Beiträge
431
Likes
112
  • #31
Zitat von Ronzheimer:
Ich war davor seit zwei Jahren nicht mehr in einer Beziehung (sie ein Jahr), daran kann es also nicht gelegen haben.

Du hast aber schon Recht - es hätte ja auch funktionieren können, sollte halt nicht so sein.


Wobei....die Idee mit den Kloster gefällt mir aber zunehmend......




...SPASS!
OH nein, noch einer weg, noch weniger Auswahl ;-)

Ich hab ja so ein wenig die Vermutung, dass man ganz zu Beginn am meisten Chancen hat.... nach einer Weilen haben alle potentiellen Kandidaten das Profil gesehen und die es interessiert, haben sich gemeldet. Was meint Ihr?
 
Beiträge
517
Likes
579
  • #32
Scheint was dran zu sein, bei mir ist es auch ruhig geworden in den letzten Wochen. Und das, obwohl in meiner Altersklasse (Ende 40) doch eigentlich ein Frauenüberschuss herrschen sollte.


Ich vermute es liegt daran......ich sage es nicht gern.....ich bin ein.......Wrack.....so, jetzt ist es heraus....
 
Beiträge
431
Likes
112
  • #33
Zitat von Ronzheimer:
Scheint was dran zu sein, bei mir ist es auch ruhig geworden in den letzten Wochen. Und das, obwohl in meiner Altersklasse (Ende 40) doch eigentlich ein Frauenüberschuss herrschen sollte.


Ich vermute es liegt daran......ich sage es nicht gern.....ich bin ein.......Wrack.....so, jetzt ist es heraus....
Willkommen im Wrack-Club, LOL. Und der Sache mit den Überschuss nach Geschlecht und Altersklasse schenke ich auch nicht besonders grossen Glauben, da dies ganz offensichtlich von Region zu Region variiert. Und bis mir nicht einer eine Statistik pro 100km-Umkreis vorsetzt, bezweifle ich da so einiges.
Und für mich selbst muss ich ja leider dem Autor der Wracktheorie widersprechen, ich sehe mich nämlich keineswegs als solches, sondern fürchte, bei mir ist eher die Berufsbezeichnung in Kombination mit einem ziemlich ungünstigen Wohnort mitten in der Pampa der Haken... (bin schon am Überlegen, ob ich mir was weniger karrieremässiges oder ne Grossstadt ausdenken soll, nee, auch ein Witz)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
61
Likes
1
  • #34
Zitat von Töltine:
Ich find ziemlich vielversprechend, dass sich nach nur drei Dates eine Beziehung ergeben hat. Auf der anderen Seite fragt sich, wie lange es dauert, um 12 Kontakte zu haben, die dann zu 3 Dates führen... Aber wenn die Beziehung gehalten hätte, wär's doch top gewesen.

Ich vermute, er meint mit 3 Dates 3 verschiedene Frauen.
 
Beiträge
61
Likes
1
  • #35
Zitat von Töltine:
OH nein, noch einer weg, noch weniger Auswahl ;-)

Ich hab ja so ein wenig die Vermutung, dass man ganz zu Beginn am meisten Chancen hat.... nach einer Weilen haben alle potentiellen Kandidaten das Profil gesehen und die es interessiert, haben sich gemeldet. Was meint Ihr?

Was die Zuschriften von Frauen angeht, ja. Ansonsten habe ich jetzt nicht weniger Dates. Hängt davon ab, wie aktiv ich bin.
 
Beiträge
517
Likes
579
  • #37
Zitat von Sebi80:
Was die Zuschriften von Frauen angeht, ja. Ansonsten habe ich jetzt nicht weniger Dates. Hängt davon ab, wie aktiv ich bin.
Das ist doch gut so, dann mach doch einfach weiter.

Es wird sich bestimmt auch die passende Frau finden.

Erzwingen kann man sowieso nichts und gut Ding will manchmal Weile haben (au Mann, dass ausgerechnet ich das sage.....)
 
Beiträge
12.269
Likes
6.425
  • #38
Zitat von Töltine:
Ich hab ja so ein wenig die Vermutung, dass man ganz zu Beginn am meisten Chancen hat.... nach einer Weilen haben alle potentiellen Kandidaten das Profil gesehen und die es interessiert, haben sich gemeldet. Was meint Ihr?
Ich bin ja mehr denn je überzeugt, daß es sinnvoll ist, sich unsichtbar zu halten und sich nur einem Kontakt zu offenbaren und sich dann auch nur auf den zu konzentrieren.

Ein einzelner Mensch ist schon komplex genug. Ich glaube, die meisten hier scheitern am "Supermarktsyndrom". Also das "um die Ecke gibt's vielleicht 'n besseres Angebot".
 
Beiträge
431
Likes
112
  • #39
Zitat von fafner:
Ich bin ja mehr denn je überzeugt, daß es sinnvoll ist, sich unsichtbar zu halten und sich nur einem Kontakt zu offenbaren und sich dann auch nur auf den zu konzentrieren.

Ein einzelner Mensch ist schon komplex genug. Ich glaube, die meisten hier scheitern am "Supermarktsyndrom". Also das "um die Ecke gibt's vielleicht 'n besseres Angebot".
Zum einen glaube ich auch, dass es gesünder ist, nur mit einer Person Kontakt zu haben. Zum anderen ist dann aber die Enttäuschung umso grösser, wenn es nix wird oder man in der Luft hängt, weil sich der andere auf einmal nicht mehr meldet....
Sprich, ich weiss auch nicht, was besser ist...
 
Beiträge
517
Likes
579
  • #40
Zitat von fafner:
Ich bin ja mehr denn je überzeugt, daß es sinnvoll ist, sich unsichtbar zu halten und sich nur einem Kontakt zu offenbaren und sich dann auch nur auf den zu konzentrieren.

Ein einzelner Mensch ist schon komplex genug. Ich glaube, die meisten hier scheitern am "Supermarktsyndrom". Also das "um die Ecke gibt's vielleicht 'n besseres Angebot".

Irgendwie weiss ich nicht, was da nun der richtige Weg ist bzw. wäre.

Habe ich jetzt z.B. mehrere "vielversprechende" Kontakte und gebe sie alle auf, nur wegen einem Kontakt, welcher mir eben am vielversprechendsten erscheint - und genau hieraus wird nichts (meldet sich nicht mehr, oder aus welchem Grund auch immer), dann würde mich wohl irgendwie das blöde Gefühl überkommen, "auf das falsche Pferd" gesetzt zu haben.

Gleichzeitig sollte man sich aber bei einem Kontakt schon 100%ig auf das Gegenüber konzentrieren, auch um für sich selbst feststellen zu können, ob das passen könnte, oder eben nicht.

Die "Supermarktmentalität" mag bei manchen eine Rolle spielen, bei mir sicherlich nicht (aber auch hier ist jede Person anders gepolt bzw. hat eine andere Einstellung zu dem Thema).

Wenn meine Gedanken mal wieder 100% geordnet sind und ich wieder bei PS voll bei der Sache bin, werde ich versuchen, für mich den richtigen Weg herauszufinden.

Momentan kenne ich ihn aber auch nicht.
 
Beiträge
12.269
Likes
6.425
  • #41
Zitat von Töltine:
Zum anderen ist dann aber die Enttäuschung umso grösser, wenn es nix wird oder man in der Luft hängt, weil sich der andere auf einmal nicht mehr meldet....
Also mit dem Nicht-mehr-melden, das passiert doch relativ zügig, und dann kann man halt den Kontakt beiseitelegen und sich dem nächsten zuwenden. Um die große Enttäuschung, wenn es nix wird, kommt man sowieso nicht drumrum. Außer, man läßt die Partnersuche gleich ganz bleiben...

"Getting a relationship is not for pussies" - fafner

Zitat von Ronzheimer:
Irgendwie weiss ich nicht, was da nun der richtige Weg ist bzw. wäre.

Habe ich jetzt z.B. mehrere "vielversprechende" Kontakte und gebe sie alle auf, nur wegen einem Kontakt, welcher mir eben am vielversprechendsten erscheint - und genau hieraus wird nichts (meldet nicht mehr, oder aus welchem Grund auch immer), dann würde mich wohl irgendwie das blöde Gefühl überkommen, "auf das falsche Pferd" gesetzt zu haben.
Ich rede ja davon, nur genau einen Kontakt zu haben und nicht mehrere.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
517
Likes
579
  • #42
Zitat von fafner:
Ich rede ja davon, nur genau einen Kontakt zu haben und nicht mehrere.
Ist schon klar.
Kann ja aber auch sein, dass man, wie auch immer, zu mehreren Kontakten kommt.

Mich hatten zwei Frauen angeschrieben, ich selbst hatte eine angeschrieben (und das alles fast zeitgleich in meiner ersten Woche bei PS).

Mit einer davon kam es (weil es eben am besten gepasst hat von Zeit und Ort her) zum ersten Date - mit dem bekannten Ergebnis.

Die anderen beiden Frauen hatte ich nach dem ersten Date mit der einen (Blitz und Donner usw.) nochmal angeschrieben und mich höflich von ihnen verabschiedet, mit Begründung (gebietet zumindest mir mein Anstand).

Was aus dem ersten Date geworden ist, hatte ich schon geschrieben.

Wenn sich durch Zufall (oder was auch immer) fast zeitgleich mehrere Kontakte ergeben, WAS genau ist DANN der richtige Weg?

Und die Frage stelle ich mir einfach noch immer.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
517
Likes
579
  • #44
Das stimmt.

Aber eine Weile muss ich dazu doch auch "zwei- oder mehrgleisig" fahren, oder?
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #45
Zitat von fafner:
Ich bin ja mehr denn je überzeugt, daß es sinnvoll ist, sich unsichtbar zu halten und sich nur einem Kontakt zu offenbaren und sich dann auch nur auf den zu konzentrieren..
ich weiss nicht... das dachte ich bisher auch. Aber das mit der Konzentration auf einen, war dann nicht so gut für mich.
Meine Gedanken sind sehr viel um diesen einen Mann gekreist, dann war das Treffen eine Enttäuschung und ich musste mich wieder ganz neu erfinden, mich aufraffen wieder neue Kontakte zu schließen. Jetzt schreibe ich mit 3 gleichzeitig, nehme es locker und freue mich, weil wir erstmal gut kommunizieren ....