D

Deleted member 27897

Gast
  • #1

Nur mal so....wie beeinflussen Eure Emotionen Euer Essverhalten?

Kennt noch jemand einen Zusammenhang zwischen dem sinnlosen Konsum von z. B. vier Butterbroten und dem Verhalten eines potentiellen Partners oder eben Nicht_Partners? Und wie geht Ihr damit um?
 
D

Deleted member 26744

Gast
  • #2
Nein, ich kann essen und sogar einschlafen nach den größten krachs. Wenn ich generell ausgebrannt und müde und traurig bin, esse ich nichts. Also kein Frustesser, eher umgekehrt. Aber sonst alles chic 😊
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27897
D

Deleted member 27897

Gast
  • #5
Konkret geht es mir darum, was schalte ich zwischen “Unlustgefühl (nicht wissen was tun) ,und dem blöden Griff zum Butterbrot? Wohl wissend, dass ich eh immer eine Lösung finde, dass ich Problemlösung kann. Das Butterbrot verstärkt letztendlich mein Unlustgefühl und bringt mich der Lösung nicht näher. Sorry, ich schreib ja öfter was hier rein, um mir eine Lösung zu erarbeiten.
 
  • Like
Reactions: A_Forest
Beiträge
3.334
  • #6
@LenaamSee
Wie alt warst du gleich nochmal?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 27897

Gast
  • #8
Weisst Du, man kann diesen Thread wunderbar nutzen um andere runter zu machen.

Es bietet aber auch die Chance sich auseinanderzusetzen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Essen als Ersatz, Stressminimierer missbraucht wird, demnach auch andere Foristen damit kämpfen,schätze ich als eher hoch ein.

Vielleicht ist das Wort “Fairness“ ein Fremdwort für Dich und ...oder Du hast die Weisheit mit Löffeln gefressen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709 and Megara
D

Deleted member 27897

Gast
  • #10
Erstmal Gute Nacht,muss morgen früh aus den Federn....
 

Marlene

User
Beiträge
680
  • #12
Konkret geht es mir darum, was schalte ich zwischen “Unlustgefühl (nicht wissen was tun) ,und dem blöden Griff zum Butterbrot?
Wenn das Butterbrot als Trost dient, kann man die Erwartungshaltung dazu auf etwas Anderes lenken und es ersetzen. Durch ein Glas Wasser z.B.:) mit Zitronenscheiben vielleicht, um es ein bisschen besonders zu machen.
Oder dem Gefühl auf die Schliche kommen, was gerade mit Einem passiert und dem entsprechen: weinen, fluchen, jammern usw. Und raus gehen, das ist immer gut, rumlaufen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, Deleted member 26744 and Deleted member 27897

Pit Brett

User
Beiträge
3.610
  • #14
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 27897

liegestuhl

User
Beiträge
2.215
  • #15
Nach dem Sex habe ich immer ordentlich Kohldampf, werte @LenaamSee ! 😎
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27897

Erin

User
Beiträge
2.613
  • #17
Kennt noch jemand einen Zusammenhang zwischen dem sinnlosen Konsum von z. B. vier Butterbroten und dem Verhalten eines potentiellen Partners oder eben Nicht_Partners? Und wie geht Ihr damit um?
Nein, ich esse nie aus Frust/Langweile oder sonstwas. Einzig aus Lust esse ich täglich schwarze cremige Schokolade ;-).
Weshalb "verfolgst" du LenaamSee eigentlich? Fällt ja mittlerweilen sogar mir auf, die nicht wirklich darauf achtet, wer mit wem irgendwelchen Unmut austrägt.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, Megara, Mentalista und 3 Andere

liegestuhl

User
Beiträge
2.215
  • #18
Weshalb "verfolgst" du LenaamSee eigentlich? Fällt ja mittlerweilen sogar mir auf, die nicht wirklich darauf achtet, wer mit wem irgendwelchen Unmut austrägt.
Mal abgesehen davon, dass es legitim ist, nach dem Alter zu fragen (Man weiß den Sachverhalt dann besser einzuordnen), haben die beiden wahrscheinlich eine gemeinsame Forumsvorgeschichte, durchlebt, werte @Erin! 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

Erin

User
Beiträge
2.613
  • #19
Mal abgesehen davon, dass es legitim ist, nach dem Alter zu fragen (Man weiß den Sachverhalt dann besser einzuordnen), haben die beiden wahrscheinlich eine gemeinsame Forumsvorgeschichte, durchlebt, werte @Erin! 😎
Naja... wie die Frage gestellt wurde und die Antwort von LenaamSee zeigt ja, dass Animositäten (um es mal nett auszudrücken) da sind.
Und die (falls vorhandene) Forumsvorgeschichte kann man ja mal begraben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: A_Forest, Megara, Teelicht und ein anderer User
D

Deleted member 26744

Gast
  • #20
@LenaamSee Achso du meinst eher das Motivationsessen? Das kenne ich auch sehr gut. Als ich auf Arbeit nicht zufrieden war, hatte ich mir angewöhnt, mich immer mit irgendwelchen Kleinigkeiten über den Tag zu retten: mal einen Cappuccino, hier ein Stück Schoko da ein Riegel.... Ist schon ein bisschen her, aber da ich von meinen Kilos nicht runterkam habe ich mich mal belesen und da stand auch irgendwo, dass es bestimmte Stoffwechseltypen gibt. Mir tut es demnach gut, mein Gefutter auf 3 Mahlzeiten am Tag zu beschränken statt kleine Portionen wie das lange propagiert wurde. Und dann hatte sich das mit den Motivationsbissen erledigt. An meiner Arbeitssituation hat sich auch was geändert und brauche kein "Butterbrot" mehr 😊
 
  • Like
Reactions: A_Forest and Deleted member 27897
D

Deleted member 27897

Gast
  • #22
@LenaamSee Achso du meinst eher das Motivationsessen? Das kenne ich auch sehr gut. Als ich auf Arbeit nicht zufrieden war, hatte ich mir angewöhnt, mich immer mit irgendwelchen Kleinigkeiten über den Tag zu retten: mal einen Cappuccino, hier ein Stück Schoko da ein Riegel.... Ist schon ein bisschen her, aber da ich von meinen Kilos nicht runterkam habe ich mich mal belesen und da stand auch irgendwo, dass es bestimmte Stoffwechseltypen gibt. Mir tut es demnach gut, mein Gefutter auf 3 Mahlzeiten am Tag zu beschränken statt kleine Portionen wie das lange propagiert wurde. Und dann hatte sich das mit den Motivationsbissen erledigt. An meiner Arbeitssituation hat sich auch was geändert und brauche kein "Butterbrot" mehr 😊
Ja, ich bin auch der 3 Mahlzeitentyp.

Grundsätzlich ohnehin zufrieden, bloß manchmal kau ich halt auf was rum. Aber löst sich eh immer, bin leider nicht die Geduldigste.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 27897

Gast
  • #24
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, koerschgen, Megara und 2 Andere
D

Deleted member 27897

Gast
  • #30
Die Frage nach dem Alter war jetzt aber nicht so schlimm, oder. 😎 Da hast schon Animositäten.
In einigen meiner Beiträge hab ich doch schon erwähnt, dass ich 60 plus bin.

Was meinst Du mit Animositäten?

Allerdings, was ist bei @Hängematte schon harmlos? Seltenst (frei nach @Megara)....

Aber nochmal, was ich hier für sie empfinde, aufgrund dessen, was sie schreibt, würde sie nicht lesen bzw. hören wollen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709 and Megara