TimBuktOne

User
Beiträge
1
  • #1

Parship Matching Punkte vs. Auswahl per Foto

Hallo,

Parship beschreibt ja recht genau, dass die klassische Partnerauswahl häufig aufgrund der angesprochenen Sinneswahrnehmungen (sehen, fühlen, riechen, ..) von uns vorgenommen wird und diese Methode uns täuschen kann. Eine Auswahl auf Basis psychologischer und logischer Ktiterien würde dem gegnüber statistisch zu länger anhaltenden Partnerschaften führen. Soweit die Ausgangssituation.
Es ist tatsächlich bei mir so, dass ich meine Vergangenheit mich auf den ertsen Blick in meine Partnerinnen verliebt habe und wir auch so im Schnitt bis zum verflixten 7 Jahr auch eine tolle Zeit hatten. Meine Parship Einstufung sagt, das meine Entscheidungen auf einemich recht hohen Anteil (50%) auf Intuition basieren.
Nun zu meiner Frage. Wenn ich nun mit der einen oder anderen Dame Bilder austausche und micht trotz hoher Matching Punktzahl nicht angesprochen fühle und deshalb mir einen Kontakt nicht vorstellen kann, sollte ich dann dieses erste Gefühl oder meine Intuition ignorieren? Trotzdem kennenlernen? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sich das später noch ändert, wenn ich die Dame erst einmal kennengerlernt habe.
Oder beides kombinieren? Unglaublicherweise bin ich nun wirklich verunsichert. Ich möchte gerne neue Wege ausprobieren, aber niemanden verletzen. Entstehen dadurch nicht die Fälle, in denen es heißt, Männer wissen nicht, was sie wollen?
 

Markus Ernst

Moderator
Beiträge
521
  • #2
Hallo TimBuktOne,

ich vermute mal, dass Sie in der Vergangenheit beim Verlieben "auf den ersten Blick" die jeweiligen Frauen erlebt haben, also bei der Entscheidung dafür oder dagegen auch auf Ihre Sinneseindrücke zurückgreifen konnten und sich nicht alleine von einem Bild haben leiten lassen.

Durch die hohen MP bei Parship mit einer bestimmten Person haben Sie schon mal eine sehr gute Basis für eine langfristige und harmonische Partnerschaft, die vielleicht auch das verflixte 7. Jahr übersteht. Sollte Sie das Bild dieser Person nun nicht direkt ansprechen, ist das natürlich zunächst eine wichtige Wahrnehmung. Ich würde Ihnen dann aber dringend empfehlen, den Kontakt zu dieser Person zu suchen, um zu schauen, wie sie "live" auf Sie wirkt. Wenn Sie ihre Stimme hören, sie riechen etc. - evtl. bekommen Sie dann ein ganz anderes Bild von dem Menschen.

Viel Erfolg und herzliche Grüße,

Markus Ernst
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #3
Zitat von TimBuktOne:
Hallo,

Parship beschreibt ja recht genau, dass die klassische Partnerauswahl häufig aufgrund der angesprochenen Sinneswahrnehmungen (sehen, fühlen, riechen, ..) von uns vorgenommen wird und diese Methode uns täuschen kann. Eine Auswahl auf Basis psychologischer und logischer Ktiterien würde dem gegnüber statistisch zu länger anhaltenden Partnerschaften führen.

Starkes Marketing, oder? :)