D

Deleted member 26122

  • #1

Probleme mit langhährigem Partner

Hallo :)

mich würden mal eure Meinungen interessieren. Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten.

Mein Freund (28) und ich (25) sind seit fast 7 Jahren ein Paar und wohnen zusammen.

Nun hab ich einige Probleme, die ich des öfteren veruscht habe mit ihm zu besprechen. Das Problem ist, er sagt entweder kaum was dazu oder schläft sogar während dem Gespräch ein. Zum ersten hab ich das Problem, dass er offenbar nicht hinter mir steht. Am Anfang unserer Beziehung (Ich bin seine erste richtige / langjährige) Freundin, hat sich seine Familie offenbar gegen mich verschworen, da hat er einfach nie zu mir gehalten. Auch bei Freunden oder anderen, tut er das nicht (auch bei Kleinigkeiten).

Zum 2. hat er mich schon mehrmals wegen mehreren Arbeitskolleginnen angelogen. Vor unserer Beziehung war er anscheinend in zwei Kolleginnen verliebt, von einer hat er mir erzählt, von der anderen nicht (weil sie noch dort gearbeitet hat). Da dachte ich noch, gut wird ihm peinlich gewesen sein, toll fand ichs trotzdem nicht. Aber dan hat er sich auf eine schreiberei mit einer eingelassen (auch privat), hat sie unter einem falschen Namen eingespeichert und mir verheimlicht. Ich glaub da hat er wirklich nur normal mit ihr geschrieben, ich bin mir aber nicht sicher. Als sie angefangen hat, hat er allerdings geglaubt sie hat Interesse an ihm. Da haben wir dann schon gestritten. Dann hat die gekündigt, eine andere hat angefangen. Hier wieder selbes Thema, plötzlich hatte er ihre Nummer (vorher kaum etwas von der gehört) und hat ihr Fotos von seinem Kostüm zu Halloween geschickt. Da haben wir schon ziemlich gestritten weil ich einfach wollte, dass er erhlich ist und ganz normal erzählt wenn er sich mit jemandem gut versteht. Er hat darauf gesagt, dass es ihm leid tut und er schreibt auch nicht mehr mit der, weil ihn das eh nicht interessiert. Das hat er dann genau eine Woche ausgehalten, da hat er dann schon angefangen mit ihr zu flirten. (Das sie ihn besuchen soll in seinem Büro und dass er für sie gerne extra Arbeit macht). Da war ich dann kurz davor, schluss zu machen. Garnicht so sehr wegen dem was er geschrieben hat, sondern weil er sein Wort nicht hielt und sich mir gegenüber einfach Respektlos verhalten hat. Wir haben es dann aber irgednwie hinbekommen, das ist 2 Jahre her. Nun vor kurzem im Home Office hab ich mitbekommen, dass sie wieder schreiben und hab darauf bestanden, dass er mir den Verlauf zeigt.

Und was da geschriebn wurde, war sehr heftig: Er hat spaßhalber gesagt, dass er ihr blumen zum Valentinstag schenkt weil sie single ist und von keinem welche bekommt, er hat geschriebn, dass er es liebt wenn sie vorbeigeht und er ihr parfum riecht und er extra seins mal für sie mit ins Büro genommen hat.
Dass die Bluse die sie anhat seine lieblingsbluse ist, er hat auch noch geschrieben, dass er hofft, dass sie ihn nicht am weg nach draußen überfällt oder ungekehrt, usw...
Sie ist darauf zwar eingestiegen, aber eher distanziert (sprich sie hat offensichtlich kein Interesse). Als ich ihn fragte wieso er das macht, sagter er er weiß es nicht. SIe gefällt ihm nicht mal und sie sei ziemlich dumm.

Außerdem wird er immer wenn andere Frauen in der Nähe sind, ectrem nervös. Er meint, das passiert nur in meiner Gegenwart. Aber ich hab ihn 100 mal gebeten, sich doch bitte einfach normal zu verahlten, ist doch nix passiert wenn eine Frau vorbei geht.
Zumal ich die Aussage auch nicht toll finde: 1. sagt er damit es sei meine Schuld und 2. bedeutet das doch eher nur, dass er Gedanken hat die ich nicht wissen soll, wenn er alleine unterwegs ist, kann ich ihn ja nicht dabei "ertappen".

Der 3. Punkt ist, dass er mich eigentlich nicht besnders gut behandelt, er schreit mich oft an und jammert rum was ich nicht alles falsch mache. Will kaum noch mit mir ins Bett weil er angeblich
zu müde ist. ABer wenn ich bei ihm Hand anlege, ist das natürlich sehr erwünscht. Zudem (wir benutzen teilweise den selben PC), hat er sich Bilder udn Videos von fremden Frauen heruntergeladen, den rest könnt ihr euch denken.

