F

Friederike84

Gast
  • #511
  • Like
Reactions: cortado74, tigersleep, Deleted member 7532 und 3 Andere
D

Deleted member 21128

Gast
  • #514
  • Like
Reactions: cortado74, TruppenurseI, tigersleep und 2 Andere

IPv6

User
Beiträge
2.791
  • #516
Hä? Ich glaub es hackt! Da wird Frau belästigt und dir fällt nix besseres ein, als ihr die (Teil-)Schuld in die Schuhe zu schieben? Mann, ist das rückständig!
Weder schrieb ich was von Schuld, noch war selbige gemeint. Wenn, hätte ich von Verantwortung geschrieben, aber auch das Wort habe ich bewusst hier nicht ins Spiel gebracht.
Wie erklärst du dir, das manche Frau mehrmals solche Erfahrungen macht und andere Frauen garnicht oder äussertst selten?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #518
Davon schrieb ich nichts, und habe den Satz auch nicht so geschrieben, dass das geschlussfolgert werden könnte.

Man kann auch zwischen den Zeilen schreiben.
Stimmt schon, du hast nichts davon geschrieben - es dafür aber sehr klar kommuniziert. Wir gehen aber natürlich davon aus, dass das völlig unbeabsichtigt einfach passiert ist. Unglücklich formuliert o_O
 
S

Sandbank

Gast
  • #519
Wie erklärst du dir, das manche Frau mehrmals solche Erfahrungen macht und andere Frauen garnicht oder äussertst selten?
interessante Frage :).
Nun, zum Einen gibt es Frauen, die optisch eher einem Männerklischee entsprechen (wie lange Haare, große Augen, volle Lippen, feminine Rundungen) als andere und damit eher zur Zielscheibe solcher Anzüglichkeiten werden.

Zum Anderen gibt es aber leider - und selbst in seriösen SB – mit Verlaub - psychopathische Vollpfosten, deren „Druck“ sie den letzten Rest ihrer - wenn überhaupt jemals vorhandenen- Kinderstube vergessen läßt.

Ja, und dann kommt es sicher auch noch darauf an, wie höflich, selbstbewußt, gutgläubig eine Frau auf derartige Respektlosigkeiten reagiert. Manche Frau scheut möglicherweise anfangs noch die Gewissheit, dass bei genannten Herren manchmal nur die verbale Bratpfannenvariante hilft.

Und wie erklärst du dir, dass es tatsächlich Männer gibt (und sogar in der überwiegenden Mehrheit), die sich nicht solche unsäglich peinlichen, verbalen, sexuellen Übergriffigkeiten „leisten“, unabhängig davon, wie sehr ihnen eine Frau möglicherweise gefällt?
 
  • Like
Reactions: cortado74
D

Deleted member 21128

Gast
  • #523