Beiträge
1
Likes
0
  • #1

nicht introvertiert und auch nicht extrovertiert

Guten Tag zusammen

Bei einigen zeigt sich, dass die Person im Profil sehr tief bei Intro- wie auch Extrovertiertheit ist. Da frage ich mich, ob dies überhaupt möglich ist. Und wie ist es zu verstehen, wenn eine Person diese Profile hat. Ich meine hier nicht Ambivertiertheit. Vielleicht gibt es hier einen Experten/Psychologen, der dies erklären kann.

Danke für Eure Antworten
 
Beiträge
24
Likes
36
  • #2
Ich bin mal gespannt, ob die Moderatoren meine Antwort zulassen.

Es gibt meines Wissen eine etablierte Skala zur Messung von Intraversion und Extraversion. Diese Skala hat sich u.a. deshalb etabliert, weil sie sehr strenge Validitäts- und Reliabilitätskriterien erfüllt. Soweit ich mich erinnere verwendet Parship diese Skala nicht. Daher vermute ich, dass die von Parship herangezogenen Items nicht Intraversion/Extraversion messen, sondern irgendetwas anderes - was auch immer das sein mag.
 
Beiträge
3.034
Likes
4.566
  • #3
Vielleicht gibt es hier einen Experten/Psychologen, der dies erklären kann.
Dann müsstest Du das Thema in einen moderierten Thread ziehen.

Etwa
https://www.parship.de/forum/tipps-zu-parship/

oder
https://www.parship.de/forum/expertenrat/

Oder Du liest mal in PS die Infoboxen zu dem Abschnitt:

„Auf welche Weise verarbeiten Sie Erlebnisse?
Was immer uns im Leben widerfährt - jeder verarbeitet es auf unterschiedliche Art und Weise. Wir können dabei zwei Richtungen unterscheiden. Die eine Art nennt man Extraversion, nach außen gerichtet. Die andere, nach innen gerichtete Art der Verarbeitung, nennt man Introversion. Keine von beiden bestimmt unser Empfinden und Denken zu hundert Prozent. Wie bei anderen Merkmalen ist hier wieder das spezifische Mischungsverhältnis ausschlaggebend.

Introversion
Grundeinstellung, bei der sich das Erleben und Handeln vorrangig an der Innenwelt orientiert. Der introvertierte Mensch tritt vorsichtig, abwägend und zurückhaltend auf. Ein Abend allein oder mit wenigen guten Freunden ist ihm allemal lieber als ein Kneipen- oder Discobesuch.

Extraversion
Grundeinstellung, bei der sich das Erleben und Handeln vorrangig an der Außenwelt orientiert. Der extravertierte (häufig auch: extrovertierte) Mensch gibt sich aufgeschlossen, entschlussfreudig und vertrauensvoll. Er liebt es, auszugehen, sich mit vielen Menschen zu umgeben und neue Eindrücke zu sammeln.“
 
Zuletzt bearbeitet: