Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 23428

Gast
  • #14.371
Da biste hier richtig. :D

Ich komm eben heim, das halbe Altersheim von weiter vorne turnt vor dem Haus rum bei dem schönen Wetter. Mit Rollator, mit Krücken, im Rollstuhl. Bin kaum auf meinen Parkplatz gekommen. Aber ich soll mich einschließen lassen? Nee, so läuft das einfach nicht. :rolleyes:

Naja, Ö wird sich schon fragen müssen, warum sie so nen Aufwand betreiben, kaum Infizierte und die paar Tote sind vermutlich an Alterschwäche gestorben :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: fafner
D

Deleted member 25128

Gast
  • #14.372
Da biste hier richtig. :D

Ich komm eben heim, das halbe Altersheim von weiter vorne turnt vor dem Haus rum bei dem schönen Wetter. Mit Rollator, mit Krücken, im Rollstuhl. Bin kaum auf meinen Parkplatz gekommen. Aber ich soll mich einschließen lassen? Nee, so läuft das einfach nicht. :rolleyes:

Nicht aufregen lassen. Ordnungsamt rufen und regeln lassen. Die Alten sind da manchmal etwas dickköpfig, 200€ Strafe wegen unerlaubter Gruppenansammlung wirkt Wunder :rolleyes::D
 

Anthara

User
Beiträge
3.425
  • #14.374

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #14.377
Zuletzt bearbeitet:
A

apfelstrudel

Gast
  • #14.378
:D:D:D.........Du weißt nicht, worauf Du Dich da einlassen würdest !!!!
Ich glaube, nach allem was ich so von Dir gelesen habe, dass ich Deine Mutter sein könnte. ;););)
Auf eine wortgewandte, feinsinnige Dame. :)
Ist jetzt ja eigentlich komisch bei euch... du hattest es, dein Mann nicht. Bist du jetzt sein Schutzschild und du kannst dich frei bewegen, oder ist das auch zu gefährlich, dass du das Zeug ins Haus schleppst? o_O
 

Julianna

User
Beiträge
10.758
  • #14.379
[...]Und daß trotz Freiheitsberaubung der Bevölkerung die "Durchseuchung" gerade des Gesundheitswesens munter voranschreitet [...]
Dieses Virus findet seinen Weg, ob mit oder ohne Shutdown.
Da gibt dir die aktuelle Statstik aber unrecht ;) Die Quarantäne zeigt langsam Wirkung. Und hier nur bis zum 29.03. muss mal nach einer aktuelleren suchen.

Weniger Neuinfektionen - und dass, obwohl viel mehr Tests gemacht werden, was eigentlich auch eine Verzerrung der Daten beeinhaltet.

EUa5E1sWAAAA8G6.png




12,w=756,q=high,c=0.bild.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Julianna

User
Beiträge
10.758
  • #14.380
Das war aber nur ein Hypothese damals. Niemand weiß, ob das auf das aktuelle Virus zutrifft.
Die Wahrscheinlichkeit, dass Covid-19 ein Virus ist, welches in den nächsten Jahren keinerlei Mutationen aufweist, halte ich doch für sehr gering, wenn nicht sogar gegen Null tendierend. o_O
MEn wird es keine "dauerhafte" Immunität geben. Umso mehr sich das Virus "austoben" kann (Stichwort: Durchseuchung), umso höher ist die Wahrscheinlichkeit einer frühzeitigen Mutation (z.B. Kopierfehler bei der Replikation). Der Impfstoff gegen das Influenza-Virus wird regelmäßig "aktuallisiert" - deswegen muss man sich ja alle 1 bis 2 Jahre neu Impfen lassen. Es ist übrigens eine "hohe Kunst" die Mutation vorherzusagen - dazu werden unzählige Daten mit entsprechenden Algorithmen verarbeitet. U.a. übernimmt das RKI solche Hochrechnungen - nicht immer treffen sie ins Schwarze aber doch sehr häufig. Es ist durchaus denkbar, dass für Covid-19 in regelmäßigen Abständen neue Impfstoffe ausgegeben werden müssen. Impfen lassen sich dann (wie beim Influenza auch) vornehmlich die Risikogruppen oder auch Menschen, die einfach keinen Bock auf Grippe haben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #14.381
Auf eine wortgewandte, feinsinnige Dame. :)
Ist jetzt ja eigentlich komisch bei euch... du hattest es, dein Mann nicht. Bist du jetzt sein Schutzschild und du kannst dich frei bewegen, oder ist das auch zu gefährlich, dass du das Zeug ins Haus schleppst? o_O

