Baier

User
Beiträge
172
  • #151
AW: mollig = chancenlos

Hallo zusammen,

vielleicht ist das ja ein Trost für alle, Männer wie Frauen, die wegen ihres Aussehens, ihres Berufs, ihrer Haustiere oder sonst irgend etwas (da ist wohl jede noch so absurd wirkende Möglichkeit für irgendjemanden das Normalste auf der Welt) "aussortiert" werden und deren Kontaktanfragen oft unbeantwortet bleiben: Ihr müsst nicht davon ausgehen, dass die "Aussortierer" unbedingt eine größere Chance haben, hier die/den Richtige(n) zu finden. Warum sollte man auch davon ausgehen, dass die, die die meisten Anfragen einfach ignorieren, sich GEGENSEITIG dann antworten?

Im Endeffekt ist es doch ziemlich egal, ob man deshalb online keinen Partner findet, weil man hier nicht attraktiv genug WIRKT, oder deshalb, weil einem keine(r) gut genug ERSCHEINT. Das Ergebnis ist doch das Gleiche, mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass die notorischen Aussortierer und Nichtantworter irgendwann vielleicht zu ahnen beginnen, dass sie einen großen Teil selbst dazu beigetragen haben, alleine geblieben zu sein. Und in diesem Fall hält sich dann oft selbst bei den besten Freunden und den engsten Familienangehörigen das Mitgefühl in engen Grenzen.

Und dass weder Frauen noch Männer bei Parship eine höhere Erfolgschance auf das Zustandekommen einer gelungenen Beziehung haben, ist sowieso klar, sofern der Männer- und Frauenanteil wirklich etwa gleich groß ist.

Ich weiß, ein schwacher Trost - besser als gar nichts allemal.

Ein Baier
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #152
AW: Baier

Zitat von maroni:
Man soll nicht generalisieren, aber hier ist es leider eine unumstößliche Tatsache, dass Frauen generell viele Anfragen bekommen.

Und es ist eine unumstößliche Tatsache, dass deine Aussage völliger Blödsinn ist!!
Wie genau kommst du darauf, dass Frauen mehr Anfragen als Männer bekommen?
 
Beiträge
3.935
  • #153
AW: mollig = chancenlos

Hallo Dreamerin !
Als ich den Beitrag gelesen habe, habe ich sogar gedacht - Oh, Oh, wenn das Dreamerin liest... :))

Mich wundert in letzter Zeit manchmal, warum es hier momentan gefühlte 1000 Threads über Äußerlichkeiten gibt und mit allen begründet wird, sie wären der Grund für mangelnde Kontakte. Seit ich weiß, wo du wohnst, bin ich mir sehr sicher, dass das einfach keine klassische PS-Region ist (ähnlich wie meine) und von daher sich kaum jemand bewegt...
Aber vielleicht ist es auch nur wieder ein höchst persönlicher subjektiver Fehlschluss ...
 

Baier

User
Beiträge
172
  • #154
AW: mollig = chancenlos

Zitat von Dreamerin:
Und es ist eine unumstößliche Tatsache, dass deine Aussage völliger Blödsinn ist!!
Wie genau kommst du darauf, dass Frauen mehr Anfragen als Männer bekommen?

Hallo Dreamerin,

jetzt übertreib mal nicht. Du hast die Erfahrung gemacht, dass Männer dir nicht antworten. Maroni hat (und doch wohl in noch extremerem Ausmaß als du, oder nicht?) die Erfahrung gemacht, dass Frauen ihm nicht antworten. Diese Erfahrung habe ich (wenn auch nicht in so starker Ausprägung wie Maroni) auch gemacht. Alles drei sind Einzelfälle, die alle gleich wenig zur Generalisierung geeignet sind.

Gehen wir einmal davon aus, dass wir alle überhaupt keine Ahnung haben, ob Frauen oder Männer generell öfter antworten und auch keinerlei Schlussfolgerungen aus ihrem Verhalten im echten Leben ziehen können. Dann sollte jeder akzeptieren, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen seltener antworten nicht geringer ist als die, dass Männer seltener antworten. Von völligem Blödsinn sind beide Aussagen dann ein ganzes Stück entfernt.

