F

Friederike84

  • #46
Das war ganz sicher eine herbe Enttäuschung!
Vielleicht hilft es, sich vorzunehmen auf gar keinen Fall noch einmal eine derart lange, intensive und ausgedehnte Fernbeziehung einzugehen ohne direkten persönlichen Kontakt sondern ausschließlich via Telephon und WhatsApp geführt.
Das hat in diesem Fall zu einer Bindung zu jemandem geführt, der in der Realität mit dem vorgegebenen Wesen nicht mehr allzuviel gemeinsam hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

Friederike84

  • #47
Wenn der so betrugerisch drauf ist, sollte man den nicht auf andere Frauen loslassen.
Ja nee - das ist für den Einzelnen moralisch vielleicht verwerflich, strafrechtlich oder in den AGB von Parship jedoch null von Belang. Zum Glück!
Andere Frauen machen vielleicht ähnliche oder völlig andere Erfahrungen mit ihm. Wie sollte sich das vermeiden lassen und warum?
 
Beiträge
11
Likes
2
  • #48
Danke, Friederike für Deinen konstruktiven Beitrag! Ja, tatsächlich werde ich zukünftig einer solch langanhaltende Korrespondenz weniger Bedeutung beimessen. Ich sage und schreibe, was ich meine, aber offensichtlich schaffen es Männer, ganze vier Monate zu schreiben und zu telefonieren, um sich dann nachher als nur an Sex und Pornographie interessiert zu entpuppen. Wahrscheinlich ist dieser Mann auch irgendwie gestört und narzisstisch.
Dass die AGB s von Parship nicht reichen, um so jemanden in die Schranken zu weisen, kann ja sein. Ich warte da noch auf eine Antwort.
 
F

Friederike84

  • #52
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #53
Ich sage und schreibe, was ich meine, aber offensichtlich schaffen es Männer, ganze vier Monate zu schreiben und zu telefonieren, um sich dann nachher als nur an Sex und Pornographie interessiert zu entpuppen.
Das liebe ich ja immer. Da ist ein Mann oder eine Frau, von dem/der man sich schlecht behandelt fühlt und schwups werden alle Männer/Frauen in einen Sack gesteckt :rolleyes:
 
Beiträge
11
Likes
2
  • #54
Es handelt sich hier um einen Mann, manche Frauen schaffen so etwas sicherlich auch. Es ist aber natürlich nicht adäquat, alle über einen Kamm zu scheren und gleich im Plural zu schreiben.
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #55
Einerseits stimme ich zu,andererseits nicht. Der Mann hat mir in seiner Korrespondenz mehrmals beteuert, dass er eine verbindliche Beziehung sucht. Inzwischen bin ich der Ansicht, dass das nicht stimmt. Und sicherlich ist es unangenehm, dass ich da Emotionen und Vorstellungen entwickelt habe, die ich mit der Realität hätte sofort abgleichen müssen, um dann gleich auszusteigen. Es geht bei Parship ja eben nicht nur um einen Sexhandel, sondern um Verbindlichkeit, es ist ja kein Sexportal. Und daher ist es auch kein Fehler, geschweige denn eine Persönlichkeitsstörung - oder seid Ihr alle Gefrierschrànke, die, die geschrieben haben, ich müsse meine Persönlichkeit stärken? - sich eingelassen zu haben und sich dann über diesen Mann zu ärgern.
Ich bin einfach sauer auf den Mann, ich denke, dass der ganz offensichtlich nur Sex will und bin der Meinung, dass der mir bewusst etwas vorgegaukelt hat. Meine Absicht war es, hier im Forum Erfahrungen auszutauschen, aber ich erhalte hier Bewertungen und Abwertungen meines Verhaltens. Offensichtlich habt Ihr diese Erfahrung noch nicht gemacht - schön für Euch .Eurer Meinung nach bringt es nichts, den Mann bei Parship zu melden, ich werde es trotzdem versuchen und melde mich zurück mit dem Erfahrungsbericht.
Du warst/bist einen Schritt weiter als der Mann. Deine Reaktion ist verständlich. Inwieweit er mit Deinen Gefühlen gespielt hat, wann die Aussage zu seinen Vorlieben kam, wann Dir die Augen geöffnet wurden ... sind alles wichtige Punkte, die ich nicht beurteilen kann. Positiv; er hat es Dir gesagt ... Obs der richtige Zeitpunkt war ... weiß ich nicht. Du bist mit Deinen Vorstellungen bei PS rein und hast diese auf alle Männer reflektiert. Die Herausforderung bei Online-Börsen liegt darin, die Spreu vom Weizen zu trennen ... Jeder hat diesbezüglich andere Ansichten. Ist auch gut so ... Schwarze Schafe gibt es auch hier ... Einer anderen Frau wird dieser Kick vielleicht gefallen ... Ich als Mann sage, dass es bei PS wesentlich einfacher ist ein Techtelmechtel zu finden ... als das, warum ich eigentlich hier bin. Für eine Frau ist dies noch einfacher ...
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #56
Ich als Mann sage, dass es bei PS wesentlich einfacher ist ein Techtelmechtel zu finden ...
Das ist ja skandalös! Es wird wirklich Zeit dass Parship mal eine gut ausgebildete Urteilskraft einstellt die ihre "Produkte" einer strengen Qualitätskontrolle unterzieht.;)

bei Parship handelt es sich ja um einen angeblich qualitativ hochwertigen, kommerziellen Marktplatz, da müssten die schlechten "Produkte" eigentlich aussortiert werden.
Ich vermute mit "Produkte" sind als Partner umgelabelte Singles gemeint.

Es handelt sich bei den hier feilgebotenen "Produkten" weder um Erzeugnisse aus eigener Fertigung noch um veredelte Fremderzeugnisse.
Im Gegenteil. Die meisten "Produkte" hier hoffen darauf sich nicht veredeln zu müssen, sondern so angenommen und geliebt zu werden wie sie sind.

Was man hier vorfindet ist auch kein Marktplatz auf dem jemand "verkauft" wird.
Hier dürfen sich Kunden präsentieren wie sie es für richtig halten, zahlende Kunden erhalten die Möglichkeit miteinander Kontakt aufzunehmen und es gibt eine Zusatzleistung namens Matching die, nunja, zumindest umstritten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11
Likes
2
  • #58
Wie schön, jetzt wird es lustig in der Diskussion. Und ich hoffe, dass ich über diese blöde Geschichte auch bald lachen kann, auch wenn immer ein unangenehmer Beigeschmack dabei bleiben wird. Letztlich hatte ich auf diese aufreibende Geschichte auch gerne verzichten können.
 
Beiträge
502
Likes
399
  • #60
Wie schön, jetzt wird es lustig in der Diskussion. Und ich hoffe, dass ich über diese blöde Geschichte auch bald lachen kann, auch wenn immer ein unangenehmer Beigeschmack dabei bleiben wird. Letztlich hatte ich auf diese aufreibende Geschichte auch gerne verzichten können.
Möglicherweise, liebe @Mare15, ist das ein möglicher Weg, um mit dieser Sache umzugehen und auch Abstand zu gewinnen. Was passiert ist, das kann jetzt leider nicht mehr rückgängig gemacht werden. Den Typen bei Parship zu melden wird wohl mMn nichts bringen, aber versuchen kannst du es trotzdem.
Für deine Zukunft wünsche ich dir schönere Kontakte mit tatsächlich ehrlichen Männern. Gerüchten zu Folge soll es die tatsächlich auch geben...