Beiträge
168
Likes
42
  • #31
Ganz schlechte Idee. Wenn sie Basic-Mitglied ist, kann sie nur deine erste Nachricht lesen. Und in der steht in deinem Fall: "XYADSF schickt dir ein Lächeln! Lächle doch zurück!"

Ja ok wenn sie Basis Mitglied ist. Aber ich hab keine Erfahrungen mit OD oder so. Ich weiß nicht wie ich interessant wirken kann oder was ich schreiben kann. Ich finde das kommt beim ersten Treffen. Gestik, Mimik, Körpersprache, Geruch usw. Ich bin ein Mensch der keinen Smalltalk kann bzw. ich hasse smalltalk. Ich weiß ich muss es lernen wenn ich jemanden kennenlernen will aber mir fehlt da ein Stück weit kreativität. Viele sagen mir das wenn man mich kennt ich sehr punkte aber dadurch das ich so zurückhaltend bin und schüchtern hat man erst gar nicht die chance mich kennenzulernen. Schwierig.
 
Beiträge
221
Likes
274
  • #32
Bzgl. Fotos: Es gibt ja auch andere Plattformen, auf denen man zuerst nach Fotos auswählt. Schon mal probiert? War das nix?
Noch eine Frage: Warum 20-27, also 10 oder mehr Jahre jünger? Das ist die begehrteste Altersgruppe, aber auch die härteste Challenge...
 
Beiträge
168
Likes
42
  • #33
Ich weiß das es die begehrste Altersgruppe ist. Aber aus gutem Grund. Ich bin ein Familienmensch und möchte irgendwann auch Kinder wenn ich mich gut mit dem Partner verstehe. Ist jemand schon Mitte 30 wie ich bleibt nicht viel Zeit fürs Kinder kriegen den dann kommt Risikoschwangerschaft etc dazu. Sicherlich hat es auch Hacken den diese Altersgruppe ist leichtsinniger als ne 30er Altersgruppe, dennoch bin ich der Meinung das die kennenlernphase entscheidend ist und ich deshalb in dem 20 bis 27 Bereich suche. Rein Biologische Faktoren. Klingt hart aber wer eine eigene Familie will muss so denken. Und sicherlich wird auch jede 20 oder 25 Jährige irgendwann reifer, Aber dann kenn ich sie gut mit der Zeit und es ist dann auch Zeit um an Kinder zu denken.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
Beiträge
168
Likes
42
  • #35
Wie alt ich sein will? Weiß ich nicht. Es muss sich ergeben. Auch wenn Sie 28 ist oder so werde ich die Frau nicht deshalb aus meinen Suchmuster auschließen. Aber ich hab Gewisse Ziele und Vorstellungen im Leben, vom Eheleben, von Familie etc. Ich bin Ehrlich, womit ich leider oft auf die Schnauze falle und sage immer was ich denke. Leider bricht mir das oft das Genick. Aber damit kann ich leben. Entweder man nimmt mich so wie ich bin oder eben nicht. So selbstbewusst bin ich schon mal. Ich weiß was ich will. Und ich denke es ist gut durchdacht.
 
Beiträge
3.443
Likes
5.062
  • #36
  • Like
Reactions: Schokokeks, bega and Deleted member 25881
Beiträge
168
Likes
42
  • #37
ja ich arbeite dran.
 
Beiträge
168
Likes
42
  • #40
Warum ich Smalltalk empfinde. Keine Ahnung. Irgendwie finde ich es Zeitverschwendung. Ich unterhalte mich gern tiefgründig als sinnlos über irgendwelchen Belanglosen Qautsch zu reden.
 
