A

apfelstrudel

Gast
  • #62
Das sind keine Erfahrungswerte (iSv "als ich das änderte bekam ich mehr Zuschriften und es fluppte"). Das ist nur eigener Gusto.
Ich hab mich falsch ausgedrückt...
Gehts denn nur um Zuschriften? Lieber weniger und dafür Interessantere. Man macht sich schon Gedanken in der Profilberatung.... also über das, was man darstellen will und was man möchte und wie man das bekommen könnte.
Die Gedanken hatte ich mir bei der Anmeldung alle nicht gemacht. Hat man mich mit der Nase drauf stoßen müssen...
Dinge, die man selbst nicht gesehen hat, das andere Geschlecht aber teilweise sofort wahrnehmen würde. Ich z.b hatte keine Ahnung, dass ich am Profilfoto den Ehering noch am Finger hatte...
 
D

Deleted member 23363

Gast
  • #65
Das werte ich mal als Ironiemodus, weil die 11 doch in der Werbung (TV, Radio, …) so betont wird und wenn wir uns alle 11 Minuten verlieben würden … dann wäre es hier ziemlich ruhig - um nicht zu sagen "tot" :)))
Meine Hypothese, wie die elf Minuten ermittelt wurden, habe ich schon zweimal dargelegt. Ein drittes Mal wäre zu viel.
P.S.: Die Ironie war mir nicht entgangen. - Dank meines Ironiedetektors, der endlich kalibriert wurde. ;)
 
  • Like
Reactions: Carlota, Waslala, Saibot und 2 Andere
D

Deleted member 23363

Gast
  • #67
Ich habe das mal für die PS-Mitglieder nachgerechnet:
  • PS-Mitglieder 4: (diverse Angaben imm www) bis 11 Millionen (Quelle:https://www.singleboerse.at/parship/test)
  • 1 Jahr hat 525600 Minuten (Schaltjahre um 1140 mehr)
  • 525600 : 11 = 47782 Mitglieder die sich pro Jahr über PS verlieben
bei 11.000.000 Mitgliedern sind das rund 0,5 % sich Verliebende
bei 4.000.000 Mitgliedern rund 1,2 Prozent

Also:
  1. alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship =
  2. = 0,5 bis 1,2 Prozent der Parship-Mitglieder verlieben sich über Parship pro Jahr
:eek:
ernüchternd? Bitte sagt mir, dass ich einen schwerwiegenden Denk- oder Rechenfehler gemacht habe!
Warum Parship sich fortlaufend mit den 11 Minuten selbst beweihräuchert wissen die Verantwortlichen vielleicht auch nur selbst
Vielleicht weil (1.) besser klingt? ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Saibot
D

Deleted member 23363

Gast
  • #70
  • Like
Reactions: Saibot

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #71
Ich habe das mal für die PS-Mitglieder nachgerechnet:
  • PS-Mitglieder 4: (diverse Angaben imm www) bis 11 Millionen (Quelle:https://www.singleboerse.at/parship/test)
  • 1 Jahr hat 525600 Minuten (Schaltjahre um 1140 mehr)
  • 525600 : 11 = 47782 Mitglieder die sich pro Jahr über PS verlieben
bei 11.000.000 Mitgliedern sind das rund 0,5 % sich Verliebende
bei 4.000.000 Mitgliedern rund 1,2 Prozent

Also:
  1. alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship =
  2. = 0,5 bis 1,2 Prozent der Parship-Mitglieder verlieben sich über Parship pro Jahr
:eek:
ernüchternd? Bitte sagt mir, dass ich einen schwerwiegenden Denk- oder Rechenfehler gemacht habe!

