Beiträge
571
Likes
51
  • #122
Der läuft ja irgendwann mal wieder, dann trink ich vorher ne Kanne Kaffee ...
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #123
Da fällt mir ein, ich habe mal, da war ich noch jung! Das Schweigen der Lämmer im Kino gesehen, danach konnte ich dann gar nicht mehr schlafen, musst kontrollieren ob auch alle Rollläden unten waren und die Türen auch wirklich zu.
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #124
Zitat von fleurdelis:

Es ist zwar nicht der richtige Thread, aber ist noch niemandem aufgefallen, dass Männer nach (manchmal auch während) des Sex oft einschlafen? Das liegt an dem Neuropeptidhormon Oxytocin das die Hypopphyse nach dem Sex abgibt. Frauen werden danch kuschelig (auch Zimtzicken), Männer dagegen müde. Das hat den Vorteil, dass die Kerle nicht gleich weglaufen. (Vielleicht haben Männer Furcht davor wie Spinnenmännchen nach dem Sex aufgefressen zu werden) und sich besser kuscheln lassen.. Außerdem fragen sie nicht so blöd, ob sie wieder Erster waren.
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #125
Ich kenne Oxytocin als wehenförderndes Mittel, und es regt die Milchproduktion beim Stillen an. Soll die Bindung zwischen Mutter und Kind ebenfalls fördern.

Die Bindung…. ….in den Lehrbüchern steht: insgesamt die Bindung, also wenn beide Oxytocin ausschütten, ergibt das ganz neue Erkenntnisse :),... vom Einschlafen deswegen ist mir neu.

Ich habe es noch nie erlebt, dass ein Mann beim Sex mit mir eingeschlafen ist ;) .. aber dass sie deswegen danach nicht davon laufen :)))…. find ich gut, …….aber auch das müsste er nicht ;)

……. da wäre dann noch genügend vom Hormon Adrenalin im Blut
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 4363

  • #126
Zitat von Henry VIII:
Es ist zwar nicht der richtige Thread, aber ist noch niemandem aufgefallen, dass Männer nach (manchmal auch während) des Sex oft einschlafen? Das liegt an dem Neuropeptidhormon Oxytocin das die Hypopphyse nach dem Sex abgibt. Frauen werden danch kuschelig (auch Zimtzicken), Männer dagegen müde. Das hat den Vorteil, dass die Kerle nicht gleich weglaufen. (Vielleicht haben Männer Furcht davor wie Spinnenmännchen nach dem Sex aufgefressen zu werden) und sich besser kuscheln lassen.. Außerdem fragen sie nicht so blöd, ob sie wieder Erster waren.

Ohhhh..................Sonntagnachmittagthemen (muss ich mir für das Akronymdings merken).
Auf welcher Fortbildung, warst du denn?
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #127
Aber immer doch. Ja, die Welt ist unberechenbar, früher sagte meine Mutter oft: lachen und weinen liegt gar nicht so weit auseinander. Das heißt jetzt nicht, dass ich dir unterstelle dass du weinst. Aber wenn ein Mensch nach so langer Zeit geht, darf man innehalten.
 
D

Deleted member 4363

  • #128
Zitat von Henry VIII:
Oxitocin hat, wie die meisten Hormone je nach Wirkort verschiedene Funktionen, außerdem dient es auch noch als Neurotransmitter.

Die Welt ist nicht berechenbar. Eben habe ich noch Nonsens verzapft und gerade habe ich die Nachricht verhalten, dass eine meiner Quasischwiegermütter gestorben ist. Es ist zwar schon sehr lange (30 Jahre) her, dass ich mit ihrer Tochter liiert war, trotzdem hat sie mir bis jetzt zum Geburtstag und zu Weihnachten Grüße geschickt. Obwohl wir sehr konträre Lebensentwürfe hatten, Sie war sehr gläubig, richtig fromm und ging in ihrem Glauben auf,während ich dermassen ungläubig bin, dass ich nicht mal glaube, dass es keinen Gott gibt. war sie immer sehr tolerant und hat mich akzeptiert, wie ich bin. Der Tod war für sie glücklicherweise eine Elösung. Sie ist ihren Weg zu Ende gegangen Und irgendwie hat sie auch ihr Ziel erreicht. Danke für so viel, Erna.

Ich hoffe dieser Thread eignet sich auch für schlechte Nachrichten


Ach Mensch, willste mal nen virtuellen Drücker ? Dann pass auf................fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff, oh...
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #129
Zitat von fleurdelis:
Da fällt mir ein, ich habe mal, da war ich noch jung! Das Schweigen der Lämmer im Kino gesehen, danach konnte ich dann gar nicht mehr schlafen, musst kontrollieren ob auch alle Rollläden unten waren und die Türen auch wirklich zu.