Beiträge
2.731
Likes
4.281
  • #41
Warum ich Smalltalk empfinde. Keine Ahnung. Irgendwie finde ich es Zeitverschwendung. Ich unterhalte mich gern tiefgründig als sinnlos über irgendwelchen Belanglosen Qautsch zu reden.
Smalltalk erfüllt durchaus eine soziale Funktion und ermöglicht, auf einer niedrigschwelligen Ebene, zwischenmenschliche Interaktion.
Möchtest du dich mit jedem Menschen, der dir begegnet ausschließlich tiefgründig unterhalten oder nur mit einigen Auserwählten. Und wenn letzteres, vermeidest du den Kontakt mit jedem, den du nur flüchtig kennst, weil der Austausch nicht deinen für dich postulierten Ansprüchen genügt? Was wären für dich tiefgründige Themen, implizieren diese Gespräche auch das Ermessen deines Gegenübers für Tiefgründigkeit?
 
  • Like
Reactions: maxim, Voldemort and bega
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #42
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #43
Lieber @Icepilot
unser lieber Herr @Datinglusche tut immer so abgeklärt, als sei für ihn das Leben ein Sonnenschein, dabei hat eine schwierige und gewundene Biographie hinter sich. Anfangs suchte er sein Liebes- und Geschäftsglück im exkommunistischen Osten. Dort musste er sich Frauen suchen, deren Busen nur noch von der Größe ihres Kontos übertroffen wurden. Das dieses Phänomen käme von der fetthaltigen Ernährung der Slaven, brachte ich in Erfahrung. Er hielt sich über Wasser, indem er die BHs seiner Exfreundinnen als Kinderzelte verkaufte. Es dauerte lange, bis er eine passende Oligarchennichte gefunden hatte. Als er sie schwängerte, musste er sie sofort heiraten weil ihr Vater ihm mit der Russenmafia drohte. Leider starb sie im Kindbett und das Baby gleich mit.
Da er aus dem Westen kam und in den Osten ging, versucht er es jetzt im Süden.
Ja er ist ein großer weiser Mann, der ein schweres Schicksal hinter sich hat.

Danke, herzlich lach. Ich mag solche witzigen Geschichten.
 
  • Like
Reactions: HrMahlzahn
Beiträge
168
Likes
42
  • #44
Smalltalk erfüllt durchaus eine soziale Funktion und ermöglicht, auf einer niedrigschwelligen Ebene, zwischenmenschliche Interaktion.
Möchtest du dich mit jedem Menschen, der dir begegnet ausschließlich tiefgründig unterhalten oder nur mit einigen Auserwählten. Und wenn letzteres, vermeidest du den Kontakt mit jedem, den du nur flüchtig kennst, weil der Austausch nicht deinen für dich postulierten Ansprüchen genügt? Was wären für dich tiefgründige Themen, implizieren diese Gespräche auch das Ermessen deines Gegenübers für Tiefgründigkeit?

Natürlich möchte ich mich mit jedem Menschen tiefgründig unterhalten. Vielleicht ist es eine Schwäche von mir, aber ich versuche in jedem das positive zu sehen. Vielleicht ist es ja das Problem das ich zu dem Problem zu naiv rangehe. Keine Ahnung.
 
Beiträge
1.105
Likes
1.535
  • #45
Ist jemand schon Mitte 30 wie ich bleibt nicht viel Zeit fürs Kinder kriegen den dann kommt Risikoschwangerschaft etc dazu. Sicherlich hat es auch Hacken den diese Altersgruppe ist leichtsinniger als ne 30er Altersgruppe, dennoch bin ich der Meinung das die kennenlernphase entscheidend ist und ich deshalb in dem 20 bis 27 Bereich suche. Rein Biologische Faktoren. Klingt hart aber wer eine eigene Familie will muss so denken.

Ausreden. Die biologischen Faktoren sind auch bei Spermien ab 40 nicht mehr in allerbester Qualität.

Und sicherlich wird auch jede 20 oder 25 Jährige irgendwann reifer, Aber dann kenn ich sie gut mit der Zeit und es ist dann auch Zeit um an Kinder zu denken.

Auch eine Ausrede. Sicher wird eine junge Frau reifer, vor allem wenn ihr ihre Jugendlichkeit durch einen wesentlich älteren Mann abtrainiert wird. Sehr egoistisch das.

