Dorfbewohner ja gerne.[/QUOTE]

Ja halloechen... ;) na klar hab ich Geduld... ;) - Ihr habt schon Recht mit all dem was Ihr schreibt, bis auf eines....

Ich schreibe seitdem ich angemeldet bin, in diesem Forum mit ;) also an Aktivitäten fehlts nicht... ;)

Euch noch einen schönen Abend - meine rbeginnt nurn endlich nach einem langen und vollkommen irren Arbeitstag ;)

Eure Phila
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #19
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

@Dreamerin.... einen kommentarlosen Link... ne das stümmt nicht - ich hab sogar extra noch eine Nachricht geschrieben, aber die scheint wohl im Nirwana verschwunden zu sein.... mit einer herzlichen Bitte, sich das ganze mal anzusehen.... Ich denke, ich hab das ganze vll unter einer falschen Rubrik geschrieben,... ? wobei .. grübel.. ich hab extra Profilberatung reingeschrieben....

Nun - sei es wie es will... ich hab eine geschrieben - sorry, wenn sie nicht angekommen ist ;)

Lieben Gruß
Die Phila
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #20
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Schlumpfkönig:
Oh oh, da bekommst Du dann aber gleich zwei kritisch-konstruktive und umfangreiche Rückmeldungen vorgesetzt :(

Bedenke bitte auch, dass die Moderatoren hier gewöhnungsbedürftig arbeiten - vom PS-Service wurde ich darüber informiert, dass Freischaltungen nicht länger als 24 Stunden dauern sollten, an Feiertagen kann aber mit Verzögerungen gerechnet werden.

Alle Kommentare hab ich noch nicht durch.... aber ich bin zwischenzeitlich freigeschalten - ich bin anscheinend in der Lage, mich ps-politisch korrekt auszudrücken ;)

Grüßle
Die Phila
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #21
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

[

Wie viele Profilberatungen hast Du denn selbst schon gegeben?

Nachtrag: mir wird kein einziger Profilberatungsbeitrag von Dir angezeigt - von den 13 Tagen, die Du angemeldet bist. Ist das ein Systemfehler, oder hast du keine geschrieben? Wenn letzteres: wieso nicht?[/QUOTE]

Jooooooooooooooo das kann ich dir gut erklären.... ich bin das allererste mal bei einer SB und ganz ehrlich.... ich würde es nicht wagen eine Beratung zu einem Thema abzugeben, von dem ich noch nicht genau wweiß, wie das generell gehandhabt. wird....in meinen Augen ist es klüger, eine weil e zuzusehen und dann - wenn ich mit meinem Profil auf dem richtigen Weg bin, dann kann ich auch zu anderen etwas sagen...

Da ich kein Raketenbastler bin, bastel ich auch keine Raketen. zumindest nicht bevor ich gelernt habe, in welche Richtung sie schießen ,)


Lieben Gruß
Die Phila
 

Chaya

User
Beiträge
3
  • #22
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Hallo ,
Mir geht es genau wie Dir , ich wundere mich wo wir doch eigentlich Alle in einem Boot sitzen.
Ich kann leider auch nicht bei Dir gegen lesen da ich auch weiblich bin.

Viel Glück und Drücke Dir die Daumen Chaya
 

GLÜCKLICH

User
Beiträge
378
  • #23
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
[
Wie viele Profilberatungen hast Du denn selbst schon gegeben?
Nachtrag: mir wird kein einziger Profilberatungsbeitrag von Dir angezeigt - von den 13 Tagen, die Du angemeldet bist. Ist das ein Systemfehler, oder hast du keine geschrieben? Wenn letzteres: wieso nicht?
Jooooooooooooooo das kann ich dir gut erklären.... ich bin das allererste mal bei einer SB und ganz ehrlich.... ich würde es nicht wagen eine Beratung zu einem Thema abzugeben, von dem ich noch nicht genau wweiß, wie das generell gehandhabt. wird....in meinen Augen ist es klüger, eine weil e zuzusehen und dann - wenn ich mit meinem Profil auf dem richtigen Weg bin, dann kann ich auch zu anderen etwas sagen...
Da ich kein Raketenbastler bin, bastel ich auch keine Raketen. zumindest nicht bevor ich gelernt habe, in welche Richtung sie schießen ,)[/QUOTE]
bis dahin wollte ich zitieren
-----

