D

Deleted member 23883

  • #32
Jetzt bin ich bedoeselt und habe Visionen von Woelfen und Giraffen. o_O
 
Beiträge
15.406
Likes
12.686
  • #35
sind ja gewaltlose :)
 
D

Deleted member 7532

  • #37
  • Like
Reactions: Sevilla21, LC85 and Deleted member 21128
Beiträge
962
Likes
2.623
  • #38
Und noch'n Gedicht:

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Jeder kann hier schreiben
solange wie er will
jeder kann hier leiden
sagt nicht, nun sei doch still.

Jeder kann kritiken
zeigt sein wahr‘s Gesicht
jeder kann hier piken
ärger dich doch nicht !

Jeder darf hier lamentieren
und sich wiederholen auch
jammern und sich echauffieren
mancher steht auf seinem Schlauch.

Jedes Mal ein neuer Thread
kann doch jeder machen.
Wieso stört es dich?
Kann man doch drüber lachen!

Jeder kann hier sagen:
Hach, ich hab' dich lieb !
Und der nächste klagen :
macht es bei dir Piep?

Jeder kann hier meckern
wenn ihm danach ist,
oder sogar kleckern
jeder baut mal Mist.

Nur ein MOD kann stoppen
sagen, jetzt ist's genug!!!
Lasst euch gerne foppen
es ist auch kein Betrug
kommst ' mit neuem Namen
hier ist es erlaubt,
jeder darf es ahnen,
keine Chance verbaut.

Jeder darf sich freuen
wenn ihm danach ist
und es nicht bereuen
wenn ihn jemand küsst.
Wenn ihn jemand lobt und liked
weil er auf Probleme eingeht
weil er nette Dinge schreibt
der eine kann's, der andere nicht.

Jeder darf hier SEIN,
wer er möchte, was er will
und es gibt hier kein'
der sagen darf „ sei still“.

❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Anthara
Beiträge
15.094
Likes
7.549
  • #41
ins Glück treten bedeutet hier: in Sch... treten*********

LOL !


Danke für dieses wunderbare Bild!
Hammer:D

@springdiagnostics*
 
Beiträge
289
Likes
190
  • #42
In meiner Freizeit schreibe ich mein Parship Profil zu einem Troll Account um und betreibe nebenbei einen Youtube Kanal, wo ich selbstgespielte Musik von mir hochlade (nein, keine MGTOW Videos). Nur meine Familie hat aboniert und erfreut sich total daran.... aber das reicht mir auch. Zudem probiere ich seit 2 Wochen eine Fastenkur aus. Ich faste 16 Stunden und esse dann. Die ersten paar Tage war es super schwierig, aber jetzt ist es irgendwie völlig normal.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: insoka
Beiträge
9.333
Likes
6.301
  • #43
Mein "i" klemmt :(
...und es nervt total. Hab jetzt das i im Speicher und nutze Strg+V .
...weil es ja klemmt, schreibt es gar kein i oder iiiiiiiiiii (festgeklemmt).

iiiiiich brauche ene neue Tastatur....... das st ja wrklch unerträglch
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.333
Likes
6.301
  • #45
heut ist enfach ncht men Tag.
Mene Nerven haben eh schon heute gelitten. Und jetzt wollt ich Rado hören, und überall nervt Fußball. Hab schon 8 mal den Radiosender gewechselt :rolleyes:
jetzt bin ich bei Radio21 gelandet...........aber auch de haben gerade Fußball-Meldungen mitten im Song durchgegröllt! Was´n da los?
Schalke spielt oder?
 
Beiträge
9.333
Likes
6.301
  • #46
Nichtigkeiten Klappe die Zweite:

Menschen, die ständig schlechten Mobilfunk Empfang haben :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Teilnehmer nicht erreichbar - im Wechsel mit 10 SMS "Der Teilnehmer ist jetzt wieder erreichbar" (innerhalb von 10 Minuten)..............permanent schlechte Verbindung beim Telefonieren........ und dann werd ICH gefragt, ob ICH schlechten Empfang habe!!!! HALLO????

Man ehy, muss das sein? o_O

Digitales Zeitalter 4.0 und so :rolleyes:

Gleich zwei solche "Mobilfunkspezialisten" heute!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.440
Likes
7.133
  • #47
Das perverse ist doch nicht der schlechte Handyempfang, sondern die ständige Erreichbarkeit.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21
D

Deleted member 20013

  • #50
  • Like
Reactions: Anthara, Sevilla21 and HrMahlzahn
Beiträge
16
Likes
22
  • #51
Früher hatten Handys ein viel besseres Netz. Dafür waren sie allerdings so groß dass sie Türen besassen. Man nannte sie Telefonzellen.

