Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Problem bei attraktiven Frauen

hallo :)

ich habe ein mich sehr belastendes problem. und zwar verhalte ich mich vollkommen anders bei frauen, die für mich als partnerin in frage kämen, als bei frauen, bei denen das nicht der fall ist.

zB kann ich nahezu hemmungslos mit einer frau flirten, mich auch ganz natürlich geben und mich mit ihr unterhalten, wenn für mich von vornherein schon klar ist, dass ich nie eine beziehung mit ihr haben werde sondern nur, nennen wir es mal, eine affäre ;)

wenn ich hingegen auf eine frau treffe, bei der ich mir eine beziehung vorstellen könnte, bin ich wie blockiert. ich kann mich weder vernünftig mit ihr unterhalten noch mich natürlich verhalten. so ein verhalten wirkt leider eher abschreckend als anziehend (was ich durchaus verstehen kann). ich habe, so glaube ich zumindest, einfach zu viel angst davor, etwas falsch zu machen...

im grunde bin ich ein beziehungsmensch. leider habe ich bisher nur schon scheinbar viele großartige momente, mit einer tollen frau zusammen zu kommen, deshalb fahrlässig verstreichen lassen... :(

vielleicht hat ja hier jemand einen guten rat, wie ich einfach ich selbst bleiben kann. danke schonmal :)
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #2
AW: Problem bei attraktiven Frauen

Da wo es leicht geht ist der Weg!

Vielleicht solltest Du Dein Beuteschema überdenken und den Frauen, mit denen Du locker nette Gespräche führen kannst, auch als Partnerinnen in Betracht ziehen.

Was bringt Dir der optische Hauptgewinn, wenn Du immer Angst hast nicht zu genügen?
Übrigens ist die Optik nach einem halben Jahr sowieso nicht mehr sooo wichtig, Gewöhnungseffekt! Müsste jeder schon mal erlebt haben, der eine längere Beziehung hatte.
 
Beiträge
51
Likes
0
  • #3
AW: Problem bei attraktiven Frauen

Ich glaube, da bleibt dir nichts anderes übrig, als an dir selbst zu arbeiten. Versuche mal, dich nicht in irgend etwas hineinzusteigern, bevor du die attraktive Frau ansprichst (also dir nicht schon vorzustellen, was alles sein könnte). Sprich sie an, bevor dein Kopfkino dir irgend etwas vorspielt, dann bist du nämlich gehemmt.

Du musst lernen, auch cool zu bleiben, wenn dich eine Frau interessiert - aber diesen Prozess kannst nur du alleine einleiten und lass dich nicht beeindrucken, wenn es nicht gleich klappt. Das ist ähnlich wie bei den schüchternen Menschen, die das Flirten lernen müssen - Übung macht den Meister. Aber wenn man sich ewig nicht getraut, macht man keine Fortschritte und Misserfolge muss man während dem Lernprozess einfach wegstecken und sich vornehmen, es besser zu machen beim nächstenmal. Nimm dir vor, dich nicht gehen zu lassen beim nächsten Versuch, mit einer attraktiven Frau ins Gespräch zu kommen, sondern bewusst ein ganz normales Gespräch zu führen und im Hinterkopf keine weiteren Gedanken zu haben. Quatsch nicht einfach drauf los und dann hast du bereits Stuss erzählt, bevor du es merkst, sondern konzentrier dich auf das Gespräch und kontrolliere seinen Verlauf. Mit ein bisschen Übung wird dies bestimmt klappen, wenn du normalerweise ein kommunikativer Mensch bist.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #4
AW: Problem bei attraktiven Frauen

siehe mal den Thread "wirken selbstbewusste Frauen ...." an, da steht vielleicht schon ein bisschen etwas, was auch zu deiner Frage passen könnte!
 
Beiträge
491
Likes
220
  • #5
AW: Problem bei attraktiven Frauen

Hallo HartzFear,

ich kann mir gut vorstellen, dass Sie mit Ihren Schilderungen vielen Männern (und auch Frauen) aus der Seele sprechen. Man hört ja häufig, dass Menschen bei der Partnersuche bzw. Kontaktaufnahme zu Personen, die eine große Attraktivität (nicht nur im optischen Sinne) auf sie ausüben, verkrampfen und nicht genau wissen, wie sie sich verhalten sollen. Eine naheliegende Erklärung hierfür ist – wie Sie ja auch selbst vermuten – die Befürchtung, etwas falsch zu machen und beim Gegenüber auf Ablehnung zu stoßen. Das wiederum geht dann mit einem Verlust an Selbstwert einher. In einem gewissen Rahmen ist diese Verhaltensweise meines Erachtens auch „normal“ und wirkt nicht unsympathisch. Sie schreiben aber, dass es die Situation für Sie zu einem „sehr belastenden Problem“ geworden ist.

Wie hier bereits angesprochen wurde, wäre es sicher ratsam, zunächst das eigene Partnersuchverhalten zu hinterfragen: was macht denn die Frauen aus, mit denen Sie sich eine Beziehung vorstellen können bzw. was macht Sie so schnell sicher, dass aus einer Begegnung nur ein Affäre werden kann? Hat das rein mit der äußeren Attraktivität der Person zu tun? Ich könnte mir vorstellen, dass Sie sich in diesem Zusammenhang klarer werden müssten, was Sie wirklich wollen: wie soll die Frau sein, mit der Sie sich eine Beziehung vorstellen können – welche Eigenschaften, Einstellungen etc. sind Ihnen beim Gegenüber wichtig?

In der konkreten Situation ist es dann entlastend, wenn Sie sich zunächst klarmachen, dass eine gewisse Unsicherheit in der Kontaktsituation nicht per se unattraktiv macht. Weiter sollten Sie versuchen, den Kontaktaufbau nicht schon vorab im Kopf „durchzuspielen“ sondern sich vornehmen, Ihr Gegenüber erst mal kennenzulernen. Schritt für Schritt.
Grundsätzlich wichtig erscheint mir auch, dass Sie sich Ihrer Vorzüge und Attraktivität bewusst werden/bleiben: nur so kann ein Kennenlernen auf Augenhöhe stattfinden.

Viel Erfolg und herzliche Grüße,
Markus Ernst
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #6
AW: Problem bei attraktiven Frauen

Zitat von HartzFear:
hallo :)

vielleicht hat ja hier jemand einen guten rat, wie ich einfach ich selbst bleiben kann. danke schonmal :)
schreibe es ihr, da kannst Du die Hemmungen überwinden?
Wenn sie die tolle Frau ist, für die Du sie hältst, wird sie das als ein wunderschönes Kompliment sehen und vielleicht schreibt sie ja zurück...Wenn Du das so schreibst wie Du das hier geschrieben hast, dass Du sie toll findest und Dich Dein Gefühl oder was es auch immer ist hemmt, Dir die Luft nimmt und sie Dich vielleicht auch anziehend findet ist das vielleicht eine Möglichkeit zu kommunizieren, bis Du wieder reden kannst? Du mußt ja nicht gleich von Liebe schreiben, Einfach nur, dass sie Dich umhaut und Du das nicht sagen kannst, es aber auch nicht ungesagt lassen möchtest.
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #7
AW: Problem bei attraktiven Frauen

Denk Dir doch einfach, sie habe grauenhaft hässliche Zehen...Aber dann fällt sie bei Dir evtl. auch wieder durchs Raster.
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #8
AW: Problem bei attraktiven Frauen

Zitat von HartzFear:
hallo :)

ich habe ein mich sehr belastendes problem. und zwar verhalte ich mich vollkommen anders bei frauen, die für mich als partnerin in frage kämen, als bei frauen, bei denen das nicht der fall ist.

zB kann ich nahezu hemmungslos mit einer frau flirten, mich auch ganz natürlich geben und mich mit ihr unterhalten, wenn für mich von vornherein schon klar ist, dass ich nie eine beziehung mit ihr haben werde sondern nur, nennen wir es mal, eine affäre ;)

wenn ich hingegen auf eine frau treffe, bei der ich mir eine beziehung vorstellen könnte, bin ich wie blockiert. ich kann mich weder vernünftig mit ihr unterhalten noch mich natürlich verhalten. so ein verhalten wirkt leider eher abschreckend als anziehend (was ich durchaus verstehen kann). ich habe, so glaube ich zumindest, einfach zu viel angst davor, etwas falsch zu machen...

im grunde bin ich ein beziehungsmensch. leider habe ich bisher nur schon scheinbar viele großartige momente, mit einer tollen frau zusammen zu kommen, deshalb fahrlässig verstreichen lassen... :(

vielleicht hat ja hier jemand einen guten rat, wie ich einfach ich selbst bleiben kann. danke schonmal :)

Hm attraktive frauen sind also für eine beziehung
unattraktive für eine affäre...
also du bist ja ein "toller" mann
tzztztztzzt