Beiträge
390
  • #61
Der Markt gibt jüngere Frauen her? Wooo? :D
Ich warte auf den Wirbelwind der mich in dieses märchenhafte Zauberland trägt... Oh höre mein flehen, bitte komm und trag mich hinfort!

Meine Praxiserfahrungen sehen ganz anders aus.
Bis auf die Mädels die einen Suggerdaddy mit Geld suchen, natürlich.

Davon abgeshen: Schlechtester Sex meines Lebens: Eine ultrahübsche 22 Jährige. Bester Sex meines Lebens: Eine knackige Dame, 50.

EDIT:
Ausser man hat natürlich das "ältere Herr Starter Kit:
- Akdemischer Titel / eigens Buissine
- Dickes Konto
- VW Käfer "Spocht" (AKA Porsche 911)

Da kann man sich in gewissen Stadtvierteln natürlich nicht vor jungen Damen retten und wird sich bald ärgern dass der Käfer Spocht so wenig Sitzplätze hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #62
Frauen sollen in ältere Gesichter schauen ... das ist doch immer noch ein Herrschaftsanspruch, vor dem Frauen seit einiger Zeit abhauen ... aber dieser Hype ... Frauen sollten jünger sein, ist das nicht eine verdeutlichte Form von einem Anspruchsverhalten von Männern? ... Oder ist es eine Ehre für uns, wenn ältere Männer jüngere bevorzugen, was gleichzeitig eine Abwertung älterer Frauen (im Grunde auch verachtend für ältere Männer) darstellt ... das ist alles grenzwertig Aussehen ... Alter ...
Das hat imo gar nix mit Anspruch oder Ehre zu tun, sondern schlicht damit, was "der Markt hergibt". Würde man keine jüngeren Frauen bekommen, würde man wohl gleichaltrige nehmen.
Natürlich gibt es auch viele Männer, die da einen zu hohen Anspruch verfolgen und deshalb erfolglos bleiben. Aber so geht es ja Frauen auch, @CocoChiara scheint mir das beste Beispiel dafür zu sein.
Alter ... die Qualität die ein Mensch für eine Beziehung ausmacht, finde ich da nicht mehr. Sorry.
Na ja, die jüngeren Frauen sind ja nun nicht weniger qualifiziert als die gleichaltrigen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
D

Deleted member 22408

Gast
  • #68
Der Markt gibt jüngere Frauen her? Wooo? :D
Ich warte auf den Wirbelwind der mich in dieses märchenhafte Zauberland trägt... Oh höre mein flehen, bitte komm und trag mich hinfort!

Meine Praxiserfahrungen sehen ganz anders aus.
Bis auf die Mädels die einen Suggerdaddy mit Geld suchen, natürlich.

Davon abgeshen: Schlechtester Sex meines Lebens: Eine ultrahübsche 22 Jährige. Bester Sex meines Lebens: Eine knackige Dame, 50.

EDIT:
Ausser man hat natürlich das "ältere Herr Starter Kit:
- Akdemischer Titel / eigens Buissine
- Dickes Konto
- VW Käfer "Spocht" (AKA Porsche 911)

Da kann man sich in gewissen Stadtvierteln natürlich nicht vor jungen Damen retten und wird sich bald ärgern dass der Käfer Spocht so wenig Sitzplätze hat.
Ist die Frage, wie man 'jüngere Frauen' in punkto Alter konkret definiert, geehrter @Mr.Matchbox!
Für mich sind das Frauen so um mitte vierzig, d. h., ca. 15 Jahre jünger als ich selbst. Noch viel jünger wäre für mich albern.
Und da ich in dieser Altersklasse gut ankomme, sehe ich keinen Anlass, nach den Damen Ausschau zu halten, die älter sind.
Ich finde die Damen um mitte vierzig einfach attraktiver als in meiner Altersklasse und Punkt! Ist das so verkehrt? :D
 
  • Like
Reactions: fraumoh
D

Deleted member 24688

Gast
  • #69
Na ja, die jüngeren Frauen sind ja nun nicht weniger qualifiziert als die gleichaltrigen.

