Beiträge
4.202
Likes
12
  • #16
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Andre:
Eine derart demonstrative Passivität würde ich als Desinteresse werten. Und aus die Maus.
nun weisst du ja, dass eine vielzahl von klassefrauen es anders sieht. sollte dir zu denken geben ob du dennoch weiterhin frauen willst die keinen stolz kennen:)
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #17
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Freitag:
nun weisst du ja, dass eine vielzahl von klassefrauen es anders sieht. sollte dir zu denken geben ob du dennoch weiterhin frauen willst die keinen stolz kennen:)
Du verwechselst Stolz mit Arroganz. Ich nicht.
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #19
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Freitag:
nun weisst du ja, dass eine vielzahl von klassefrauen es anders sieht. sollte dir zu denken geben ob du dennoch weiterhin frauen willst die keinen stolz kennen:)
Mannomann Freitag, was für ne Wertung...

Ich würde mich durchaus als selbstbewusste Klassefrau bezeichnen. Und zwar als eine, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt. Und wenn mir ein Mann gut gefällt und wir ein nettes Date hatten, erlaube ich mir -wenn ich Lust darauf habe - das auch zum Ausdruck zu bringen - wenn "er" mir nicht zuvor gekommen ist.

Bislang bin ich damit gut gefahren. Nur bei extrem unsicheren Männern habe ich die Erfahrung gemacht, dass die`s so gar nicht aushalten können, wenn sie nicht alles unter Kontrolle haben.

Aber solch einen Mann will die selbstbewusste Klassefrau auch nicht;-)
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #23
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von anka:
Ich hab noch keinen gefunden, der meinem Anspruch genügte:)
aber dennoch rennst du denen erstmal hinterher?

ich hab eben gesehen, dass du neulich recht aktiv im sm thread geschrieben hast:

"Je mehr im Alltag geführt werden muss, desto stärker in der Partnerschaft der Wunsch, (zumindst teilweise) geführt zu werden. Wobei es sich bei mir eher auf den sexuellen Bereich beschränkt. Ansonsten brauche ich keinen Unterdrücker an meiner Seite;-)
Unterwürfig werde ich insbesondere dann, wenn starke Aggressionen ins Spiel kommen. Ich glaube, da werden bei mir dann irgendwelche "alten Knöpfe" gedrückt, und ich reagiere auf Autopilot. Manchmal stehe ich dann wie neben mir und wundere mich selbst über mein Verhalten.
Ich merke bei mir auhc, dass ich (bisher) dazu neige, mir eher dominante, aggressive Männer zu suchen. Alle Alarmglocken läuten recht schnell am Anfang, aber der Reiz/ die Anziehung ist so groß, dass ich doch die Finger nicht davon lassen kann... Ein großes Lernfeld. "

wie passt denn das alles zusammen?
jedenfalls weiss ich
dich würde ich nach deinen eigenen schilderungen nicht als klassefrau erkennen.
wie kommt es dass du dich selbst für eine klassefrau hälst?
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #24
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Du gehst ganz schön nah an die Gürtellinie, wie ich finde.

Zitat von Freitag:
aber dennoch rennst du denen erstmal hinterher?
Nein, ich renne nicht hinterher. Aber wenn mir danach ist, signalisiere ich Interesse.

Zitat von Freitag:
ich hab eben gesehen, dass du neulich recht aktiv im sm thread geschrieben hast:

"Je mehr im Alltag geführt werden muss, desto stärker in der Partnerschaft der Wunsch, (zumindst teilweise) geführt zu werden. Wobei es sich bei mir eher auf den sexuellen Bereich beschränkt. Ansonsten brauche ich keinen Unterdrücker an meiner Seite;-)
Unterwürfig werde ich insbesondere dann, wenn starke Aggressionen ins Spiel kommen. Ich glaube, da werden bei mir dann irgendwelche "alten Knöpfe" gedrückt, und ich reagiere auf Autopilot. Manchmal stehe ich dann wie neben mir und wundere mich selbst über mein Verhalten.
Ich merke bei mir auhc, dass ich (bisher) dazu neige, mir eher dominante, aggressive Männer zu suchen. Alle Alarmglocken läuten recht schnell am Anfang, aber der Reiz/ die Anziehung ist so groß, dass ich doch die Finger nicht davon lassen kann... Ein großes Lernfeld. "

wie passt denn das alles zusammen?
Na, halt die "alten Knöpfe". Ich such mir immer die unsicheren Typen, die dass mit ner selbstbewussten Fassade und ner recht aggressiven Art "kompensieren"... Lerngeschichte, um`s mal verkürzt auszudrücken.

