Marcp

User
Beiträge
73
  • #211
Ich denke, dass es mir nicht mehr möglich ist einen Mann zu finden. Dabei habe ich alles versucht. Inzwischen habe ich hier .

Hey, ich denke du hast mir der obigen Aussage Recht, wenn du dich auf PS beziehst. Das ist m.E. dermassen ein Blödsinn. Das Verhalten der Leute hier ist so etwas von unter aller Würde. Ich wurde von einer sogar beschimpft, weil ich sagte, bevor wir die Fotos freischalten, möchte ich sie zuerst mal auf dem "Nachrichten-Weg" besser kennenlernen. Sie hat dann mitgespielt und als wir dann freischalteten, sagte sie, "bist schon nett aber nicht mein Typ". Meine Antwort war dann, "alles klar, kein Problem, hat mich trotzdem gefreut mich mit dir auszutauschen, wünsche dir viel Erfolg bei der Suche". Dann motz die mich doch tatsächlich an, das hätte ja jetzt alles nichts gebracht, Zeit verschwendet mit schreiben (Kontakt bestand 2 Tage!!) und man hätte gleich schon Fotos freischalten können etc. worauf ich sie dann aber mit entsprechender Mitteilung verabschiedete, sodass keine Nachrichten mehr kommen konnte.

Was ich damit sagen will. PS darf nicht die letzte Hoffnung sein, weil es nämlich der letzte Dreck ist. Na mal schauen, ob das nicht wieder zensiert wird von PS!

Warum hast du denn hier noch keinen kennengelernt, kein einziger gefallen oder effektiv, weil das Thema "Biologische Uhr" immer gekommen ist? Also, gehe ich richtig in der Annahme, dass du nicht gleich schon von Kinder, Familie etc. gesprochen hast? Ich bin ja sehr tolerant aber da würde ich auch die Beine in die Hand nehmen und davon rennen.

LG
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #212
Ich möchte dir nochmal die Augen öffnen, dass es online keinen Mann geben wird, der sich nur mit DIR trifft und sich nur auf DICH konzentriert - auch wenn ihr ein Date ausgemacht habt.

Erst wenn der persönliche Kontakt da war, ihr euch persönlich kennengelernt habt und ernsthaft interessiert ist.... ERST DANN, wird er sämtliche parallele Kontakte fallen lassen.

Das ist die pure Wahrheit @Clara Fall !

Du kannst nicht erwarten, dass er sich nicht weitere Türen offen hält - bevor zwischen euch was wird. Im Jahre 2017 ist das so! Es geht hier um Online-Dating, nicht vergessen.
Er hätte einige Stunden bis nach dem Date warten können, bis er ihre Freundin anschreibt.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Mentalista

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #214
Hey, ich denke du hast mir der obigen Aussage Recht, wenn du dich auf PS beziehst. Das ist m.E. dermassen ein Blödsinn. Das Verhalten der Leute hier ist so etwas von unter aller Würde. Ich wurde von einer sogar beschimpft, weil ich sagte, bevor wir die Fotos freischalten, möchte ich sie zuerst mal auf dem "Nachrichten-Weg" besser kennenlernen. Sie hat dann mitgespielt und als wir dann freischalteten, sagte sie, "bist schon nett aber nicht mein Typ". Meine Antwort war dann, "alles klar, kein Problem, hat mich trotzdem gefreut mich mit dir auszutauschen, wünsche dir viel Erfolg bei der Suche". Dann motz die mich doch tatsächlich an, das hätte ja jetzt alles nichts gebracht, Zeit verschwendet mit schreiben (Kontakt bestand 2 Tage!!) und man hätte gleich schon Fotos freischalten können etc. worauf ich sie dann aber mit entsprechender Mitteilung verabschiedete, sodass keine Nachrichten mehr kommen konnte.

Was ich damit sagen will. PS darf nicht die letzte Hoffnung sein, weil es nämlich der letzte Dreck ist. Na mal schauen, ob das nicht wieder zensiert wird von PS!
LG
sie hat wohl durchschaut daß es dir nicht darum ging, SIE kennenzulernen, sondern du wolltestd, daß sie DICH erstmal kennenlernt.
Dein Verhalten finde ich auch würdelos, insofern, daß du Parship als letzten Dreck bezeichnest.
 