Und die gleichaltrigen nicht weniger als die jüngeren ... es sei denn man legt Wert aufs Äußere ... wobei das subjektiv ist ... weil man sich eben vor Alterscheinungen bei Frauen bewahren möchte ... und das ist und bleibt eben: der Fokus aufs Alter und auf das Äußere.

sondern schlicht damit, was "der Markt hergibt". Würde man keine jüngeren Frauen bekommen, würde man wohl gleichaltrige nehmen.

Der Markt hergibt ... schon alleine eine entwürdigende Wortwahl ... :rolleyes: würde man keine jüngeren Frauen bekommen, würde man sich mit einer gleichaltrigen zufrieden geben, da dürfen die Damen dann auch noch Danke sagen ... Wie mans dreht und wendet, das ist auf dem "Stellenmarktwert" ... eine verachtende Einstellung. Für mich ein Fakt, für den es aus meiner Sicht kein überzeugendes Gegenargument gibt. Und du wunderst dich, dass @CocoChiara niemand findet ... :rolleyes:

Bringen wir's doch auf den Punkt: Frauen Ü60 ... wie @CocoChiara wollen die Männer nicht haben. Sie kann noch so gebildet, gutaussehend, liebenswert und was auch immer sein. Sie fliegt wegen dem Alter raus. Weil Männer keine Frauen dieses Alters wollen. Thats it. Traurig, aber wahr.

Und dann tauchen hier noch so Empathiebulldozer wie @Datinglusche auf ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, Ungezähmt and Cosy

Megara

User
Beiträge
15.095
  • #70
  • Like
Reactions: Deleted member 23363 and Deleted member 24688
D

Deleted member 22408

Gast
  • #72
Und die gleichaltrigen nicht weniger als die jüngeren ... es sei denn man legt Wert aufs Äußere ... wobei das subjektiv ist ... weil man sich eben vor Alterscheinungen bei Frauen bewahren möchte ... und das ist und bleibt eben: der Fokus aufs Alter und auf das Äußere.



Der Markt hergibt ... schon alleine eine entwürdigende Wortwahl ... :rolleyes: würde man keine jüngeren Frauen bekommen, würde man sich mit einer gleichaltrigen zufrieden geben, da dürfen die Damen dann auch noch Danke sagen ... Wie mans dreht und wendet, das ist auf dem "Stellenmarktwert" ... eine verachtende Einstellung. Für mich ein Fakt, für den es aus meiner Sicht kein überzeugendes Gegenargument gibt. Und du wunderst dich, dass @CocoChiara niemand findet ... :rolleyes:

Bringen wir's doch auf den Punkt: Frauen Ü60 ... wie @CocoChiara wollen die Männer nicht haben. Sie kann noch so gebildet, gutaussehend, liebenswert und was auch immer sein. Sie fliegt wegen dem Alter raus. Weil Männer keine Frauen dieses Alters wollen. Thats it. Traurig, aber wahr.

Und dann tauchen hier noch so Empathiebulldozer wie @Datinglusche auf ...
Die Realität fügt sich nun mal nicht so für Dich, wie Du sie gerne hättest, geehrte @fleurdelis!
Argumente,-Gegenargumente? Wen interessiert es in der Datingwelt? Den Kandidaten mit mehr Auswahlmöglichkeiten? o_O
 
D

Deleted member 24688

Gast
  • #77
D

Deleted member 7532

Gast
  • #78
Und die gleichaltrigen nicht weniger als die jüngeren ... es sei denn man legt Wert aufs Äußere ... wobei das subjektiv ist ... weil man sich eben vor Alterscheinungen bei Frauen bewahren möchte ... und das ist und bleibt eben: der Fokus aufs Alter und auf das Äußere.



Der Markt hergibt ... schon alleine eine entwürdigende Wortwahl ... :rolleyes: würde man keine jüngeren Frauen bekommen, würde man sich mit einer gleichaltrigen zufrieden geben, da dürfen die Damen dann auch noch Danke sagen ... Wie mans dreht und wendet, das ist auf dem "Stellenmarktwert" ... eine verachtende Einstellung. Für mich ein Fakt, für den es aus meiner Sicht kein überzeugendes Gegenargument gibt. Und du wunderst dich, dass @CocoChiara niemand findet ... :rolleyes:

Bringen wir's doch auf den Punkt: Frauen Ü60 ... wie @CocoChiara wollen die Männer nicht haben. Sie kann noch so gebildet, gutaussehend, liebenswert und was auch immer sein. Sie fliegt wegen dem Alter raus. Weil Männer keine Frauen dieses Alters wollen. Thats it. Traurig, aber wahr.