P.64, da bist Du mir zuvorgekommen! Ich finde es immer wieder seltsam, daß Leute, die um Profilberatung bitten, meinen andere mit Beratung SCHLAGEN zu müssen.
Diese Einstellung gefällt mir, es haben mir schon manchmal die Finger gejuckt.
Ich hatte bereits einen Text begonnen, aber eben war Deiner bereits online.
Wenn der Auszubildende mit dem Auszubildenden...
Wobei mir die Beiträge von LunaLuna sonst immer gut gefallen. Oft ersparen sie mir einen Post, weil ich ähnlich schreiben würde
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Phila64

User
Beiträge
79
  • #24
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

;) Habt lieben Dank für all Eure Posts... und die Beratungen ;) ich hab mich in Profilberatungen auch schon entsprechend geäußert, wußte aber nicht, dass die Freischaltung dafür wieder eine Extrakiste ist - hier in jedem Fall darf ich schon unzensiert schreiben ;)

Ich wünsche Euch ein angenehmes Pfingstwochenende
Die Phila
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #25
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von Phila64:
.... ich würde es nicht wagen eine Beratung zu einem Thema abzugeben, von dem ich noch nicht genau wweiß, wie das generell gehandhabt. wird.......


Hallo Phila,

das musst du mir jetzt echt mal erklären.

Profitieren die um Rat suchenden nicht gerade davon, dass potentielle Interessenten (mindestens haben die Berater/innen schon das passende Geschlecht) einfach ihre Meinung sagen?

Oder haben die Beratenden hier alle ein PS-Profilberatungsdiplom? - Dann hätte ich meinen Kompetenzrahmen grandios überschritten - oder eine neue Geschäftsidee geboren ???...

Oder ist das deiner Unkonventionalität geschuldet, dass du einerseits so die allgemeinen Sitten hier erst kennen lernen willst, andererseits aber deine Bedürfnisse ziemlich klar auf den Punkt bringst - was hier doch nicht so sehr zu den allgemeinen Sitten gehört - da wir uns doch alle nur nett beraten wollen.

Oder krieg ich jetzt grad nix mehr mit?

;-)
Liebe Grüße
C.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #26
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von GLÜCKLICH:
Jooooooooooooooo das kann ich dir gut erklären.... ich bin das allererste mal bei einer SB und ganz ehrlich.... ich würde es nicht wagen eine Beratung zu einem Thema abzugeben, von dem ich noch nicht genau wweiß, wie das generell gehandhabt. wird....in meinen Augen ist es klüger, eine weil e zuzusehen und dann - wenn ich mit meinem Profil auf dem richtigen Weg bin, dann kann ich auch zu anderen etwas sagen...
Da ich kein Raketenbastler bin, bastel ich auch keine Raketen. zumindest nicht bevor ich gelernt habe, in welche Richtung sie schießen ,)
bis dahin wollte ich zitieren
-----

P.64, da bist Du mir zuvorgekommen! Ich finde es immer wieder seltsam, daß Leute, die um Profilberatung bitten, meinen andere mit Beratung SCHLAGEN zu müssen.
Diese Einstellung gefällt mir, es haben mir schon manchmal die Finger gejuckt.
Ich hatte bereits einen Text begonnen, aber eben war Deiner bereits online.
Wenn der Auszubildende mit dem Auszubildenden...
Wobei mir die Beiträge von LunaLuna sonst immer gut gefallen. Oft ersparen sie mir einen Post, weil ich ähnlich schreiben würde[/QUOTE]

Ich weiß zwar nicht, was Du mit dem "Schlagen" meinst, aber vielleicht hast Du meine Frage nach den nicht geschriebenen Beratungsbeiträgen falsch verstanden.
Meine Intention war, der Fragenden einen Anstoß zu geben, selbst zu erkennen, dass alle anderen hier in der gleichen Lage sind wie sie. Sie hat gute Gründe, keine Beiträge dort zu schreiben - genau wie alle anderen.

Wer sich als Nutzer der Partnervermilttlung fragt: "Warum schreibt mir niemand eine Nachricht, warum besuchen so wenige mein Profil?", selbst aber nicht sehr aktiv vorgeht, kann die Gründe auch bei sich selbst finden.
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #27
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von LunaLuna:
bis dahin wollte ich zitieren
-----

P.64, da bist Du mir zuvorgekommen! Ich finde es immer wieder seltsam, daß Leute, die um Profilberatung bitten, meinen andere mit Beratung SCHLAGEN zu müssen.
Diese Einstellung gefällt mir, es haben mir schon manchmal die Finger gejuckt.
-----------
Ich weiß zwar nicht, was Du mit dem "Schlagen" meinst, aber vielleicht hast Du meine Frage nach den nicht geschriebenen Beratungsbeiträgen falsch verstanden.
Meine Intention war, der Fragenden einen Anstoß zu geben, selbst zu erkennen, dass alle anderen hier in der gleichen Lage sind wie sie. Sie hat gute Gründe, keine Beiträge dort zu schreiben - genau wie alle anderen.

Wer sich als Nutzer der Partnervermilttlung fragt: "Warum schreibt mir niemand eine Nachricht, warum besuchen so wenige mein Profil?", selbst aber nicht sehr aktiv vorgeht, kann die Gründe auch bei sich selbst finden.

-------------- bis hierher lass ich alles stehen und belass es dann insgesamt auch dabei

Hm irgendwie war ich der Meinung, dass das schon erledigt ist .. aber gut...

Mit schlagen war gemeint, dass jemand einem anderen Dinge um die Ohren haut, von denen er selbst keine Ahnung hat....

Und wie ich schon schrieb... ich persönlich bin - weil mir das mit der Moderation einfach nicht klar war, hier ein zu schnelles pferd geritten - das hab ich aber alles schon - in meinen Augen ausreichend - geschrieben..... ich werde dennoch noch keine Beratungen abgeben, da ich feststelle, dass hier wesentlich mehr Leute mehr Ahnung davon haben als ich...

Ich frage, weil ich eben dahingehend unsicher war und immer noch bin und mir daher auch über andere kein Urteil erlaube, ohne zu wissen, was ankommt (allgemein) oder eher nicht. Was mich persönlich anspricht oder nicht, werd ich wohl weniger zur Diskussion stellen.. das ist im wesentlichen auch eher für mich wichtig.... so wie vieles andere auch für andere wichtig ist. Und hier bitte ich auch, zu differenzieren zwischen - Es zu benennen oder es zur Diskussion stellen.

Ich für meinen Teil verstehe nicht, warum die hier berechtige Zurückhaltung beinah schon als Missetat dargestellt wird....

Ich werde mit sicherheit noch eine ganze Weile andere Profilberatungen ansehen, bevor ich mir erlaube, über andere Profile ein Urteil in ein Forum zu stellen

Euch noch einen angenehmen Abend
die Phila
 

Phila64

User
Beiträge
79
  • #28
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Zitat von carlo:
Hallo Phila,

das musst du mir jetzt echt mal erklären.

Profitieren die um Rat suchenden nicht gerade davon, dass potentielle Interessenten (mindestens haben die Berater/innen schon das passende Geschlecht) einfach ihre Meinung sagen?

Oder haben die Beratenden hier alle ein PS-Profilberatungsdiplom? - Dann hätte ich meinen Kompetenzrahmen grandios überschritten - oder eine neue Geschäftsidee geboren ???...

Oder ist das deiner Unkonventionalität geschuldet, dass du einerseits so die allgemeinen Sitten hier erst kennen lernen willst, andererseits aber deine Bedürfnisse ziemlich klar auf den Punkt bringst - was hier doch nicht so sehr zu den allgemeinen Sitten gehört - da wir uns doch alle nur nett beraten wollen.

Oder krieg ich jetzt grad nix mehr mit?

;-)
Liebe Grüße
C.

Huhu Carlo,

im Grundsatz ja... - wie ich schon in meinen vorangegangenen Antworten versucht habe zu erklären, empfinde ich es als nicht besonders klug, über etwas eine Meinung kundzutun, von dessen Materie ich keine Ahnung habe... ich glaube nicht, dass eine Profilberatung von mir irgendwie positiv aufgenommen worden wäre, weil ich sicherliich anders über manche Dinge denke als Leute, die schon eine Weile in einer Partnervermittlung unterwegs sind.

Ich nehme z.b. meine Offenheit.. ich habe in Bezug auf meine Hunde eine offene Aussage gemacht (wieviele und was sie für mich getan haben etc) - prompt kommt..'' meine güte soviele und dann noch am besten im aktiven Dienst selbst ausgebildet etc... wo soll da Zeit für den Mann bleiben, der das liest.... ''

Berechtigter Einwurf... keine Frage... für mich im ersten Moment eine Sache, die ich niemals bei jemand anderem moniert hätte, weil mir der zweite Standpunkt nicht klar gewesen wäre - so aber hat mir dieser Punkt eine Erkenntnis eingetragen, die ich vorher nicht hatte...

Also warum soll ich gleich zu beginn etwas beurteilen, ohne zu wissen, wie man in solchen Schwerpunkten glücklichere formulierungen einsetzt....

Dieser Hinweis kam von einem Fori, der weißgott schon mehr Profile gesehen hat.----

Ich werde also erst einmal Erfahrungen sammeln und mich dann äußern. Ich für meinen Teil denke, dass ich da einfach klüger fahre.

Ganz lieben Gruß
die Phila.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.026
  • #29
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Es gibt auch noch einen anderen Aspekt (für mich).
Ich habe eine zeitlang sehr viele Profile angeschaut und meinen Senf dazu abgegeben. Irgendwann habe ich festgestellt, dass ich (unbewusst) den jeweiligen Kandidaten meine Vorstellungen aufdrücken wollte. Ihnen also sagte, wie das Profil auf mich wirkt, als ob ich es mit den Augen der Partnersuchenden angeschaut habe, die ich ja auch bin. Letztendlich also wertete, ob derjenige für mich infrage käme oder nicht. Das war natürlich völliger Nonsens, denn ich hatte Profile aller Altersklassen "bewertet". Und meine Vorstellungen von einem Profil sind ja nur meine persönlich Meinung, nicht das Nonplusultra. Daraus gelernt habe ich dann (für mich), dass ich mir nur noch Profile so ab 45 Jahren anschaue (bin 51). Die meisten sind wesentlich jünger. Was sollte ich also zu einem Profil eines 20-jährigen Studenten schreiben....Außer "Muttisprüche"....? Also habe ich mich ein wenig zurückgenommen aus der Profilberatung. Desweiteren mache ich sie nur noch, wenn ich relativ gut drauf bin. Sonst kann es vielleicht unbewusst passieren, dass sich mein gelegentlicher Frust der erfolglosen Partnersuche auf den Ratsuchenden ergießt, und das muss ja nun wirklich nicht sein.
Im Laufe der Zeit kam dann noch ein Aspekt dazu: wenn ich selbst bei PS so erfolglos bin, kann ja mein Profil wohl auch nicht so dolle sein.......wie soll ich dann anderen Ratschläge geben können? ;-)
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #30
AW: Profilberatung... warum hilft hier kaum einer...

Hallo Phila

Zitat von Phila64:
... weil ich sicherliich anders über manche Dinge denke als Leute, die schon eine Weile in einer Partnervermittlung unterwegs sind.....

Aber gerade das ist ja der Vorteil aus meiner Sicht, dass du ganz unverstellt deine Meinung als Teil der Zielgruppe sagen kannst. Wenn jemand Beratung von den Profis haben will, kann er sich die ja bei PS holen.

Zitat von Phila64:
.....für mich im ersten Moment eine Sache, die ich niemals bei jemand anderem moniert hätte, weil mir der zweite Standpunkt nicht klar gewesen wäre - so aber hat mir dieser Punkt eine Erkenntnis eingetragen, die ich vorher nicht hatte....

Genau so.

Zitat von Phila64:
.....Dieser Hinweis kam von einem Fori, der weißgott schon mehr Profile gesehen hat.---- ....

Erstens: woher weißt du das? Wie kommst du überhaupt darauf, dass andere hier kompetenter sein sollten als du? Und Zweitens hat das für mich nix miteinander zu tun, es geht doch nur um das Empfinden eines möglichen Kandidaten.

Zitat von Phila64:
.....Ich werde also erst einmal Erfahrungen sammeln und mich dann äußern. Ich für meinen Teil denke, dass ich da einfach klüger fahre.....

Mir fällt halt auf, dass Du hier mit moralischem Druck "Hilfe" von anderen forderst (s. Threadtitel), und selbst nicht bereit ist, anderen diese Hilfe zu geben.

Vielleicht erfolgt diese Hilfestellung manchmal unter Vorbehalt. Ich weise zum Beispiel manchmal nur auf orthographische Ungenauigkeiten hin (soweit ich sie denn selbst erkenne ;-))) oder sage dazu, dass ich viel älter bin oder, oder, oder. Und der die Beratung Suchende weiß ja um die Rahmenbedingungen, es bleibt ja sein Profil, das er ändern kann oder nicht.

Vielleicht ist ja meine Erwartung, dass jemand, der von anderen etwas fordert, auch bereit sein sollte, dies selbst zu tun "falsch". Ich stelle solche Sachen immer wieder und aller Orten fest und bin verblüfft, belustigt, - manchmal auch verärgert oder getroffen. Daher versuche ich, das zu verstehen.

Ach übrigens glaube ich, dass ich selbst auch solche "Sachen" mache und mir dabei dessen einfach nicht bewusst bin. Durch meine Beschäftigung mit dem Thema versuche ich auch, dem noch mehr auf die Spur zu kommen.

LG
C.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
B Profilberatung 2
Rising Sun Profilberatung 3
S Profilberatung 1
Henrik Profilberatung 0
B Profilberatung 0