koi

User
Beiträge
2
  • #1

Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Guten Abend!

Ich bin jetzt seit 3 Wochen bei PS und habe neben einigen netten Kontakten aber auch schon die eine oder andere Abschiedsmail bekommen. Manchmal nach dem Freischalten meiner Bilder, was ich doch schon sehr "daneben" fand, wegen der Optik aussortiert zu werden, aber das ist halt einfach.
Darum geht es mir aber nicht.
Ich habe jetzt eine Woche lang mit einem Mann gemailt, der anfing, mich sehr zu interessieren. Unsere Mail-Kommunikation klang für mich sehr interessant und spaßig, nur schien er wegen seiner Trennung die letzten zwei/drei Tage depremiert zu sein. Ich weiß zwar nicht, wie lange seine Trennung her ist, das wollte er mir schreiben, kam dann aber nicht dazu, weil er das nicht einfach so schreiben wollte.
Und plötzlich heute eine Abschiedsmail mit den persönlichen Worten, dass es besser für ihn ist, derzeit keine Kontakte mehr zu wollen.

Was mich tatsächlich irritiert und sogar etwas traurig stimmt, da es so plötzlich und unerwartet kam. Nun kenne ich ihn kaum - und daher meine Frage ans Forum, ob eine solche Wankelmütigkeit normal ist, sich warten lohnt, ob er sich nach seinem Abschied doch noch mal meldet? Geht das überhaupt, also kann jemand seinen "Abschied" wieder zurücknehmen?
Oder wer hat damit irgendwie Erfahrungen?
Tatsächlich glaube ich, möchte ich momentan wohl am ehesten meine Enttäuschung niederschreiben, weil der Mann mir wirklich gefallen hat und ich keine Chance jetzt mehr habe, ihm wenigstens das mitzuteilen.

Ich danke für Hinweise und Tips. Oder auch einfach nur für Kommentare zu eigenen Erfahrungen.
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #2
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

hallo koi,
dein post klingt recht sympathisch. bedauerlicherweise befürchte ich aber, dass du dir für eine singlebörse wie ps ein etwas dickeres fell wirst zulegen müssen.
- ja, abschiede kommen oft recht plötzlich daher; muss nicht ausdruck von wankelmütigkeit sein, dein profil "steht in konkurrenz" mit einer menge anderer und parallelkontakte sind die regel. die wirst du ja auch haben.
- nein, die roten x-abschiede sind nicht rückgängig zu machen. das wurde hier im forum schon oft diskutiert, viele befürworten eine schriftliche absage ohne das endgültige, aus ihrer sicht unhöfliche x. andere wollen damit weiteren diskussionen oder "nachtritte" vermeiden.
- alle gehen (auch) nach der optik.
- nimm einen kontakt bitte nie zu ernst bevor er nicht den reality-check (= date) überstanden hat.
- lies dich ein bisschen durch die threads. aber achtung, ps ist mmn besser als sein auszugsweiser ruf hier :).
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #3
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Wie schade. Warten lohnt sich schon deswegen nicht, weil der Kontakt - wenn er mit der entschprechenden Forumsfunktion beendet wurde - nicht mehr herstellbar ist.

Es klingt für mich allerdings so, als wäre dieser Mann noch nicht so weit, wieder eine neue Beziehung einzugehen.
Mein Tip: versuche, emotional neutral und beobachtend zu bleiben, bis Du jemanden wirklich getroffen hast. Für mich war alles, was vorher passiert ist, nur der nötige Weg zur Gelegenheit, jemnden kennenzulernen.
 

Yamagata83

User
Beiträge
39
  • #4
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von koi:
Guten Abend!

Manchmal nach dem Freischalten meiner Bilder, was ich doch schon sehr "daneben" fand, wegen der Optik aussortiert zu werden, aber das ist halt einfach.


Was mich tatsächlich irritiert und sogar etwas traurig stimmt, da es so plötzlich und unerwartet kam. Nun kenne ich ihn kaum - und daher meine Frage ans Forum, ob eine solche Wankelmütigkeit normal ist, sich warten lohnt, ob er sich nach seinem Abschied doch noch mal meldet? Geht das überhaupt, also kann jemand seinen "Abschied" wieder zurücknehmen?
Oder wer hat damit irgendwie Erfahrungen?
Tatsächlich glaube ich, möchte ich momentan wohl am ehesten meine Enttäuschung niederschreiben, weil der Mann mir wirklich gefallen hat und ich keine Chance jetzt mehr habe, ihm wenigstens das mitzuteilen.

Ich danke für Hinweise und Tips. Oder auch einfach nur für Kommentare zu eigenen Erfahrungen.

Hallo,
wie Du vielleicht schon bemerkt hast geht es hier sehr stark nach Optik. Die inneren Werte zählen hier ungefähr so wie Hundescheiße unter einem Schuh. Bin jetzt seit 2 Jahren dabei und hatte in der letzten Zeit auch viele Probleme das ist aber ein anderes Thema. Aber lass Dir eins gesagt sein es geht nur nach Optik der Rest ist ein Witz. Jeder der was anderes behauptet tut nur auf Gut Mensch. Ich kann nur von der Männerseite aus berichten. Aber es wird genau geschaut bei den Fotos und wehe irgendwas passt nicht. Das gleiche gilt natürlich auch bei den Nachrichten es muss mindestens Goethe sein.

Zu dem Rest Du wirst es immer haben das auf einmal der Kontakt beendet wird mal auf die eine Art mal auf die andere. Das ist völlig normal den Du bist hier eine von vielen. Selbst wenn der Mail Kontakt gut war kann es dir immer wieder passieren das der Kontakt abricht. Denn es könnte ja noch eine andere da sein oder im RL hat sich was ergeben. Wenn er den Kontakt komplett beendet hat kann er dich nicht mehr Kontaktieren. Und sei Froh drüber was willst Du mit so einem? Verschwende keine Zeit an Ihm und mache einfach weiter.
Hier warten noch genügend andere Männer die womöglich viel besser für Dich wären(sind).
Kopf hoch und weiter.


Grüße: Yamagata83
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #5
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von Yamagata83:
Die inneren Werte zählen hier ungefähr so wie Hundescheiße unter einem Schuh.

Das kommt davon, wenn man sein Inneres nicht dort läßt, wo es hingehört: nämlich innen, sondern in die weite Welt verbreitet. da kommt einfach einer und latscht drüber.
 

Yamagata83

User
Beiträge
39
  • #6
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von Heike:
Das kommt davon, wenn man sein Inneres nicht dort läßt, wo es hingehört: nämlich innen, sondern in die weite Welt verbreitet. da kommt einfach einer und latscht drüber.

Hi
Gut gekontert. Das Innere gehört aber zur Person dazu! Natürlich gehört auch das äußere dazu. Nur das ist Wandelbar die inneren Werte nicht die haben Bestand, man kann sich zwar verstellen das hält aber nicht ewig.
Trotzdem achten wir alle nur auf das äußere. Ich stelle da keine Ausnahme, allerdings ist mir bewusst geworden das dies nicht der richtige Weg ist zumindest nicht für mich. Was nützt mir ein Model wenn ich mich mit der Person nicht unterhalten kann. Natürlich muss man jetzt nicht gleich das andere Extrem nehmen. Aber Kompromisse Muss man schon eingehen.

Grüße: Yamagata83
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #7
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von Yamagata83:
Trotzdem achten wir alle nur auf das äußere.

Es tut mir leid, dass Du frustriert bist.
Deine Aussage allerdings ist nur Zeichen dieser Befindlichkeit. Ich wünsche Dir, dass Du bald ein Licht in der Dunkelheot entdeckst.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #8
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von Yamagata83:
Das Innere gehört aber zur Person dazu! Natürlich gehört auch das äußere dazu. Nur das ist Wandelbar die inneren Werte nicht die haben Bestand, man kann sich zwar verstellen das hält aber nicht ewig.

Also die meisten Menschen haben zwei Ohren wenn auch nicht ewig so doch bis zu ihrem Lebensende. Sie sollten aber auch was hindurchlassen, und als Folge dessen darf es ruhig Veränderung geben, im Innern!
Zu diesem Inneren dürfte vermutlich auch gehören, was Koi in ihrem Startposting Wankelmütigkeit nennt.

Trotzdem achten wir alle nur auf das äußere.

Mal höflich aber direkt gefragt: Weshalb schreibst du so einen Quatsch?
 

ElCattivo

User
Beiträge
1
  • #9
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Ich habe heute eine ähnliche Erfahrung gemacht, über Tage einen super Kontakt. Haben uns auch über Whatsapp geschrieben. Heute dann, aus heiterem Himmel, ich habe privat und berufliche schlechte Nachrichten bekommen und wünsche keinen Kontakt mehr...was willst du da machen außer sagen: "NEXT"!
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #10
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von ElCattivo:
Ich habe heute eine ähnliche Erfahrung gemacht, über Tage einen super Kontakt. Haben uns auch über Whatsapp geschrieben. Heute dann, aus heiterem Himmel, ich habe privat und berufliche schlechte Nachrichten bekommen und wünsche keinen Kontakt mehr...was willst du da machen außer sagen: "NEXT"!

DU wünschst keinen Kontakt mehr? Warum endgültig?

Oder meintest du ein Zitat aus einer Absage, die Du bekommen hast?
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #11
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von koi:
Guten Abend!


Und plötzlich heute eine Abschiedsmail mit den persönlichen Worten, dass es besser für ihn ist, derzeit keine Kontakte mehr zu wollen.

Was mich tatsächlich irritiert und sogar etwas traurig stimmt, da es so plötzlich und unerwartet kam. Nun kenne ich ihn kaum - und daher meine Frage ans Forum, ob eine solche Wankelmütigkeit normal ist, sich warten lohnt, ob er sich nach seinem Abschied doch noch mal meldet? Geht das überhaupt, also kann jemand seinen "Abschied" wieder zurücknehmen?
Oder wer hat damit irgendwie Erfahrungen?
Tatsächlich glaube ich, möchte ich momentan wohl am ehesten meine Enttäuschung niederschreiben, weil der Mann mir wirklich gefallen hat und ich keine Chance jetzt mehr habe, ihm wenigstens das mitzuteilen.

Ich danke für Hinweise und Tips. Oder auch einfach nur für Kommentare zu eigenen Erfahrungen.

Hallo Koi,
es kann durchaus sein, dass dieser Mann plötzlich gemerkt hat, dass er überfordert ist mit seiner Situation und einer neuen Beziehung. Das spricht auch für ihn. Manchmal kann sich das schnell ändern. In einer Extremsituation würde ich es nicht wankelmütig sondern eher hilflos nennen.

Wenn er dir einen PS-Abschied geschickt hat ist es aus und vorbei.

Er schreibt ja "derzeit" keine Kontakte. Hättet ihr eine andere E-Mail benutzt, hätte es nicht so endgültig sein müssen - ist in diesem Fall vielleicht doch besser so.

Tatsächlich muss man damit leben können wegen irgend einem Wort, Satz oder Bild bereits ausgemustert zu werden. So ist es nun mal im Online-Dating.


Alles Gute dir
 

Anida

User
Beiträge
263
  • #12
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Zitat von koi:
Guten Abend!

Ich bin jetzt seit 3 Wochen bei PS und habe neben einigen netten Kontakten aber auch schon die eine oder andere Abschiedsmail bekommen. Manchmal nach dem Freischalten meiner Bilder, was ich doch schon sehr "daneben" fand, wegen der Optik aussortiert zu werden, aber das ist halt einfach.
Darum geht es mir aber nicht.
Ich habe jetzt eine Woche lang mit einem Mann gemailt, der anfing, mich sehr zu interessieren. Unsere Mail-Kommunikation klang für mich sehr interessant und spaßig, nur schien er wegen seiner Trennung die letzten zwei/drei Tage depremiert zu sein. Ich weiß zwar nicht, wie lange seine Trennung her ist, das wollte er mir schreiben, kam dann aber nicht dazu, weil er das nicht einfach so schreiben wollte.
Und plötzlich heute eine Abschiedsmail mit den persönlichen Worten, dass es besser für ihn ist, derzeit keine Kontakte mehr zu wollen.