Und dann tauchen hier noch so Empathiebulldozer wie @Datinglusche auf ...
Du hast völlig recht. Es gibt kein überzeugendes Gegenargument. Es ist frauenverachtend. Und trotzdem ist es die Realität und @WolkeVier hat leider recht.
Und es hilft absolut nichts, an die Männer zu appellieren, doch ihren Altersrange zu öffnen. Machen sie nicht. So what? Meiner Meinung nach der einzige Tipp, den man @CocoChiara geben kann, ist es solange ihr Abo läuft fleißig anzuschreiben, da es ab und zu so Exemplare gibt, die bewusst eine gleichalte Frau suchen (oder sie zumindest nicht ausschließen), da aber zu keine große Hoffnungen zu haben und sich mehr aufs RL zu konzentrieren. Alles andere bringt nur Ärger und Frust.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Deleted member 24688

Megara

User
Beiträge
15.095
  • #79
Mein letzter Beziehungsversuch ( durch PS ) war vor drei Monaten beendet.
Unmittelbar weiter suchen ist nicht jedermanns Sache.
Ich erhalte ausreichend Partnervorschläge und Kontaktanfragen um optimistisch zu bleiben.Das Problem bin eher ich.Mir gefällt halt nur selten mal einer.
@Datinglusche wäre wirklich nichts für mich.
Egal wie alt.
@wolke4 ist ja nun glücklichst frisch verlobt mit einer Jüngeren.
Aber weiterhin besorgt um unser aller Wohlergehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #83
Schlägt Dein 'Verachtungsseismograph' auch zur anderen Seite aus, wenn sich junge Damen unter vierzig männerverachtend verhalten, geehrte @mone7 ? o_O
Da fehlt es mir an der Erfahrung. Die Freundinnen meiner Tochter und sie selbst haben alle Männer in ihrem Alter. Die meisten lernten sich auf der Uni oder im Beruf kennen. Und in meinem Freundeskreis gibt es nur zwei Paare, wo die Männer 10 Jahre älter sind - sonst auch lauter Paare mit +/- 0. Ach ja und ein Paar, wo sie 8 Jahre jünger ist gibt's auch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara and Megara

Cosy

User
Beiträge
574
  • #84
Alles völlig irrelevant, geehrte @fleurdelis!
Ob 'verstaubt' oder 'fortschrittlich', ein jeder/jede muss sich, ob man will oder nicht, der Realität des Dating-Darwinismus fügen. Wenn die Damen im fortgeschrittenen Alter keinen Partner in ihrer Altersgruppe finden ist es eben so.

Und so gnadenvoll agieren die Damen im jungen Alter beim Dating/Partnerfindung auch nicht. Kühl, berechnend und gnadenlos werden die jungen Herren ausselektiert. Da hat auch niemand Mitleid mit den jungen Männern. Und im späteren Alter kehrt es sich halt um. Angebot und Nachfrage!

Ich genieße die Zweisamkeit mit meiner wesentlich jüngeren Parnerin. Und wenn mal Schluss ist? Für mich kein Problem! Die nächste jüngere Dame wartet dann schon auf mich. Angebot und Nachfrage!:D

Noch Fragen? o_O
 

Cosy

User
Beiträge
574
  • #85
:eek::eek::eek:
Was für ein überheblicher Post von Datinglusche!!! Ein alter Mann ist auch nicht schöner als eine alte Frau. Wenn ich da an die hängenden Glocken der alten Männer im Wellnessbreich denke :eek::oops:
Wenn der Willi dann nicht mehr steht, ist er nur noch der Zahlsugardaddy und die Lolita hält sich dann einen jungen Stecher nebenbei. Das ist eben dann auch Darwinismus!:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #86
ach, ich denke junge Frauen denken pragmatisch....der Alte wird nicht nochmal so schnell wechseln wollen und das beruhigt ja auch die Emotionen :)
 