Wie alt ich sein will? Weiß ich nicht. Es muss sich ergeben.

Eben, es kann sich aber nicht ergeben. Es ist eine simple Rechnung. ;)

Aber ich hab Gewisse Ziele und Vorstellungen im Leben, vom Eheleben, von Familie etc... Entweder man nimmt mich so wie ich bin oder eben nicht. So selbstbewusst bin ich schon mal. Ich weiß was ich will. Und ich denke es ist gut durchdacht.

Genau das ist der Punkt, es ist in Ordnung ichbezogen durchs Leben zu gehen. "Ich stehe eben auf sehr junge Frauen, und finde die stehen mir zu", komisch, dass keiner das so ehrlich zugibt, obwohl es jeder weiß, dass es so ist. 😇
 
  • Like
Reactions: Schokokeks, Mentalista, Deleted member 25881 und ein anderer User
Beiträge
168
Likes
42
  • #46
Ausreden. Die biologischen Faktoren sind auch bei Spermien ab 40 nicht mehr in allerbester Qualität.

Mag sein, aber neun Mann kann ne Frau noch mit 60 schwängern, ne Frau mit 60 ist eher unwahrscheinlich. Also ist es keine Ausrede, sondern Fakt.

Auch eine Ausrede. Sicher wird eine junge Frau reifer, vor allem wenn ihr ihre Jugendlichkeit durch einen wesentlich älteren Mann abtrainiert wird. Sehr egoistisch das.
Für dich vielleicht egoistisch, aber ich hab auch was zu bieten. Ausrede ist es ganz bestimmt nicht.

Eben, es kann sich aber nicht ergeben. Es ist eine simple Rechnung. ;)
Wie gut das du ne Glaskugel hast. ;)

Genau das ist der Punkt, es ist in Ordnung ichbezogen durchs Leben zu gehen. "Ich stehe eben auf sehr junge Frauen, und finde die stehen mir zu", komisch, dass keiner das so ehrlich zugibt, obwohl es jeder weiß, dass es so ist. 😇

Es hat nix von oberflächlich zu tun das ich auf junge Frauen stehe. Es ist halt meine Vorstellung vom Leben und wenn es mit einer 30 jährigen besser passt dann lasse ich mich gerne eines besseren belehren. Für mich spielen die biologischen Faktoren eine Rolle. Ich erwarte nicht das es jeder versteht oder nachvollzieht. Ehelich ist mir das Wurst. Letztendlich muss es nur meine zukünftige Partnerin nachvollziehen können und niemand anders. Punkt. ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
A

acuteness

  • #47
Beiträge
168
Likes
42
  • #48
Ja.
Was hast du denn zu bieten? Was macht dich, dein Profil und dein Anschreiben so unique, dass eine junge, attraktive Frau gerade dich kennenlernen will?
Wie willst du die Frauen hier davon überzeugen, dass du einen zweiten Blick wert bist?
Was ich zu bieten habe?
Sicherheit, Treue, Liebe. Was mich ausmacht das man mit mir Pferde stehlen kann. Leider bin ich auch ein sturkopf und etwas egoistisch. Ich kann einer jungen Frau Sicherheit, Schutz, Romantik und Zuneigung bieten. Es ist kein blabla es ist einfach so. Viele sagen das nur um eine Frau rumzukriegen. Ich setze auf christliche und ethische Werte. Familie ist alles für mich. Ich bin nicht der beste Redner und auch Vorsteller. Aber wer mir die Chance gibt mich kennenzulernen hat es nicht bereut. Ich will nicht protzen aber eine gute Freundin meinte zuletzt zu mir du bist zu gut für diese Welt. Du musst mehr auf deine Bedürfnisse achten und nicht der anderen. Du musst glücklich werden um andere glücklich zu machen und nicht dich immer aufopfernd. Wer mich gut kennt weiß meine zuverlässig keit und Pünktlichkeit zu schätzen.
 
