Beiträge
1.337
Likes
2
  • #61
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

@ Maxine

Das klingt bei Dir ergebnisoffen. Wenn beide gelassen sind, wird vielleicht doch noch Liebe daraus.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #62
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

Zitat von delfin 1988:
Wie haltet Ihr es dabei mit dem Thema Treue? Redet Ihr darüber?
Schwierig, nicht direkt...doch er hat mir gesagt, dass ich die Einzige bin und er ,solange es dauert, nicht sucht. Ich habe es ehrlich gesagt, auch weil es noch so frisch ist, noch nicht richtig angesprochen, werde es aber sicher bald tun. Demnächst verreisen wir aber zum ersten Mal für ein paar Tage und da freue ich mich erstmal drauf. Ansonsten, ich verliebe mich nicht so schnell und in PS zeichnet sich momentan nichts ab, also daher ist es auch aktuell nicht mein Thema.

Wie ist es bei dir, du hast ja , glaube ich, auch eine Benefit-Freundschaft?
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #63
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

Zitat von delfin 1988:
@ Maxine

Das klingt bei Dir ergebnisoffen. Wenn beide gelassen sind, wird vielleicht doch noch Liebe daraus.
Es gibt vieles, was dagegen spricht. ZB. wird er beruflich absehbar mindestens in eine andere Stadt, vielleicht auch in ein anderes Land gehen. Zum Glück bin ich nur ein bisschen verliebt, ganz ohne ein wenig verliebt sein geht das bei mir nicht und ich bin deshalb immer froh, wenn ich nicht ganz so positive Seiten an ihm entdecke...:)
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #64
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

@maxine

Ich kenne beides. Eine Affäre, in der ich mich riesig in ihn verliebt habe und viel zu lange extrem gelitten habe. Seit einiger Zeit eine Affäre, die richtig schön ist! Wir sind nicht ineinander verliebt, finden uns aber körperlich anziehend, verstehen uns auch sonst gut. Wenn schon Affäre, dann so, wie ich es jetzt habe. :)
Achso, beide Männer waren/sind ebenso Single wie ich.
Ich wünsche Dir, dass Du dich nicht mehr als ein bisschen verliebst, es sei denn, Ihr verliebt Euch beide.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #65
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

@Delfin 1988

Danke dir für die guten Wünsche! Und ich wünsche dir sehr, dass es weiter so gut läuft mit deiner Freundschaft!

Es muss und kann eben nicht immer die große gegenseitige Liebe sein, auch wenn es noch so schön wäre und die Sehnsüchte dahin gehen. Dazwischen gibt es so einiges, wie man hier sieht, was durchaus auch zum beiderseitigem Glück beiträgt.
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #66
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

Zitat von maxine195:
@Delfin 1988

Danke dir für die guten Wünsche! Und ich wünsche dir sehr, dass es weiter so gut läuft mit deiner Freundschaft!

Es muss und kann eben nicht immer die große gegenseitige Liebe sein, auch wenn es noch so schön wäre und die Sehnsüchte dahin gehen. Dazwischen gibt es so einiges, wie man hier sieht, was durchaus auch zum beiderseitigem Glück beiträgt.
Das entdecke ich auch erst jetzt in meinem fortgeschrittenen Alter. ;-) Vorher gab es bei mir immer nur Alles oder Nichts.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
23
Likes
0
  • #68
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

Zitat von delfin 1988:
Wie haltet Ihr es dabei mit dem Thema Treue? Redet Ihr darüber?
Wir hatten ein klare Absprache. Kein Sex mit einer/einem anderen in der Zeit der "best friends mit benefits" time. Verabredungen mit anderen waren erlaubt. Das Leben hat so viele Facetten. Früher wäre soetwas für mich undenkbar gewesen. Nun gibt es halt nicht nur schwarz und weiß sondern auch ganz viele Töne dazwischen.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #69
AW: Nachteile bei längeren Affären- eure Erfahrungen/Meinungen?

hier nochmal der Fragesteller, Danke für die Rückmeldungen. Habe zu beiden Frauen seit längerem keinen Kontakt mehr. Mich hat neben den eingangs beschriebenen Nachteilen sehr gestört, immer nur an 2. Stelle zu sein. Man ist immer nur die 2. Geige und wird immer verleugnet/verheimlicht. Wenn ich mich schon in eine Frau verliebe, möchte ich auch Reisen, Familienfeiern usw. mit ihr teilen und zu ihr öffentlich stehen können und sie soll zu mir stehen.

Was anders hat man als selbstbewusster Mann auch nicht nötig. Das geht nicht bei einer Affäre- darum ganz oder gar nicht!