  • Like
Reactions: Mentalista
Beiträge
7.574
  • #88
Du hast völlig recht. Es gibt kein überzeugendes Gegenargument. Es ist frauenverachtend. Und trotzdem ist es die Realität und @WolkeVier hat leider recht.
Und es hilft absolut nichts, an die Männer zu appellieren, doch ihren Altersrange zu öffnen. Machen sie nicht. So what? Meiner Meinung nach der einzige Tipp, den man @CocoChiara geben kann, ist es solange ihr Abo läuft fleißig anzuschreiben, da es ab und zu so Exemplare gibt, die bewusst eine gleichalte Frau suchen (oder sie zumindest nicht ausschließen), da aber zu keine große Hoffnungen zu haben und sich mehr aufs RL zu konzentrieren. Alles andere bringt nur Ärger und Frust.
Ein weiterer Tipp an @CocoChiara : es auf einer anderen Plattform zu versuchen. Dort, wo man Fotos sieht und sich selber bemerkbar machen kann, auch wenn der andere eine andere Altersgruppe angegeben hat. Manch einer, der gedankenlos sein Altersraster eingestellt hat, schaut dann doch mal genauer hin. :)

Wenn hier die älteren Herren stolz von ihren jüngeren Eroberungen berichten, es sei ihnen gegönnt. Wer es braucht. Wenn für einen Mann bei zwei Frauen das Alter das ausschlaggebende Argument ist, so what. Zusammen mit dem Stil, wie es hier formuliert wurde, sagt es doch was aus. Das passt doch dann, dass es nicht passt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, bega, Megara und 2 Andere

tina*

User
Beiträge
1.255
  • #89
ich wohne in der Schweiz, möchte aber keinen Schweizer Mann, da er nicht zu meiner Mentalität passt.
Da wäre doch Umziehen eine gute Option?
da ich gern einen Österreicher kennenlernen würde, alles leere Versprechungen.
Ja, das sind so die kleinen Fußangeln beim Partnerbestellservice. Je mehr Bedingungen, desto weniger Treffer. Soll es denn ein Österreicher sein, der in der Schweiz wohnt? Oder würdest du, wenn sich die Zeiten wieder normalisieren, nach Österreich reisen zwecks Kennenlernen? Fernbeziehung ist auch nicht jedermanns Sache.
aber finya ist 100% kostenlos und bei weitem besser als Parship.
Na dann weißt du doch, was zu tun ist. Schreib das Geld für PS ab und konzentrier dich auf andere Seiten.
Dazu kommt bei mir, ich bin 66 Jahre, sehe aber aus wie 50.
Du, das ist bei allen Foristen so ;). Alle sehen viiiiiiel jünger aus. Kein USP mehr.
Alle denken meine Fotos sind uralt und gefakt, absoluter Blödsinn.
Naja ein leichter Zweifel darf ja angebracht sein, dann kannst du doch beim date umso mehr 'smashen'.
Mit 66 muss ich doch nicht aussehen wie eine Oma
Was hast du denn für Vorstellungen, wie eine Oma heutzutage aussieht? Kommt mir etwas eindimensional vor.
Was kennzeichnet einen Opatyp für dich? Ich kenne etliche Männer zwischen 60 und 70, denen steht ihr Alter auch nicht auf der Stirn geschrieben.
Ob die beim Onlinedating unterwegs sind, weiß ich allerdings nicht.
Denn die Ratschläge es doch mit einem älteren Mann zu versuchen, sorry, der Mann wäre überfordert, da ich körperlich und geistig, jung geblieben bin.
Da sehe ich jetzt grundsätzlich keinen kausalen Zusammenhang, außer du möchtest Sex ausschließlich als Leistungssport betreiben.
Ich mache aktiv Sport, bin schlank und aktiv.
Gibt's bei Männern Ü65 auch.
Die Männer jenseits der 70, da läuft gar nichts mehr
Woher weißt du das?
und bevor ich zur Couchpotato mutiere, dann bleibe ich doch lieber solo,
Lernst du bei deinen Nicht-Couchpotatoe-Tätigkeiten denn niemanden kennen (jetzt mal abgesehen vom derzeitigen Ausnahmezustand)?

Wenn für dich das Jüngeraussehen so eine Relevanz hat, ist parship wohl eher nicht das Richtige.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara, Bastille, Deleted member 22408 und 2 Andere