D

Deleted member 21128

  • #76
Beiträge
6.550
Likes
10.878
  • #79
Wenn's nach mir geht, schon. Tut's aber nicht, sonst könnte man wahnsinnig viel abschaffen. Zum Beispiel Opern. Oder klassische Konzerte. Oder Fussball.
Ne, da geht’s mir genauso wie mit Promi Big Brother und solchen Sachen, so lange ich da nicht mitmachen oder zuschauen muss, können die gerne ihren Spaß haben.
Du hast das Münchner Oktoberfest vergessen ;)
 
Beiträge
14.946
Likes
7.415
  • #82
Ich habe es schon immer gewusst!
Jetzt wo wir unter uns sind: Wie machen die eigentlich die stundenlangen TV-Beiträge vom Kölner Karneval, in denen Tausende singen, tanzen und lachen? Sind bestimmt Aufzeichnungen von Düsseldorf. :rolleyes:
Glaubst du alles, was im Fernsehen gezeigt wird?:rolleyes: Zudem, auch die "Tausende" (sofern es überhaupt so viele sind) werden bei dne TV-Aufzeichnungen alkoholische Getränke zu sich nehmen.

Warum sollen mich "meine" Kölner anlügen und mir was erzählen, was nicht stimmt?
 
Beiträge
14.946
Likes
7.415
  • #84
Guten Morgen liebe @Mentalista !
Mir haben waschechte Berliner versichert, dass Berlinerinnen über 50 völlig ignorant sind. Der Cousin meiner Tante lebt seit über 12 Jahren in Berlin, er arbeitet nix, der bestätigt das.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
:rolleyes: Inwiefern sollen Berlinerinnen über 50 völlig ignorant sein? Inwiefern?

Ich kann da nicht mitreden, weil ich keine Berlinerin bin, sondern nur eine Zugezogene:D:p

Ich habe bisher einen schönen Sonntag:).
 
Beiträge
6.849
Likes
10.869
  • #86
Selber Knallerin:), sorry, dass habe ich nicht geschrieben. Ich habe nur geschrieben, was mir waschechte Kölner erzählt haben. Die müssen es doch besser wissen als ich.
Ich bestreite ja auch nicht, dass an Karneval kein Alkohol getrunken wird und leider kommen immer mehr Touristen zum Karneval die meinen, sich mit Alkohol ins Koma zu schießen. Aber abseits von den Toristenhochburgen wird Karneval anders gefeiert. Klar, wird da auch kölsch getrunken, aber vorrangig geht es um das Feiern, die Gemeinschaft. Und im Kinderkarneval sieht das sowieso schon wieder ganz anders aus, genauso in den Altenheimen, Krankenhäusern etc.
Wie du oben selbst geschrieben hast, sollte man nicht immer einfach alles so glauben und verallgemeinern. ;)
 
Beiträge
14.946
Likes
7.415
  • #87
Ich bestreite ja auch nicht, dass an Karneval kein Alkohol getrunken wird und leider kommen immer mehr Touristen zum Karneval die meinen, sich mit Alkohol ins Koma zu schießen. Aber abseits von den Toristenhochburgen wird Karneval anders gefeiert. Klar, wird da auch kölsch getrunken, aber vorrangig geht es um das Feiern, die Gemeinschaft. Und im Kinderkarneval sieht das sowieso schon wieder ganz anders aus, genauso in den Altenheimen, Krankenhäusern etc.
Wie du oben selbst geschrieben hast, sollte man nicht immer einfach alles so glauben und verallgemeinern. ;)
Von Kölsch wird man aber nicht betrunken:D.

Also dann soll ich das, was du schreibst, du bist keine echte Kölnerin, oder, dann auch nicht glauben;)?
 
Beiträge
6.849
Likes
10.869
  • #89
Na, jetzt widersprichst du doch der These deiner Nichte?!o_O
Also dann soll ich das, was du schreibst, du bist keine echte Kölnerin, oder, dann auch nicht glauben;)?
Stimmt, bin keine geborene Kölnerin, sondern aus dem Umland und trage quasi das Karnevalsgen in mir. War sogar mal Funkemariechen! :D
 
Beiträge
6.849
Likes
10.869
  • #90
Zuletzt bearbeitet: