michaCGN

User
Beiträge
1
  • #1

Parship-Frust

Hiho, vorweg, ich bin 33m, würde mal sagen auch optisch nicht unattraktiv wie mir Frauen das gerne sagen und mittlerweile bin ich schon etwa 2 Monate bei Parship und bisher fällt mein Fazit eher negativ aus. Mit dem Slogan, alle 4 Minuten verliebt sich ein Single bei Parship verhält es sich genau so wie mit, pro Jahr gewinnen x Leute beim Lotto. Aber eben nicht alle...

Leider scheint es wohl ein generelles Phänomen zu sein, dass man kaum Antworten bekommt, oder das andere Geschlecht sich, wenn es mal dazu kommt, beim Kennen lernen keine Mühe gibt. Da frage ich mich allen ernstes, warum die Leute hier ihr Geld ausgeben, wenn sie eh keinen Bock haben?

Inzwischen hab ich über 70 Frauen angeschrieben, davon haben 33 nicht die Nachricht gelesen, knapp 29 gelesen und keine Antwort bekommen, 2-3 Kontakte verliefen im Sande (siehe oben), und dann hatte ich 2 mal den Fall, dass die Dame plötzlich nicht mehr zurück schreibt. Und natürlich ein paar Verabschiedungen die eher nervig sind., weil diese ja übers Smartphone als Nachrichten angekündigt werden. Sollte Parship vielleicht ändern...

Ich hab schon von ner Freundin mal das Profil querlesen lassen, auch die Nachrichten die ich dann mal geschrieben hab. Da gibt es immerhin nichts auszusetzen.

Es ist jedenfalls schade, weil ich dachte, hier wären die Chancen ein wenig besser als bei Tinder und Co, aber das ist wohl falsch gedacht.
Werds schon mal kündigen. Vermute mal, Parship bindet nicht umsonst ihre Mitgleider auf ein Jahr...

Jedenfalls nehme ich das inzwischen alles nicht persönlich. Für mich zeigt es halt wieder, dass man Reallife bessere chancen hat, wenn man direkt auf Frauen zugeht...
 

maxim

User
Beiträge
744
  • #2
Inzwischen hab ich über 70 Frauen angeschrieben, davon haben 33 nicht die Nachricht gelesen, knapp 29 gelesen und keine Antwort bekommen, 2-3 Kontakte verliefen im Sande (siehe oben), und dann hatte ich 2 mal den Fall, dass die Dame plötzlich nicht mehr zurück schreibt. Und natürlich ein paar Verabschiedungen die eher nervig sind., weil diese ja übers Smartphone als Nachrichten angekündigt werden. Sollte Parship vielleicht ändern...

Mein lieber Mann, 70 Anschreiben in nur 2 Monaten. Das ist der Fehler. Es geht hier nicht darum, Postwurfsendungen zu verschicken, sondern diejenigen Frauen anzuschreiben, deren Profil den eigenen Vorstellungen von einer Partnerin entspricht. Das Anschreiben muss dann persönlich sein und Bezug auf das andere Profil nehmen. Das ist bei 70 Anschreiben in 2 Monaten undenkbar und die Frauen werden gemerkt haben, dass hier einer unter allen Umständen zum Ziel kommen möchte. Das ist total unattraktiv. Also konzentriere Dich künftig wirklich nur auf die Frauen, die zu Dir zu passen scheinen.

P.S. Ich hab über diese Plattform meine Lebenspartnerin gefunden, falls Dir das Hoffnung macht.
 
  • Like
Reactions: Bee246, Sevilla21, Deleted member 25040 und 2 Andere

kriskrass

User
Beiträge
1
  • #3
Sorry, aber dem widerspreche ich hiermit. Zum einen spielt es keine Rolle wieviele man anschreibt, sondern es geht darum, dass man etwas ansprechendes schreibt. Zum anderen ist hier ein massiver männerüberschuss zu verzeichnen. Das spielt sicher auch eine grosse Rolle. Gute Freundinnen erzählen mir, wieviele Zuschriften Sie so bekommen...Ausserdem ist eine Nachricht nur eine erste Kontaktaufnahme, was zählt ist doch ein Treffen. Ich schreibe durchaus z.b. den Teil über mich immer relativ gleich, denn der ist ja auch gleich, egal wen ich anschreibe...lange rede kurzer sinn: nicht unterkriegen lassen, individuell anchreiben und sich des umfeldes der sehr vielen anderen männer gewahr sein ;)
 

Flöckchen

User
Beiträge
14
  • #4
Hallo MichaCGN,
keine Sorge: Vielen, einschließlich mir (39, w, auch seit ein paar Wochen dabei), geht es leider genauso. Und im Gegensatz zu meinem Vorredner liegt es meines Erachtens durchaus im Bereich des Möglichen, in diesem Zeitraum individualisierte Anschriften zu formulieren. Es reichen zwei pro Abend; dann bist Du schon in einem Monat bei 70. Daher rate ich uns wahrscheinlich beiden: Nicht verzagen!
Wo Du aber Deine Attraktivität ansprichst: Mich persönlich stört es massiv, wenn Männer (und VIELE tun es) als Eigenschaft "attraktiv" angeben. Keine Ahnung, ob Du zu denen gehörst, aber diese Profile sortiere ich leider immer aus. ich kann ja selbst beurteilen, wie einer in meinen Augen ausschaut. Außerdem lässt so eine Beschreibung darauf schließen, wie derjenige eventuell generell gepolt ist (Thema innere Werte, Oberflächlichkeit und so). Egal, wahrscheinlich steht das alles gar nicht in Deinem Profil. Wollte ich nur mal erwähnen, denn gefühlt jeder Zweite behauptet von sich, so unfassbar attraktiv zu sein. ;)
Hast Du auch alle Fragen im Profil beantwortet? War Deine Freundin auch ehrlich, Dir nicht zu wohlgesonnen? Und gehst Du auf jede Adressatin kurz, aber persönlich ein? Lange Mails können beim ersten Anschreiben auch verschrecken; unpersönliche sowieso. Und nicht gleich nach den Fotos Deines Gegenübers fragen, s. oben.
Wo wohnst Du denn (Großraum)? Ich im Süden.
Viel Erfolg. Die Richtige wird kommen.
Liebe Grüße
Flöckchen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine and Andreas0211

LightKross

User
Beiträge
13
  • #5
Hey michaCGN,

also ich bin jetzt auch erst ein paar Wochen dabei. Meine bisherige Erfahrungen im Austausch sind folgende: viele Frauen erhalten eine unglaubliche Flut an zuschriften. Das können wir als Männer natürlich nicht nachvollziehen. Selber habe ich bisher auch nur eine direkte Anschrift bekommen , ansonsten eher mal nen Like hier oder ein Lächeln da. Das Like/Lächeln-System gefällt mir ehrlich gesagt nicht sonderlich gut.

Was ich allerdings auch schade finde, ist das sich wirklich die überwiegende Mehrheit in meinem Altersbereich (um 35) nahezu keine Mühe gibt. Sei es beim ausfüllen der Profile , sei es bei anfänglichen Gesprächen. Hier ist man selbst gefragt und muss wirklich viel Initiative zeigen um den Gegenüber aus seiner Ecke zu locken. Ich vermute schlicht dass es ein Resultat von Übersättigung ist, wenn Frau offenbar sehr viel Aufmerksamkeit und Zuschriften erhält. Vielleicht herrscht bei vielen aber auch noch ein eher klassisches Rollenbild aber das sind natürlich nur wilde Mutmaßungen.

Das Ding ist , Du kannst der Plattform hier nicht die Schuld geben. Alles was Parship anbietet ist eben genau das ... eine Plattform. Wie das Userverhalten ausfällt kann und sollte auch niemand extern steuern (von Negativfällen wie Betrug o.ä. mal abgesehen).

Es kommt zwar immer auf die Situation an aber wenn mein Gegenüber offenbar keine Lust/Interesse hat sich mit mir zu unterhalten , weise ich kurz darauf hin und wenn sich dann nichts tut , beende den Kontakt. Dafür bin ich mir einfach zu schade. Ich bin aber ohnehin nicht davon ausgegangen das ich mich hier vor möglichen Kontakten kaum noch retten kann. Ich gebe der Sache einfach Zeit und sehe eine Anmeldung bei ner Datingsite nicht als Erfolgsgarant.