Genialer Film. Jodie Foster überhaupt für mich eine der besten Schauspielerinnen.
Mal sehen, was ich hier heute so finde im Forum. Leider sind 2 Bekannte krank geworden, so dass mein restlicher Sonntag nun hier gelandet ist ;-)
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #131
Liebe Zielgruppe,
da wir gerade von Filmen reden,, um hier im Forum mitreden zu können, sollten wir alle ein Grundwissen über das Paarungsverhalten des Homo sapiens haben, Daher empfehle ich allen Foristen und Foristiinnen sowie den Geschlechtern die es dazwischen gibt, sich den folgenden Film von Woody Allen anzusehen:

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten.

Dieser streng wissenschaftliche Film zeigt in mehreren Kapiteln die Grundlagen der menschlichen Sexualverhaltens. wird von führenden Sexualwissenschaftlern empfohlen und vom Vatikan mit zehnminütigem Gurgeln von Weihwasser bestraft.
Ich persönlich empfehle, das Studium , dieses Filmes für angehende Foristen, Foristinnen und denen dazwischen zur Pflicht zu machen mit einem anschließenden kleinen Multiple Choice Test.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 4363

  • #132
Zitat von Henry VIII:
Liebe Zielgruppe,
da wir gerade von Filmen reden,, um hier im Forum mitreden zu können, sollten wir alle ein Grundwissen über das Paarungsverhalten des Homo sapiens haben, Daher empfehle ich allen Foristen und Foristiinnen sowie den Geschlechtern die es dazwischen gibt, sich den folgenden Film von Woody Allen anzusehen:

Was sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten.

Dieser streng wissenschaftliche Film zeigt in mehreren Kapiteln die Grundlagen der menschlichen Sexualverhaltens., wird von führenden Sexualwissenschaftlern empfohlen und vom Vatikan mit zehnminütigem Gurgeln von Weihwasser bestraft.
Ich persönlich empfehle, das Studium , dieses Filmes für angehende Foristen, Foristinnen und denen dazwischen zur Pflicht zu machen mit einem anschließenden kleinen Multiple Choice Test.

Das meinst du jetzt nicht ernst. Oder gehst du auch mit einem Schaf ins Bett!? :))
 
D

Deleted member 4363

  • #136
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
120
Likes
5
  • #137
Dann weisst du doch wie es aussieht, also eine Mohnblume mit Strapsen kann ich mir gar nicht vorstellen

(Leider gibt es so ein Foto wirklich, es ist schon etwa 30 Jahre alt und ich weiß gar nicht wer es besitzt. Es war auf einem Nachbarschaftsfest, wir mussten nach Geschwindigkeit fremde Klamotten anziehen und die "Schweine" hatten mir Strapse dazu gelegt. Nun war ich noch nie der Schlanken einer. Damals sah ich aus wie Arnold Schwarzenegger ohne Muskeln und Ambosskinn.Das wurde natürlich fotografiert Zum Glück gab es damals weder Handy noch Internet. Aber sie haben das Dia beim nächsten Fest an die Hauswand projeziert. Dabei habe ich Strapse schon immer gehasst und ich kann mir auch nicht vorstellen wie man sowas erotisch finden kann.
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #138
Heute Überraschungs- Besuch von einem alten Freund, war sehr schön und lustig.
Solltest Du dann mal hier mitlesen, Du weißt ich bin’'s nur :))))))
 
G

Gast

  • #139
Das war heute ein schönes Gefühl, meine Eltern mal wieder so richtig entspannt lächelnd zu sehen.

Ein Sturz meines Vater im Januar hatte mehrere geprellte Rippen zur Folge. Eine Untersuchung im Krankenhaus brachte auch einen angebrochenen Lendenwirbel ans Licht, der seit wahrscheinlich über zehn Jahren unerkannt geblieben ist. Er war ja noch nie krank, brauchte keine Hilfe und überhaupt. Meine Mutter war mit dem beginnenden Pflegefall hoffnungslos überfordert und betüdderte ihn von vorne bis hinten, von außen betrachtet fast schon bevormundend. Schließlich kam es soweit, dass sie nach 57jähriger Ehe doch tatsächlich zum ersten Mal gestritten haben.

Inzwischen hat mein Vater den Rollator akzeptiert, die Ergotherapie, die Pflasterwechsel, das langsame Laufen an der Treppe. Aber nach draußen gehen? Nee, da könnte mich ja einer sehen.

Heute durfte ich meine Eltern zu ihrem Wohnwagen fahren, in dem sie jetzt das erste Mal in dieser Saison auch übernachten wollen. Als ich nach Hause kam, grummelte er noch (will nicht), setzte sich dann aber doch ganz bereitwillig auf die falsche Seite seines Autos - und war ein sehr aufmerksamer Beifahrer... :) Aber auf dem Campingplatz angekommen, habe ich die beiden in einer gelösten Stimmung erlebt wie seit Weihnachten nicht mehr.

Ich finde es bewundernswert, wie die beiden ihre neuen Rollen nach einigen Kontroversen offenbar angenommen haben - oder zumindest dabei sind. Mögen sie ihre Zeit miteinander genießen.

Das musste ich einfach mal loswerden.
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #140
Das ist auch eine Leistung Unwissend, , von der ganzen Familie wohl gemerkt. die beiden sind sicher um die 70 bis 80 Jahre. Da ist Freiheit wichtig auch wenn es mit Rollator ist. Schraub ihm eine lustige Fahradhupe dran. Das fördert sein Selbstbewußtsein. dann kann er auf den Wegen auf dem Campingplatz diejenigen von der Straße scheuchen die noch schlechter zu Fuß sind als er. . Freiheit ist enorm wichtig. Wenn alte Menschen ans Haus oder gar ans Bett gefesselt sind, gehen sie ein wie die Fliegen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
58
Likes
3
  • #143
Also ich finde die Idee mit der Hupe oder evtl eine Klingel nicht ganz schlecht..... Viele der älteren Herrschaften, die an Rollatorenrennen in der Stadt teilnehmen.... neeee mal Scherz beiseite..... mit einer Klingel könnten sich die älteren Herrschaften aber gut bemerkbar machen, wenn jemand im Weg steht und könnten ihren Weg ungehindert fortsetzen.....
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #144
Parship hat in seinen Anfängen eine eigene Hymne komponiert, die leider wieder verloren gegangen ist.
Ich habe sie unter vielen staubigen Videos wieder entdeckt, und stelle sie hiermit der Allgemeint neu zur Verfügung
die eckigen Klammern mit url müsst ihr selber löschen mein olles Schlepptop weigert sich


https://www.youtube.com/watch?v=CUyXiDuY7W4 [ /url]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 4363

  • #145
Zitat von Henry VIII:
Parship hat in seinen Anfängen eine eigene Hymne komponiert, die leider wieder verloren gegangen ist.
Ich habe sie unter vielen staubigen Videos wieder entdeckt, und stelle sie hiermit der Allgemeint neu zur Verfügung
die eckigen Klammern mit url müsst ihr selber löschen mein olles Schlepptop weigert sich

https://www.youtube.com/watch?v=CU...ins muss frau dir lassen: Du gibst nicht auf!
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #146
So ganz nebenbei habe ich auch noch den passenden Hit für das Forumstreffen gefunden.
Eine höllisch temperamentvolle wie griffige Foristin singt von ihrer Sehnsucht nach einem Lebenspartner. Ich vermute es ist "die MEINE" von Unbewußt.
Da ich selbst nicht vorbei schauen kann, schicke ich sie euch als Ersatz.


https://www.youtube.com/watch?v=j_8g-eNkaq4
 
D

Deleted member 4363

  • #147
Zitat von Henry VIII:
So ganz nebenbei habe ich auch noch den passenden Hit für das Forumstreffen gefunden.
Eine höllisch temperamentvolle wie griffige Foristin singt von ihrer Sehnsucht nach einem Lebenspartner. Ich vermute es ist "die MEINE" von Unbewußt.
Da ich selbst nicht vorbei schauen kann, schicke ich sie euch als Ersatz.


https://www.youtube.com/watch?v=j_8g-eNkaq4

Da freu ich mich aber. Meinst du sie kommt tatsächlich? Dann kann sie vielleicht Heinz Ehrhardt mitbringen. Das wird lustig!
Was genau findest du an Trude Herr griffig?
 
D

Deleted member 4363

  • #149
Zitat von Henry VIII:
Ihre Figur natürlich da hat man wenigstens was in der Hand
Ich kannte mal jemanden, der hatte den Spruch drauf:
Herrgott Margot, watt biste heut so griffisch.
Von wem der stammt weiß ich nicht, aber es war weder Kant, noch Heinrich Heine

Henry, du hast vergessen den Avatar zu ändern. Was ist los? :)