Beiträge
5
Likes
0
  • #1

Parship oder es wird mehr versprochen

Hallo zusammen,

wollt mal fragen ob es nur mir so geht oder ob es auch noch anderen so geht.

habe mich im Dezember bei Parship angemeldet und auch gleich eine Premiummitgliedschaft abgeschlossen, gab nen Rabatt und ja warum auch nicht‍♂♂ Warum ich hier bin ist ja klar

So in der Hoffnung auf nette Gespräche, neue Frauen kennenlernen (vielleicht ist die eine ja dabei) habe ich mein Profil vervollständigt, Fotos eingefügt und immer mal wieder leicht bearbeitet.
Habe durchaus auch Frauen angeschrieben, Lächeln gesendet, Eisbrecher verschickt. Tja die Reaktion darauf liegt bis zum heutigen Tags bei fast Null‍♂♂

Ich könnte es ja verstehen wenn mein Profil verabschiedet wird, weil es halt nicht gefällt, alles in Ordnung. Das man nicht seine Hauptzeit hier verbringt auch ok.
Aber ich kann es absolut nicht verstehen, das so null Reaktionen kommen, viele Profile waren seit Tagen oder gar Wochen nicht online. Manche waren gestern online, keine Reaktion.

Nein ich schreibe nicht wahllos an um was für die Schnelle zu suchen. Aber ich ich suche die eine, die richtige......

Aber mir scheint so, der einzige der sich aller 11 Minuten verliebt ist der Chef von Parship beim Blick aufs Konto.

ich find es hier sehr enttäuschend, das ist für mich kein Verhalten

freue mich auf Reaktionen

Grüße Nikklas
 
Beiträge
2.075
Likes
1.652
  • #2
Warum schreibst du denn Frauen an, die seit Wochen nicht online waren?
Wenn aber auch von den Frauen, die online waren, keine Reaktion kam, würde ich die Form meiner Anfragen überprüfen und natürlich das eigene Profil.
Wenn du in einer entlegenen Region wohnst, oder klein und dick bist, oder deine Bilder sonstwie nicht ansprechend wirken, oder kleine Kinder hast, noch nicht geschieden bist, oder Raucher bist, oder Extremes in deinem Profil hast, wird es natürlich schwierig.
Nicht aufgeben!
 
Beiträge
184
Likes
212
  • #3
Es ist doch eher ein grundlegendes Problem, dass viele (Männer und Frauen) nicht wirklich den Anstand besitzen überhaupt zu antworten.
Dieses Thema kam hier ja in letzter Zeit mehrfach in unterschiedlichster Art zur Sprache.
Ist es eher ein "Phänomen" und Spiegelbild unserer derzeitigen Gesellschaft oder ist in diesen Fällen das ein oder andere der guten Kinderstube abhanden gekommen?!?

Erschreckend ist es auf jeden Fall wie gleichgültig und wenig achtsam einige Menschen mit anderen umgehen.

@NikklasW nimm das Verhalten nicht zu persönlich, auch wenn es definitiv unschön ist.
 
Beiträge
3.129
Likes
4.310
  • #4
Es ist doch eher ein grundlegendes Problem, dass viele (Männer und Frauen) nicht wirklich den Anstand besitzen überhaupt zu antworten.
Dieses Thema kam hier ja in letzter Zeit mehrfach in unterschiedlichster Art zur Sprache.
Ist es eher ein "Phänomen" und Spiegelbild unserer derzeitigen Gesellschaft oder ist in diesen Fällen das ein oder andere der guten Kinderstube abhanden gekommen?!?
Ich halte das Phänomen für ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Ich kann und will mir nicht vorstellen, daß es da an der Kinderstube mangelt, denn das wären verdammt viele.
 
Beiträge
184
Likes
212
  • #5
Ich halte das Phänomen für ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Ich kann und will mir nicht vorstellen, daß es da an der Kinderstube mangelt, denn das wären verdammt viele.
Ja und diese Vielzahl ist sehr erschreckend, finde ich und dann beschweren sie sich wie ich-bezogen viele Menschen seien... :eek: Ziemlich verrückt deren verzerrte Wahrnehmung...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
359
Likes
421
  • #11
Ich kann dir genau sagen woran das liegt: An den ganzen Membern, die nicht (mehr) bezahlen. Dann können sie nämlich deine Fotos nicht sehen (trotz Freischaltung) und dir auch nur EINE EINZIGE Nachricht schicken - alles weitere bleibt verschwommen. Da ich selbst das letzte Jahr keine Lust hatte, 30 EUR im Monat zu löhnen, weiss ich, wovon ich rede. Die Männer schrieben mich an, aber auch wenn sie mir gefielen bzw. ihr Profil, hatte ich ja eh keine Chance, mit ihnen zu kommunizieren. Einigen habe ich dann - verschlüsselt - meine Mail-Adresse zukommen lassen und es haben sogar auch die Hälfte davon geschrieben - leider war trotzdem nix dabei....

Hab Geduld, irgendwann ist die Richtige dabei, ganz bestimmt ;)
 
Beiträge
24
Likes
12
  • #12
Guten Abend zusammen,
ich bin erst seit Mitte Oktober bei PS und muss leider den hier anwesenden Mitforisten recht geben wie es zeitweise hier zugeht und man als Mann, bestimmt auch als Frau.. eigentlich wenig Chancen hat jemand hier überhaupt kennen zulernen, geschweige denn eine höfliche Antwort zu bekommen. Auf mein erstes Date warte ich allerdings hier immer noch.. Statistisch gesehen wird im Monat zweimal gedatet,...
Heute morgen schrieb ich ein weibliches Mitglied höflich und verbindlich an und wollte behutsam einen Kontakt knüpfen, gerade die erste Mail soll ja ansprechend sein..
Vorhin kam ich von der Arbeit nach Hause und öffnete erwartungsvoll mein Postfach:
Anstatt persönlicher Zeilen wurde mir nun schon dutzendfach gleich nach dem ersten...Kontaktversuch der vorgefertigte Ablehnungsbrief, dass sie den "Eindruck hat wir passen nicht zusammen.." abgeschickt mit der Abmeldung des weiblichen Mitglied!
Hm, ganz schön schnelle Feststellung...
Wie soll da man noch Mut und Zeit haben sich bis Abends an den Laptop zu hängen wenn man gleich beim ersten Anschreiben schon abgebürstet wird und im Hinterkopf schon beim Schreiben der Zeilen bewusst wird das die Mühe eigentlich umsonst ist..
Das einzig Gute was ich aus diesen vielen Ablehnungen die ich schon am Anfang kassiere mitnehme ist, das mich diese Frau nicht verdient hat..
Wenn mich jemand anschreibt und ich merke dass die Chemie, Anziehung nicht gegeben ist antworte ich trotzdem höflich mit einem "nein Danke" zurück, auch wenn es für mich schwierig ist jemanden etwas negatives, persönliches mittzuteilen da niemand von uns gerne eine Ablehnung erhalten möchte..
Wie gesagt, die Chancen hier jemand für das Leben kennen zu lernen betragen 38%. Nur welche Glücklichen trifft es denn dann..? Die Brad Pitts und Jennifer Anistons...?
Wir werden es nie erfahren... Laut PS Video beträgt die Partnersuche ohne Dating Plattform ca. bis zu sechs Jahre,... Jahre die unumgänglich wertvoll verloren gehen und für uns alle nicht mehr nachzuholen sind. Wie ich an anderer Stelle bereits erwähnte habe sollten beide Seiten vielleicht mehr Kompromisse eingehen damit sich die Zahl der unfreiwilligen Singles aufgrund "zu hoher Ansprüche", Quelle: Elite Partner; Frauen ca. 48%, Männer ca. 42% doch irgendwann zu senken sein...
So rasch werde ich eine nette, sympathische erscheinende Frau nicht mehr anschreiben da ich mit Abfuhren zur Zeit gesegnet bin...
Auf mein erstes Anschreiben warte ich allerdings immer noch, trotz neuer Photos vom Fotografen, nix aus dem Mobiltelefon geschossen sowie auch noch einem aktualisierten Profil.
Mich würde brennend interessieren wie viel Prozent der Frauen die Herren überhaupt anschreiben oder sie sich lieber anschreiben lassen,..Hab` da so meine Ahnung.. sorry. Hörte mal ein Zahl das nur 10% der weiblichen Mitglieder überhaupt die männlichen Mitglieder anschreiben..
Wer weiß mehr..?
In Zukunft werde ich mich nur noch anschreiben lassen, ach so; dann ist mein Jahres Abo mit mtl. 59 € !, aber auch schon vorbei.. und nichts hat sich dann getan..
Manchmal soll der Zufall helfen, nur die Zeiten sind vorbei das man an der Bushaltestelle seine Traumfrau trifft, alleine schon das Ansprechen muss man sich heute genau überlegen und wenn man(n) oder Frau berufstätig ist und nicht die Zeit hat andere Menschen zu treffen und wo halten sich denn Menschen auf die ebenfalls einen Partner suchen, auf der Stirn steht es ja nun nicht geschrieben.. Solange sich beide Seiten nicht versuchen sich etwas anzunähern und bereit wären kleine Kompromisse einzugehen, könnte man bestimmt hier viel mehr glückliche Gesichter sehen ... :))
 
Beiträge
359
Likes
421
  • #13
Mich würde brennend interessieren wie viel Prozent der Frauen die Herren überhaupt anschreiben oder sie sich lieber anschreiben lassen,..Hab` da so meine Ahnung.. sorry. Hörte mal ein Zahl das nur 10% der weiblichen Mitglieder überhaupt die männlichen Mitglieder anschreiben..
Wer weiß mehr..?
Also ich schreibe oft Männer an und werde - genau so wie du - auch verabschiedet. Und ich würde auch behaupten, dass meine Fotos überdurchschnittlich gut sind. Das Verabschieden und die Ablehnung gehört leider zum Spiel dazu. Wenn mir jemand nicht zusagt, schreibe ich auch kurz zurück, dass es von meiner Seite nicht passt und gut is.

Aber mir macht das auch zeitweise mehr, zweitweise weniger aus und ich brauche immer mal wieder eine Pause vom Online Dating.... hab schon einige Herren getroffen, aber es war noch nix dabei, bzw. wenn ich mehr wollte, war das Gegenüber nicht interessiert und umgekehrt.... verflixte Liebe ;)

Halte durch, das wird schon! (das sage ich mir zumindest auch seit nunmehr 2 Jahren hier....)
 
W

winterlily

  • #14
Meine Erfahrung ist, dass es bei der Kommunikation im Internet immer rabiater zugeht. Ein Beispiel aus einer anderen Sparte: Ich hatte bei Ebay Kleinanzeigen einiges zu Verschenken angeboten. Kaum zu glauben, was da passierte: "Noch da" oder "ich will haben" waren die Reaktionen. Nicht mal hallo, kein Name, kein Gruß. Wenn es doch zu einem Übergabetermin kam, wurde er zu 60% nicht eingehalten und nicht abgesagt!

Ich glaube, die Anonymität lässt bei so einigen die Schatten der eigenen Person hervortreten: Man kenn mich nicht, also kann ich mich wie Hulle benehmen.
Ich war nach einigen respektlosen Kontakten schon kurz versucht, in einen Parship Zynismus überzuwechseln, indem ich mir böse Kommentare überlegte (die ich dann doch nicht abschickte).

Dann habe ich eine Entscheidung getroffen: Wenn ich im Portal bleibe, werde ich bei meinem guten Stil bleiben, egal wie mir geantwortet wird. Danach habe ich wieder ein paar unschöne Sachen erlebt, aber auch einen sehr netten Mann getroffen, mit dem ich jetzt in Kontakt bin.

In Dänemark wird jetzt übrigens Empathie als Schulfach eingesetzt. Wenn sich weiter verbreitet, könnte sich der Stil im Internet auch wieder verbessern.
 
Beiträge
112
Likes
75
  • #15
Wahrscheinlich wird man ehrlicherweise wirklich sagen müssen dass Onlinedating (zumal in der höherpreisigen Kategorie wie hier bei PS) für den Durchschnittsmann einfach nicht empfehlenswert ist. Ich hab auch sowas von keine Lust mehr drauf.