Ich finde (und das sagen auch viele andere), ich bin eine attraktive Frau, ich lasse mich auch nachlanger Beziehung nicht gehen und habe sogar fotos für ihn machen lassen (ich model hin und wieder und hab mal extra welche nur für ihn machen lassen), die haben ihn
nicht mal so richtig interessiert. Er hat nur gesagt: "Schaut gut aus".

Zum schluss möchte ich noch sagen, dass er absolut nicht der Typ Player ist, sonst wäre ich schon längst weg.

Nun ist bei uns alles in der Schwebe und das weiß er auch, er bittet mich dauernd ihn nicht zu verlassen, dass es ihm leid tut und er nicht weiß was los ist mit ihm.
Ich bekomme von den meisten gesagt, ich solle mich trennen. Anscheinend schaffe ich das nicht, darum bitte ich euch um eure Meinungen und Erfahrungen zu diesem Thema.

Danke fürs lesen :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
784
Likes
1.344
  • #2
Mein Freund (28) und ich (25) sind seit fast 7 Jahren ein Paar und wohnen zusammen.
Habt ihr euch über Parship kennengelernt? Oder wie kommst du auf die Idee, hier anzufragen (reine Interessensfrage, ich kann mir kaum vorstellen, dass das Forum hier beim Googeln erste Plätze bei Beziehungsfragen einfährt ;)).

Ich hab gelesen, was du geschrieben hast, allerdings dein Anliegen nicht verstanden. Dieses ganze Kontrollzeugs finde ich nicht so prickelnd, die Vorlieben sind ja bekanntlich verschieden.

Du bist ja noch jung. Was liebst du an deinem Freund? Warum willst du den Rest deines Lebens mit ihm verbringen?
 
D

Deleted member 22408

  • #3
Hallo :)

mich würden mal eure Meinungen interessieren. Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten.

Mein Freund (28) und ich (25) sind seit fast 7 Jahren ein Paar und wohnen zusammen.

Nun hab ich einige Probleme, die ich des öfteren veruscht habe mit ihm zu besprechen. Das Problem ist, er sagt entweder kaum was dazu oder schläft sogar während dem Gespräch ein. Zum ersten hab ich das Problem, dass er offenbar nicht hinter mir steht. Am Anfang unserer Beziehung (Ich bin seine erste richtige / langjährige) Freundin, hat sich seine Familie offenbar gegen mich verschworen, da hat er einfach nie zu mir gehalten. Auch bei Freunden oder anderen, tut er das nicht (auch bei Kleinigkeiten).

Zum 2. hat er mich schon mehrmals wegen mehreren Arbeitskolleginnen angelogen. Vor unserer Beziehung war er anscheinend in zwei Kolleginnen verliebt, von einer hat er mir erzählt, von der anderen nicht (weil sie noch dort gearbeitet hat). Da dachte ich noch, gut wird ihm peinlich gewesen sein, toll fand ichs trotzdem nicht. Aber dan hat er sich auf eine schreiberei mit einer eingelassen (auch privat), hat sie unter einem falschen Namen eingespeichert und mir verheimlicht. Ich glaub da hat er wirklich nur normal mit ihr geschrieben, ich bin mir aber nicht sicher. Als sie angefangen hat, hat er allerdings geglaubt sie hat Interesse an ihm. Da haben wir dann schon gestritten. Dann hat die gekündigt, eine andere hat angefangen. Hier wieder selbes Thema, plötzlich hatte er ihre Nummer (vorher kaum etwas von der gehört) und hat ihr Fotos von seinem Kostüm zu Halloween geschickt. Da haben wir schon ziemlich gestritten weil ich einfach wollte, dass er erhlich ist und ganz normal erzählt wenn er sich mit jemandem gut versteht. Er hat darauf gesagt, dass es ihm leid tut und er schreibt auch nicht mehr mit der, weil ihn das eh nicht interessiert. Das hat er dann genau eine Woche ausgehalten, da hat er dann schon angefangen mit ihr zu flirten. (Das sie ihn besuchen soll in seinem Büro und dass er für sie gerne extra Arbeit macht). Da war ich dann kurz davor, schluss zu machen. Garnicht so sehr wegen dem was er geschrieben hat, sondern weil er sein Wort nicht hielt und sich mir gegenüber einfach Respektlos verhalten hat. Wir haben es dann aber irgednwie hinbekommen, das ist 2 Jahre her. Nun vor kurzem im Home Office hab ich mitbekommen, dass sie wieder schreiben und hab darauf bestanden, dass er mir den Verlauf zeigt.

Und was da geschriebn wurde, war sehr heftig: Er hat spaßhalber gesagt, dass er ihr blumen zum Valentinstag schenkt weil sie single ist und von keinem welche bekommt, er hat geschriebn, dass er es liebt wenn sie vorbeigeht und er ihr parfum riecht und er extra seins mal für sie mit ins Büro genommen hat.
Dass die Bluse die sie anhat seine lieblingsbluse ist, er hat auch noch geschrieben, dass er hofft, dass sie ihn nicht am weg nach draußen überfällt oder ungekehrt, usw...
Sie ist darauf zwar eingestiegen, aber eher distanziert (sprich sie hat offensichtlich kein Interesse). Als ich ihn fragte wieso er das macht, sagter er er weiß es nicht. SIe gefällt ihm nicht mal und sie sei ziemlich dumm.

