D

Deleted member 21128

Gast
  • #65
Ich kriege jetzt wahrscheinlich von den Herren im Forum einen Shitstorm: das ist typisch männliche Selbstüberschätzung;).
Waaaas?!! Frechheit!!! ;)
Im Ernst, auch das scheint mir bei beiden Geschlechtern gleichermaßen vorzukommen. Es halten sich ja alle für junggeblieben. Und bei anderen fragt man sich immer, woher die das nehmen.
Ich habe übrigens durchaus bis zu meinem Alter gesucht, höher allerdings nicht. Und mich sogar mal mit einer getroffen, die vier Jahre älter war. Sie war sehr attraktiv und sympathisch, es hatte nichts mit ihrem Alter zu tun, dass wir uns nicht weiter getroffen haben.
 
  • Like
Reactions: BS1962 and q(n) =4

60+

User
Beiträge
212
  • #66
Ich habe übrigens durchaus bis zu meinem Alter gesucht, höher allerdings nicht. Und mich sogar mal mit einer getroffen, die vier Jahre älter war. Sie war sehr attraktiv und sympathisch, es hatte nichts mit ihrem Alter zu tun, dass wir uns nicht weiter getroffen haben.
Warum suchst du dann nur bis zu deinem Alter?
Gerade von dir hätte ich erwartet, dass du offener bist.
 
  • Like
Reactions: mino65, BS1962 and Tone

Nutbrown40

User
Beiträge
52
  • #67
Ich finde diese Diskussion interessant, habe ich bisher doch ganz andere Erfahrungen gemacht. Bin Ende 50 und hatte in den letzten 1,5 Jahren mehrer Kontakte, aus denen sich zwei längere Beziehungen ergeben haben. Die Männer waren im Schnitt 2 Jahre älter zwei Jahre älter (auf alle Kontakte bezogen). Die Beziehungen haben völlig unabhängig vom Alter geendet. Aber, die Männer mit denen ich in Kontakt gekommen war sagen alle, dass sie keine deutlich jüngere Frau möchten, weil a) keine kleinen Kinder mehr und b) Aussicht auf ähnlichen Renteneintritt. Das klingt jetzt sicher furchtbar spießig aber was soll ein Mann, der mit 64 in den Ruhestand gehen kann und die dann vorhandene Freizeit mit der Partnerin verbringen möchte, mit einer deutlich jüngeren Frau, die noch viele Jahre arbeiten muss?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Inge21 and Deleted member 7532

60+

User
Beiträge
212
  • #69
was soll ein Mann, der mit 64 in den Ruhestand gehen kann und die dann vorhandene Freizeit mit der Partnerin verbringen möchte, mit einer deutlich jüngeren Frau, die noch viele Jahre arbeiten muss?
Ja, das war auch immer meine Ansicht, die Lebensumstände sollten passen.
Aber ab Anfang 60 ist das eben bei den meisten Menschen gleich, sie arbeiten nicht mehr oder nicht mehr lang.
Aber da sind dann eben die 75jährigen, die wieder auf die Idee kommen, eine 63jährige anzuschreiben, weil sie davon ausgehen, dass sie höchstens noch 2 Jahre arbeiten muss. Dann hätte sie doch Zeit, sich um ihn zu kümmern. Sie würden dann auch nicht in das Loch zu fallen, dass beim Renteneintritt kommt ;-)
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #70
Die Offenheit endet ja oft vor der eigenen Haustür. :)
 

60+

User
Beiträge
212
  • #71
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, BS1962 and Deleted member 20013

Schokokeks

User
Beiträge
1.081
  • #72
Ich hab lange 5 Jahre jünger bis 5 Jahre älter gesucht, dann hab ich es irgendwann aufgegeben und hab den Filter ganz aufgemacht. Ich dachte mir, auf ein Jahr mehr oder weniger kommt es mir nicht an, will ja dem Schicksal nicht im Weg stehen... ;) Das hatte einerseits zur Folge, dass mich ganz viele Männer kontaktiert haben die 15 bis 20 Jahre älter sind, und andererseits dass ich mich jetzt mit einem Mann treffe der eine ganze Ecke jünger ist. Manchmal kommt es eben anders als man denkt.
Ich kann aber mit jüngeren bis gleichaltrigen Männern eindeutig besser, schon davor war das so.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, Tone, Deleted member 21128 und 3 Andere

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #73
  • Like
Reactions: mino65 and Schokokeks

Mentalista

User
Beiträge
16.483
  • #74
Ich hab lange 5 Jahre jünger bis 5 Jahre älter gesucht, dann hab ich es irgendwann aufgegeben und hab den Filter ganz aufgemacht. Ich dachte mir, auf ein Jahr mehr oder weniger kommt es mir nicht an, will ja dem Schicksal nicht im Weg stehen... ;) Das hatte einerseits zur Folge, dass mich ganz viele Männer kontaktiert haben die 15 bis 20 Jahre älter sind, und andererseits dass ich mich jetzt mit einem Mann treffe der eine ganze Ecke jünger ist. Manchmal kommt es eben anders als man denkt.
Ich kann aber mit jüngeren bis gleichaltrigen Männern eindeutig besser, schon davor war das so.

Ach, wenn der 20zig Jahre ältere Mann genug auf dem Konto hat, will ich dem Schicksal nicht im Weg stehen:D.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Hieronyma

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #75
Idealmaße eines Mannes: 40 - 80 - 90
Vierzig Grad Fieber
Achtzig Mio. auf dem Konto
Neunzig Jahre alt

Achtung: Witz !!!;)
 
  • Like
Reactions: Jacinta and Hieronyma

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #76
Wie? WITZ. :D:)
 
  • Like
Reactions: lisalustig, BS1962 and Mentalista

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #77
Müssten es ja praktisch zwei sein. :)
 

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #78
  • Like
Reactions: mino65 and Mentalista
D

Deleted member 21128

Gast
  • #85
Warum suchst du dann nur bis zu deinem Alter?
Weil es mehr als genug Auswahl gab, warum also sollte ich? Die meisten älteren Frauen gefallen mir nicht (also gut, die meisten jüngeren auch nicht, aber da ist der kleine Anteil derer die mir gefallen größer.)
Gerade von dir hätte ich erwartet, dass du offener bist.
Offen wofür? Ich wollte ja auch keine zu kleine oder zu dicke Frau, obwohl es da auch ganz tolle Menschen gibt. Irgendwie muss man ja filtern. Wäre "das Angebot" geringer, würde man wohl etwas andere Filter setzen.
Die Offenheit endet ja oft vor der eigenen Haustür. :)
Bist gerade bei dir zuhause am Durchfeudeln? Fein!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
D

Deleted member 21128

Gast
  • #86
Vielleicht war @WolkeVier nicht auf der Suche nach einer Frau mit Lebenserfahrung? Ich finde es spannend wie unterschiedlich die Vorstellungen eines Wunschpartners sind. :)
Sagen wir zumindest, dass er in dem Alter (Ü40) genug Lebenserfahrung voraussetzt.
Ach so - die hat frau in seinem Alter noch nicht, die kriegt sie erst in 3 Jahren - interessant.
Ja, so kann man's auch sagen. :)
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #87
:eek:
sorry. aber im ernst? das ist total unter deinem Niveau!!!
nichts für ungut.
glg
Kein Problem. Wie schrieb jemand kürzlich? Ich bin niveauflexibel.
Ich seh meine Aussage auf ungefähr gleichem Niveau wie die Aussagen von den meisten Frauen über ihre Vorstellungen. Außerdem geht es hier doch nicht meine Pfräferenzen, sondern um allgemeingültige.
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #88
Weil es mehr als genug Auswahl gab, warum also sollte ich? Die meisten älteren Frauen gefallen mir nicht (also gut, die meisten jüngeren auch nicht, aber da ist der kleine Anteil derer die mir gefallen größer.)

Offen wofür? Ich wollte ja auch keine zu kleine oder zu dicke Frau, obwohl es da auch ganz tolle Menschen gibt. Irgendwie muss man ja filtern. Wäre "das Angebot" geringer, würde man wohl etwas andere Filter setzen.

Bist gerade bei dir zuhause am Durchfeudeln? Fein!

Das ist einfach die beinharte Realität :(
Würden doch wir genauso machen - warum die Filter weiter setzen, wenn es mit rigorosem Filter genug Auswahl gibt.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Deleted member 21128

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #89
... nochmal zurück zu den oben vehement geforderten Freiräumen:

@ 60+ "Männer gehen mit Freunden auf ein Bier, sie gehen am Wochenende zum Fußball und am Abend zum Sport. Sie fahren mit dembesten Freund eine Woche zum Bergsteigen usw.. - Wo ist das Problem, wenn Frauen mit den Mädels eine Wellnesswoche machen?"

@ 60+ "Wenn Männer nichtmal das Wort verstehen, wie sollen sie dann in der Lage sein, diesen Freiraum zu gewähren?"

@ vivi "Ich sinniere mal vor mich hin: Wenn Mann seinen vermeintlichen Freiraum aka. Biertrinken mit Kumpels in Anspruch nimmt, dann macht er das .... und in den meisten Fällen mit Genehmigung von Frau bzw. geduldet ..."

... zum Thema 'Freiräume' hatte ich jetzt doch etwas mehr erwartet als solche Banalitäten. Die sind doch mittlerweile selbst in ausnehmend konventionellen Beziehungsmustern Normalität.