Beiträge
98
Likes
5
  • #16
Zum Topic,
ich denke es kommt einmal auf die Plattform an, ob man ein zweites mal jmd anschreibt.
bei z.B. *** kann man auf jede msg von einem Premiumkunden einmalig antworten, so das ein richtiger Nachrichtenaustausch auch mit nicht Premiumkunden zustande kommen kann. Als Nachteil könnte man hier sehen, das es wenige Premiumkunden gibt und sich der Rest passiv verhält und mit Texten wie "Bin kein Premiumkunde also schreib mich an" versucht auf sich Aufmerksam zu machen. Hier ist dann meisten wie überall das Problem, das man selbst dann keine bis sehr wenig Rückmeldung bekommt.
Hier bei PS hat man das Problem, das selbst bei einer zweiten Nachricht bzw. Erinnerungnachricht, der andere die Nachricht nicht lesen kann oder anworten kann da er/sie kein Premium haben. Hier fehlt leider die Möglichkeit zu erkennen ob der/die andere Premium haben, so das man sich nicht unnötig Arbeit macht.
Zu Ungelesen
kann man sicherlich nee Erinnerungsmsg schreiben, nachdem man immer wieder von den Damen liest "Kann meistens gar nicht alle lesen bzw. abarbeiten weil ich täglich x Nachrichten bekomme, da kann es schon mal sein das eine hinten runterfällt."
Bei gelesen siehe oben Plattformabhängig sowie ob der andere sich mein Profil angesehen hat.

Bin mir auch nicht sicher, wo ich es gelesen habe, aber anscheinend mögen es auch einige Damen nicht ein zweites mal angeschrieben zu werden, da es den Anschein zu erwecken scheint, das man verzweifelt ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: