OmarSaad

User
Beiträge
197
  • #511
Hier muss ich doch mal reingrätschen, liebe @fraumoh!
dass sehr viele Frauen in Wirklichkeit kein generelles Interesse an einer Beziehung haben. Wenn ich bei den Gesprächen an dem Punkt angekommen bin, wo ich feststelle, dass die betreffende Dame nicht so richtig weiß, warum sie im Parship angemeldet ist,
Genau ! Danke schön
Viele Männer habe die gleiche Erfahrung gemeldet, trotzdem lehnen die Frauen in diesem Thread das zuzugeben.
Die mehrheit von Frauen zwischen 20-30 Jahre alt wollen keine Beziehung. Sie benutzen Parship als Ego-Boost für Spaß.
Jetzt, weil es so viel mehr Männer als Frauen gibt, die eine Beziehung wollen. Die Frauen, die eine Beziehung wollen, haben extrem hohe Erwartungen und Anforderungen an Männer.
 

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #512
Genau ! Danke schön
Viele Männer habe die gleiche Erfahrung gemeldet, trotzdem lehnen die Frauen in diesem Thread das zuzugeben.
Die mehrheit von Frauen zwischen 20-30 Jahre alt wollen keine Beziehung. Sie benutzen Parship als Ego-Boost für Spaß.
Jetzt, weil es so viel mehr Männer als Frauen gibt, die eine Beziehung wollen. Die Frauen, die eine Beziehung wollen, haben extrem hohe Erwartungen und Anforderungen an Männer.
Und was fängst du jetzt mit dieser deiner Erkenntnis an, welche praktischen Konsequenzen ziehst du für dich aus dieser Feststellung?
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Morgenrot and Deleted member 7532

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #515
... weil es so viel mehr Männer als Frauen gibt, die eine Beziehung wollen. Die Frauen, die eine Beziehung wollen, haben extrem hohe Erwartungen und Anforderungen an Männer.
Im "Alter" ist das Verhältnis ja schnell umgekehrt. Wenn Du aber jetzt annehmen solltest, daß "die Frauen" deshalb einfach jeden nähmen, der ihnen grad so über den Onlineweg läuft, dann irrst Du Dich m.E. gewaltig. 🤔 Die bleiben dann lieber alleine. Oder "mit Katze".
 
  • Like
Reactions: Megara and fraumoh

liegestuhl

User
Beiträge
1.115
  • #518
Viele Männer habe die gleiche Erfahrung gemeldet, trotzdem lehnen die Frauen in diesem Thread das zuzugeben.
Das ist aber nicht relevant, weil
Gesagt kriegst du das übrigens von Dauersingles. Die hier ständig Online sind. 😉
Noch Fragen, @OmarSaad?
Die mehrheit von Frauen zwischen 20-30 Jahre alt wollen keine Beziehung. Sie benutzen Parship als Ego-Boost für Spaß.
Das liegt auch daran, dass die Familie heute keinen so großen Stellenwert mehr hat, zumindest bei der biodeutschen Bevölkerung.
Sieh Dich einfach mal um! Wo gibt es bei uns noch Familien, die man noch als wirkliche Familien bezeichnen kann? In der man zusammenhält und die jungen Menschen die Alten ehren?

Wer schon nicht den Wert einer Familie erkennt und auch keine Familie möchte, wird auch nicht ernsthaft eine Beziehung suchen, eher Spaß auf Zeit.
Die Frauen, die eine Beziehung wollen, haben extrem hohe Erwartungen und Anforderungen an Männer.
Ja, erwarten kann man viel. Aber letztendes geraten diese Frauen nur an gute Schauspieler, die sich gut verkaufen können. Ehrliche und bescheidenere Männer, die nicht blenden können, sind da nicht so gefragt. Die Realität ist dann nachher für diese Frauen eine andere. Und dann sind sie wieder Single und merken nicht, dass ihre Ansprüche realitätsfern sind.
Ich habe aufgehört, eine Partnerin zu finden.
Das würde ich nicht. Lass Dich hier nicht verunsichern!
Es wird bloß ein nicht so leichter Weg werden, die passende Partnerin zu finden. Meistens gelingt es dann, wenn man nicht mehr daran denkt. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #519
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara and liegestuhl
D

Deleted member 25881

Gast
  • #520
spielt die erste Geige im Orchester nicht immer "solo"?
Ich bin ja kein Musiker, aber ich glaube der Dirigent ist dabei auch immer aktiv.
du sprichst Exklusivität an, das klingt für mich wie eine Prioritätenhierachie
Das trifft recht gut, was ich meine.
einlassen ist so ein doofes neumodernes Beziehungswort
Alternative: sich hingeben
 
  • Like
Reactions: Megara

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #523
Das würde ich nicht. Lass Dich hier nicht verunsichern!
Es wird bloß ein nicht so leichter Weg werden, die passende Partnerin zu finden. Meistens gelingt es dann, wenn man nicht mehr daran denkt. 😎

Diese Erkenntnis hatte er schon bevor er angefangen hat im Forum zu schreiben, hat also nichts mit den Forumsteilnehmern zu tun, die übrigens nicht alle Singles sind. Das Einzige, was er hören wollte, war "Es liegt an Frauen, nicht an ihm". Alle Argumente dagegen, alle Erklärungsversuche wurden überlesen oder anders interpretiert. Nur die Bestätigung wurde freudig empfangen.

Ich habe kurz meinen Sohn erwähnt, der noch jünger ist als TE und überhaupt kein Problem jemanden kennenzulernen. Oft sind es die Frauen selbst, die Initiative ergreifen. Und manche Beziehungen hatte er beenden müssen, weil die jungen Mädchen bereits von Heirat und Familie gesprochen hatten, soweit ist er halt noch nicht. Auf jeden Fall liegt es nicht daran, ob man Frau oder Mann ist, wenn es darum geht sich binden zu wollen, da steckt so viel mehr dahinter. Was aber jedem klar ist eigentlich.... eigentlich

Was den Mangel an Zeit angeht, weil TE arbeitet und regelmäßig ins Fitnessstudio geht, und deshalb die Sprache nicht besser lernen möchte, kann ich auch einen Fall erwähnen. Der Mann hat nebenberuflich erst Bachelor gemacht, dann Master, parallel geheiratet, zwei Kinder bekommen und ein Haus gebaut. Alles eine Frage der Prioritäten und persönlichen Voraussetzungen natürlich. Der eine kann's, der andere nicht. Immer die Schuld bzw. die Ursache bei anderen zu suchen, ist möglicherweise nicht zielführend. Denn dann erreicht man sein Ziel nicht, wie in Vergangenheit auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
290
  • #524
Jetzt, weil es so viel mehr Männer als Frauen gibt, die eine Beziehung wollen. Die Frauen, die eine Beziehung wollen, haben extrem hohe Erwartungen und Anforderungen an Männer.

Du musst nur den Zündschlüssel deines Porsche auf den Tisch hauen, dann sind die hochtrabende Anforderungen und Erwartungen auf einmal sch**egal. (Sofern man eine Porsche besitzt natürlich.)
 