Was mich tatsächlich irritiert und sogar etwas traurig stimmt, da es so plötzlich und unerwartet kam. Nun kenne ich ihn kaum - und daher meine Frage ans Forum, ob eine solche Wankelmütigkeit normal ist, sich warten lohnt, ob er sich nach seinem Abschied doch noch mal meldet? Geht das überhaupt, also kann jemand seinen "Abschied" wieder zurücknehmen?
Oder wer hat damit irgendwie Erfahrungen?
Tatsächlich glaube ich, möchte ich momentan wohl am ehesten meine Enttäuschung niederschreiben, weil der Mann mir wirklich gefallen hat und ich keine Chance jetzt mehr habe, ihm wenigstens das mitzuteilen.

Ich danke für Hinweise und Tips. Oder auch einfach nur für Kommentare zu eigenen Erfahrungen.

Hallo Koi,
wie schon einige hier geschrieben haben... leg dir ein dickeres Fell zu.
Du kanntest den Mann nur von Mails. Das wird dir hier öfter passieren (leider) Das hat gar nichts zu bedeuten. Schließlich kanntest du ihn nicht in Natura... also mach dir keinen Kopf darüber. Er will keine Kontakte. Mir ist das mal passiert, da habe ich intesiven Kontakt mir einem Herren fast 2 Monate gehabt. Dann 5 Stunden vor dem Treffen kam von ihm eine Mail, er meinte es passe doch einiges nicht. Er hat mich einfach mit dem Abschiedsbutton verabschiedet... unmöglich, aber wahr. So sind die Menschen online.

In deinem Falle würde ich freiwillig den Rückzug antreten und ich wäre froh, dass er selber bemerkt hat, er will noch keine neuen Bekanntschaften oder sogar Beziehung/Kontakt. Stellt dir vor, er hat die alte Beziehung noch nicht abgehakt...
Auch das durfte ich erleben und ich sage: nie wieder.
Leider ist es so, dass solche Menschen online suchen und suchen... zwischendurch stellen sie fest, ach geht doch nicht. Suchen aber trotzdem weiter. Was sie suchen? Wahrscheinlich ein Abbild des vergangen Partners. Also bloß Hände weg von Konakten, die sich gerade getrennt haben. Ich glaube sowas funktioniert nur, wenn man sich durch Zufall in jemanden neu verliebt. Keinesfalls online... da ist einfach die Qual der Wahl zu groß.

LG Anida
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #13
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Hallo Anida,

du hast mehrfach Pech gehabt und schliesst aus deinen Enttäuschungen m.E. zu schnell darauf, dass es anderern genau so geht. Ich denke es ist und bleibt doch auch eine individuelle Konstellation.

Dass du während 2 Monaten immer noch über Parship kommuniziert hast und nicht mehr von diesem Mann wusstest zeigt doch, dass er nicht mit offenen Karten spielte. Ich tendiere darauf nach der zweiten Mail nicht mehr über Parship zu kommunizieren. Das verhindert zwar keine Enttäuschungen oder Absagen aber zumindest kann man nicht einfach so "ausgeschaltet" werden.
Ich habe nie ein Date abgemacht mit jemandem mit dem ich mich nicht vorher über die eigene E-Mails ausgetauscht habe, seinen richtigen Namen kannte und den Wohnort .
 

koi

User
Beiträge
2
  • #14
AW: Plötzliche Abschiedsmails von Kontaktpartnern

Guten Abend!

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich bin wahrscheinlich Opfer von einer gewissen Anfangsfreudigkeit geworden und ein bißchen naiv an die Sache herangegangen.

Ich wünsche uns allen ein bißchen mehr Erfolg!