Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
202
Likes
0
  • #16
AW: Muss Sie immer jünger sein?

es beschäftigt wohl alle, ob sie jünger ausschauen würden als sie sind. und in fast jedem profil ist zu lesen, dass der jeweilige (mann, in meinem fall), viel jünger ausschaut als sein alter. merkwürdigerweise ist das eine frage, die ich mich wenig stelle. ich bin sehr sportlich, laufe marathons, und fühle mich halt..mal kräftig und stark, mal antriebslos, aber immer beweglich. es scheint meine freundinnen zu beschäftigen, und ich bekomme solche meldungen sowie, ab einem bestimmten alter sollte man sich darauf einstellen, dass man nicht mehr jung ist (von einer sehr lieben, sehr gebildeten frau gesagt). ich positioniere mich nicht dazu, ob ich jung aussehe oder nicht. spüre es vielleicht etwas weniger, weil ich viel bewegung mache, vielmehr als vor 15 jahren . ich bin ich, mit meinen macken. nur mir ist die altersfrage nicht so relevant. im leben geht es weniger darum, wie man ausschaut, als, was man machen will.
w/46
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #17
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von vialavita:
es beschäftigt wohl alle, ob sie jünger ausschauen würden als sie sind. und in fast jedem profil ist zu lesen, dass der jeweilige (mann, in meinem fall), viel jünger ausschaut als sein alter. merkwürdigerweise ist das eine frage, die ich mich wenig stelle. ich bin sehr sportlich, laufe marathons, und fühle mich halt..mal kräftig und stark, mal antriebslos, aber immer beweglich. es scheint meine freundinnen zu beschäftigen, und ich bekomme solche meldungen sowie, ab einem bestimmten alter sollte man sich darauf einstellen, dass man nicht mehr jung ist (von einer sehr lieben, sehr gebildeten frau gesagt). ich positioniere mich nicht dazu, ob ich jung aussehe oder nicht. spüre es vielleicht etwas weniger, weil ich viel bewegung mache, vielmehr als vor 15 jahren . ich bin ich, mit meinen macken. nur mir ist die altersfrage nicht so relevant. im leben geht es weniger darum, wie man ausschaut, als, was man machen will.
w/46
Liebe Via... so was von 'd'accord'... ich bin auch Marathons gelaufen, aktuell nicht mehr, aber ich finde mein Alter auch in Ordnung (49) *grins
...und es ist auch so, dass ich anders eingeschätzt werde, mein Geburtsdatum steht fest, wie ich körperlich drauf bin, ist etwas ganz anderes.
Und das wohin ich will, was ich machen will, ist der treibende Faktor, was meine Triebfeder in der Partnersuche ist.
Aktuell bin ich mit einem Mann in Kontakt, der auch deutlich jünger wirkt, als sein Ausweis sagt, dann passt es auch wieder... ;o) und das ist auch schon RL überprüft - geht also mit Wahrheit, und mensch kann feststellen, was so passt, gefühltes/gelebtes Alter ist dann ein
Faktor - jedenfalls ist das meine Erfahrung.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #18
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Hallo zusammen,

ich kann höchstens aus eigener Erfahrung dazu etwas sagen.
Grundsätzlich würde ich sagen, "wo die Liebe hinfällt", jedoch kann ein enormer Altersunterschied, also sagen wir mal von mehr als zehn Jahren, irgendwann mal zu einem unterbewussten Problem führen, welches sich dann nicht immer verdrängen lässt.

Ich persönlich mag es eher, wenn Sie ein,zwei ,drei Jahre älter ist...(oder von mir aus "reifer").
Davon abhängig machen wollen würde ich jedoch nichts, denn wie gesagt, "wo die Liebe hinfällt"
;)

Greetz
Cyborg
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #19
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von Cara:
für die Herren der Schöpfung um die 50 und darüber wohl schon.

Ich selbst bin Mitte 50, im Kopf 35 und äußerlich ca 45 und ich möchte keinen 60 jährigen Opi.
Gleiches Alter oder ein paar Jahre jünger wäre passend. Das ist aber sicherlich sehr individuell und jede(r) muss es für sich entscheiden. Grundsätzlich möchte ich einen aktiven, neugierigen, flexiblen und gleichzeitig erwachsenen und in sich ruhenden Partner, der genau wie ich weiß, was er will.

Das ist garantiert in jedem Alter möglich. Die Frage ist nur, ob sich solche "Traumprinzen" auch hier tummeln.
Cara
Vergiß den Traumprinzen.
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #22
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von Andre:
Yep, denn die Quadratur des Kreises "einen flexiblen und gleichzeitig ... genau weiß, was er will" ist halt nicht machbar ;-)
Hmm, schade eigentlich. Kann man denn nicht bei dem, was man/frau will, einfach etwas flexibel bleiben? Vielleicht muss man ja auch mal Kompromisse eingehen. Aber was ich nicht wieder will, ist so ein an gnadenloser Selbstüberschätzung leidender, sich 5 Jahre jünger machender F....frosch, der alle Frauen abgrast, die halbwegs in sein Beuteschema passen. Sorry, aber ich werde hier irgendwie jeden Tag desillusionierter.
 
