U

Ursina60

  • #32
Ich denke, Egoboosting, das Gefühl, von einer Frau begehrt zu werden und das tolle Gefühl mit so einer Frau, dann ein mieses Spiel spielen zu können.
Das Begehren war sehr einseitig, er mich, aber ich ihn nicht. Als mir das Spiel zu blöd wurde, habe ich kurz und bündig geschrieben: Das unverbindliche und oberflächliche (Fremd)flirten finde ich langweilig und zeitverschwendet.
Er wird die nächste suchen, aber er hat es immerhin gelesen und vielleicht ist doch was hängen geblieben. ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

*Andrea*

  • #33
Und was meinst Du mit "Männern die am Ende meine Einschätzung teilten"?
Ja wir kamen zum gleichen Schluß, nur wußte ich es bzw. mein Bauch es eigentlich schon früher.
Nichtsdestotrotz fand ich diese Männer doch recht oberflächlich und kindlich in ihrem Verhalten, dabei bleibe ich.

Ich habe in diesen Fällen etwas ausprobiert was ich so sonst noch nie getan habe, nämlich Menschen nicht gleich in eine Schublade zu stecken weil mir ihr Aussehen nicht 100%ig zugesagt hat, sondern sie mir, bevor ich sie ablehne, genauer anzusehen, kennenzulernen.
Ein reifer Mensch, und damit meine ich mich, sollte das Aussehen nicht zu hoch bewerten.........es gibt wichtigeres.
Es geht doch nicht um Oberflächlichkeit, sondern um Ehrlichkeit, sich selbst - und dann auch dem anderen gegenüber. Es ging ja, meine ich mich zu erinnern, auch gar nicht (nur) ums Aussehen, sondern auch um ein ungutes Gefühl, das du hattest. (Ausserdem können wir doch Menschen trotzdem als einen für uns möglichen Typen wahrnehmen, ohne dass alles in seinem Aussehen - 100%ig, wie du schreibst - so ist, wie wir denken, es wäre perfekt. Sonst wäre es vielleicht wirklich oberflächlich.) Es geht darum, dass wir unserer Intuition und unserem Herzen vertrauen sollten. Wenn wir uns auf näheres Kennenlernen und Beziehungen einlassen, obwohl uns unsere Gefühle zum Gegenteil drängen, dann führen wir uns und den anderen doch damit hinters Licht.

Steckst du alle Menschen, mit denen du keine Partnerschaft willst, in eine Schublade?
Du musst einen Mann ja nicht abwerten, nur weil du den Eindruck hast, dass er nicht der Richtige für dich ist! Wenn du einen Mann als für dich interessant und anziehend oder nicht einschätzt, dann ist das nicht etwas ganz allgemeingültig Objektives, sondern es geht darum, ob da etwas in dir auf gute Weise berührt wird oder positiven Anklang findet, ob sich da in dir drin etwas gefühlsmässig in eine Richtung bewegt, die dir gefällt. Das hat vor allem mit dir selbst zu tun. Es ist deshalb überhaupt nicht als Affront oder Abwertung zu sehen, wenn man sich nicht oder nicht weiter auf ein Kennenlernen einlassen möchte. Es kann einen eventuell verletzen oder frustrieren, wenn man die Sache selbst (noch) anders eingeschätzt hat. Aber das Risiko tragen alle, zu jedem Zeitpunkt. Und schlimmer ist ein Korb, je weiter die Sache gediehen ist.

Aber einen Korb seltsam zu finden, wenn man selbst eigentlich dasselbe Gefühl hatte, ist in meinen Augen seltsam. Ausser man findet sich selbst unwiderstehlich oder man redet sich (und/oder den anderen) die eigenen schlechten Gefühle zu Beginn nur im Nachhinein ein.
 
Beiträge
5
Likes
2
  • #34
Mmhh, ich finde ihr macht euch alle einen viel zu dicken Kopf ! Viel Psychologen hier.
Warum sind wir hier bei PS ?
In meinem Profil steht u.a. das ich mich noch einmal so richtig verlieben möchte, dass ist der Grund warum ich hier bin.
Einige Aussagen kann ich nicht nachvollziehen, z.b. sieht er/ sie hier auf den Fotos schon nicht gut aus, so wird das in natura auch so sein !
Ich selber sehe auf Fotos Mega s…… aus ( finde ich ) habe aber seit dem ich hier bin Anfang 2019 schon diverse Verabredungen gehabt. Bin nicht so der große Geschichtenerzähler sondern versuche Zeitnah ein treffen zubekommen. Was bringt es wochenlang hin und her zuschreiben und eventuell zu telefonieren?
Seit sieben Wochen treffe ich mich mit jemanden mehr oder weniger regelmäßig ( meine drei Kinder sind schon groß, ihre nicht ) was ein regelmäßiges treffen noch schwierig macht. Aber wir arbeiten daran das sie mich ihren Kindern vorstellt. Wir mögen uns sehr und haben uns schon nach dem ersten Treffen geküsst, intimer wurde es dann nach sechs Wochen.
Also, denkt daran, auch für euch gibt es da draußen jemanden der auf euch wartet.
 
