Beiträge
263
Likes
110
  • #1

neu bei PS, warum kein Gespräch

Hallo, ich bin neu bei parship mit Premium-Abo

ich rege mich jetzt nicht so über leere Profile auf, ist ja logisch, die Leute wollten sich das nur mal ansehen.
was ich aber nicht verstehe ist warum bei "aktiven" Personen, für mich bisher noch kein einziges Gespräch per mail zustande kam (von einem Date kaum zu schweigen). Ich habe ungefähr 8 oder 9 Männer "angelächelt". Bei ca. 6 kam eine Reaktion. Denen habe ich allen zurückgeschrieben - kurz, aber so dass ein Gespräch hätte werden können: "Was hast du denn für Hobbies", oder bei einem, der ein Wortspiel/Rätsel als Antwort zurückschrieb, hab ich versucht zu rätseln bzw. dann gefragt ob er mir die Lösung verrät.

Reaktion: In zwei Fällen "verabschiedet" mit Standardsatz, bei den anderen gar nichts.
Bei einem "ich schreib dir zurück, bin grad beschäftigt", Tage später, dann eben "verabschiedet" ohne weiteren Kommentar.

In der ganzen Zeit habe ich nur einmal das umgekehrte erlebt, ein Typ hat etwas in meinem Profil geliked, darauf habe ich nicht reagiert weil ich ihn nicht interessant finde. Aber ich denke wenn er mir etwas geschrieben hätte statt nur zu liken, hätte ich diese Gelegenheit wahrgenommen mindestens zu reagieren und so die Person kennenzulernen.

Was ich nicht verstehe, wenn jemand hier ist, ein 80% ausgefülltes Profil hat, vor kurzem aktiv war - warum lässt sich so jemand noch nicht mal auf ein oberflächliches Geplauder ein? Ich verlange ja nicht gleich ein Date aber warum denn so wenig interesse? Ich habe übrigens nach der ersten solchen ERfahrung aufgehört, mein Bild gleich freizuschalten ;-).
 
Beiträge
1.118
Likes
236
  • #2
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Zitat von SchöneHelena:
Ich habe ungefähr 8 oder 9 Männer "angelächelt". Bei ca. 6 kam eine Reaktion.
....
ein Typ hat etwas in meinem Profil geliked, darauf habe ich nicht reagiert weil ich ihn nicht interessant finde. Aber ich denke wenn er mir etwas geschrieben hätte statt nur zu liken, hätte ich diese Gelegenheit wahrgenommen mindestens zu reagieren und so die Person kennenzulernen.
Gut - also um es mit deinen eigenen Worten zu beantworten: wenn Frau ein "Like" bekommt, kann Mann nicht erwarten eine Nachricht zu bekommen.
Wenn Frau nur ein Lächeln schickt, hat Mann wenigstens darauf zu antworten...
Äh - tja.
Da könnte schon mal der Hund begraben sein...
Oder es liegt daran, dass der Gegenüber dich nicht interessant findet. Das ist dir ja selbst auch in deinem Beispiel passiert.
Da könnte es doch sein, dass es Männern auch so gehen könnte, oder?
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #3
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Die Maßstäbe, die Du ansetzt, setzen offenbar auch die Männer an. Lächeln und Like´s sind ja irgenwie ähnlich gelagert.

Immerhin hat doch der Großteil der von Dir angelächelten Männer geantwortet, das kennen viele Börsianer auch anders, kannst Du vielfach im Forum nachlesen. Vielleicht liegt es an Deiner Antwort, warum dann kein Kontakt zustande kam bzw. Du verabschiedet wurdest oder Dein Bild hat nicht gefallen oder der Mann hatte interessantere andere Kontakte. Wir wissen es nicht....

Das Visuelle ist auch wichtig - insofern ist eine schnelle Bildfreigabe schon nicht verkehrt. Was nützen Dir nette Mails im Vorfeld, wenn dann das Bild nicht gefällt und deshalb der Kontakt später abbricht?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.658
Likes
1.023
  • #4
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Danke Blanche! Warst schneller.
 