Beiträge
290
  • #525
Der Mann hat nebenberuflich erst Bachelor gemacht, dann Master, parallel geheiratet, zwei Kinder bekommen und ein Haus gebaut. Alles eine Frage der Prioritäten und persönlichen Voraussetzungen natürlich. Der eine kann's, der andere nicht. Immer die Schuld bzw. die Ursache bei anderen zu suchen, ist möglicherweise nicht zielführend. Denn dann erreicht man sein Ziel nicht, wie in Vergangenheit auch.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Das Ideal in persona.
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #526
Du musst nur den Zündschlüssel deines Porsche auf den Tisch hauen, dann sind die hochtrabende Anforderungen und Erwartungen auf einmal sch**egal. (Sofern man eine Porsche besitzt natürlich.)
Schalte Youtube-Gold-Digger Videos, aus Regionen zu denen Personen hinpilgern um Ruhm und Reichtum zu finden, aus und schaue dich in deinem realen Umfeld um.
Oder meinst du FB, Twitter, Tinder und Youtube, wenn du von deinem "Umfeld" sprichst?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #527
Was für eine Einstellung! Wenn Frau einen solchen Mann kennen lernt, wundert mich nicht, dass sie auf den Rest keine Lust hat und sofort verabschiedet. Und dann trifft es einen wie @OmarSaad , der die Welt nicht mehr versteht und solches Verhalten allen Frauen vorwirft.
 

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #533
Einen solchen Satz finde ich einfach nur zynisch! Er negiert die realen sozialen Verhältnisse und Chancenungleichheiten in unserer Gesellschaft. :cool:
Bezogen auf Partnersuche? ;)

UND der Mann, den ich als Beispiel erwähnt habe, kommt aus einfachen Verhältnissen in jeder Hinsicht. Er hat sich alles ausnahmslos selbst erarbeitet. Meine Hochachtung hat er jedenfalls.
 
Zuletzt bearbeitet:

liegestuhl

User
Beiträge
1.115
  • #534
Und sicher immer gut drauf, jedes mal ein Scherz auf Lager, selbstsicheres Auftreten und liest die Wünsche der Frau aus ihren Augen ab. Natürlich, genau so muss es sein.
Es gibt solche Supermänner, werter @Andreas0211 !
Aber, die werden Dir nicht erzählen, wieviele Amphitamine sie schlucken und andere aus dem Job mobben.
Nö, nur neben dem SUV noch einen Lamborghini:cool:
 
  • Like
Reactions: Andreas0211
D

Deleted member 23428

Gast
  • #538
Und manche Beziehungen hatte er beenden müssen, weil die jungen Mädchen bereits von Heirat und Familie gesprochen hatten, soweit ist er halt noch nicht.

Sollte er den armen Frauen vielleicht vorher sagen, dass er nur Sex will und sofort wegrennt wenns ernst wird. 🤨
"Soweit ist er halt noch nicht" sprach die Mutter 🙈. Hoffentlich hast ihn wenigstens aufgeklärt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and liegestuhl

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #539
Sollte er den armen Frauen vielleicht vorher sagen, dass er nur Sex will und sofort wegrennt wenns ernst wird. 🤨
"Soweit ist er halt noch nicht" sprach die Mutter 🙈. Hoffentlich hast ihn wenigstens aufgeklärt.
Ich bin durchaus der Meinung, dass man nicht gleich heiraten muss, wenn man in einer Beziehung ist. Ich gönne ihm das und hoffe, dass er die Entscheidung erst trifft, wenn er wirklich reif dafür ist, eine Familie zu gründen. Ich habe da so meine Erfahrung. Und wie ein Mönch muss er nicht leben bis es soweit ist. Er führt ganz normale Beziehung, will nur nicht heiraten. Was ist falsch daran? Er ist noch in Ausbildung.

Ich finde es konsequent die Beziehung zu beenden, wenn man erkannt hat, dass die Erwartungen und Ziele unterschiedlich sind und man dem Partner nichts vormachen möchte.
 
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 23428

Gast
  • #540
Ich finde es konsequent die Beziehung zu beenden, wenn man erkannt hat, dass die Erwartungen und Ziele unterschiedlich sind und man dem Partner nichts vormachen möchte.

Wenn man wirklich öfters eine Beziehung beenden muss, weil der Partner heiraten und eine Familie möchte, man selbst aber eigentlich nur nicht wie ein Mönch leben möchte, könnte man schon mal drüber nachdenken.... ehrlich sein oder so...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: liegestuhl and fraumoh