Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Profilberatung für Mitglied (w, Physiotherapeut, 62)

DE: http://goo.gl/9Kd91a
AT: http://goo.gl/nLlnaH
CH: http://goo.gl/ghVrU4

Ich bin seit 1 Jahr dabei.
Es passiert nicht sehr viel , es kommen meiner Meinung nach zu wenige Partnervorschläge - sehr ärgerlich .
Es gab einige Interessante Vorschläge denen ich dann auch ein Lächeln und einen kurzen Gruss geschickt habe - leider war das Resultat entweder 0 Reaktion oder eine höfliche Nachricht das man gerade eine Beziehung aufbauen will und nicht mehrgleisig fahren möchte.
Vielleicht könnt ihr mir helfen das Profil interessanter zu gestalten ?

Grüsse von mamamia
 
Beiträge
44
Likes
0
  • #2
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Physiotherapeut, 62)

Hallo,

hier mein Feedback:

- dein aktuelles Haupt-Profilbild ist suboptimal, weil dieses das ist, was man in der Liste der Partnervorschläge sieht. Und hierfür ist besser etwas, wo der Kopf hauptsächlich zu sehen ist.
- ich würde empfehlen das mit dem MacBook zu nehmen! Nicht nur weil ich selbst Man-Fanboy bin, aber man erkennt Deine strahlende Mine darauf und den Mac erkennt man auch unscharf: da hat ein Mann gleich einen Aufhänger Dich darauf anzusprechen.
- verwende die Sprechblase um ein kurzes aktuelles Statement loszuwerden. Man sieht diese auch in den Übersichten und sie machen einen guten Eindruck, wenn man da was reinschreibt. Das Statement über Herbst und Winter würde da passen.
- für die persönliche Einleitung würde ich empfehlen Dich kurz zu beschreiben und was für einen Typ Mann Du suchst
- Du bist sehr gebildet und machst überdurchschnittlich viel Sport, sehr gut!
- Du hast alle Wünsche an Deinen Partner ins "ich wünschte ich könnte" verpackt. Das ist nicht gut, besser diese Dinge in die Einleitung tun. Stattdessen gib ein paar Hinweise, was für Fertigkeiten Du gerne hättest, oder was Du gerne noch tun würdest in diesem Leben.
- die Antworten sind leider allesamt etwas "Detail-arm". Die Idee soll sein, dass Du ein paar Details zu Deinem Wesen hier verstreust, zu denen ein nicht so Phantasie-begabter Mann etwas nettes schreiben kann, quasi ein "ich auch!"
- Gut ist (ich sehe das oft bei Frauen die Kinder haben) dass Du nicht extra betonst wie wichtig Dir deine (wohl erwachsenen) Kinder sind.

Viel Glück bei Deiner weiteren Partnersuche!

LG
Drops
 
Beiträge
3.041
Likes
1.989
  • #3
Mama Betolini?

Unterschrift und Nick driften auseinander, aber «mamamia» ist auch so eine Unachtsamkeit: Sie evoziert kräftige Beine und einen festen Platz in der Küche. Mamma mia ist etwas anderes …

Zum Profil: Es ist ziemlich nichtssagend. Du kannst über vieles lachen, Dich an vielen Orten wohlfühlen und über vieles freuen. Aha. Das hat keinen Informationswert; es wird wenige geben, bei denen das nicht so ist. Du kannst die Seele baumeln lassen, aber Langeweile kennst Du nicht. Fein. Was machst Du, damit keine Langeweile aufkommt?

Daher kommen die Matchbalken als einziger Hinweis dafür in Frage, wer Du bist. Und da sollst Du einen ordentlichen Durchsetzungswillen haben – Ausgleichsbereitschaft und Anpassungswilligkeit kommen wesentlich kürzer. Das klingt nicht wirklich verlockend.

Deshalb denke ich, Du musst diese Balken mit einem kantigen und farbigen Profil konterkarieren, widerspruchsfrei natürlich. Bisher ist es vorne nicht fesselnd und hinten eher problematisch.
 
Beiträge
3.041
Likes
1.989
  • #4
Zitat von Betolini:
Es gab einige Interessante Vorschläge denen ich dann auch ein Lächeln und einen kurzen Gruss geschickt habe …
Das habe ich ja jetzt erleben dürfen und schiebe deshalb noch etwas nach. Hier im Forum ist so oft schon über Spassfragen und blosse Lächeln diskutiert worden: Es wirkt so dünn, so uninspiriert. Da muss man etwas mehr tun, meine ich, und viele andere auch.

Der Standardtext heisst, XY findet Ihr Profil interessant. Dann möchte man wissen, warum. Nicht in epischer Breite, aber irgend etwas wird sich doch herausgreifen lassen. Auf eine Art, die Schlüsse auf die Wellenlänge zulässt. Wenn Du nur Lächeln mit Gruss schickst, regst Du zu keiner Antwort an.