Beiträge
15.663
Likes
7.897
  • #5
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Zitat von SchöneHelena:
Was ich nicht verstehe, wenn jemand hier ist, ein 80% ausgefülltes Profil hat, vor kurzem aktiv war - warum lässt sich so jemand noch nicht mal auf ein oberflächliches Geplauder ein? Ich verlange ja nicht gleich ein Date aber warum denn so wenig interesse? Ich habe übrigens nach der ersten solchen Erfahrung aufgehört, mein Bild gleich freizuschalten ;-).
Oberflächiges Geplauder? Warum und willst du das wirklich? Was ist, wenn die Männer das nicht wollen? Dates kann man übrigens nicht "verlangen", als Frau schon gar nicht. Kann man nicht vorstellen, dass so ein Vorgehen erfolgreich ist ,-).

Bezüglich des mangelnden Interesses in SB bist du anscheinend nicht die Einzige, der das so geht. Daher hilft m.E. nur das Profil zu überarbeiten, das Bild, Foto genau zu prüfen, ob es wirklich ansprechend ist und das Foto offen zu halten. Ich habe früher auch erst mal die Fotos angeschaut, wenn es gefallen hat, erst dann weiter das Profil mir angeschaut. Männer ticken bestimmt ähnlich. Und je älter die Frau ist, so las ich hier im Forum und in anderen Foren, um so schwieriger wird es.

Ich halte es für sinnvoll, bevor man sich in einer teuren SB anmeldet, vorher sich zu informieren, wie es so in SB abläuft und ob man der Typ für SB ist.
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #6
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Ja, ist mir natürlich schon klar, dass das umgekehrt auch gilt. Ich habe diese Frage hier auch zunächst wieder gelöscht, genau wegen dieser Überlegung. Ich frage jetzt trotzdem, um das ganze zu präzisieren:
- ich bin neu und mir ist nicht klar was die Etikette, was die Chancen sind. Möchte vermeiden Fehler zu machen.
- ich hatte genau EIN like. Sonst NULL Männer die auf mich zu kamen bis jetzt. Bei aller Offenheit, fühle ich mich nicht als zu wählerisch, wenn ich diesen einen Mann, nicht genauer kennenlernen möchte.
- mir ist schon klar dass ich bei einem Lächeln, nicht unbedingt Antwort erwarten kann. DAs kann ich völlig nachvollziehen, ich lächle jemand an, er schaut mein Profil an, aber interessiert nicht, also meldet er sich nicht. Mir ging es um die Fälle wo zurückgelächelt oder -geschrieben wird, und ich dann wieder schreibe. Dabei schreibe ich wirklich nur kurze Sachen, Fragen. Und dort bricht das Gespräch dann ab. Das finde ich seltsam weil ich das so verstehe dass der Mann in Kontakt kommen will, das signalisiert er doch mit zurücklächeln-/-schreiben, da konnte er mein Profil ja erst mal ansehen bevor er das tut. Und dann erhält er von mir knappe mail die das Gespräch weiter führen will, und dann bricht der Kontakt dann doch ab. Das verstehe ich nicht. Haben die Typen vielleicht einfach keine Zeit oder wie. Oder soll ich in meinen mails dann ausführlicher über mich schreiben? Das fände ich auch seltsam, ich dachte bisher dass ich die Männer nicht zutexten will. Aber muss man vielleicht doch, mehr Selbstdarstellung betreiben und sozusagen einen "Werbespot für sich selbst" raussenden?
 
Beiträge
1.118
Likes
236
  • #8
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Liebe schöne Helena!

Also - das heißt schon, dass du aktiv erst einmal - wenn dir ein Profil gefällt - maximal nur ein Lächeln schickst oder zeigst, dass du das Profil besucht hast.