Vielleicht weil (1.) besser klingt? ;)
Du bist unglaublich! :D Zur Sache kann ich leider nichts beitragen, ich bin mathematisch höchst unbegabt. Der Gin Tonic ist grad auch nicht hilfreich. o_O Aber diese Rechnung ist so beeindruckend, die muss einfach richtig sein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Saibot

User
Beiträge
564
  • #75
Ich wage nicht, auszurechnen, wie lange die durchschnittliche PS-Verweildauer ist, um zur Erfolgsquote von 38 Prozent zu kommen.
Ich glaube nicht, dass ich die erleben werde.
Ich hab mal grad die Mails rausgesucht, wo mich Parship zu einer Verlängerung der Premiummitgliedschaft bewegen wollte. Nachfolgend ein paar Auszüge:

"Ihre Premium-Mitgliedschaft läuft in 1 Tag aus. Und wir hoffen, dass eine ganz besondere Frau der Grund ist, warum Sie uns verlassen möchten. In diesem Fall freuen wir uns natürlich für Sie beide von ganzem Herzen und wünschen Ihnen alles Gute sowie viel Liebe.
Falls Ihnen die Richtige noch nicht begegnet sein sollte, möchten wir Sie gern zum Bleiben überzeugen. Denn das Glück könnte jeden Tag bei Ihnen anklopfen. Daran glauben wir ganz fest.
Denn jede Woche melden sich nämlich über 23.000 neue Mitglieder an. Und das erhöht Ihre Chancen Tag für Tag auf eine glückliche Partnerschaft."

"Denn nach wie vor glauben wir fest daran, dass Sie bei Parship die Richtige finden. Vielleicht ist sie gerade jetzt online oder hat sich vor ein paar Minuten angemeldet."

"unbezahlbar dieses Gefühl, nach Hause zu kommen und eine Partnerin wartet bereits auf einen. Das passiert jeden Tag, wenn Haustüren aufgeschlossen werden.
Und das passiert jeden Tag bei Parship: Singles melden sich an, um die passende Partnerin zu finden. Singles suchen und finden sich, um sich von uns zu zweit zu verabschieden. Parship-Paare fertigen Zweitschlüssel an. Verschließen Sie keine Tür. Das Glück könnte jeden Tag bei Ihnen anklopfen."


Ich find das so unfassbar ekelhaft. Da wird bei erfolglosen Mitgliedern wie mir weiterhin mit Wünschen, Hoffnungen und Sehnsüchten gespielt, um nochmal abkassieren zu können. Dabei geht doch laut Werbung alles so schnell bei Parship (ich sag nur: Alle 11 Minuten). Was ich als schlimm empfinde: Fast hatte mich Parship schon so weit. Ja, was, wenn SIE sich wirklich gerade angemeldet hat? Aber eine gratis Verlängerung (Kontaktgarantie) wollte mir Parship ja auch nicht gewähren. Na klar, Parship war nur an meinem Besten interessiert...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 24735

Gast
  • #76
laut Werbung alles so schnell bei Parship (ich sag nur: Alle 11 Minuten).
o_O
Wenn du an der Kasse stehst und alle 11 Minuten einer ankassiert wird, würdest du das doch auch nicht als schnell bezeichnen, v.a. wenn 4 Mio vor dir dran sind. o_O
Du fällst da einfach ganz gnadenlos auf einen dämlichen Werbespruch rein, der dir suggerieren will, dass *DU* dieser jemand bist
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Sevilla21 and Deleted member 23363
D

Deleted member 23363

Gast
  • #78
Ich wage nicht, auszurechnen, wie lange die durchschnittliche PS-Verweildauer ist, um zur Erfolgsquote von 38 Prozent zu kommen.
Ich habe es doch gewagt:
Die Wahrscheinlichkeit p, dass sich jemand bis zum n-ten Jahr nicht verliebt beträgt p=0,99^n. Mit n = 47 ergibt sich p = 62% sich nicht zu verlieben, also eine 38%-ige Wahrscheinlichkeit sich irgendwann in 47 Jahren zu verlieben. :(
Ich glaube nicht, dass ich die erleben werde.
Ich habe es ja geahnt! :eek:

P.S.: Mit 2 % Verliebenswahrscheinlichkeit pro Jahr dauert es nur 23 Jahre bis zum Erreichen der 38 % Erfolgsquote!
Juhu!;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Carlota, apfelstrudel and Sevilla21
D

