Bassrollo

User
Beiträge
289
  • #91
Wählerische Prostituierte sind die besten Geschäftsleute allerzeiten! Sex mit Leuten, die man auch so nicht von der Bettkannte gestoßen hätte und dafür Geld nehmen. Genial!
 

Bassrollo

User
Beiträge
289
  • #92

:) JEDER Mann zahlt für Sex. Ehe und Beziehung = Geld gegen Sex

Leider laufen wohl viele Ehe wirklich so ab. Es gibt glaube ich unglaublich viel Sex aus Gewohnheit oder Pflichtgefühl. Es gibt aber nichts schöneres, als eine Frau, die wirklich richtig bock auf Sex mit dir hat. Ich hatte das glück, dass schon einige male zu erleben. Jede Berührung wie Elektrizität. Unbezahlbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 27056, Snipes, Xeshra und ein anderer User

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #96
Ich bezahle mal nicht, das darf bei mir die Frau machen. Ausserdem bitte mich betatschen, weil das ist mir noch nie passiert, ich finds irgendwie elektrisierend sowas ulkiges.

Klar ist, in Stein gemeisselte gesellschaftliche Rollen und Verhaltensmuster finde ich eigentlich unerotisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #97
Mir kommt einfach in den Sinn, als Frau geht ja alles auch ohne Erregung, beim Mann leider nicht... wenn dann noch unerotische Frauen dazukommen. Ojemine... die armen Freier. Andererseits brauchts dennoch mehr Freier aufgrund der Gleichberechtigung.

Für mich wäre das alles nichts, absolut unmöglich. Ich brauche eine "saubere" nahezu unschuldige Frau, eine Art Engelchen welche sich fest an mir binden könnte/würde/möchte. Nur scheint das heutzutage eine rare Spezies zu sein.
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #98
Ach ne, vergesst was ich gesagt habe. Es ist genau das Thema worüber ich am wenigsten Ahnung habe, eine skurrile und komplett unverstandene Welt. Wenn ich nur schon anfange darüber nachzudenken dann ensteht bei mir die totale geistige Umnachtung, es ist wie eine komplett unverstandene Thematik.:D:D:p:p:p Unglaublich irgendwie...

Ich fass es nicht, ich bringe nichts davon in meinen Kopf rein da dermassen absurd.:oops:
Ich glaub, würde mein Kind das machen könnte ich danach 1 Woche nicht mehr schlafen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
358
  • #99
Toller Artikel, fafner.
Ich finde auch dass es wichtiger ist qualitativen u. nicht quantitativen Sex zu haben. Überhaupt über Sex reden find ich gut, über all das was uns umtreibt...
 

IMHO

User
Beiträge
14.441
  • #100
Die ehrliche Antwort würde lauten: Heute habe ich Sex, weil ich wirklich Lust auf dich habe, das letzte Mal, weil ich wollte, dass du noch mein Fahrrad reparierst, das vorletzte Mal weil ich dachte, es ist mal wieder Zeit.
Ja, ich weiß, dass ich auf einen "uralten" Beitrag antworte!
Fehlt meiner Meinung nach noch die Variante:
.....weil ich eine Delle an deinem Auto verursacht habe :p
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #101
@Xeshra
Das interessiert nun wirklich keine Sau!

@IMHO
Und aus welchen Gründen hältst du deinen Beitrag für so unentbehrlich, dass du ihn dir nicht auch einfach nur hättest denken können?
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #103
Vielleicht in Deutschland und Umgebung.
 
F

fleurdelis*

Gast
  • #107
Nee, am WE darf sie doch die samstags (in Jogginghose) auf Hochglanz polierte Limousine vom "Herrn des Hauses" bzw. dem "Familienvorstand" fahren. Deshalb geht doch auch sonntags nichts voran, weil da die ganzen Frauen fahren.............

... Pruust .... lass ma die polierte Limousine ... ich fahr mein Cabrio ... :) und da war noch nie ne Delle drin ... :p

Ich hatte bis vor einigen Jahren einen Mini mit 225 PS ... ich habe leider das Auto auf dringendem Betteln einem Herrn ausgeliehen ... ich habe das Auto zurück bekommen mit einer vollständig ruinierten Kupplung ... hat mich 3000 Euro gekostet und bezahlt hat er es nie .... an das Steuer meines Mini's .... lasse ich niemand anderen mehr ran.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.441
  • #108
Ich hatte bis vor einigen Jahren einen Mini mit 225 PS ... ich habe leider das Auto auf dringendem Betteln einem Herrn ausgeliehen ... ich habe das Auto zurück bekommen mit einer vollständig ruinierten Kupplung ... hat mich 3000 Euro gekostet und bezahlt hat er es nie .... an das Steuer meines Mini's .... lasse ich niemand anderen mehr ran.
Hm, vielleicht hättest du vorher abklären sollen, ob dieser Mann möglicherweise nur "Automatik-Getriebe" gewöhnt war.........:eek:
Deine Autowahl gefällt mir..............:)
 

silvi69

User
Beiträge
120
  • #109
Mir kommt einfach in den Sinn, als Frau geht ja alles auch ohne Erregung, beim Mann leider nicht... wenn dann noch unerotische Frauen dazukommen. Ojemine... die armen Freier. Andererseits brauchts dennoch mehr Freier aufgrund der Gleichberechtigung.

Für mich wäre das alles nichts, absolut unmöglich. Ich brauche eine "saubere" nahezu unschuldige Frau, eine Art Engelchen welche sich fest an mir binden könnte/würde/möchte. Nur scheint das heutzutage eine rare Spezies zu sein.

MIR WIRD SCHLECHT!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
358
  • #112
Der Job des Freiers ist oft härter als der einer Prostituierten.
Das Kunststück, das er innerlich vollbringen muss, ist viel kränker. Das Puff-Setting ist an sich extrem unerotisch. Die Hure lächelt, weil sie Geld kriegt. Bei Minute 31 hört sie auf zu lächeln. Das aber müssen die Männer ausblenden. Dass ihnen das überhaupt gelingt, hängt damit zusammen, dass wir auch ausserhalb des Puffs nicht darüber reden, warum Frauen wirklich Sex haben, selbst in Beziehungen nicht. Die ehrliche Antwort würde lauten: Heute habe ich Sex, weil ich wirklich Lust auf dich habe, das letzte Mal, weil ich wollte, dass du noch mein Fahrrad reparierst, das vorletzte Mal weil ich dachte, es ist mal wieder Zeit.

https://www.tagesanzeiger.ch/leben/...en-freier-hatte-ich-keinen-sex/story/15428349
hallo fafner, ich habe mir das buch v. ilan stephani gekauft. mich interessiert dieses thema nachdem ich den artikel gelesen hatte. es ist kein pornografisches sondern ein sozialkritisches buch über ein falsches bild des mannes u. dessen folgen. eigentlich wollen männer doch auch nur verstanden werden...