Zitat von Freitag:
jedenfalls weiss ich
dich würde ich nach deinen eigenen schilderungen nicht als klassefrau erkennen.
Vermutlich wäre ich für dich auch keine Klassefrau. Bzw. wäre es vermutlich auf den ersten Blick, und beim näheren Kennenlernen würdest du schnell das Weite suchen;-) Rein von deinen Beiträgen hier drin ausgehend, würde ich dich nämlich tendenziell eher der obigen Kategorie Mann zuordnen.

Wäre ansonsten mal interessant, wie du die Klassefrau definierst!

Zitat von Freitag:
wie kommt es dass du dich selbst für eine klassefrau hälst?
Vielleicht, weil ich bei den meisten Dingen, die ich für wichtig halte, auf der Skala von 1-10 ziemlich gut abschneide?;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #25
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von anka:
Na, halt die "alten Knöpfe". Ich such mir immer die unsicheren Typen, die dass mit ner selbstbewussten Fassade und ner recht aggressiven Art "kompensieren"... Lerngeschichte, um`s mal verkürzt auszudrücken.
ich kenne deine knöpfe nicht, aber interessant, nach welchen kriterien eine partnerwahl stattfinden kann.

Zitat von anka:
Vielleicht, bei ich all den Dingen, die ich für wichtig halte, auf der Skala von 1-10 ziemlich gut abschneide?;-)
welche dinge hälst du denn für wichtig?
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #26
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Freitag:
ich finde es eher bedürftig und auch irgendwie billig.
Da verwechselst du auch wieder was, was ich nicht verwechsle.

Erstens gibt es zwischen arrogantem Sich-für-alles-zu-schade-Sein und biligem Sich-jedem-an-den-Hals-Werfen noch eine Menge Farbtöne. Zweitens ist die "arrogante Nummer" für mich mitnichten ein Zeichen von Selbstbewusstsein, sondern wirkt in ihrer Dümmlichkeit und Beschränktheit auf mich auch irgendwie billig. Drittens gibt es nichts stolzeres, als wenn eine Frau dieses ganze "Oh Gott, bloß nicht aus der Rolle fallen, was sollen bloß die Männer (und Mit-Frauen) von mir denken" hinter sich geworfen hat. Die nicht bloß in der Theorie "weiß, was sie will", sondern auch in der Praxis. Was selbstredend auch heißt, "das große Wort gelassen auszusprechen" zu können: Ich. Will. Dich.

Wir Kerle finden uns doch auch supertoll, wenn wir so cool sind. Ich müsst' ja mit der Muffe jepufft werden, wenn ich's an anderen uncool fände. ;-)
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #27
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Freitag:
ich kenne deine knöpfe nicht, aber interessant, nach welchen kriterien eine partnerwahl stattfinden kann.
Ja, ist es! Ich suche aber nicht gezielt nach aggressiven Männern, falls du das jetzt so verstanden haben solltest.
Leider sind die, die bei meinen "oberflächlichen" Kriterien gut abschneiden, leider oft die, die sich auf den 2. Blick als ebensolche entpuppen... Da guckt man dann wohl besser nicht so genau hin;-) Aber das klappt mit mir nicht. Ich guck immer sehr genau!

Zitat von Freitag:
Ziemlich viele. Spontan: Attraktivität (Figur, Ausstrahlung, Sportlichkeit, pers. Stil etc.), Aktivität, vielfältige Interessen, Kreativität, Spontanität, Intelligenz, Gewitztheit, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz, Empathie, Zuverlässigkeit, nicht zu vergessen: Sexappeal;-)...

Reicht`s dir für den 1. Eindruck?;-)
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #28
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Danke, Andre, für dieses Statement!!!

Zitat von Andre:
Da verwechselst du auch wieder was, was ich nicht verwechsle.