Deleted member 7532

Gast
  • #79
Ich habe es doch gewagt:
Die Wahrscheinlichkeit p, dass sich jemand bis zum n-ten Jahr nicht verliebt beträgt p=0,99^n. Mit n = 47 ergibt sich p = 62% sich nicht zu verlieben, also eine 38%-ige Wahrscheinlichkeit sich irgendwann in 47 Jahren zu verlieben. :(

Ich habe es ja geahnt! :eek:
P.S.: Mit 2 % Verliebenswahrscheinlichkeit pro Jahr dauert es nur 23 Jahre!
Juhu!;)
Manchmal ist es echt besser alles jemals erlernte an Mathematik erfolgreich verdrängt zu haben.
 
  • Like
Reactions: Carlota, Bee246, Sevilla21 und ein anderer User
D

Deleted member 23363

Gast
  • #81
Dafür ist es für mich zu spät und außerdem muss ich jetzt erst mal diese Rechenergebnisse verdrängen.
Aber ich klammere mich an die Hoffung, dass ich zu dem einen Prozent gehöre, die sich im 1. Jahr verlieben. .... Hmmm ... zu spät - Also im 2. Jahr halt :D
Und eine Verliebenschance von 1:100 pro Jahr ist nicht so wenig.
Beim Lotto beträgt die Wahrscheinlichkeit eines Sechser rund 1: 8.000.000.
DAS ist wenig.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Sevilla21

User
Beiträge
2.778
  • #82
Aber ich klammere mich an die Hoffung, dass ich zu dem einen Prozent gehöre, die sich im 1. Jahr verlieben. .... Hmmm ... zu spät - Also im 2. Jahr halt :D
Und eine Verliebenschance von 1:100 pro Jahr ist nicht so wenig.
Beim Lotto beträgt die Wahrscheinlichkeit eines Sechser rund 1: 8.000.000.
DAS ist wenig.
DAS ist sehr viel!
Verglichen mit anderen europäischen Lottospielen.

Die Chance im österreichischen Lotto den Jackpot zu knacken ist sehr ähnlich der Wahrscheinlichkeit, vom Blitz getroffen zu werden! :eek:

Ich persönlich bevorzuge ja den Jackpot.:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel and Deleted member 23363

Sevilla21

User
Beiträge
2.778
  • #84
Deine Rechnung @Baudolino ja, das Ergebnis weniger. Aber damit habe ich gerechnet (nicht wörtlich).o_O

Ich habe mich gewundert, wie viele Leute tatsächlich glauben, dass genau sie die Ersten sind, die sich via Parship verlieben. So wie @Syntax das grad formuliert hat:
Du fällst da einfach ganz gnadenlos auf einen dämlichen Werbespruch rein, der dir suggerieren will, dass *DU* dieser jemand bist

Das die Nadel im Heuhaufen genau so schwer zu finden sein kann, war mir bei der Anmeldung bewußt. Liebe lässt sich nicht kaufen, auch wenn man/frau dafür zahlt.:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: MJ85, Deleted member 23363, Bee246 und ein anderer User
D

Deleted member 23363

Gast
  • #85
  • Like
Reactions: apfelstrudel and Sevilla21
D

Deleted member 21128

Gast
  • #86
Kommt ja noch dazu, dass man das Glück beim Dating ein wenig beeinflussen kann ... :)
 
  • Like
Reactions: Bee246 and Deleted member 23363
A

apfelstrudel

Gast
  • #89
Die Wahrscheinlichkeit p, dass sich jemand bis zum n-ten Jahr nicht verliebt beträgt p=0,99^n. Mit n = 47 ergibt sich p = 62% sich nicht zu verlieben, also eine 38%-ige Wahrscheinlichkeit sich irgendwann in 47 Jahren zu verlieben.
also ich bin jetzt ja kein Mathematiker... aber das gibt doch auch Sicherheit? Also ganz bestimmt verliebst du dich noch in den nächsten 47 Jahren.... mathematisch gesehen.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
SailingAlex Profilberatung 2
SailingAlex Profilberatung 0
A Profilberatung 2
Liebesglück Profilberatung 8
A Profilberatung 4