Nun, wir wissen auch nicht, wieso ich positiv war und er nicht. Wir wurden ja schon am 09.03. gebeten, Kanada möglichst schnell zu verlassen. Da kein Flug von Quebec nach Miami zu bekommen war und mein Mann in Burlington/Vermont ein kleines Cottage hat, haben wir uns einen Wagen gemietet und sind die ca. 350 km dorthin gefahren. Seine Schwester hat unseren Kühlschrank gefüllt, hat aber auch Direktkontakt mit uns vermieden.
Am 16.03. sind wir dann nach Hause geflogen und wir wurden im MSH getestet.
Vergangenen Dienstag hatten wir dort einen Termin und ich habe dieselbe Frage dort gestellt. (Du kannst mir glauben, ich bin total verunsichert, wie ich mich richtig verhalten soll.)
Der Arzt fragte mich: 'Ist das richtig, dass sie Deutsche sind ? Dann könnte man ihnen wahrscheinlich diese Frage in Deutschland eher beantworten.'
Nun bin ich so schlau wie vorher.
Wir verzichten zu Hause weiterhin auf körperliche Nähe, auch wenn es schwerfällt, und warten nochmal 14 Tage ab.
Vielleicht ist unsere Unsicherheit ja auch ganz unnötig, und mein Mann war schon vor mir positiv und hat Antikörper gebildet, aber der Nachweis steht noch aus, weil es wohl noch keinen sicheren Test gibt.
Wir sind aber sehr froh, dass wir jeden Morgen einen Strandspaziergang machen können. Viele Leute begegnen uns dort nicht.
Dir ein schönes Wochenende und bleib gesund.
 
  • Like
Reactions: Ekirlu, Anthara and apfelstrudel
D

Deleted member 7532

Gast
  • #14.382
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #14.383
Die Wahrscheinlichkeit, dass Covid-19 ein Virus ist, welches in den nächsten Jahren keinerlei Mutationen aufweist, halte ich doch für sehr gering, wenn nicht sogar gegen Null tendierend. o_O

gähn... war da nicht was mit einem Strang und dass es ganz normal ist wenn die mutieren und eigentlich net schlimm, eher gut?
Wo is denn nur mein Was ist Was Buch...
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #14.385
  • Like
Reactions: Maron
D

Deleted member 25128

Gast
  • #14.387
Vergiss das bei alten Menschen mit Demenz. Und ich vermute mal, dass das bei euch ähnlich ist, wie bei uns: in Altersheimen sind geschätzt 70-80% det Bewohner mit zumindest beginnender Demenz. Da brauchst nicht anfangen über Abstand wegen infektionsgefahr durch Corona.

Na ,Menschen mit Demenz einfach so auf der Straße rumlaufen zu lassen ist aber auch etwas makaber:rolleyes: soweit ich informiert bin, sind Menschen mit demenz kognitiv auf der Höhe eines Kindes.Dann muss man es ihnen eben auf kindlicher Ebene vermitteln das ein böser Virus unterwegs ist:rolleyes:
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #14.389
  • Like
Reactions: Maron
D

Deleted member 25128

Gast
  • #14.390
Ich bin eh dafür ,alle Heime zu schließen. Der deutsche sollte mal wieder etwas mehr Familiensinn entwickeln:rolleyes:
 
D

Deleted member 25128

Gast
  • #14.392
Lass mich raten: du hattest noch nie mit Menschen mit Demenz zu tun? :D
Einmal um genau zu sein. Die charmante Dame kannte ich zufällig vom sehen ,weil sie jeden Tag weggelaufen ist aus dem Heim. Sie stand im Regen am Strassenrand ,da habe ich sie mit dem Auto zurückgefahren. Anschließend konnte ich das ganze Auto auswaschen und Bezüge reinigen lassen.Anfangs dachte ich ja noch es wäre der Regen gewesen:rolleyes:
 
D

Deleted member 25128

Gast
  • #14.394
Die armen Mütter die jetzt ihre unerzogenen Kinder 24/h ertragen müssen:rolleyes:
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #14.397
Die armen Mütter die jetzt ihre unerzogenen Kinder 24/h ertragen müssen:rolleyes:
bei etwas mehr Konsequenz in der Erziehung,wäre es auch für einige keine Qual die Zeit miteinander zu verbringen sondern reines Vergnügen:)
Dann sind es ja aber keine unerzogenen Kinder mehr. Die Lage der Mütter der unerzogenen Kinder ändert sich damit nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.