Außerdem wird er immer wenn andere Frauen in der Nähe sind, ectrem nervös. Er meint, das passiert nur in meiner Gegenwart. Aber ich hab ihn 100 mal gebeten, sich doch bitte einfach normal zu verahlten, ist doch nix passiert wenn eine Frau vorbei geht.
Zumal ich die Aussage auch nicht toll finde: 1. sagt er damit es sei meine Schuld und 2. bedeutet das doch eher nur, dass er Gedanken hat die ich nicht wissen soll, wenn er alleine unterwegs ist, kann ich ihn ja nicht dabei "ertappen".

Der 3. Punkt ist, dass er mich eigentlich nicht besnders gut behandelt, er schreit mich oft an und jammert rum was ich nicht alles falsch mache. Will kaum noch mit mir ins Bett weil er angeblich
zu müde ist. ABer wenn ich bei ihm Hand anlege, ist das natürlich sehr erwünscht. Zudem (wir benutzen teilweise den selben PC), hat er sich Bilder udn Videos von fremden Frauen heruntergeladen, den rest könnt ihr euch denken.

Ich finde (und das sagen auch viele andere), ich bin eine attraktive Frau, ich lasse mich auch nachlanger Beziehung nicht gehen und habe sogar fotos für ihn machen lassen (ich model hin und wieder und hab mal extra welche nur für ihn machen lassen), die haben ihn
nicht mal so richtig interessiert. Er hat nur gesagt: "Schaut gut aus".

Zum schluss möchte ich noch sagen, dass er absolut nicht der Typ Player ist, sonst wäre ich schon längst weg.

Nun ist bei uns alles in der Schwebe und das weiß er auch, er bittet mich dauernd ihn nicht zu verlassen, dass es ihm leid tut und er nicht weiß was los ist mit ihm.
Ich bekomme von den meisten gesagt, ich solle mich trennen. Anscheinend schaffe ich das nicht, darum bitte ich euch um eure Meinungen und Erfahrungen zu diesem Thema.

Danke fürs lesen :)
Und welchen Anteil hast Du an Eurer unguten Beziehungssituation, geehrte @Bibabo333 ?

Ich meine, so schrecklich wird sich kein Mann gegenüber seiner Dame verhalten, wenn er nicht vorher ordentlich getriggert wurde. :cool:
 
Beiträge
2.787
Likes
4.882
  • #4
Jetzt hab ich den Text gelesen und nirgends den langhaarigen Partner entdeckt. 😆 Achso - langjährig.

Liebe @Bibabo333 , Dein Text liest sich so, als hättest Du bereits mit der Beziehung abgeschlossen. Sein unentspannes Verhalten empfinde ich als mühsam. Wobei ich nicht rauslesen kann, ob Du bei Deinem "Kontrollverhalten" Grenzen überschreitest. Wenn sich mir gegenüber jemand so seltsam verhält würd ich auch misstrauisch werden und mehr erfahren wollen. Die einzig wichtige Frage, die Dir @tina* bereits gestellt hat und nur Du beantworten kannst, bleibt: Liebst Du ihn und kannst Du Dir eine weitere Zukunft mit ihm vorstellen?
 
Beiträge
13.376
Likes
11.340
  • #5
Hier wirst du eher verurteilt, weil der Datenschutz für langjährige Single natürlich an allererster Stelle steht und generell eher draufgehauen wird 😏.

Überleg dir halt mal, warum du noch mit ihm zusammen bist. Trennen musst dich dann schon selbst, oder warten, ob sich was von selbst ändert.
 

tea

Beiträge
8
Likes
18
  • #6
Hallo Bibabo,
sorry für die harten Worte, aber KEIN MANN IST ES WERT, DASS DU SEINETWEGEN DEINE PRINZIPIEN VERLETZT!!!
Du bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben, und Du bist es absolut wert, dass Du Dir treu bleibst...
Werde dir klar, welche Prinzipien für dich im Zusammenhang mit dem Thema Beziehung gelten, kommuniziere sie Deinem Partner gegenüber klar und ziehe die Konsequenzen, wenn er sie mit Füßen tritt.
Liebe Grüße, Tea
 
D

Deleted member 22408

  • #7
Wieso eröffnet unsere geehrte @Deleted member 26122 einen Thread, lässt die anderen antworten und erscheint nicht mehr? :cool:
 
Beiträge
5.008
Likes
5.210
  • #8
Vielleicht gefielen ihr die Antworten ( die meisten ohne wattiges Mitleid) nicht.
Oder sie haben sich per Verlobung versöhnt ...