Else

User
Beiträge
1.918
AW: niemand spricht mich mehr an

@all
Danke für die vielen Glückwünsche.
Dranbleiben. Dann seid Ihr auch bald soweit.
Und es gibt auch auch welche, die haben das viel schneller als ich geschafft ;-)
 

iceage

User
Beiträge
1.608
AW: niemand spricht mich mehr an

Zitat von GLÜCKLICH:
Soweit denke ich in diesen Situationen nicht - ich suche keinen ons! Das war sicher nicht der Auslöser für diesen Thread, ich nehme an, daß es ihr um Kontakt ganz generell geht, ob mehr daraus werden könnte oder nicht

Also, in meinen Augen ist da schon eine attraktive Midvierzigerin im "kleinen Schwarzen" an einer Bar bei ihrem Cocktail gesessen und hat sich gegrämt, dass die Gruppe von Männern aus der nahegelegenen Bank, bei deren After-Work-Meeting, nicht auf ihre hübschen Beine gestarrt haben ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.935
AW: niemand spricht mich mehr an

Zitat von Else:
Darum erzähle ich auch Märchen, oder wie hast Du das vorhin gemeint? :)

Iceage wollte :
A sich bei dir einschleimen
B Selbstironie zeigen
C anderen einen an den Karren pinkeln
D grundlegend lustig sein, egal wie

Es geht um nichts, du hast einen Telefonjoker oder kannst das Publikum fragen.

(Schuldigung, Iceage, in mir arbeitet wohl noch unser letzter Zusammenstoß ;-) )
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

iceage

User
Beiträge
1.608
AW: niemand spricht mich mehr an

Zitat von Schreiberin:
Iceage wollte :
A sich bei dir einschleimen
B Selbstironie zeigen
C anderen einen an den Karren pinkeln
D grundlegend lustig sein, egal wie

Es geht um nichts, du hast einen Telefonjoker oder kannst das Publikum fragen.

(Schuldigung, Iceage, in mir arbeitet wohl noch unser letzter Zusammenstoß ;-) )

sind heute wohl einige Kirchen nicht im Dorf ;) - dies hier ist eine virtuelle Welt und genau so, sollte diese auch wirken - Strom aus - Emotion aus ;)
 
Beiträge
105
AW: niemand spricht mich mehr an

Da stimme ich "Fenster_zum_Hof" zu.

Sehe ich eine Frau die quasi Mitten im Leben steht, denke ich mir auch: sie schon liiert und wartet auf ihrem Freund/Ehemann oder was auch immer. Da bringt es wenig sie anzusprechen.

Was ich noch immer witzig finde, weil ich mich selbst so verhalte und auch aus Beobachtungen.
Zwei Frauen sind schon eine Gruppe und jeder Eindringling ist feindselig. Das ist irgendwie ein Abwehrreflex von Frauen. :)
Die wenigsten Männer versuchen dann eine Frau auch einer Gruppe anzusprechen.
Sprich: Wenn Frauen gemeinsam ausgehen um Männer kennen zu lernen, können sie genau so gut zu Hause sitzen bleiben. :)
 

Weib

User
Beiträge
194
AW: niemand spricht mich mehr an

Zitat von 123:
früher ging ich in Bars und lernte schnell Männer kennen . heute stell ich mich an den Tresen und es passiert nichts mehr . i

Ich kenne das inzwischen auch (bin jetzt 47). Es geht sogar so weit, dass ich auch nicht mehr angeschaut, sondern schlichtweg ignoriert werde - auf der Straße, beim Einkaufen, an der Haltestelle - überall. Das fällt mir deshalb auf, weil das noch vor ca. 5 Jahren etwas anders war. Ich glaube schon, dass Männer einfach nur Frischfleisch wollen und von sich meinen, ewig jung und attraktiv zu sein und dass deshalb auch nur etwas Jüngeres für sie in Frage kommt. Hat mir sogar einer schon mal genauso bestätigt.