Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

marlene_geloescht

  • #346
AW: Parship-Forum trifft sich

Hallo,
ich weiß nicht ob es blöd ist, das zu fragen, aber mich würde interessieren, wie die Altersstruktur ist bei diesem Treffen. Also frage ich einfach mal: In welchem Alter sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen?
VG von Marlene
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #347
AW: Parship-Forum trifft sich

Hallo marlene,

Alterstruktur: von 23 Jahren bis 61 Jahren. Dabei ist die "obere Hälfte" - also 42 bis 61 Jahre vermutlich stärker besetzt. Anders ausgedrückt: bei drei Teilnehmern weiss ich, dass sie jünger als 42 sind (23, 35 und 38), bei fünfen weiss ich, dass sie älter sind (49, 58, 60 und 61), bei vier weiteren Gästen kenne ich das genaue Alter nicht. Wobei ich mir den Hinweis erlaube, dass wir hier nur über das biologische Alter sprechen. Ich kenne junge Menschen, die deutlich älter wirken - im positiven Sinne reifer oder im negativen verkalkter - und ältere Menschen, die junggeblieben sind, auch ohne Schönheitschirug. Hilft Dir das?

LG Jorge

PS: die Intention ist definitiv keine "Kuppelparty" als Ersatz für parship, sondern ein Treffen netter Leute, die sich irgendwie sympathisch finden, gut mit einander reden können und gemeinsam feiern wollen. Vielleicht schaust Du mal hier im Thread in die Beiträge, die wir von unserem persönlichen "Vortreffen" in Karlsruhe veröffentlicht haben. Könnte Dir eine Idee geben, um was es uns dabei geht.
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #348
AW: Parship-Forum trifft sich

Umgangsstil im Forum

in eigener Sache: ich hatte heute die erste e-mail mit einer - ich hoffe noch versuchten - Abmeldung für den Termin am 22. September im Odenwald. Grund: Umgangsstil im Forum seit mehreren Tagen / Wochen?

Deshalb hier sehr eindeutig von mir: aktuell besteht diese Party aus ca. einem Dutzend Gästen. Die TeilnehmerInnen sind sozusagen "handverlesen" und ich kenne die Hälfte persönlich. Wer folglich einen schreibenden Umgang á la Goldmarie, No_Kitty, Minze, SineNomine usw. schätzt ist auf dieser Party richtig. Wer dagegen - lasst es mich mal versuchen diplomatisch auszudrücken - den "härteren" Umgangsstil und die deutlichere Konfrontation - nicht nur in der Sache - liebt, ist auf dieser Party schlichtweg falsch.

Und von mir als Gastgeber auch nicht gewünscht und eingeladen. Ich habe mir bereits vor einigen Wochen als Gastgeber das Recht herausgenommen, weitere Gäste nur noch ausgewählt zuzulassen und Jan von parship entsprechend informiert. Dieser andere Personenkreis darf gerne seine eigene Party organisieren und wird definitiv nicht auf dieser Party im Odenwald anwesend sein.

LG Jorge
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #349
AW: Parship-Forum trifft sich

Ja Mensch, wenn irgendjemand sei es im Odenwald oder in Timbuktu ein paar Gäste zu sich einladen möchte, ist das doch voll ok. Passiert millionenmal jeden Abend in diesem unserem Land. Kein Grund für ein solches Foren-Bohei und andauernde Spaltungsversuche in irgendwelche Forenkreise. Dieses "derundder sagt, daß er mit diesemundjenem aber nicht spielen möchte" erinnert doch wieder ein wenig an Kindergarten. Oder ist das Kommunalpolitik?
Auch mit nur zwölf Leuten kann es doch schön sein, da würd ich nicht so ängstlich sein. Handverlesen klingt so, als hätten sich zehnmal mehr Leute "beworben" und würden aber wegen Schweizer Taschenmesser im Rucksack vom Scanner zurückgehalten.
Kommunikation ließe sich wie mehrmals angekündigt doch intern regeln, Titel des "Forentreffens" vermeiden - und dann einfach entspannt feiern!
Muß man immer Probleme machen, wo keine sind?
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #350
AW: Parship-Forum trifft sich

Mann muss auch nicht alles kommentieren.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #351
AW: Parship-Forum trifft sich

Hab ich bislang auch nicht. Aber wenn's ganz beiläufig zu intrigant wird, dann schreib ich was dazu. Das hat dieser Thread eben auch nicht verdient. Im Dienste der Wahrhaftigkeit, auf daß sie nicht in der Vitrine verstaube: hintenrumige Forenpolitik sein lassen und einfach ein privates Fest feiern.
 