Umgekehrt kannst ja auch du nicht belegen, dass Männer seltener antworten als Frauen. Oder kannst du es doch? Dann gib deinen Beleg hier bitte an und beende damit weitere sinnlose Diskussionen.

Viele Grüße

Ein Baier
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #155
AW: mollig = chancenlos

Zitat von Schreiberin:
Hallo Dreamerin !
Seit ich weiß, wo du wohnst, bin ich mir sehr sicher, dass das einfach keine klassische PS-Region ist (ähnlich wie meine) und von daher sich kaum jemand bewegt...
Danke Schreiberin!
Ich falle hier auch so langsam vom Glauben ab. Endlosdiskussionen über Socken. Glatzen, Brillen, Stöckelschuhen, Soldaten,Figur, Schnauzer, Dialekte,etc., pp...soweit komme ich erst gar nicht, wegen mangelnden anklicken des Profils. Und, ich war vor etwa 8 Jahren schon mal bei PS, mit derselben Quote. Strukturschwache Region.
Und ich weiß schon, dass jetzt wieder die frage nach dem Filter kommt. Ja, vier Bundesländer, alter plus/Minus 10, Kinder egal, Raucher egal, etc. Hab auch Hunderte Vorschläge, aber kaum jemand schreibt oder antwortet.
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #156
AW: mollig = chancenlos

wenn ich hier im Forum so lese hab ich das Gefühl - unabhängig vom Geschlecht, Alter, Aussehen, Beruf oder sonstigem - dass PS rausgeschmissenes Geld ist, also ich werd jedenfalls garantiert nicht verlängern.....
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #157
AW: mollig = chancenlos

Zitat von Baier:
Hallo Dreamerin,
jetzt übertreib mal nicht. Du hast die Erfahrung gemacht, dass Männer dir nicht antworten. Maroni hat (und doch wohl in noch extremerem Ausmaß als du, oder nicht?) die Erfahrung gemacht, dass Frauen ihm nicht antworten. Diese Erfahrung habe ich (wenn auch nicht in so starker Ausprägung wie Maroni) auch gemacht. Alles drei sind Einzelfälle, die alle gleich wenig zur Generalisierung geeignet sind.

Gehen wir einmal davon aus, dass wir alle überhaupt keine Ahnung haben, ob Frauen oder Männer generell öfter antworten und auch keinerlei Schlussfolgerungen aus ihrem Verhalten im echten Leben ziehen können. Dann sollte jeder akzeptieren, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen seltener antworten nicht geringer ist als die, dass Männer seltener antworten. Von völligem Blödsinn sind beide Aussagen dann ein ganzes Stück entfernt.

Umgekehrt kannst ja auch du nicht belegen, dass Männer seltener antworten als Frauen. Oder kannst du es doch? Dann gib deinen Beleg hier bitte an und beende damit weitere sinnlose Diskussionen.
Ich weiß jetzt nicht wirklich, was du von mir willst. Mir geht es keineswegs darum, ob es ein reines geschlechterphänomen ist, ob Männer oder Frauen mehr oder weniger antworten oder Zuschriften bekommen. Die Anzahl sagt eh wenig aus. Wenn einmal der oder die richtige dabei ist, ist doch alles gut. Aber ich Wehre mich immer gegen dieses schubladendenken: Männer machen dies, Frauen machen das....das führt zu nichts. Jeder von uns macht hier so seine Erfahrungen, sollte sie aber nicht generell auf das Geschlecht reduzieren.
Ob diese Diskussion dann sinnlos ist, wie du es mir vorwirfst, kann dann doch jeder für sich entscheiden, oder!
Hey, komm runter....ich hab doch nichts gegen Männer....sonst wäre ich nicht hier...;)
 
Beiträge
3.935
  • #158
AW: mollig = chancenlos

Zitat von kendra:
wenn ich hier im Forum so lese hab ich das Gefühl - unabhängig vom Geschlecht, Alter, Aussehen, Beruf oder sonstigem - dass PS rausgeschmissenes Geld ist, also ich werd jedenfalls garantiert nicht verlängern.....

