Beiträge
154
Likes
1
  • #181
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

Zitat von Mentalista:
...Ist dir noch nie in den Sinn gekommen, dass eine Frau, die sich so schnell sexuell auf dich einlässt, dass bei anderen Männern auch macht?
Auf solche Vorurteile trifft man leider auch heute immer wieder!

Zitat von Mentalista:
Wer so ungeduldig und nicht a bissel warten kann, ob es zwischen Mann und Frau auch sexuell funken und auch gut werden kann, der wird m.E. immer wieder auf die Nase fallen
Ach, so eng muss man das nicht sehen. Wenn es passt, dann passt es. M.M.n. faellt man eher auf die Nase, wenn man sich verstellt und sich irgendwelchen Regeln anpasst, die gar nicht dem eigenen Typ entsprechen.
 
Beiträge
16.010
Likes
8.075
  • #182
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

Zitat von Viola:
Auf solche Vorurteile trifft man leider auch heute immer wieder!
Immer wieder? Selber die Erfahrung gemacht, warum so verallgemeinernd? Warum ein Vorurteil?

Ach, so eng muss man das nicht sehen. Wenn es passt, dann passt es. M.M.n. faellt man eher auf die Nase, wenn man sich verstellt und sich irgendwelchen Regeln anpasst, die gar nicht dem eigenen Typ entsprechen.
Warum sieht man gleich eng, wenn man von seinen eigenen Erfahrungen ausgeht? Warum werden Denkweisen und Erfahrungen von anderen Menschen als negativ eng sehend "bewertet"?

Nach dem 1. Date merkt man gleich, dass es passt? Oh, das finde ich aber sehr sehr oberflächig gesehen.
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #183
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

Zitat von Viola:
... Ach, so eng muss man das nicht sehen. Wenn es passt, dann passt es. M.M.n. faellt man eher auf die Nase, wenn man sich verstellt und sich irgendwelchen Regeln anpasst, die gar nicht dem eigenen Typ entsprechen.
Ich habe mit diesen Regeln auch keine guten Erfahrungen gemacht.

Ich mache jetzt wieder die Erfahrung, dass es mit einem Mann, der genauso tickt wie ich in diesen Nähe/Distanz-Dingen und eben von Anfang an oft und viel Kontakt haben wollte, bestens funktioniert. Kein Nachdenken, keine Missverständnisse, kein zermürbendes Warten - es klappt einfach. Dabei glucken wir nicht ständig aufeinander; in der Woche bin ich nicht da und am Wo-Ende hat auch jeder noch seine Interessen. Trotzdem fühl(t)e ich mich jederzeit gewollt und nie "zu viel". Das ist eine sehr schöne Erfahrung.

Vielleicht sind diese Regeln gut für Leute, die einfach anders gestrickt sind als zum Beispiel ich.

Wieder einmal: jeder darf nach seiner Façon selig werden...

C.
 
Beiträge
25
Likes
0
  • #184
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

"der Humor und die Sympathie" würden doch schon mal stimmen... .


Bei sowas fällt mir spontan nur folgendes für den besagten Herren ein:

,, Danke für dein Angebot, aber Humor und Sympathie allein bringen mich nicht zum Orgasmus!!!"

Over and out:)
 
Beiträge
16.010
Likes
8.075
  • #185
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

Zitat von Tizzi05:
"der Humor und die Sympathie" würden doch schon mal stimmen... .


Bei sowas fällt mir spontan nur folgendes für den besagten Herren ein:

,, Danke für dein Angebot, aber Humor und Sympathie allein bringen mich nicht zum Orgasmus!!!"

Over and out:)
Heeeeerlich, das war sehr gut am frühen Morgen. Danke!
 
B

blaues_geloescht

  • #186
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

Die meisten Männenr sagen zwar beim date, dass sie das nicht erwarten, aber wenn ich mich dann verabschiede und so ehrlich bin und sage, dass ich kein Interesse an einem weiteren date habe, sagen sie (Nachtreter?), dass bei ihnen der "Blitz auch nicht eingeschlagen hat".

Komisch, wenn man beim date gerade darüber spricht und Mann versichert, dass er das weder erwartet, noch gerne hätte, da man sich "erst besser kennenlernen müsse".
Um mich zu verlieben brauche ich ein gewisses Vertrauen. Das stellt sich nicht beim ersten date ein.
Naja.
 
Beiträge
221
Likes
1
  • #187
AW: Muß der Blitz beim ersten Date bei den Männern einschlagen???!!!!

Zitat von blaues_geloescht:
Die meisten Männenr sagen zwar beim date, dass sie das nicht erwarten, aber wenn ich mich dann verabschiede und so ehrlich bin und sage, dass ich kein Interesse an einem weiteren date habe, sagen sie (Nachtreter?), dass bei ihnen der "Blitz auch nicht eingeschlagen hat".
Wenn es „richtig“ funkt, dann funkt es doch beidseitig. Und das führt zu einem gegenseitig sich verstärkenden Prozess des Wohlbefindens, des Sich-Öffnens, der Begeisterung oder was auch immer. Beteiligt sind dann meist so etwas wie die Spiegelneuronen (den Begriff kann man googeln). „Schlimmstenfalls“ kommt auch „nur“ die Begeisterung des Gegenübers rüber und steckt einen selber an. Oder umgekehrt.

Wenn es nur einseitig funkt, dann nenne ich das Hoffnung oder Illusion. In so einem Falle spielten die die Spiegelneuronen wahrscheinlich nur eine untergeordnete Rolle. (Es sei denn, die Gegenseite wäre auf ein Versteckspiel aus.)

Wenn es bei Dir nicht funkt, wie willst Du dann erwarten, daß Dein Funke auf Deinen Gegenüber gesprungen sein könnte? Insofern könnte ein Argwöhnen in Richtung „Nachtreten“ jeglicher Grundlage entbehren. Es sei denn Du hättest mit Deiner Aussage (Absage) bewusst oder unbewusst getreten.