G

Gast

  • #496
Ich muß jetzt zu einer Besprechung, ich bin aber gegen 14 H 30 wieder online.
 
M

Marlene

  • #497
Was halt auch richtig blöde ist, ich bekomme diese Dankbarkeit gegenüber dieser Zeit nicht hin. Mich deprimiert dieser Beziehungsversuch und sein Ende bis jetzt nur. Mir wäre lieber, es hätte ihn nicht gegeben. Ich könnte ohne Weiteres vollkommen auf diese schöne Zeit verzichten.
 
M

Marlene

  • #499
Zitat von Yvette:
Wer will, dass du dankbbar sein musst?! Warum denn?! Hört sich so abhängig gegen niemanden an, "Dankbar sein" - weil das so edel klingt?
Nein. So war das nicht gemeint. Es wäre einfacher, unter diesem Gesichtspunkt die Zeit ablegen zu können. Als eine schöne Erinnerung.
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #500
Zitat von Marlene:
Nein. So war das nicht gemeint. Es wäre einfacher, unter diesem Gesichtspunkt die Zeit ablegen zu können. Als eine schöne Erinnerung.
Aber das Ende ist doch versaut! Warum wundert es dich dann, dass du es nicht als schön ablegen kannst?! Es ist ne große Sauerei gewesen - weil es inszeniert war. Was ist daran schön? Leg es als Verar... ung ab, das war es nämlich auch ... such dir nen Kerl zum Trost, einfach so, leichter, unbeschwerter, nicht so bedeutungsschwanger ... Schalt mal Kopf etwas ab, falls das geht.
 
M

Marlene

  • #501
Zitat von Yvette:
Aber das Ende ist doch versaut! Warum wundert es dich dann, dass du es nicht als schön ablegen kannst?! Es ist ne große Sauerei gewesen - weil es inszeniert war. Was ist daran schön? Leg es als Verar... ung ab, das war es nämlich auch ... such dir nen Kerl zum Trost, einfach so, leichter, unbeschwerter, nicht so bedeutungsschwanger ... Schalt mal Kopf etwas ab, falls das geht.
Er hat mich nicht verarscht und ich mag keinen Kerl zum Trost.
 
G

Gast

  • #503
Zitat von Yvette:
Aber das Ende ist doch versaut! Warum wundert es dich dann, dass du es nicht als schön ablegen kannst?! Es ist ne große Sauerei gewesen - weil es inszeniert war. Was ist daran schön? Leg es als Verar... ung ab, das war es nämlich auch ... such dir nen Kerl zum Trost, einfach so, leichter, unbeschwerter, nicht so bedeutungsschwanger ... Schalt mal Kopf etwas ab, falls das geht.
Mein Ende war auch nicht schön, aber ich lege die zeit als schön ab und bereue keinen einzigen Tag mit ihm.
Ich glaube nicht, daß er Marlene verar..t hat.
 
G

Gast

  • #505
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #506
Zitat von FAZ:
Es wird ihr auch nicht besser tun, wenn sie das Gefühl hat, daß es inszeniert war. Dann könnte sie zwar über ihn schimpfen und ihn als Sündenbock sehen, aber damit geht es einem doch auch nicht besser.
Zeit heilt Wunden - das ist nunmal so - und aktiv etwas herleiten zu wollen, geht da eben nicht! Dieses ständige "machen" - sein lassen ist mal angesagt
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #507
Zitat von Yvette:
Zeit heilt Wunden - das ist nunmal so - und aktiv etwas herleiten zu wollen, geht da eben nicht! Dieses ständige "machen" - sein lassen ist mal angesagt
Kann ich mir gleich selbst mit auf die Fahne schreiben!

Ich habe was von Flipflop-Technik gelesen ... Ob das wirkt!?
 
M

Marlene

  • #508
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #510
Zitat von Marlene:
Da soll man genau das Gegenteil von dem Denken, was man eigentlich zu denken hat ... Es ist ne Kreativitätstechnik. Beispiel: Wie funktioniert die inklusive Gesellschaft - wenn man da ne Denkblockade hat, einfach drüber nachdenken wie exklusive Gesellschaft funktioniert .. mit der Negierung der Ergebnisse dann nochmal von vorne über inklusive Gesellschaft nachdenken. Übertragen auf deine Sorgen bringt dich das vielleicht weiter. Wenn du zu Ergebnissen kommst, möcht ich die auch wissen, weil ich dann auch wieder nen Impuls zum Nachdenken über meine "Beziehungsprobleme" bekomme, merci!