Hach je, das würde ich so auch nicht sagen... Meine Freundin heiratet in zwei Wochen ihren PS-Mann (seit 6 Jahren zusammen). Hier im Forum weiß ich von .... vier Leuten, die in den letzten Monaten bei Parship erfolgreich waren.. Und das war nur so zufällig am Rande, dass ich es weiß !!!
Ich komme eher auf folgende Weissheiten :

Entspannt bleiben hilft sehr.

Manchmal dauert es lange.

Online-Dating ist nicht für jeden was.

Wenn man zu schlecht davon draufkommt, lieber pausieren oder ganz aufhören.

Hab ich was wichtiges vergessen ?...
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #161
AW: mollig = chancenlos

Zitat von Schreiberin:
Genau !! :))
Aber das hilft auch nur; wenn man dabei lernt, wie unterschiedlich Menschen denken und wahrnehmen ! Wenn man sich auf die Frustbotschaften konzentriert - auch wieder nicht gut .... :))
Dann lass uns dazu beitragen, einander zu verstehen und zu helfen, bei dem, was uns bewegt, egal ob Mann oder Frau!
Ich habe mich bei PS angemeldet, ohne zu wissen, dass es ein Forum gibt. Ich empfinde es als Bereicherung!
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #162
Dreamerin

Welche Internetseite muss ich jetzt zitieren??

Du weißt als Frau selbst, dass das stimmt. Ich hab mit einigen meiner Freunde/Freundinnen über das Thema gesprochen, überall zeichnet sich dasselbe Bild: Frauen werden fast "zugemüllt" mit Anfragen, während Männer im "aktiven Teufelskreis" sind. Sie müssen schreiben - und sie müssen hoffen, dass irgendjemand doch mal antwortet.

Warum stellt man Tatsachen einfach in Abrede? Löst man damit das Problem, weil es ja angeblich nicht existiert?
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #163
AW: Dreamerin

Zitat von maroni:
Welche Internetseite muss ich jetzt zitieren??

Du weißt als Frau selbst, dass das stimmt. Ich hab mit einigen meiner Freunde/Freundinnen über das Thema gesprochen, überall zeichnet sich dasselbe Bild: Frauen werden fast "zugemüllt" mit Anfragen, während Männer im "aktiven Teufelskreis" sind. Sie müssen schreiben - und sie müssen hoffen, dass irgendjemand doch mal antwortet.

Warum stellt man Tatsachen einfach in Abrede? Löst man damit das Problem, weil es ja angeblich nicht existiert?

Sorry, kann dir grad nicht folgen? Was genau meinst du?
( muss mich leider grad ausklinken, da ich Besuch bekomme, der bis morgen bleibt)
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #164
AW: Dreamerin

Zitat von maroni:
Welche Internetseite muss ich jetzt zitieren??

Du weißt als Frau selbst, dass das stimmt. Ich hab mit einigen meiner Freunde/Freundinnen über das Thema gesprochen, überall zeichnet sich dasselbe Bild: Frauen werden fast "zugemüllt" mit Anfragen, während Männer im "aktiven Teufelskreis" sind. Sie müssen schreiben - und sie müssen hoffen, dass irgendjemand doch mal antwortet.

Warum stellt man Tatsachen einfach in Abrede? Löst man damit das Problem, weil es ja angeblich nicht existiert?

Ja, ihr armen Männer. Dafür müssen wir Frauen schlank sein...so hat ein jeder sein Päckchen zu tragen... ;-)
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #168
Das Alter?