Aber hey , ich kann verstehen das Du etwas frustriert und genervt bist. So gehts mir auch wenn ich über das drölfzigste : "Ich mag meine Freunde , Tanzen und Reisen" Profil stolpere in dem sonst absolut nichts weiter steht ausser vereinzelte Floskeln im Profilbaukasten. Ist schon ernüchternd das sowas offenbar ausreichend ist aber da kann man nichts machen. Hab Geduld.
 
  • Like
Reactions: kriskrass, Flöckchen and Megara

Saibot

User
Beiträge
564
  • #6
@michaCGN Kündigen ist immer eine gute Idee. Dein Abo verlängert sich ansonsten 12 Wochen vor dem Laufzeitende zum teuren Standardpreis um weitere 12 Monate. Bei einer Kündigung bekommst du wesentlich günstigere Verlängerungsangebote, 50% Rabatt sind hier keine Seltenheit. Auch nach Auslaufen des Abos wird dein Profil nicht gelöscht, sondern wird in ein kostenloses Basisprofil umgewandelt. Auch danach ist ein neues Abo mit Rabatten jederzeit möglich (notfalls den Kundenservice anschreiben).

Also alles richtig gemacht;)
 
Beiträge
296
  • #7
Inzwischen hab ich über 70 Frauen angeschrieben, davon haben 33 nicht die Nachricht gelesen, knapp 29 gelesen und keine Antwort bekommen, 2-3 Kontakte verliefen im Sande (siehe oben), und dann hatte ich 2 mal den Fall, dass die Dame plötzlich nicht mehr zurück schreibt. Und natürlich ein paar Verabschiedungen die eher nervig sind., weil diese ja übers Smartphone als Nachrichten angekündigt werden. Sollte Parship vielleicht ändern...

Ich hab schon von ner Freundin mal das Profil querlesen lassen, auch die Nachrichten die ich dann mal geschrieben hab. Da gibt es immerhin nichts auszusetzen.

Es ist jedenfalls schade, weil ich dachte, hier wären die Chancen ein wenig besser als bei Tinder und Co, aber das ist wohl falsch gedacht.
Werds schon mal kündigen. Vermute mal, Parship bindet nicht umsonst ihre Mitgleider auf ein Jahr...

Jedenfalls nehme ich das inzwischen alles nicht persönlich. Für mich zeigt es halt wieder, dass man Reallife bessere chancen hat, wenn man direkt auf Frauen zugeht...
Ich dachte ich wäre seltsam.... Aber des, da warst ja nostop online so in der Art. Mach dich doch einfach 2-3 Tage dich aufmerksam, bei einer indem jeden Tag auf ihr Profil gehst und dann schreib sie an. Aber doch nicht nonstop online
🙄
, da hast quasi jeden Tag eine angeschrieben wie auf dem Fließband, so in der Art.
 

Rung

User
Beiträge
12
  • #8
Ich bin auch enttäuscht:(:(. Ich bin 56(w) und weiter ...alleine. Aber ich kenne Leute, die sich auf Parship sich kennen gelernt haben und auch sehr glücklich sind. Glücksache, Schicksaal?
Ich mache nie erster Schritt. Ich schreibe nicht, ich warte auf Nachrichten nur.
 
Beiträge
290
  • #9
Hey Leute

Ich (M 31) bin schon ziemlich lange dabei (fast 1 Jahr, Abo läuft aus Ende Juli) und habe 1:1 dieselben Erfahrungen wie ihr. Ich habe auch schon unzählige Beiträge dazu hier im Forum geschrieben. Es geht allen gleich und es ändert sich nichts. Frauen werden buchstäblich mit Zuschriften überflutet, da fällt meins so gar nicht auf. Ich schreibe immer nett und persönlich und versuche Bezug zum Profil des anderen zu nehmen.
Frauen haben es aber nicht mal nötig ein Profil auszufüllen, (3 Fragen mit 2 Wörtern beantwortet bei etwa 97% der Damen).