J

Jenny Treibel

  • #23
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Es macht mich oft mißtrauisch, wenn jemand sagt, er sei im Kopf 10, 20 Jahre jünger. Was bedeutet das? Das Kiffen ein Thema ist, die Nächte auf Partys durchgemacht werden, Piercings gestochen werden, auf der Straße jeder geduzt wird?
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #24
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von Jenny Treibel:
Es macht mich oft mißtrauisch, wenn jemand sagt, er sei im Kopf 10, 20 Jahre jünger. Was bedeutet das? Das Kiffen ein Thema ist, die Nächte auf Partys durchgemacht werden, Piercings gestochen werden, auf der Straße jeder geduzt wird?
Genau das habe ich mich gestern gefragt. Fand ein Profil von jemandem, der mich durchaus angesprochen hat. Was man so erkennen und lesen konnte war so, dass ich mir vorstellen könnte, mich mal zu melden. Was mich stutzig macht: Er ist 47, körperlich angeblich 30 und im Kopf 25. Hilfe!!!!! Nun soll es ja durchaus reife 25jährige geben, aber der hat doch wohl massive Probleme mit dem älter werden. Und ich bin dem dann wohl mit 44 auch sowieso zu alt. Habe keine Lust mich da als ebenfalls sehr jung geblieben anzupreisen.
 
J

Jenny Treibel

  • #25
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Früher beschrieb man sich als "Rüstiger Rentner".
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #26
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Sehr schön :))))
Aber mit Ende 40 dann doch wohl fairerweise eher Frührentner. Aber gibt es die auch in rüstig?
 
Beiträge
221
Likes
1
  • #27
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Sorry, aber was ich hier oft lese, macht mich doch auch stutzig.

Da lästert man über die Leute, die in ihren Profilen schreiben, dass sie viel jünger wirken und gleichzeitig schreibt man, dass man selbst es ja nicht nötig hätte. Man macht so viel Sport und daher ist man ja ganz selbstverständlich noch so jugendlich und fit, das wird immer wieder bestätigt und man sucht einfach einen Menschen, dem es ebenso geht und der auch jünger wirkt usw.
Merkt ihr was? Das sind genau die Menschen, sie glauben, sie wären noch jünger aber hätten es noch nicht einmal nötig, das ins Profil zu schreiben.
Ich nehme mich da nicht aus, für mich altern auch immer nur die Anderen. Aber ich bin mir zumindest dessen bewusst, dass das MEIN Blickwinkel ist und nicht der der Anderen.
Wenn mich Menschen für jünger halten, dann ist das eben so und man freut sich. Aber wer würde denn zu mir sagen "oh, ich hätte dich 5 Jahre älter geschätzt" - keiner. Also ist es eben so wie es ist, ich sehe aus wie ich bin und manche schätzen mich jünger, andere vielleicht auch nicht. Das hängt doch auch immer mit der Tagesform zusammen und auch mit dem sonstigen Umfeld. Wenn ich in einer Gruppe 40jähriger bin, wird mich kaum jemand auf Mitte 50 schätzen. Warum? Ganz einfach, weil man annnimmt, dass die Gruppe ein ähnliches Alter hat. Da denkt vielleicht jemand, dass ich schon alt aussehe, er wird es mir aber sicher nicht sagen. Wenn ich in einer Gruppe Rentner stehe, dann wird man mich eher auch eine jünger aussehende 60-jährige schätzen.
Also das mit dem jünger aussehen ist für mich ein ganz großer Krampf. Und daher solche Profile für mich ganz, ganz schnell weg.
Mir ist auch ein älter aussehender Mann lieber, der zu seinem Alter steht und ein netter Kerl ist als ein selbstverliebter "Junggebliebener". Er muss halt nur noch wach im Kopf sein und körperlich fit. (Wobei mir kein Marathonmann mehr ins Haus kommen würde, 80% davon rennen vor irgendwas davon)
 
J

Jenny Treibel

  • #28
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von taube54:
Sorry, aber was ich hier oft lese, macht mich doch auch stutzig.

Da lästert man über die Leute, die in ihren Profilen schreiben, dass sie viel jünger wirken und gleichzeitig schreibt man, dass man selbst es ja nicht nötig hätte. Man macht so viel Sport und daher ist man ja ganz selbstverständlich noch so jugendlich und fit, das wird immer wieder bestätigt und man sucht einfach einen Menschen, dem es ebenso geht und der auch jünger wirkt usw.
Ich nicht. Ich sehe genauso alt aus, wie ich bin und fühle mich auch genauso alt. Weder jünger noch älter. Ich treibe auch keinen Sport, um fitter oder jünger zu bleiben, sondern nur, wenn ich Lust dazu habe und es mir Spaß macht. Ich fühle mich so in Ordnung, und meinem Alter entsprechend, wie ich bin.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #29
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von Lara:
Kann man denn nicht bei dem, was man/frau will, einfach etwas flexibel bleiben?
Ja, aber das steht doch im Widerspruch zu "genau weiß, was er will". Genau heißt genau. Ohne Kompromisse und "flexibles" Mal-so-mal-so. So verstehe ich es jedenfalls. Ich hab das schon häufiger gelesen oder erlebt, dass Mann Mal-so-mal-so sein soll. Also son bisschen schizo ;-) Natürlich immer genau zur aktuellen Lage passend (ich wollt' nicht "auf Kommando" sagen ;-) Und das soll man dann auch noch immer genau wissen. Puh. Jar nich so einfach nich ;-)
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #30
AW: Muss Sie immer jünger sein?

Zitat von Lara:
Er ist 47, körperlich angeblich 30 und im Kopf 25. Hilfe!!!!! Nun soll es ja durchaus reife 25jährige geben ...
Nee, anders: Als ich Ende zwanzig war, ist mir mit Erschrecken aufgefallen, dass viele mit 25 ihre geistige Entwicklung abgeschlossen haben. Ihr Weltbild ist dann fertig und verändert sich nicht mehr. Natürlich auch das eigene Alter nicht. Alles bleibt stehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.