D

Deleted member 7532

  • #35
Mmhh, ich finde ihr macht euch alle einen viel zu dicken Kopf ! Viel Psychologen hier.
Warum sind wir hier bei PS ?
In meinem Profil steht u.a. das ich mich noch einmal so richtig verlieben möchte, dass ist der Grund warum ich hier bin.
Einige Aussagen kann ich nicht nachvollziehen, z.b. sieht er/ sie hier auf den Fotos schon nicht gut aus, so wird das in natura auch so sein !
Ich selber sehe auf Fotos Mega s…… aus ( finde ich ) habe aber seit dem ich hier bin Anfang 2019 schon diverse Verabredungen gehabt. Bin nicht so der große Geschichtenerzähler sondern versuche Zeitnah ein treffen zubekommen. Was bringt es wochenlang hin und her zuschreiben und eventuell zu telefonieren?
Seit sieben Wochen treffe ich mich mit jemanden mehr oder weniger regelmäßig ( meine drei Kinder sind schon groß, ihre nicht ) was ein regelmäßiges treffen noch schwierig macht. Aber wir arbeiten daran das sie mich ihren Kindern vorstellt. Wir mögen uns sehr und haben uns schon nach dem ersten Treffen geküsst, intimer wurde es dann nach sechs Wochen.
Also, denkt daran, auch für euch gibt es da draußen jemanden der auf euch wartet.
1962 ist dein Geburtsjahr vermute ich mal?
 
Beiträge
5
Likes
2
  • #36
Ja stimmt
 
Beiträge
1.042
Likes
931
  • #37
[Tägliche Whats mit Dingen wie "Sexy Lady", "Kisses" etc. obwohl wir uns noch nie gesehen haben. Wie kann man mit ü50 so kindisch/naiv sein und auf so einer oberflächlichen Basis mit einer Frau schreiben, von der man rein gar nichts weiss, höchstens ein Foto gesehen hat.
Sowas will ich aber auch von keinem bekommen, den ich schon mal gesehen habe . :eek: Das sind doch alles Proleten, die sowas senden.
 
Beiträge
15.997
Likes
8.063
  • #40
Ich denke, mitte dreißig bis anfang vierzig, weil das altersmäßig gut passen würde, geehrte @Dreamerin!
Für einen Mann scheint das gut zu passen. Aktuell in meinem direkten Umfeld wird der Mann, für den es passend war, von seiner Frau, sie hatten vor einem Jahr geheiratet, verlassen. Er ist über 60, sie nicht mal 40 und eine wirklich aparte Frau. Er hat nun zum zweiten Mal dieses Erlebnis machen müssen. Vielleicht hat er jetzt seine Lektion gelernt.
 
D

Deleted member 22408

  • #41
Für einen Mann scheint das gut zu passen. Aktuell in meinem direkten Umfeld wird der Mann, für den es passend war, von seiner Frau, sie hatten vor einem Jahr geheiratet, verlassen. Er ist über 60, sie nicht mal 40 und eine wirklich aparte Frau. Er hat nun zum zweiten Mal dieses Erlebnis machen müssen. Vielleicht hat er jetzt seine Lektion gelernt.
Einzelfälle, geehrte @Mentalista, Einzelfälle! Und ich kenne jemandem in meinem Bekanntenkreis, der seine gleichaltrige Frau verlassen hat! Und was können wir daraus abstrahieren?o_O
 
Beiträge
15.997
Likes
8.063
  • #42
Einzelfälle, geehrte @Mentalista, Einzelfälle! Und ich kenne jemandem in meinem Bekanntenkreis, der seine gleichaltrige Frau verlassen hat! Und was können wir daraus abstrahieren?o_O
Glaube ich nicht, dass das Einzelfälle sind. Du bist ja das beste Beispiel dafür, dass du zwar Träume mit jüngeren Frauen hast, es aber nie geschafft hast, eine für dich dauerhaft zu gewinnen. Es gibt genug Männer, denen es ähnlich geht bzw. ging.
 
Beiträge
5
Likes
2
  • #43
Ich bin tatsächlich noch 56 und sie ist 47. Sie hat Zwillinge ( 9 Jahre & 1 Tochter 12 Jahre alt )
9 Jahre Altersunterschied sollten kein Problem sein.
 
D

Deleted member 22408

  • #44
Glaube ich nicht, dass das Einzelfälle sind. Du bist ja das beste Beispiel dafür, dass du zwar Träume mit jüngeren Frauen hast, es aber nie geschafft hast, eine für dich dauerhaft zu gewinnen. Es gibt genug Männer, denen es ähnlich geht bzw. ging.
Wieso, bei gleichaltrigen doch auch nicht, geehrte @Mentalista! Meine Beziehungen halten immer nur zwei Jahre. Das ist Naturgesetz! Warum soll ich dann diese zwei Jahre nicht mit einer jüngeren Dame genießen, zumal der Markt es hergibt? :D
 
Beiträge
15.997
Likes
8.063
  • #45
Wieso, bei gleichaltrigen doch auch nicht, geehrte @Mentalista! Meine Beziehungen halten immer nur zwei Jahre. Das ist Naturgesetz! Warum soll ich dann diese zwei Jahre nicht mit einer jüngeren Dame genießen, zumal der Markt es hergibt? :D
Du meinst, der Markt gibt es her. Dem ist aber nicht so. Wäre dem so, hättest du eine junge osteuropäische Frau an deiner Seite. Haste aber nicht.

Du träumst nur, dass du angeblich so viele Chancen hättest, aber die Realität zeigt was anderes:D.