Erstens gibt es zwischen arrogantem Sich-für-alles-zu-schade-Sein und biligem Sich-jedem-an-den-Hals-Werfen noch eine Menge Farbtöne. Zweitens ist die "arrogante Nummer" für mich mitnichten ein Zeichen von Selbstbewusstsein, sondern wirkt in ihrer Dümmlichkeit und Beschränktheit auf mich auch irgendwie billig. Drittens gibt es nichts stolzeres, als wenn eine Frau dieses ganze "Oh Gott, bloß nicht aus der Rolle fallen, was sollen bloß die Männer (und Mit-Frauen) von mir denken" hinter sich geworfen hat. Die nicht bloß in der Theorie "weiß, was sie will", sondern auch in der Praxis. Was selbstredend auch heißt, "das große Wort gelassen auszusprechen" zu können: Ich. Will. Dich.

Wir Kerle finden uns doch auch supertoll, wenn wir so cool sind. Ich müsst' ja mit der Muffe jepufft werden, wenn ich's an anderen uncool fände. ;-)
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #29
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Andre:
Du verwechselst Stolz mit Arroganz. Ich nicht.
Andre, wenn eine Frau nach einem Date sich nicht bei dir meldet, kannst du unmöglich wissen, warum sie es nicht tut. Klar, könnte dies ihre Taktik sein (die du Arroganz nennst), es könnte aber auch sein, dass sie viel zu beschäftigt ist und keine Zeit dafür gefunden hat, es könnte sein, dass du ihr nicht zugesagt hast und sie kein weiteres Interesse hat, es könnte sein, dass sie auch andere Männer datet, vielleicht ist sie aber auch sehr schüchtern und zurückhaltend, vielleicht bist du ihr einfach aus dem Kopf gegangen… No way to know. Ich habe hier im Forum unter dem Schutz der Anonymität offen geschrieben, dass ich mich aus Prinzip bei einem Mann nicht melde. Der Mann, bei dem ich mich aber real nicht melde, weiß nicht was in mir vorgeht.

Zitat von anka:
wenn mir ein Mann gut gefällt und wir ein nettes Date hatten, erlaube ich mir -wenn ich Lust darauf habe - das auch zum Ausdruck zu bringen
Das ist in Ordnung Anka, du kannst dich ruhig bei einem Mann fürs angenehme Date, für seine Einladung, für die leckeren Speisen, für den tollen Film, den er ausgesucht hat oder whatever bedanken, aber tu es gleich beim Abschied. Es besteht keinerlei Notwendigkeit, sich hinterher noch mal bei ihm zu melden, um sich erneut zu bedanken. Männer sind nicht dumm. Sobald du dich meldest, wissen sie, dass du was von ihnen willst.

Zitat von anka:
Wäre ansonsten mal interessant, wie du die Klassefrau definierst!
Das würde mich auch interessieren. Komm Freitag, beschreib es uns. Ich finde deine Beiträge gut und zähle auf deine Meinung!
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #30
AW: nach dem ersten Date: muss ER sich da melden, nicht wahr?

Zitat von Rätsel:
Das ist in Ordnung Anka, du kannst dich ruhig bei einem Mann fürs angenehme Date, für seine Einladung, für die leckeren Speisen, für den tollen Film, den er ausgesucht hat oder whatever bedanken, aber tu es gleich beim Abschied. Es besteht keinerlei Notwendigkeit, sich hinterher noch mal bei ihm zu melden, um sich erneut zu bedanken. Männer sind nicht dumm. Sobald du dich meldest, wissen sie, dass du was von ihnen willst.
Hey Rätsel,

ich merke gerade, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Ich bedanke mich nie nachträglich für irgendetwas bei einem Mann. Wenn er mich zum Essen/Cocktail etc eingeladen hat oder ein schönes Kompliment macht, dann sage ich gleich Danke.

Was durchaus passieren kann, dass ich am Ende eines ausgesprochen netten Dates mal die Erste bin, die sagt: "Nett war`s!" Das geschieht dann, wenn ich mir schon sicher bin, dass er`s auch gut fand.
War das Date nicht das Erste und ich weiß, dass der Mann gerade viel zu tun hat, kann es sein, dass ich nach ein paar Tagen mal unverbindlich maile, höre, wie`s so geht und ein bisschen von mir erzähle.

Der Mann darf merken, dass ich Interesse habe. Und zwar daran, ihn erstmal näher kennen zu lernen.