Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Hallo,
ich wohne in meinem Elternhaus, habe da aber meine eigene Wohnung. Eigentlich sehe ich darin nichts Schlimmes und hätte auch kein Problem mit einer Partnerin, wenn sie in der selben Situation wäre.

Wie seht ihr das? Ist das abschreckend?
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #2
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Nun, sicher gibt es die eine oder andere, die gleich schreiend wegläuft, weil sie damit wer-weiß-was assoziiert.

Wer nicht gleich wegrennt, wird sich vielleicht fragen, ob deine Wohnsituation darauf zurückgeht...
..... dass du sehr bodenständig bist
..... dass du nur einen beschränkten Horizont hast und Fremdes scheust
..... dass es vielleicht ein temporärer Zustand ist, da deine Eltern Unterstützung brauchen
..... dass du ein sehr liebevoller Familienmensch bist
..... dass du wohl selten den Hintern hoch kriegst
..... dass du sehr pragmatisch bist (ist kostengüntig)
..... dass du ein armer Tropf bist (Alimente für 5 Kinder, nix übrig für Miete)
..... dass du ein echter Tausendsassa bist (spart so Geld für die Weltumseglung)
..... ??????

Je nach Beweggründen mag es abschrecken oder anziehen oder neutral sein...
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #3
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Danke erstmal für deine Antwort. Gut, dass es nicht gleich negativ aufgefasst wird, ich bin auch nicht gerade glücklich damit.
Es sind eher finanzielle Gründe, wegen einer mäßig laufenden Selbständigkeit.
Aber wie bringe ich einem Date sowas "schonend" bei, ohne sie sofort in die Flucht zu schlagen?
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #4
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

"Wir Frauen" haben keine Einheitsmeinung!

So, wie "ihr Männer" auch nicht.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #5
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Zitat von tiefenrausch:
Es kommt (auch) darauf an, wie alt du bist.
Es stören nicht unbedingt um die Fakten, sondern das Kopfkino, welches sich schlimmste Szenarien ausdenkt:
Mütterchen läd zum gemeinsamen Frühstück ein, klingelt womöglich Sonntag morgen um 8, weil sie meint, es sei nun Zeit aufzustehen, hat ihr Schlafzimmer unter deinem und hört vieles mit.

Irgendwann möchte jeder wohl einen Partner, der komplett abgenabelt ist.
 
Beiträge
140
Likes
1
  • #7
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Find ich auch als Mann komisch.
Wenn's nicht gerade wegen ernsterer Dinge (gesundheitliche Probleme selbst oder der Eltern) sein muss, dann sollte man doch ab einem gewissen Alter selbstständig sein...und das beinhaltet nunmal auch eine eigene Wohnung.
 
Beiträge
2.658
Likes
1.023
  • #8
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Spontan: ja.
Käme auf die räumliche Aufteilung der Wohnungen und ja auf's Alter an, aber erstmal hätte ich auch Kopfkino.
 
Beiträge
46
Likes
2
  • #9
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Spontan: nein.

a) kommt es immer aufs Alter an. Bei einem Tweny ist das noch leichter nachzuvollziehen wie bei einem 40 oder 50jährigen.
b) du schreibst ja selbst: es ist eine eigene Wohung. Wäre es nur ein Zimmer mit Küche + Bad nur zur Mitbenutzung fänd ich es schlimmer.

Es kommt aber eventuell auch darauf an wie man selbst aufgewachsen ist.
Ich kenn es von klein auf dass Oma/Opa mit im Haus gewohnt haben. Inzwischen wohnt mein Bruder in der Wohnung. Für mich ist das also keine ungewöhnliche Situation, daher würde ich damit auch keine skurrilen Vorstellungen verbinden.

Viele Grüße vom
Pälzer Mädl
 
Beiträge
3.957
Likes
2.859
  • #10
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Abschreckend würde ich es nicht empfinden. In einer funktionierenden Beziehung schon mal gar nicht. Natürlich vorausgesetzt, ich würde mich gut mit den Eltern verstehen. Und vorausgesetzt, eine gewisse Toleranz würde da sein, von beiden Seiten. Und natürlich nicht jeder bei jedem stets und ständig vor der Tür stehen würde, ständig Mahlzeiten zusammen eingenommen werden und jeder um die Schritte des andern weiß. Wohnen außerhalb der Sichtweite der Eltern oder auch der Kinder würde ich schon besser finden. Doch manchmal hat das sozusagen zusammen wohnen der Generationen eben auch Gründe. Da würde ich nach der Situation schauen, es aber nicht als No-go ansehen. Ich selber möchte nicht mit meinem Vater und auch nicht mit meinen erwachsenen Kindern in einem Haus wohnen., obwohl wir uns alle super verstehen. Wenn jedoch Gründe es erfordern, wäre es trotzdem denkbar.
 
Beiträge
3.957
Likes
2.859
  • #12
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

@tiefenrausch
Da fällt mir noch was ein. Du bist vermutlich noch sehr jung, weil du schreibst, dass du mit deiner Mutter in einem Haus wohnst.
Irgendwann kippt die Situation: ich wäre dann eher in einem Alter, wo es darum geht, evtl. mit den erwachsenen Kindern in ein Haus zu ziehen.
Bei dir wird die Frauen vielleicht stören, dass sie sich von deiner Mutter beobachtet und kontrolliert fühlen, ob sie wohl auch gut genug für dich sind.
Bei mir wäre es anders, wenn auch irgendwie ähnlich. Ich möchte nicht, das meine Kinder dann jeden männlichen Besuch mit bekommen, sondern nur einen neuen Partner. Verstehst du? Kinder wollen nichts mitbekommen von dem Suchen ihrer Eltern nach einem neuen Partner. Und sie wollen auch nichts mitbekommen vom Sexualleben der Eltern. Einen neuen Partner, ja, den wünschen Sie mir, aber den Weg dahin, inkl, der Fehlversuche, möchte ich nicht vor ihren Augen ausführen.
Vielleicht ist das in deinem Falle ähnlich, nur das du eben noch in der Rolle des Kindes dabei bist. Ich als Mutter würde es auch nicht schön finden, so eng an der Partnersuche meiner Kinder "dabei" zu sein. Deshalb würde ich (auch räumlich) getrenntes wohnen immer bevorzugen. Doch mir ist schon bewusst, dass das nicht immer geht und ganz sicher auch nicht immer Sinn macht. Also ist ein abwägen der Situation sicher sinnvoll.
 
G

Gast

  • #13
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Ist auch eine Nationalmentalitätssache. Dieses Abnabelnmüssen durch Wegziehen ist ja nicht zuletzt eine ziemlich deutsche Angelegenheit.
Wobei die Uschi übrigens auch in ihrem Elternhaus wohnt.
Kann die Mama denn gut kochen?
 
Beiträge
382
Likes
52
  • #14
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Himmel - ist das alles Grotte - vielleicht solltest Du Mama die Partnersuche überlassen?
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #15
AW: Mutter wohnt im selben Haus - abschreckend?

Danke für eure Tipps und Ansichten. Jetzt weiß ich etwa, wo ich stehe und wie es weitergehen muss.

Grüße
tiefenrausch