Keine Ahnung, ich war ca. 32, als ich mich hier anmeldete.
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #169
Dreamerin

Ich hab hier mehrmals klar belegt, warum ich auf diese Annahme komme.
Muss ich's nochmal erklären? Einfach mal meine Kommentare lesen.
Es ist mühsam, wenn man dann wieder ein "ich weiß nicht, wie du darauf kommst" lesen muss. Wozu also diskutieren?
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #170
AW: Dreamerin

Zitat von maroni:
Ich hab hier mehrmals klar belegt, warum ich auf diese Annahme komme.
Muss ich's nochmal erklären? Einfach mal meine Kommentare lesen.
Es ist mühsam, wenn man dann wieder ein "ich weiß nicht, wie du darauf kommst" lesen muss. Wozu also diskutieren?
Sorry, dass mir nicht alle deine Beiträge präsent sind......
Ok, also keine Diskussion......
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #171
AW: Dreamerin

Zitat von Dreamerin:
Sorry, kann dir grad nicht folgen? Was genau meinst du?
( muss mich leider grad ausklinken, da ich Besuch bekomme, der bis morgen bleibt)

Also entweder widme ich mich einer Diskussion - oder dem Besuch. Du hast sogar meinen Kommentar zitiert ;-)
Sag ich ja: lies die Kommentare, das weißt du, warum's geht ;-))))
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #172
AW: Löwefrau

Zitat von maroni:
- Warum wüssen Frauen schlank sein? Wer sagt das?

Viele. Wenn ich mal hier vom Forum ausgehe, dann sicher so um die 80%.
Auch im RL ist das - meiner Erfahrung nach - die gängige Wunschvorstellung.

Viele sagen vielleicht noch, sie würden eine "normale" Frau akzeptieren, allerdings meinen sie schon die KG 38. Einstellungssache, was "normal" für jemanden bedeutet. Für mich ist KG 38 schlank z.B.
Normal wäre für mich (auch nach Größe) 40 bis knapp 44.


Wobei sich wünschen von müssen unterscheidet. Fragt sich nämlich für was.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #173
AW: Dreamerin

Zitat von Kreative:
Hier im Forum schreiben auch immer wieder Frauen, denen es nicht so geht.
Es ist vielleicht u.a. eine Altersfrage?

Ganz sicher. Mit 42 war ich das erste Mal auf PS und hatte wirklich viele Anfragen. Im letzten Winter mit 46 Jahren sehr wenige und auf meine vielen Anfragen...naja, das übliche, kaum Antworten.
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #174
Löwefrau

Mag sein, aber ich gehöre nicht zu den 80%.
Meine Frauen hätten nie auf ein Coverfoto gepasst, aber sehr gut in mein Leben.
Es ist allerdings auch manchmal mühsam, wenn man einer Frau über zwei Jahre hinweg erklären muss, dass sie nicht zu fett ist, sondern genau richitg, genau so wie sie ist.
Das will sie natürlich nicht hören, warum auch immer :-/
Manchmal sind es also eher die Frauen, die einem angeblichen männlichen Ideal entsprechen wollen, während der Mann gerade vor ihnen kniet.
Nennen wir das mal einach ein "Kommunikationsproblem".

Aber es ist schon perfide: gerade in den letzten Jahren sehe ich nicht gerade eine Verbesserung der Situation, im Gegenteil. Modelcasting & Co. setzen schon die jüngsten Mädels heftig unter Druck.

Einen genialen Artikel, der die Schnauze voll hat von dieser Entwicklung, von einem MANN geschrieben, solltest du mal lesen:
http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Fernsehen/Brust-raus-Bauch-rein-Hirn-aus?fb_action_ids=626548097373371&fb_action_types=og.recommends&fb_source=other_multiline&action_object_map=[269890176491128]&action_type_map=[%22og.recommends%22]&action_ref_map=[]
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #175
AW: mollig = chancenlos

Zitat von kendra:
Ich bin seit fast 2 Monaten dabei und ich muss feststellen, dass mollige Frauen so gut wie chancenlos sind.
Weder bin ich hässlich wie die Nacht, noch bin ich zickig, humorlos oder ähnliches.

Trotzdem bin ich es in 97% der Fällen, die die Männer anscheibt und nicht umgekehrt. Und wirkliches Interesse hat keiner von ihnen.

Ich bin irgendwie traurig, dass es nur noch nach Äußerlichkeiten geht. Dabei hätte ich einiges zu bieten. Ich bin humorvoll, gutmütig, warmherzig, liebevoll, unternehmenslustig, spontan, leidenschaftlich, ehrlich....... Ich bin knapp Mitte 40, bin ungebunden, weil mein Kind erwachsen ist und suche auch keinen Ernährer........naja natürlich hab ich auch schlechte Seiten, aber die sind überschaubar ;).

Und die Männer die ich anschreibe sind auch nicht alles "George Clooneys", aber offensichtlich haben sie Ansprüche hier wie Hollywood-Stars. Vergessen wohl selber auch gerne, dass sie nicht perfekt sind und andere Dinge mehr zählen.

Hier ist es wie im Warenhaus, jeder denkt, er könnte noch was perfekteres finden und nimmt sich nicht die Zeit jemanden nicht perfekten kennenzulernen.....

Haben andere mollige Frauen auch die Erfahrung gemacht?

Liebe Kendra, du klingst etwas bitter, was ich aber auch verstehen kann. Mit viel Ablehnung umzugehen, kann ganz schön anstrengend sein. Es nutzt aber nichts für Dich, wenn du dich darüber so beklagst. Du wirst "die" Männer hier nicht ändern.
Genauso könnte ich mich beklagen, dass ich nass werde, wenn ich im Regen ohne Schirm nach draußen gehe.

Hast du es schonmal auf einer SB versucht, auf der wirklich Männer sind, die die etwas fülligeren Frauen wirklich mögen und wollen? Google mal nach Singlebörse und Rubensfigur. Vielleicht wirst du dort glücklicher.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #176
AW: Löwefrau

Zitat von maroni:
Mag sein, aber ich gehöre nicht zu den 80%.
Meine Frauen hätten nie auf ein Coverfoto gepasst, aber sehr gut in mein Leben.
Es ist allerdings auch manchmal mühsam, wenn man einer Frau über zwei Jahre hinweg erklären muss, dass sie nicht zu fett ist, sondern genau richitg, .......

[]

Du wirst sicher fündig hier werden. Es ist immer wieder schön, dass es Männer gibt, die etwas fülligere Frauen mögen, aber auf einer SB wie PS bist du eher eine Ausnahme. Ganz sicher :))
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #178
AW: mollig = chancenlos

@Maroni: Dein Link ist interessant und leider die Wahrheit.
Die Freundin meines Sohnes ist ca 180 oder etwas mehr und wiegt sicher nicht mehr als 55 kg.
Extrem dünn und ernährt sich von Diätshakes, weil sie sich zu dick findet.
Mein Sohn mag auch eher die normaleren, aber dagegen kommt er nicht an.

Auf der anderen Seite sind immer mehr junge Menschen übergewichtig. Übergewicht wird eine der am häufigsten verbreiteten Krankheiten (massives Übergewicht)
Wo bleiben die normalen....mal ohne mal mit ein oder zwei Problemzonen....hmm...
 

maroni

User
Beiträge
236
  • #179
Löwefrau

Glaub mir, lobenswerte Einstellung ist keine Garantie für Erfolg, im Gegenteil.

Ich sag's mal überspitzt so: eine Frau würde alles tun, um "perfekt" zu sein (also gemäß Modelcasting & Co., samt Oberweitenupdate zum Geburtstag, Fettabsaugen und Lippentuning), hört aber nicht auf den, der sie genau so wie sie ist, in den Arm nehmen würde.
Das ist ein bisschen paradox: aber scheinbar will der Mensch eher denjenigen überzeugen, der (noch) nicht von ihm überzeugt ist, anstelle den zu nehmen, der es bereits ist.
 

Polly

User
Beiträge
897
  • #180
AW: mollig = chancenlos

@kendra
Sei du selbst. Eine Freundin von mir hat einige Pfunde auf ihren Rippen und ihr Mann liebt sie sehr. Weniger Gewicht wäre ihr auch recht, aber sie hat eine sagenhafte Ausstrahlung. Und die lässt die Pfunde 'schmilzen'.

Das Profil ist sicherlich erst mal auf Äußerlichkeiten begrenzt. Ich wünsche dir einen Mann, der über den Tellerrand schaut :)