IMHO

User
Beiträge
14.541
  • #31
Hier ist alles wieder normal, die Biergärten sind voll, natürlich aufgelockert lt Verordnung.
Hier bei uns auch. Maske auf, Maske ab, Maske auf...... (Fast) überall stehen Hände-Desinfektionsmittelspender, die Warteschlangen an den Kassen sind dreimal so lang wie früher, vor einigen Läden muss man vor Betreten warten.

Die Plätze im Spinning-Kurs müssen ca. 1 1/2 Wochen vorher reserviert werden und sind innerhalb von ca. 5 Minuten komplett vergeben (statt 40 Bikes eben nur noch 12). Kein Duschen vor Ort, eigene Getränke mitbringen.

Im Heim sitze ich meiner Mutter im ungemütlichen Fernsehraum (ungelogen) 4 Meter entfernt gegenüber - getrennt durch eine Plexiglasscheibe. Mitgebrachte Sachen darf ich ihr nicht übergeben, die "wandern" von mir über eine Betreuerin zu ihr. 2 din a 4 Seiten Fragen muss ich bei jedem Besuch ausfüllen, meine Temperatur wird vorher gemessen.

Wir dürfen noch immer nicht ins Büro zurückkehren, weil das Hygienekonzept noch nicht vollständig umgesetzt werden kann (fehlende Desinfektionsmittelspender, fehlende Abstandsmarkierungen usw.)

Also alles wie früher.............
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron

Mentalista

User
Beiträge
18.235
  • #34
Hier bei uns auch. Maske auf, Maske ab, Maske auf...... (Fast) überall stehen Hände-Desinfektionsmittelspender, die Warteschlangen an den Kassen sind dreimal so lang wie früher, vor einigen Läden muss man vor Betreten warten.

Hygienekonzept noch nicht vollständig umgesetzt werden kann (fehlende Desinfektionsmittelspender, fehlende Abstandsmarkierungen usw.)

Komisch, wir bekommen in meiner Firma ständig Mails von grossen bekannten Firmen, die Hygienemittel anbieten. Unsere Bestellungen wurden schnell geliefert, schnell vom Haushandwerker angebracht, alles läuft nun, wie es laufen soll.

Warteschlangen an den Kassen erlebe ich kaum noch, wenn, dann wird schnell ne neue Kasse aufgemacht.
 

IMHO

User
Beiträge
14.541
  • #35

Cosy

User
Beiträge
574
  • #37
Ist doch klar, dass mehr gedatet wird. Viele Menschen die auf Partnersuche sind, insbesondere wenn sie nicht mehr die jüngsten sind, halten sich für nicht besonders hübsch. Nun können sie sich ganz offiziell maskieren. Das vereinfacht so einiges. Es verschwinden Damenbärte und Runzeln über der Oberlippe. Die Häßlichkeiten treten erst zu Tage, wenn es zu spät ist.
Mal wieder sexistische unterwegs?
 
  • Like
Reactions: fraumoh