Beiträge
29
Likes
47
  • #1

Nur Freundschaft? Oder bahnt sich da doch mehr an?

Hallo! Ich möchte euch erneut um eure Einschätzung/Meinung bitten und hierum geht es:
In einem anderen Thread (https://www.parship.de/forum/thema/handicap-wie-soll-ich-mich-verhalten.11006/page-3, Post #32) hatte ich bereits erwähnt, dass ich nach wie vor in Kontakt mit einer sehr sympathischen Frau bin. Wir haben uns mittlerweile zwei Mal getroffen, das letzte Mal vor gut sechs Wochen. Das ist deshalb etwas länger her, weil sich seither für uns beide die Arbeitszeiten geändert haben und ein weiteres Treffen terminlich zunächst etwas schwierig zu vereinbaren war. Bei beiden Treffen war sie sehr interessiert, beim zweiten Treffen vertraute sie mir bereits recht private Dinge an. Trotzdem war ich der Ansicht, dass es sich zwischen uns eher in Richtung Freundschaft entwickelt. Bis zum Jahreswechsel. Denn da schickte sie mir per WhatsApp eine Karte mit folgendem Text „Ich war gestern beim Arzt und er hat Dich in meinem Herzen gefunden. Der Arzt hat gesagt: ‘Wenn er Dich heraus nehmen würde, wäre dort eine große Lücke!‘ (es folgt ein Herzsymbol) Gib das Herz jedem, den Du im Jahr 2019 nicht verlieren willst ...“ Vermutlich kennt der eine oder andere diesen Kettenbrief. Weil es eben ein Kettenbrief ist, habe ich ihn deshalb zunächst nicht überbewertet. Dennoch ist sie für ihre Verhältnisse, so ist jedenfalls mein Eindruck, damit ziemlich emotional geworden. Ebenso in einer weiteren WhatsApp-Nachricht, die ich erst kürzlich erhalten habe. Hinzu kommt, dass ich ihr am Wochenende den Vorschlag für ein weiteres Treffen gemacht habe. Ohne einen konkreten Termin zu nennen. Keine Stunde später kam von ihr eine Nachricht in der zwei recht kurzfristige Terminvorschläge standen. Seither bin ich etwas bis ziemlich verwirrt. Deutet sie damit an, dass sie sich doch mehr als nur eine Freundschaft vorstellen kann? Ich wäre dem überhaupt nicht abgeneigt, denn ich schätze ihre Art und ihren Charakter sehr. Genau darin sehe ich allerdings die Gefahr, dass ich in das zuletzt beschriebene zu viel hinein interpretiere.

Weil in meinem anderen Thread durchweg sehr gute Unterstützung erhalten habe, interessiert mich erneut eure Meinung und Einschätzung hierzu.


Vielen Dank!
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dating Queen

  • #2
Wenn ich jemanden auf einer Datingplattform kennenlerne, gehe ich immer davon aus, daß er keine Freundschaft sucht, sondern mehr. Wenn er sich sogar dreimal mit mir treffen will, gehe ich sogar sehr fest davon aus, daß er mehr will als nur Freundschaft. Also, sei guten Mutes!
 
Beiträge
247
Likes
162
  • #4
Hallo Markus,

das Kennenlernen weiter antreiben und genießen. Ob es mehr wird bzw. werden kann, sollte derzeit nicht so arg im Vordergrund stehen. Immerhin pflegen zwei (sich noch fremde) Menschen Interesse aneinander und werden erst beim besseren Kennenlernen wirklich feststellen können, ob es auch gut miteinander passt. Gewisse Unsicherheiten gehören hier einfach dazu. Nur, Garantien wirst du keine erhalten. Freu dich lieber auf das nächste Wiedersehen und gut ist.
 
Beiträge
3.163
Likes
4.634
  • #5
Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Ruf sie einfach mal an. Einfach so.
Dann wirst Du schlauer. :)