Ist leider wie es ist. Hätte ich das gewusst, hätte ich mir paar Sachen genauer überlegt, bevor ich mich ins Welt des OD stürze. Ich nutze die verbliebene Zeit halt jetzt noch, aber ich gehe nicht davon aus, dass es sich nicht mehr groß was tut.

Ein Rätsel ist (und bleibt) mir aber, was von einem Männer-Profil erwartet wird. Ich habe Interessen angegeben, ja, auch Sachen, die über das intellektuelle Niveau eines 5 Jährigen Kindes hinausgehen, habe die Fragen mit ganzen Sätzen beantwortet, kümmern tut es niemanden. Ich habe auch meine eigenen Gedanken in die Antworten mit einfließen lassen, damit es persönlicher ist und nicht nur eine simple Auflistung (wozu aber die Fragen einen gerne verleiten) von Antworten hineingeschrieben. Im Textfeld habe ich mich vorgestellt und einen, meines Erachtens, ansprechendes Text verfasst. Zumindest kann man sich ein gutes Bild anhand des Textes über mich machen. Ergebnis: 0.0

Das ist der Stand der Dinge und gehe davon aus, dass es hier auch so bleiben wird.

Ich muss auch sagen, dass nach ziemlich genau 9 Monaten genauso ist, wie in den ersten 2. Habe mein Profil natürlich immer wieder umgestaltet und neue Ideen hineingebracht bis ich eine mehr oder weniger finale Version hatte.
Es ist glaube ich, wirklich das, dass es einfach einen extremen Männerüberschuss auf OD Seiten gibt ( dass die Geschlechterverteilung einigermaßen ausbalanciert ist, wie man es in den Werbungen sieht, stehe ich etwas skeptisch gegenüber.)

Ich kann nur berichten, wie es in der deutschsprachigen Teil der Schweiz ist und sogar in einem grösseren Stadt. Wirklich mühsam, schwierig und mit der Zeit einfach frustrierend. Ja, Frauen müssen sich in den Profil buchstäblich NULL Mühe geben und als Mann wirst du nach dem Prinzip des Sozialdarwinismus selektiert.
 
  • Like
Reactions: kriskrass and Toaster

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #11
  • Like
Reactions: Deleted member 25040
D

Deleted member 25040

Gast
  • #13
Beides logische Schlussfolgerung, bezieht sich aber auf Frauen meines Alters. Range: 27-38.

Es ist wirklich so. Du aber als Frau kannst ja keine Profile von Frauen anschauen. Aber es ist wirklich bei der überwiegenden Mehrheit so.
Aha.... vom Frauenprofile anschauen weißt du also wie viele Nachrichten die Frauen kriegen und ob sie mit besser ausgefüllten Profilen besseren Chancen habe/ hätten. Sehr interessant!!

Zu deiner "Logik",.... für deine Schlussfolgerungen stimmen schon die Prämissen nicht. Und, da ich eine Frau (und nicht die Einzige hier im Forum) in deinem Altersrange bin, kann ich dir sagen, dass du gnadenlos auf dem Holzweg bist.

P.S.: natürlich kann ich auch Frauenprofile ansehen. Ein winziger Funke Kreativität reicht dafür aus.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: bega
Beiträge
290
  • #14
Aha.... vom Frauenprofile anschauen weißt du also wie viele Nachrichten die Frauen kriegen und ob sie mit besser ausgefüllten Profilen besseren Chancen habe/ hätten. Sehr interessant!!

Zu deiner "Logik",.... für deine Schlussfolgerungen stimmen schon die Prämissen nicht. Und, da ich eine Frau (und nicht die Einzige hier im Forum) in deinem Altersrange bin, kann ich dir sagen, dass du gnadenlos auf dem Holzweg bist.

P.S.: natürlich kann ich auch Frauenprofile ansehen. Ein winziger Funke Kreativität reicht dafür aus.

So so, ich wusste gar nicht, dass du in meinem Präferenz-Bereich liegst, was Alter angeht, gut zu wissen. 😉
Vielleicht kannst du mir dann beantworten, warum die Profile vieler Damen ziemlich rudimentär ausgefüllt sind.
Prämissen; Bezahlt für Mitgliedschaft und füllt Profil nicht aus => Bekommt genug Zuschriften, also muss gelten, dass zumindest Soll-Ziele erfüllt werden im Sinne des Minimum-Prinzips.