J

jolie_geloescht

  • #353
AW: Parship-Forum trifft sich

Kann mir einer bitte sagen, wie man diesen Jan erreichen kann? Danke!
 
Beiträge
116
Likes
0
  • #355
AW: Parship-Forum trifft sich

Zitat von Jorge:
Umgangsstil im Forum

Die TeilnehmerInnen sind sozusagen "handverlesen" und ich kenne die Hälfte persönlich. Wer folglich einen schreibenden Umgang á la Goldmarie, No_Kitty, Minze, SineNomine usw. LG Jorge
Anders ausgedrückt: es sind Mitläufer eingeladen, die zu allem jaja sagen, auf beste Freunde machen und hintenrum reden :) :)
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #356
AW: Parship-Forum trifft sich

Zitat von Ginevra:
Ich wüsste mittlerweile schon gar nicht mehr, zu welchem ich gehören würde. Ich meide "Kreise" allerdings ohnehin. Wenn in einer konkreten Sache meine Meinung von der meines "Kreises" abweicht, dann wechsle ich eher den Kreis als meine Meinung. Von daher ist es mir am liebsten, gar keinem Kreis zuzugehören oder meinem eigenen, in dem auch nur ich allein "Mitglied" bin. Dann brauche ich gar nichts zu wechseln.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #357
AW: Parship-Forum trifft sich

Zitat von Ginevra:
Ganz ehrlich. Mich hat's gestern auch gejuckt. Wegen dieser Einteilung in zwei Kreise?
Ganz geradeheraussig statt hintenherumig: wer sich selbst in Kreise einteilt, sucht - scheint's mir - eher die Konfrontation als den Austausch. Einfach Menschen treffen, die sich austauschen wollen und nicht angiften, ist nett, hat nichts mit mangelnder Konfliktfähigkeit zu tun, eher was mit Achtsamkeit, wie man mit sich selbst und anderen umgeht.
Ich teile nicht in Kreise ein, lese mir immer wieder eine ganze Menge durch und entscheide gern für mich, ob ich da meinen Senf dazu gebe oder nicht. Und bei einigen schweige ich lieber, wenn ich das Gefühl habe, ich kann damit nichts anfangen / es wird nicht konstruktiv / es wurde schon (genug) gesagt.
Das ist meine Entscheidung, wie jeder andere auch für sich entscheidet.
 
Beiträge
370
Likes
0
  • #358
AW: Parship-Forum trifft sich

Zitat von No_Kitty:
Ganz geradeheraussig statt hintenherumig: wer sich selbst in Kreise einteilt, sucht - scheint's mir - eher die Konfrontation als den Austausch. Einfach Menschen treffen, die sich austauschen wollen und nicht angiften, ist nett, hat nichts mit mangelnder Konfliktfähigkeit zu tun, eher was mit Achtsamkeit, wie man mit sich selbst und anderen umgeht.
Ich teile nicht in Kreise ein, lese mir immer wieder eine ganze Menge durch und entscheide gern für mich, ob ich da meinen Senf dazu gebe oder nicht. Und bei einigen schweige ich lieber, wenn ich das Gefühl habe, ich kann damit nichts anfangen / es wird nicht konstruktiv / es wurde schon (genug) gesagt.
Das ist meine Entscheidung, wie jeder andere auch für sich entscheidet.
Ja. Aber oben steht doch es sind die eingeladen die einen bestimmten Schreibstil à la ...... (Beispiele werden aufgezählt) eingeladen. Einladungen in die private Wohnung erfolgen natürlich nach Sympathie. Dagegen ist nichts einzuwenden. Zu dem Kreis der Freunde muss ich auch nicht gehören. Wer aber nicht den Schreibstil à la .... hat gehört gleich zu den Rüpeln. Das war der Punkt was mich gestört hat. Gibt's vielleicht auch was dazwischen (zwischen Freunden und Rüpeln, sozusagen Normalos?)
 
Beiträge
241
Likes
0
  • #360
AW: Parship-Forum trifft sich

Warum läuft das jetzt hier aus dem Ruder.....?Da ich Jorge (kurz) kennen gelernt habe,hat sein Beitrag 348 bei mir keine negative Reaktion ausgelöst.Ich denke,es liegt daran,dass Mann-Frau geschriebene Worte anders interpretieren kann,als bei persönlicher Begegnung.Friedliche Grüße,Shalom
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.