Was für eine 1. Nachricht würde dich denn jubeln lassen und zufrieden stellen?
Und genau das, was du dir wünschst, könntest du doch mal umgekehrt ausprobieren und schauen, was passiert.
Also ist jetzt mal nur eine Theorie - aber vielleicht würden sich die Männer auch freuen, nett angeschrieben zu werden?
Mit einem persönlichen Bezug?
Mit Witz & Charme?

Männer müssen doch nicht immer den 1. Schritt tun!
Ansonsten, falls du bzgl. Profil unsicher bist, kannst du es in der Profilberatung einstellen.
Das können dann nur Männer anschauen und dir ein Feedback geben, wie es ankommt...

Ansonsten Geduld.
Es fällt nicht gleich vom Himmel.
Und wenn dich keine 100 Männer anschreiben, sondern du den einen Richtigen - ist's doch eh egal, oder?

Viel Glück!
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #9
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Mh. Ich verstehe nicht ganz warum ihr mich hier offenbar nicht richtig versteht. Ich erwarte nicht dass "Männer" den ersten Schritt tun. Ich "suche" sicher auch nicht das oberflächliche Geplauder aber irgendie muss man doch ins Gespräch kommen? Und vielen Dank auch für die Hinweise auf mein "Alter" :-(

Ich stelle mir das so vor:
- ich "lächle" ihn an
- er "lächelt" zurück - das heisst für mich er kann immerhin halbwegs etwas anfagen mit meinem Profil
- ich schreibe was ganz kurzes zurück - mit einer Frage an ihn. Um zu signalisieren dass ich gern mehr wüsste.
- er schreibt ausführlicher zurück, es entwickelt sich ein Gespräch, wir lernen uns kennen... aber soweit kommt es nicht. Das ist es was ich nicht ganz verstehe.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #10
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

SchöneHelena,
bei Parship (und wohl auch bei allen anderen Partnersuchbörsen) musst du dir ein dickes Fell wachsen lassen ... also metaphorisch...
Ich fand es bei den ersten Anschreiben auch ziemlich befremdlich, dass ich gar keine Antwort bekommen hatte. Dabei hat Parship schon einen Button eingebaut, der dem Anschreibenden, wenn auch auf kalte Art, Gewissheit verschafft.
Aber entweder wollen sich die Angeschriebenen sich alle Optionen offen halten oder sie schauen nur alle paar Wochen in ihr Mailaccount, oder sie sind wiklich zu faul den Button zu drücken.
Ich hab das jetzt extra geschlechtsneutral geschrieben, da ich denke, dass es bei Männlein wie Weibleich gleich ist.
 
G

Gast

  • #11
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Ein Anschreiben, das aus "Und was sind so deine Hobbys?" besteht, würde mich eher nicht motivieren, es sei denn, das das Profil risse es heraus.
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #12
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

mh, ok, danke.
Ist ja offenbar gar nicht so einfach. Ich wundere mich auch ein wenig darüber wie hier über Leute hergezogen wird die nur sehr allgemein formulierte erste Kontaktmail schreiben ("dein Profil interessiert mich").
Meine ersten ein, zwei Männer habe ich auch so angeschrieben - in aller Unschuld, da mich wirklich ihr gesamtes Profil, als solches angesprochen hat. Das ist doch auch gekünstelt, da irgend etwas herauszupicken und dann darauf "einzugehen" ("du gehst gern ins Kino, was schaust du denn gern für Filme"). "Schreib etwas persönliches" - ja wie denn? Ich kann auch schlecht einen Werbespot über mich selbst verfassen, wenn ich die andere Person ja noch gar nicht kenne und nicht weiss was ihn interessiert...
Ich finde ich kann nicht auf eine Person eingehen mit der ich noch null Kontakt hatte. Wie soll man denn da vorgehen?
 