Oder ist es nur ein Schweizer Phänomen ?
 
D

Deleted member 22756

Gast
  • #16
Prämissen; Bezahlt für Mitgliedschaft und füllt Profil nicht aus => Bekommt genug Zuschriften, also muss gelten, dass zumindest Soll-Ziele erfüllt werden im Sinne des Minimum-Prinzips.
Ja.
War damals meine Erfahrung.. vor etwa 15 Jahren.
Das kannst du aber nicht nur den Frauen ankreiden. Zumindest nicht in dem Altersbereich.
Foto eingestellt, kurz erst mal ausgefüllt, schon überfordert.
So ist das leider in deinem Altersbereich.
 
  • Like
Reactions: EinerausHB

Flöckchen

User
Beiträge
14
  • #20
@ Andreas0211: Ich gebe Syni vollkommen recht, denn auf unserer Seite sieht es in großen Teilen ganz genauso aus, siehe meinen ersten Kommentar. Auch auf männlicher Seite begegnet man regelmäßig leeren bzw. nichtssagenden oder, schlimmer, immer wieder nahezu identischen Profilen. Alle klettern, trinken Kaffee, sind "erfolgreich", sehen umwerfend aus (nach eig. Aussage!!) und lieben Rucksacktouren durch Thailand. Fragen werden nicht beantwortet, oder es werden die Boxen immer wieder mit den gleichen nichtssagenden Worten gefüllt.

Am Ende sehe ich mich mit rund 500-700 Partnervorschlägen konfrontiert, die zum größten Teil nicht voneinander zu unterscheiden sind. Kreativität, Individualität, Motivation: Fehlanzeige. Und ja, es gibt Ausnahmen. Und die schreiben wir Mädels dannn an.

Dann aber kommt es zum zweiten Phänomen: Dem sog. Ghosting. Es wird lustig hin- und hergeschrieben, und plötzlich herrscht Funkstille. Aber dieses Thema füllt einen komplett neuen "Thread"...

Übrig bleibt dann vielleicht irgendwann mal der Traummann, der sowohl die Fragen beantwortet hat, als auch dran geblieben ist. Und gefällt!! Oder im Falle von Euch Männern dann halt: Die Traumfrau.

Wird schon! Ich bin optimistisch, denn so lange sich zumindest die gequälten und leiderprobten Foristen irgendwie und irgendwann im Suchraster begegnen, besteht doch noch ein Fünkchen Hoffnung. 😉

Viele Grüße
Flöckchen
 
  • Like
Reactions: Andreas0211
Beiträge
290
  • #23
Hmmmm…
guter Anfang: die Basics.
Was denkst du denn, worauf es ankommt.. also, was sind die BASICS?

Langsam fange ich an zu verstehen. Also, Ich werde jetzt ein bisschen philosophisch:

Die Basics sind die immer Gleichen und stehen für den Mittelmaß. Jene, die evtl Angst haben etwas falsch zu machen und deshalb tun sie gar nichts. Im Leben kommt es aber darauf an, sich zu trauen und den Mut zu haben, sich aus der Masse herauszuheben. So wachsen wir als Individuum, so nehmen wir das Leben in seinen unterschiedlichen Facetten wahr und sehen die Welt aus der Vogelperspektive. Wir erfahren auch Gefühle intensiver, gehen mit ihnen aber weiser um. Wir können auch vieles differenzierter betrachten, wodurch wir wiederum mehr Verständnis gewinnen. So haben wir eine andere Lebensqualität und erfahren einen Hauch von Freiheit und nehmen unser Schicksal selbst in die Hand.
Das Leben und wir als Akteure darin sind komplexer, aber es ist gleichzeitig doch so einfach, dass man oft den Wald vor lauter Bäume nicht sieht.

Ja, ich glaube ich habe es verstanden, aber in der Praxis ist es wieder komplizierter.