Wir haben an der Strassenecke tatsächlich noch eine funktionierende Telefonzelle. Nicht mehr der gelbe Kasten sondern so eine “neuere” offene Variante. Mein Sohn Findet es unglaublich spannend und muss immer da rumspielen wenn wir da vorbeigehen. Er könnte also auch im Jahre 2100 noch seinen Enkeln aus eigener Erfahrung von Telefonzellen erzählen :D
 
  • Like
Reactions: chava
Beiträge
2.797
Likes
4.894
  • #52
:D
Und erst den Spaß den man sich machen konnte, wenn man so ein Telefon mit Tür und das nebenbei liegende dicke Buch verwendete. Alles was man sonst noch brauchte waren ein paar Münzen und genug Schalk im Nacken um die fremden Leute mit den lustigen Namen ein wenig zu sekkieren.
 
  • Like
Reactions: chava

ICQ

Beiträge
1.840
Likes
2.243
  • #53
Bei unseren Telefonzellen gab es ein "undokumentiertes Feature".
Wenn man nach dem Gespräch gleich die Zeitansage gewählt hat war die besetzt und die Münze kam wieder raus. :D
 
  • Like
Reactions: Seelchen, chava, Sevilla21 und ein anderer User
Beiträge
12.590
Likes
6.804
  • #54
Bei unseren Telefonzellen gab es ein "undokumentiertes Feature".
Wenn man nach dem Gespräch gleich die Zeitansage gewählt hat war die besetzt und die Münze kam wieder raus.
Ich erinnere es so: wenn man die Zeitansage in Japan anrief, 00813 87654321, konnte man die beliebig lang hören und beim Einhängen kam das Geld wieder raus. :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: chava, Sevilla21 and ICQ

ICQ

Beiträge
1.840
Likes
2.243
  • #56
Ich erinnere es so: wenn man die Zeitansage in Japan anrief, 00813 87654321, konnte man die beliebig lang hören und beim Einhängen kam das Geld wieder raus. :rolleyes:

Anrufe ins Ausland gingen in der DDR nur handvermittelt nach Voranmeldung.
Ob das über öffentliche Fernsprecher möglich war weiß ich aber nicht.
Die Leute aus unserem Viertel sind für Auslandsgespräche nicht zur Telefonzelle gegangen, sondern zu meinen Großeltern.
Dort wurde dann im Wohnzimmer Kaffee getrunken und geplauscht während man darauf wartete, dass die Vermittlung wieder anrief und das Gespräch durchstellte.
 
  • Like
Reactions: chava and Sevilla21
Beiträge
12.590
Likes
6.804
  • #57
Uff... o_O
 
Beiträge
4.001
Likes
2.923
  • #58
Anrufe ins Ausland gingen in der DDR nur handvermittelt nach Voranmeldung.
Ob das über öffentliche Fernsprecher möglich war weiß ich aber nicht.
Die Leute aus unserem Viertel sind für Auslandsgespräche nicht zur Telefonzelle gegangen, sondern zu meinen Großeltern.
Dort wurde dann im Wohnzimmer Kaffee getrunken und geplauscht während man darauf wartete, dass die Vermittlung wieder anrief und das Gespräch durchstellte.
Genauso kenne ich das auch. Und Ausland war natürlich auch BRD. Über die Telefonzelle ging das nicht.
 
Beiträge
4.001
Likes
2.923
  • #60
Anrufe ins Ausland gingen in der DDR nur handvermittelt nach Voranmeldung.
Also als Nichtigkeit, im Sinne dieses Strangs, sehe ich dies absolut nicht. Es treibt mir heute noch die Tränen in die Augen aufgrund der Absurdität des Unterfangens! Das handvermitteln war ja nun nicht das Problem, sondern das mithören! Der Überwachungsstaat und das Ausgeliefertsein, wenn es den Wunsch gab, Verwandschaftskontakte aufrecht zu erhalten. Einfach nur so, als Verwandschaft, zwischen Ost und West. Das war Horror pur! Und keineswegs eine Nichtigkeit!!!!!
 
  • Like
Reactions: chava and Deleted member 21128