Beiträge
203
Likes
0
  • #13
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Zitat von SchöneHelena:
Ich stelle mir das so vor:
- ich "lächle" ihn an
- er "lächelt" zurück - das heisst für mich er kann immerhin halbwegs etwas anfagen mit meinem Profil
- ich schreibe was ganz kurzes zurück - mit einer Frage an ihn. Um zu signalisieren dass ich gern mehr wüsste.
- er schreibt ausführlicher zurück, es entwickelt sich ein Gespräch, wir lernen uns kennen... aber soweit kommt es nicht. Das ist es was ich nicht ganz verstehe.
OK, ich verstehe was du meinst und ja, ich verstehe es auch nicht, denn genau so läuft es bei mir und vielen anderen ab. Man taste sich sozusagen langsam vor. Gibst du denn bei Punkt 3 deine Fotos frei? Falls ja, hast du den Herren nicht gefallen. Optik ist wichtig, für die einen mehr für die anderen weniger, aber sie ist für niemanden unwichtig.
Lass die Bilder doch mal stecken und sieh mal wie es dann läuft.
 
Beiträge
15.663
Likes
7.897
  • #14
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Zitat von SchöneHelena:
mh, ok, danke.
Ist ja offenbar gar nicht so einfach. Ich wundere mich auch ein wenig darüber wie hier über Leute hergezogen wird die nur sehr allgemein formulierte erste Kontaktmail schreiben ("dein Profil interessiert mich").

Ich finde ich kann nicht auf eine Person eingehen mit der ich noch null Kontakt hatte. Wie soll man denn da vorgehen?
Wenn du einem Mann schreibst, dass dir sein Profil gefällt, dann kannst du das doch näher beschreiben bzw. Bezugnehmend darauf eingehen, was dich genau angesprochen hat und im Gegenzug von dir was dazu schreiben.

Fällt dir eine Bezugnehmende Kommunikation im Alltag ähnlich schwer?
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #15
AW: neu bei PS, warum kein Gespräch

Hi Helena,

ich kann das zum Teil ganz gut nachvoillziehen, nehme ich an, aber ich frage zur Sicherheit nochmal nach:

Da hast du einserseits Bedenken, du könntest zu viel des Guten tun, andererseits aber die Zweifel, dass du vielleicht zu wenig machst. Dann ist da das Gefühl, zu viel zu verraten, preiszugeben oder zu fragen, im Gegenzug aber auch die Befürchtung, gerade zu wenig davon zu tun.

Hab ich das so in etwa richtig verstanden? Falls ja, dann weiter zur nächsten Annahme, ich hätte dich richtig verstanden:

Unabhängig davon, was du versucht hast, war die "Ausbeute" erschreckend gering, geradezu verschwindend. Und das, obwohl du dich doch so sehr bemühst, dich genau so zu verhalten, wie du vermutest, dein Gegenüber hätte das gerne so.

Auch richtig verstanden (nehme ich ja an)? Falls ja, dann zu meiner Schlussfolgerung:

Möglicherweise ist es eine etwas angenehmere Variante, weil weniger kräfteraubend und auch weniger fordernd (im Sinne von Tätigkeiten und Verhalten), wenn du dich einfach so verhältst, wie du nun mal bist. Das mag auf den ersten Blick richtig fies klingen, aber ich meine damit, dass "verzweifelte Bemühungen" in allem zum Ausdruck kommen, gelich wie halt auch Gelassenheit, Selbstvertrauen oder Geduld. Ich möchte dich ermutigen, du selbst zu sein, vor allem auch in deinem Umgang mit den Objekten deiner Begierde. Männer sind einfach, sie sind Männer. Frauen sind das auch, also einfach. Du hast also im Grunde nichts zu befürchten, wenn du ehrlich und mit ein wenige mehr Vertrauen ans Werk gehst - Vertrauen in dich selbst.

Schöne Grüße
Daniel

PS: rein aus Neugier, wobei du nicht zur Antwort verpflichtet bist - wie alt bist du, wie lange schon alleine und seit wann "suchst" du auf Parship/einer SB?