A

acuteness

  • #49
Sicherheit, Treue, Liebe. Was mich ausmacht das man mit mir Pferde stehlen kann.
Wer behauptet das nicht von sich?
Ich kann einer jungen Frau Sicherheit, Schutz, Romantik und Zuneigung bieten.
Glaubst du, das klingt für junge Frauen attraktiv?
Aber wer mir die Chance gibt mich kennenzulernen hat es nicht bereut.
Was reizt eine Frau, dir diese Chance zu geben?
Glaubst du, eine Frau wünscht sich so einen Partner? Warum?
Warum bist du nicht glücklich? Was kannst du tun, um es zu werden?
Wer kennt dich auf einer OD-Plattform?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Schokokeks, MJ85, NeaJuna und 2 Andere
Beiträge
168
Likes
42
  • #51
Jeder. Das ist das Problem. Da muss jede Frau selber entschieden wer glaubwürdig ist und wer nicht.

Glaubst du, das klingt für junge Frauen attraktiv?
Nein. Aber manchmal muss man was riskieren.

Was reizt eine Frau, dir diese Chance zu geben?

Puh. Schwierig. Ich verstelle mich nicht und bin wie ich bin. Wenn ich jemanden nicht mit meinen Werten überzeugen kann dann ist die Person es nicht wert. Auch wenn sie noch so hübsch ist und ne super Charakter hat.

Glaubst du, eine Frau wünscht sich so einen Partner? Warum?
Keine Ahnung. In Deutschland gibt es viele Singles. Ich denke das sich viele das wünschen was ich bieten kann. Ich will es aber zu schnell und alles auf einmal. Ehrlichkeit spielt eine Rolle.

Warum bist du nicht glücklich? Was kannst du tun, um es zu werden?
Weil ich mich oft über andere Menschen und Meinungen definiere. Ich denke nicht an mich und meine Bedürfnisse sondern versuche mein gegenüber glücklich zu machen.

Leider bisher niemand. Aber ich suche nur nicht auf PS und im real life. Und auf anderen Plattformen.
 
Beiträge
5.695
Likes
5.232
  • #52
@Icepilot
Erstelle dir mal ein Profil einer Frau, wie du sie dir wünschst und beobachte, was für welche und wieviele Anfragen sie erhält.....

btw: damit du sie siehst, müssen die jungen Damen aktiv deinen Altersbereich zulassen. Du wirst also nur einen kleinen Bruchteil der Frauen, in der von dir gewünschten Alterskategorie, wahrnehmen können und die, die du siehst, sind eine spezielle Subgruppe unter ihren Altersgenossinnen.


Viel Glück! Du wirst es brauchen....



PS: mit so vielen Tipp- und Kommafehlern gedenkst du hoffentlich nicht auf PS anzuschreiben. Da musst du dir schon ein kleines bisschen Mühe geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Deleted member 25881, Rise&Shine und 2 Andere
Beiträge
558
Likes
398
  • #53
Jeder. Das ist das Problem. Da muss jede Frau selber entschieden wer glaubwürdig ist und wer nicht.


Nein. Aber manchmal muss man was riskieren.



Puh. Schwierig. Ich verstelle mich nicht und bin wie ich bin. Wenn ich jemanden nicht mit meinen Werten überzeugen kann dann ist die Person es nicht wert. Auch wenn sie noch so hübsch ist und ne super Charakter hat.


Keine Ahnung. In Deutschland gibt es viele Singles. Ich denke das sich viele das wünschen was ich bieten kann. Ich will es aber zu schnell und alles auf einmal. Ehrlichkeit spielt eine Rolle.


Weil ich mich oft über andere Menschen und Meinungen definiere. Ich denke nicht an mich und meine Bedürfnisse sondern versuche mein gegenüber glücklich zu machen.


Leider bisher niemand. Aber ich suche nur nicht auf PS und im real life. Und auf anderen Plattformen.
Bist Du wirklich 36?
 
  • Like
Reactions: lila_lila
Beiträge
1.031
Likes
1.311
  • #54
Warum ich Smalltalk empfinde. Keine Ahnung. Irgendwie finde ich es Zeitverschwendung. Ich unterhalte mich gern tiefgründig als sinnlos über irgendwelchen Belanglosen Qautsch zu reden.
Nun, nach dem was ich von dir gelesen habe kommst du nicht sonderlich tiefgründig rüber, eher vollkommen oberflächlich. Woran liegt das? Am smalltalk solltest du arbeiten, das kann man auch, wenn man tiefgründig ist, auch smalltalk kann witzig und charmant sein.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Deleted member 25881 and Rise&Shine
Beiträge
1.031
Likes
1.311
  • #55
Wie alt ich sein will? Weiß ich nicht. Es muss sich ergeben. Auch wenn Sie 28 ist oder so werde ich die Frau nicht deshalb aus meinen Suchmuster auschließen. Aber ich hab Gewisse Ziele und Vorstellungen im Leben, vom Eheleben, von Familie etc. Ich bin Ehrlich, womit ich leider oft auf die Schnauze falle und sage immer was ich denke. Leider bricht mir das oft das Genick. Aber damit kann ich leben. Entweder man nimmt mich so wie ich bin oder eben nicht. So selbstbewusst bin ich schon mal. Ich weiß was ich will. Und ich denke es ist gut durchdacht.
Jeder möchte so genommen werden wie er oder sie ist. Bis man weiß, wirklich weiß, wie jemand ist hat man allerdings meist ein paar Meter zurückzulegen. Du liest dich übrigens auch nicht selbstbewußt sondern eher unsicher, was dich selbst betrifft und wenn du in deinem Alter schon ewig suchst würde vermutlich eher helfen, deine Verhaltensweisen zu hinterfragen und gegebenenfalls zu verändern. Einerseits präsentiert du dich hier mit völligen Normalitäten wie ein Traumprinz, andererseits bringst du bei den Damen keinen Fuß zur Erde, da beißt sich was.

Übrigens wirst du hier vermutlich eher wenige Vorschläge in der von dir bevorzugten Altersklasse finden, denn auch die Damen können einen Filter beim Alter setzen. Eine 20jährige wird also eher keinen fast Vierzigjährigen suchen. Die haben nämlich meist andere Vorstellungen vom Leben als nur Kinder in die Welt zu setzen. Bildung, Reisen.. Alles Dinge, die man in jungen Jahren eher priorisiert als Familiengründung.

Nun denn, viel Glück, du wirst es brauchen. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine and Deleted member 25881
Beiträge
328
Likes
505
  • #57
Oje, sind die "alten Hasen" hier eigentlich schon vorher so desillusioniert gewesen oder erst durch parship?

Kommentarlose Bildfreigabe - geht gar nicht. Bin ich hier auf dem Pferdemarkt? Dann noch bitte die Zähne zeigen und gleich eine Liste von erbbedingten Krankheiten in der Familie mitsenden (mit Augenzwinkern, aber durchaus ernst)

Wenn Typen in den Profilen explizit auf Treue und Verlässlichkeit pochen frage ich mich immer was mit denen nicht stimmt. Das sind Eigenschaften die ich voraussetze, die gehören nicht angepriesen. Ist jemand untreu, oder nicht verlässlich, sieht er mich nie wieder. Punkt.

