Beiträge
2.788
Likes
4.888
  • #17
Ich war als junge Mama sehr glücklich verheiratet u chronisch müde.
;) Die Hebamme hat gemeint - in dieser ersten Phase mit frisch geschlüpftem Baby wäre es für viele Mütter oft einfacher ohne Partner. Als mit Partner, der sich noch nicht in seiner neuen Rolle als Vater gefunden hat und mitunter mehr Probleme bereitet. Oder zumindest den (zu hohen) Erwartungen der Mütter nicht gerecht wird. Ein Stressfaktor weniger.
 
Beiträge
15.994
Likes
8.054
  • #19
...ich wünsche ihr ein Date, wenn sie das ausprobieren möchte. -
Und die Energie hat.
Ich war als junge Mama sehr glücklich verheiratet u chronisch müde.
Aber ich finde ihr Anliegen spannend
Mutig ist es schon, aber dann wieder emotionale Zustände, so ein Mini spürt das ja auch. Ich denke, als relativ frisch gebackene Mutter sollte man m.E. erstmal nur auf einer Hochzeit tanzen. Später kommt ja dann die Berufstätigkeit wieder dazu, vorher die hoffentlich erfolgreiche Suche nach einem Krippen-Kita-Platz, das will alles in Ruhe und entspannt bewältigt werden.

Wie ich schon an anderer Stelle schrieb, ich bin in manchen Dingen sehr konservativ.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aberbittemitsahne

  • #21
Ob du dir jetzt schon wieder einen neuen Partner suchen möchtest, würde ich ganz allein nach deinen eigenen Bedürfnissen entscheiden Punkt mini hat im Zweifelsfall noch keine große Meinung dazu. Und was den Aufwand anbelangt, ist es mit Baby vielleicht sogar einfacher als mit einem Kleinkind, das dann gleich impertinente Fragen stellt und die Hochzeitsglocken läuten hört. Allerdings denke ich auch, dass du deine Situation ziemlich offen wirst kommunizieren müssen, denn im Zweifelsfall geht man nicht davon aus, dass eine Frau mit einem sehr kleinen Kind ohne Partner lebt.
viel Glück wünsche ich Dir jedenfalls! Und schön, dass es euch grundsätzlich viel Glück wünsche ich Dir jedenfalls! Und schön, dass es euch grundsätzlich erstmal gut geht.
 
Beiträge
15.994
Likes
8.054
  • #22
;) Die Hebamme hat gemeint - in dieser ersten Phase mit frisch geschlüpftem Baby wäre es für viele Mütter oft einfacher ohne Partner. Als mit Partner, der sich noch nicht in seiner neuen Rolle als Vater gefunden hat und mitunter mehr Probleme bereitet. Oder zumindest den (zu hohen) Erwartungen der Mütter nicht gerecht wird. Ein Stressfaktor weniger.
Da ist viel dran. Deswegen geniesse die Zeit, oder brauchst du Stress mit einem Mann an deiner Seite:D;)?
 
Beiträge
2.788
Likes
4.888
  • #24
A

aberbittemitsahne

  • #26
Das finde ich spannend. Ich gehe auch unbewusst davon aus, sobald ich eine Mutter mit Kind alleine sehe, dass es einen Partner dazu gibt. Keine Ahnung warum. Deshalb schätze ich meine Chanchen im RL nun irgendwie geringer ein.
Ich finde das ziemlich naheliegend, denn die Bereitschaft von Eltern, die Paarbeziehung aufrechtzuerhalten, ist in der ersten Zeit nach der Geburt des Kindes einfach höher als sonst und die Wahrscheinlichkeit eines Singles mit Baby entsprechend geringer. Wie gesagt, das kannst du durch entsprechende Kommunikation durchaus ausgleichen.