Ich danke Dir dafür @Luzi99 😘
 

Toaster

User
Beiträge
64
  • #24
Mein lieber Mann, 70 Anschreiben in nur 2 Monaten. Das ist der Fehler.
Besteht echt die Erwartung, dass die Anzahl der Rückmeldungen mit weniger Anschreiben größer wird? Es fehlen uns die Infos über die Qualität um etwas aussagen zu können.
P.S. Ich hab über diese Plattform meine Lebenspartnerin gefunden, falls Dir das Hoffnung macht.
Quit school and be the next Bill Gates.
Mich persönlich stört es massiv, wenn Männer (und VIELE tun es) als Eigenschaft "attraktiv" angeben.
Ich wiederhole mich: Die Begriffe taugen nur zum Aussortieren.
Das Ding ist , Du kannst der Plattform hier nicht die Schuld geben. Alles was Parship anbietet ist eben genau das ... eine Plattform.
Vergleichbar mit einer klassischen Zeitungsannonce. Plus den Tipp 'gib dir Mühe beim Ausfüllen'. Man muss sich halt einfach nur gut kennen und Antworten auf die üblichen 10 Fragen haben. Profil Malen nach (dem) Zahlen. Am besten hast du das alles schon gelernt solange du noch das neu-Icon hast, ansonsten bekommen alle dein halbfertiges Profil per Email angekündigt. Zitieren im Forum klappt jetzt toll!
Das ist wieder leicht sarkastisch geworden, dabei hab ich mir geschworen eher Hilfreiches zu schreiben...
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
296
  • #25
Okay muss auch Mal hier schreiben, habe vor eine Woche jemand angeschrieben. Sie hat immer nur narrichten gelesen, ist das positiv oder negativ? Hatte sie die ganze Zeit auf Chat sie hätte mich ganze Zeit anschreiben können. Und gestern wieder gelesen, bin dann online gegangen um zu zeigen das ich da bin... Weis echt nicht ob's positiv ist oder negativ das sie mich noch nicht gelöscht hat, aber geschrieben hat sie bis jetzt auch nichts.
Soll ich's lassen und lieber jemand neues anschreiben? Aber meine Partnervorschläge alle seit paar Tagen offline....
 

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #28
Okay muss auch Mal hier schreiben, habe vor eine Woche jemand angeschrieben. Sie hat immer nur narrichten gelesen, ist das positiv oder negativ? Hatte sie die ganze Zeit auf Chat sie hätte mich ganze Zeit anschreiben können. Und gestern wieder gelesen, bin dann online gegangen um zu zeigen das ich da bin... Weis echt nicht ob's positiv ist oder negativ das sie mich noch nicht gelöscht hat, aber geschrieben hat sie bis jetzt auch nichts.
Soll ich's lassen und lieber jemand neues anschreiben? Aber meine Partnervorschläge alle seit paar Tagen offline....
Narrichten hin, Narrichten her - abgesehen davon, dass es natürlich reiner Zufall ist, dass Du seit 1. April April hier registriert bist, ist es ziemlich verräterisch, dass Du zwischen den Mundarten hin und her pendelst. Legasthenie ist immer dabei, aber mal glaubt man, dass man es mit einem Bratwurst-Verkäufer aus Wanne-Eickel, mal mit einem unterbelichteten Waldarbeiter von der Schwäbischen Alb zu tun hat. Unterhaltsam ist es allemal.
 
  • Like
Reactions: Megara, Rise&Shine, fraumoh und ein anderer User
Beiträge
296
  • #29
Narrichten hin, Narrichten her - abgesehen davon, dass es natürlich reiner Zufall ist, dass Du seit 1. April April hier registriert bist, ist es ziemlich verräterisch,
Und wenn ich seit 1 April dabei bin, hab schon damals geschrieben, das es mir Ernst ist. Wenn man hier auch mit legasthenie kommt oder sonst was. Bin halt mies in OD naund, ist des jetzt der Weltuntergang???? Jeder hat seine Probleme in etwas und bei mir ist es das Kennenlernen, bzw anschreiben etc.
 

fraumoh

User
Beiträge
7.675
  • #30
Nicht nur ...das Gesamtpaket ist bei dir so ....unrund..und wiederholt sich elliptisch
 
Zuletzt bearbeitet: