Michael122

User
Beiträge
1
  • #1

Profilberatung (M36)

Hallöchen :)
Eigentlich bin ich mit meinem Profil ganz zufrieden. Hab's ende letzten Jahres im wesentlichen so aufgefüllt wie es jetzt ist (kleine Änderungen gibts natürlich ab und an...), aber ich frage mich hin und wieder ob ich es vielleicht zu gut gemeint hab.
Ich bin recht chaotisch und nehm nur weniges wirklich ernst und ich denke das kommt so auch ganz gut rüber. Ich würde diesen Zug nur ungern verstecken, da verbiegen ja ohnehin nichts bringt, aber vielleicht seht ihr das anders?
Gleichtzeitig nehme ich wahr, dass nur ein Bruchteil der Mädels das eigene Profil wirklich pflegt. Für mich ist da meistens Schluss, aber ist es vielleicht so dass bei mir zu viel rüberkommt und es damit verschreckend wirkt?
Würde mich jedenfalls über ehrliches Feedback freuen. :)

DE: https://goo.gl/F4s1wW
AT: https://goo.gl/rhPXjn
CH: https://goo.gl/aEHAPF

Danke und liebe Grüße!
 

chava

User
Beiträge
962
  • #2
Hey, @Michael122 ,
ich finde dein Profil ok..
Du gibst sehr viel von dir preis, man weiß, wie du tickst.
Du hast einen sehr eigenen humorvollen Schreibstil, müsste eigentlich bei den jungen Frauen gut ankommen.
Viele Fragen beantwortet, Sprechblase gefüllt.
Die letzten beiden Fotos find ich nicht gut; wenn sie scharf genug sind - vielleicht mehr Ausschnitt von dir, weniger Umgebung?
Ich würde das Profil mal eine Zeit lang so lassen, abwarten, Frauen anschreiben. Vielleicht auch welche, deren Profil für dich ungepflegt wirkt? Könnte sich auch ein lieber Mensch hinter verstecken.
Wenn das Ergebnis dich nicht befriedigt: Alles um etwa ein Drittel kürzen und einige Fragen löschen.
Viel Erfolg, LG
 
  • Like
Reactions: Feigeneis

Feigeneis

User
Beiträge
79
  • #3
Ich kann Chava nur recht geben.
Dein Profil ist mir sehr sympathisch. Ich würde es erst einmal so lassen und auch die Frauen anschreiben, die vielleicht nicht gleich in deine bevorzugte Kategorie fallen.
Viel Erfolg