199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #91
Ups, wir waren fast zeitgleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #92
"Die Grenzen meiner Sprachen bedeuten die Grenzen meiner Welt", Wittgensteins Postulat ist nachdenkenswert. Wobei ich nicht sicher bin, ob man Sprache (auch in einem übergeordneten Sinn) und Welt gleichsetzen kann.
War es so gemeint, die Welt und die Sprache gleichzusetzen? Soll nicht eher die Vorstellung einer subjektiven Weltsicht über Sprache transportiert werden, "die Grenzen meiner Welt"? Mir gefällt deine Beschreibung wo die Sprache an die Grenzen der Beschreibbarkeit stößt. :)

Gleichlaufend :D
 
Zuletzt bearbeitet:

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #93
Er bezieht sich auf die Vorstellbarkeit. Wo keine Begriffe, keine Beschreibbarkeit ist endet eine Vorstellung, ein Vorstellungsvermögen. Er koppelt es an Sprache, an Imagination.
Damit steht er in ein wenig in Tradition zu Schopenhauer.

Ich denke, dass eine naturwissenschaftliche Herangehensweise an Wirklichkeit effizienter als die geisteswissenschaftliche ist. Ein bittere Erfahrung nach 7 Semester.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #94
  • Like
Reactions: Zaphira, MissSofie, Lilith888 und 2 Andere

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #95
Damit steht er in ein wenig in Tradition zu Schopenhauer.
Schopenhauers Einfluss auf Wittgenstein scheint dort groß zu sein, wo es um die Willensfreiheit geht. Sprache und Vorstellungsvermögen bedingen einander. Danke für den Hinweis. Basismitglieder sind bei PS im Gegensatz zu Premiummitgliedern insofern beeinträchtigt, was die kostenfreie Kommunikation betrifft.
 

fafner

User
Beiträge
13.067
  • #96
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig and MaryLu
D

Deleted member 7532

Gast
  • #97
J

Joel9

Gast
  • #99
Ich finde das als Kontaktanbahnen durchaus überlegenswert - man sollte es halt nur wirklich gut beherrschen, damit es echt wirkt :rolleyes: - wenn ich in den nächsten Tagen mal rumstolpere also keine Sorge - bin nur am trainieren :D

Du solltest halt evtl. damit rechnen, das "einer" evtl. grad schlecht gelaunt ist, obwohl er Dir sympathisch rüberkam.
Es könnte also durchaus passieren, das einer sagt:
"zu bled zum Laufen." :D
"Das kommt davon, wenn man umeinanderträumt." :D

Zwar ziemlich unwahrscheinlich, weil Mann der Frau eigentlich gerne behilflich ist.
Umgekehrt ist es vielleicht etwas schwieriger, wenn Mann/Frau in die Arme fällt.
Und dann, starkes Geschlecht: nicht stottern, wenn's drauf ankommt: darf ich Sie, als Entschuldigung, zu einem Kaffee einladen?
:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Soisses

User
Beiträge
523
  • #100
Wird vielleicht Zeit für einen neuen Nick...? ;)
So lange du dieses "Wird eh nix" mit dir rumträgst, wird's auch nix.

Ich habe meinen Post nochmal durchgelesen. Nirgendwo finde ich die Wortkombination "Wird eh nix".
Der Text handelt davon, wie die selben Aktionen zu anderen Ergebnissen führten! Reine Wiedergabe von Ereignissen die faktisch so eingetreten sind.
Es ging nicht darum, dass es nichts bringen würde, die Dinge zu tun. Denn sie können nachweislich funktionieren. Nur eben nicht immer und bei jedem, weil.... ZUFALL!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dancing

User
Beiträge
617
  • #102
Das Beste ist immer schnell weg, das ist so wie beim Einkaufen. Das weniger Gute landet auf dem Wühltisch.
Na besten Dank! Ich weiß zwar nicht, wie andere hier vorgehen, aber ich lasse mich nicht einfach auf die Erstbeste ein, die sich meldet. Das tue ich offline ja auch nicht, es gehört deutlich mehr dazu, oder würdest Du Dir gleich den Nächstbesten greifen, nur weil er gerade da ist?

Ich bin inzwischen am zweifeln, ob der Schritt, mich bei PS anzumelden richtig war. Was kommt ist bisher nicht das, was ich mir wünsche und das in stärkerem Umfang als Offline.
Was mich persönlich verblüfft ist, dass offline oft größere Altersunterschiede akzeptiert werden, als online, damit hatte ich nicht gerechnet. Es ist wohl doch weit wichtiger, wie das aufeinander Wirken beim Treffen passt, als irgendwelche Rankings uns glauben machen wollen.
 
  • Like
Reactions: MaryLu
Beiträge
2.075
  • #103
, aber ich lasse mich nicht einfach auf die Erstbeste ein, die sich meldet. Das tue ich offline ja auch nicht, es gehört deutlich mehr dazu, oder würdest Du Dir gleich den Nächstbesten greifen, nur weil er gerade da ist?.
Niemand sprach davon, dass du das Erstbeste nehmen sollst. Anfangs sind viele schöne Früchte da. Das ist wie im Gemüseladen, wartest du zu lange, ist nur noch die B-Ware in der Kiste.
 

Ed Single

User
Beiträge
704
  • #104
Danke für Euren zahlreichen Beiträge.