Aussagen wie "aber ich bin wirklich so, nicht wie die anderen" bringen mich zum schmunzeln. Ernsthaft? Menschen, die meinen zu gut für diese Welt zu sein oder sich an solchen Aussagen von Freunden stützen, ebenfalls. Erklärt vielleicht das lange auf der Suche sein trotz "ich weiss genau was ich will"? Sei mir nicht böse (ich möchte dich nicht fertigmachen, aber auf Unstimmigkeiten und eine andere Wahrnehmung hinweisen), aber unter einem "zu gut für diese Welt" Mann stelle ich mir eine rückgratlose Lusche vor, die sich weder selbst liebt noch in der Lage ist andere zu lieben, Typ "opfa". Siehe auch "weil ich mich über andere Menschen und Meinungen definiere". Wer möchte einen Partner der nicht mit sich selbst im reinen ist und andere braucht um sich zu definieren? Der nicht in der Lage ist, eigene Bedürfnisse zu achten und sich dann dahinter versteckt? Das ist kein Vorteil und kein Pluspunkt im Charakter eines Menschen, ehrlich nicht! Und auch noch bis zu 16 Jahre älter?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MJ85, koerschgen, fafner und ein anderer User
Beiträge
168
Likes
42
  • #58
Jeder möchte so genommen werden wie er oder sie ist. Bis man weiß, wirklich weiß, wie jemand ist hat man allerdings meist ein paar Meter zurückzulegen. Du liest dich übrigens auch nicht selbstbewußt sondern eher unsicher, was dich selbst betrifft und wenn du in deinem Alter schon ewig suchst würde vermutlich eher helfen, deine Verhaltensweisen zu hinterfragen und gegebenenfalls zu verändern.

Ich werde mich nicht verstellen um jemanden zu gefallen! Ich werde auch kein Playboy sein um mich gut darzustellen nur um bei einer Frau zu landen und sie nach ne Affäre wieder zu verlassen wie es die meisten tun. Und dann heulen die Frauen. Ich bin kein Macho oder sonst was. Das ist nicht meine Art. Jeder hat die Chance mich kennenzulernen wie ich bin. Aber ich werde ganz bestimmt nicht um eine Beziehungwillen meine Prinzipien über Bord werfen. Da bleibe ich lieber ewig Singel.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881
D

Deleted member 25128

  • #59
Beiträge
1.031
Likes
1.311
  • #60
Oje, sind die "alten Hasen" hier eigentlich schon vorher so desillusioniert gewesen oder erst durch parship?

Kommentarlose Bildfreigabe - geht gar nicht. Bin ich hier auf dem Pferdemarkt? Dann noch bitte die Zähne zeigen und gleich eine Liste von erbbedingten Krankheiten in der Familie mitsenden (mit Augenzwinkern, aber durchaus ernst)

Wenn Typen in den Profilen explizit auf Treue und Verlässlichkeit pochen frage ich mich immer was mit denen nicht stimmt. Das sind Eigenschaften die ich voraussetze, die gehören nicht angepriesen. Ist jemand untreu, oder nicht verlässlich, sieht er mich nie wieder. Punkt.

Aussagen wie "aber ich bin wirklich so, nicht wie die anderen" bringen mich zum schmunzeln. Ernsthaft? Menschen, die meinen zu gut für diese Welt zu sein oder sich an solchen Aussagen von Freunden stützen, ebenfalls. Erklärt vielleicht das lange auf der Suche sein trotz "ich weiss genau was ich will"? Sei mir nicht böse (ich möchte dich nicht fertigmachen, aber auf Unstimmigkeiten und eine andere Wahrnehmung hinweisen), aber unter einem "zu gut für diese Welt" Mann stelle ich mir eine rückgratlose Lusche vor, die sich weder selbst liebt noch in der Lage ist andere zu lieben, Typ "opfa". Siehe auch "weil ich mich über andere Menschen und Meinungen definiere". Wer möchte einen Partner der nicht mit sich selbst im reinen ist und andere braucht um sich zu definieren? Der nicht in der Lage ist eigenen Bedürfnisse zu achen und sich dann dahinter versteckt? Das ist kein Vorteil und kein Pluspunkt im Charakter eines Menschen, ehrlich nicht! Und auch noch bis zu 16 Jahre älter?
Richtig. Was er als Pluspunkte aufzählt ist eher normal. Natürlich gibt es auch andere.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881