Marcp

User
Beiträge
73
  • #215
sie hat wohl durchschaut daß es dir nicht darum ging, SIE kennenzulernen, sondern du wolltestd, daß sie DICH erstmal kennenlernt.

Was soll denn dieses dumme Geschwafel bedeuten? Logischerweise wollte ich sie zuerst kennenlernen. Ich muss doch nicht jeder x-beliebigen Schnall die Fotos freischalten. Dann kann ich ja gleich auf Tinder gehen und das Konzept der anonymen Bilder von PS wäre ja absolut sinnlos, wenn man sowieso allen freischaltet.
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #216
Beiträge
307
  • #217
Das ist eine ganz andere Situation. Eine Feier mit Paaren und Singles ist kein Dating.

Das Beispiel von Clara war doch so was von eindeutig: man hat sich geschrieben, gechattet, ich glaube auch telefoniert, verabredet, und er schreibt schon die Nächste an.
Sollst Du doch gar nicht. Aber Spaß und Leichtigkeit kannst Du nur beim Paralleldaten entwickeln? Wirklich? :eek:

Du hast auf obiger Party jemanden kennengelernt, gemailt, gechattet, telefoniert, ein wirkliches Date verabredet, nur ihr zwei also, und das machst Du mit mehreren Singles von der Party gleichzeitig? Ok, dann isses wohl so. Bei mir wäre dann nur das Interesse an Dir relativ bescheiden. ;)

Ich sehe da trotzdem keinen großen Unterschied. Internet Dating ist für mich eine Gelegenheit, in Kontakte zu geraten, aus dem eine Beziehung wachsen KANN. Wie du es beschreibst, klingt es so, als wäre ich schon nach 2 Nachrichten verbunden und verpflichtet - das finde ich einfach übertrieben. Solange keine Gefühle entstanden sind, kann ich trotzdem mit jemandem freundlich, ehrlich und zugewandt umgehen. Für mich hat das einfach noch nicht die intensive Qualität einer Beziehung. Es gibt doch überall Abstufungen, wie verbunden und verantwortlich ich mich fühle - auch bei Nachbarn, Kollegen oder besten Freundinnen. Ich mache auch kein Geheimnis daraus.
Aber man sieht wohl daran, dass das schon ein wichtiger Punkt im Vorgehen ist, den man wohl ansprechen sollte, wenn er einem wichtig ist.
Ich mag es nur nicht, wenn jemand daraus ableitet, ich hätte Katalogmentalität oder würde oberflächlich rummachen. Ich freue mich auf jedes Date und gehe da immer sehr aufgeschlossen und wortwörtlich offenherzig hin...
 
  • Like
Reactions: Tone

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #218
Internet Dating ist für mich eine Gelegenheit, in Kontakte zu geraten, aus dem eine Beziehung wachsen KANN.
Völlig richtig.
Wie du es beschreibst, klingt es so, als wäre ich schon nach 2 Nachrichten verbunden und verpflichtet ...
Nicht im Sinne einer Beziehung. Aber es ist für mich eben auch kein Party-Smalltalk. Es hat ja von vorneherein eine ganz andere Qualität. Es geht darum, herauszufinden, ob man zusammenpaßt.
Solange keine Gefühle entstanden sind, kann ich trotzdem mit jemandem freundlich, ehrlich und zugewandt umgehen. Für mich hat das einfach noch nicht die intensive Qualität einer Beziehung.
Aber auch Dating - und damit meine ich dann reale Treffen - kann eine mehr oder weniger intensive Qualität haben. Und in dem von Clara vorgebrachten Beispiel hatte es von seiner Seite für mich eine ziemlich niedrige Qualität... Ich persönlich hab da einfach 'n andern Anspruch an mich.
Aber man sieht wohl daran, dass das schon ein wichtiger Punkt im Vorgehen ist, den man wohl ansprechen sollte, wenn er einem wichtig ist.
Unbedingt. Hab ich dann auch so gemacht, nachdem ich gemerkt hab, daß ich nicht mehr paralleldaten wollte.
Ich freue mich auf jedes Date und gehe da immer sehr aufgeschlossen und wortwörtlich offenherzig hin...
Und wenn Du genau weißt, vor ein paar Tagen traf er eine andere, morgen noch eine andere, bei Eurem zweiten Date hatte er auch schon andere zweite Dates, vielleicht dritte, Du auch, usw. ... was macht das mit Dir? Du bleibst "immer sehr aufgeschlossen und wortwörtlich offenherzig"? ;)
Vielleicht ist mir auch einfach dieser Schritt zu viel, daß man an einem bestimmten Punkt sagen muß, "oh, da sind ja nun Gefühle bei mir, jetzt verabschiede ich die andern". Und dann fragst Du Dich doch sicher, "aber macht er das jetzt auch?". Oder fragst Du ihn direkt? Und er sagt dann vielleicht "na ich weiß nicht, finde Dich wirklich gut, aber zur Sicherheit halte ich die andern Kontakte mal noch". Oder so etwa. :eek: Nee, nee, so eine Situation wollte ich einfach nicht wieder (ist ja im Moment eh kein Thema). Aber ich konnte diese Situation ganz leicht vermeiden... :)
"Früher", in der Vor-Internet-Ära, da hatte ich doch solche Situationen des Verabschieden-Müssens auch nicht. Da hab ich mich von vorneherein nur auf eine Person konzentriert. Warum sollte ich das heute anders machen...? :rolleyes:
Und warum ist das Forum voll mit Er/Sie-ist-immer-noch-online-Threads...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig and Clara Fall

Maron

User
Beiträge
17.187
  • #219
Eine Bindung entsteht bei Menschen auf Grund von Freude ganz automatisch durch gelungene mehrmalige Treffen und durch gemeinsame Aktivitäten....

Ist nicht eine der ersten relevanten Fragen in einem Date "welche Wünsche hast du für deine Zukunft"? Sind beim Paralleldaten, auch wenn das Herz dabei ist, die anderen Kontakte ausblendet oder werden die bereits bekannten Wünsche der anderen Menschen gleich oder zeitnah nach dem Date abgewogen und auf Passung geprüft?

Das würde ev. erklären warum hier wirklich sehr oft über ein vielversprechendes Date ohne Folgen bzw. ohne Begründung der Erfolglosigkeit berichtet wird.

Wenn Paralleldater davon ausgehen, dass dies nicht kommuniziert werden muss, da die Handhabe beim online Daten so ist, dann versteh´ich diese Seite jetzt endlich so: wie soll ich ihm/ihr sagen, dass xy besser mit mir auf das Tandem passt um mit mir Kuba zu erkunden?

Damit würde man zwar "dem gelungenen Date ohne Folgen" noch bildlich vor Augen führen wie freudig die Zukunft ohne ihm/ihr aber mit Herzilein aussieht.
 

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #220
Ich glaube tatsächlich, dass die eigene Wahrnehmung eine andere ist, sobald man selbst betroffen ist. Außerdem ist die dargestellte Großzügigkeit einiger im Sinne von "der kann doch parallel daten so viel er will" wenig glaubwürdig und völlig konträr zu sämtlichen Threads in diesem und anderen Foren, die sich mit genau dem Thema befassen. Da wird ja schon gegeiert, ob er seit dem letzten Telefonat nochmal online war :)

Vielleicht ist diese scheinbare Sichtweise aber auch ein Grund, warum heute Beziehungen weniger Bedeutung haben. Man kann sich ja schnell eine andere (Beziehung) im Internet suchen. So what, warum auf eine konzentrieren, vielleicht nehme ich auch gleich drei. Woher kommen bloß all die Probleme hier, wenn man doch so viel Verständnis hat und es kein Ding ist, einfach austauschbar zu sein. Ich glaube davon kein Wort.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner

Maron

User
Beiträge
17.187
  • #221

Hm, diese eben nicht nur scheinbare sondern konkret distanzierte Haltung von Jüngeren konnte ich jetzt endlich so verstehen: es ist nicht nur eine Ansicht, sondern tatsächlich eine begründete Aussage über das gewählte Online- Verhalten.
Ich kann dadurch auch die Vorteile, die darin liegen, sehen - nicht mehr nur wie bisher die Nachteile.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #222
Ich glaube ihr interpretiert das Gesagte son bißchen, wie ihr es gerne haben wollt. Ich habe schon drei mal gesagt und sage es auch noch ein Viertes mal, dass das Verhalten des mannes in Claras Fall unakzeptabel war.
Mir ging es letztendlich um die Exklusivität eines Dates. Bei einer Frau, die von Date 1 an auf Beziehung plant, bin ich raus, weil dann bin ich noch lange nicht so weit. Die Frage "welche Wünsche hast du für deine Zukunft" beim ersten Date ist mir auch zuwider, weil beim ersten Date bin ich erstmal auf sie fixiert und nicht auf meine Pläne für die Zukunft. Ich habe bei einer Kontaktanzeige mal eine Mail bekommen, wo mir eine Frau eine 50 Fragen Liste geschickt hat, als erste Mail, um herauszufinden, wie ich so ticke.

Tut mir leid, das ist kein Date, das sind Vertragsverhandlungen.
 
  • Like
Reactions: Tone

Maron

User
Beiträge
17.187
  • #224
@Dr.Bean....Ich habe aber nicht deine Wünsche gemeint:)!!!

so fängt´schon an das kommunikative Chaos...und Wünsche äußern sind keine Verhandlungen sondern sagen etwas über den Menschen aus den ich danach frage, weil es mich interessiert.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #225
@Dr.Bean....Ich habe aber nicht deine Wünsche gemeint:)!!!

so fängt´schon an das kommunikative Chaos...und Wünsche äußern sind keine Verhandlungen sondern sagen etwas über den Menschen aus den ich danach frage, weil es mich interessiert.

Also mich stört es nicht, ihr könnt gerne so drauf sein. Für mich sind so Dates nichts, weil sie mir zu realistisch und statusorientiert sind. Ich bin da ne andere Generation.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 20811

Gast
  • #226
Ich finde, es geht auch ein bisschen darum, eine gesunde Mischung zu finden zwischen Erwartungsdruck und Lockerheit. Verbindlichkeit und Ausschließlichkeit kommen doch dann, wenn es aus einem Kennenlernen in Richtung Liebesbeziehung geht. Ich denke dass @fafner Recht hat, wenn er sagt, dass Dating sich vom normalen Alltags-Smalltalk unterscheidet. Das Ziel ist ja eine Paarbeziehung. Andererseits finde ich den Erwartungsdruck auch sehr groß, wenn man schon mit dieser Exklusivität reingeht.
Ich habe momentan meine Kontakte nicht alle verabschiedet. Wer weiß, vielleicht klappt es ja mit der Dame doch nicht so, wie es jetzt aussieht. Ich habe ihnen allerdings mitgeteilt, dass ich mich auf eine Frau konzentriere und selbstverständlich pflege ich die anderen Kontakte so lange nicht. Alle haben mir (uns) viel Glück gewünscht, verabschiedet hat sich keine einzige.
 

Maron

User
Beiträge
17.187
  • #228
Exakt, ein Sicherheitsfetisch, eine Illusion aus Furcht.

oh Mann.....ich habe mich bereits deklariert, dass ich diese beiden unterschiedlichen Haltungen schätzen kann und mich als Mischtyp sehe. Egal, aber nochmal: ich will wissen was mein Date sich wünscht und nicht darüber referieren was ich mir vom Anderen wünsche (was nur die Auslegung von @Dr. Bean Bean ist) und @Tone sein Missverstehen dann auch noch als Verstärker verstärkt hat. Wurst.

Also mich stört es nicht, ihr kennt gerne so drauf sein.

wer ist noch drauf?
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #231
Keine Ahnung, was das mit Sicherheit zu tun hat.

Ein Katalog mit zig Fragen ist doch nichts anderes als ein Absicherungsversuch auf der Suche nach dem Idealpartner. Das Leben ist aber nicht so.

Ich will den Mann nicht heiraten, ich erwarte von ihm und von mir ein Mindestmaß an Stil - that's it.

Was für dich ja völlig ok ist. Für mich bleibt ein Beigeschmack von Kontrolle und Sicherheitsfetisch, wenn mir jemand noch vor dem ersten echten Date Bedingungen aufdrücken möchte, ich beziehe mich jetzt nicht auf dich, sondern eine reale Erfahrung meinerseits. Die Dame meinte, es sei für sie undenkbar neben mir noch einen anderen Mann zu treffen; sie hat sich nichts dabei gedacht ihre Einstellung auf mich über zu stülpen, weil ich den schriftlichen Kontakt zu einer anderen Frau nicht kappen wollte. Wie gesagt, noch vor dem ersten Date!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

Gast
  • #232
Ein Katalog mit zig Fragen ist doch nichts anderes als ein Absicherungsversuch auf der Suche nach dem Idealpartner. Das Leben ist aber nicht so.



Was für dich ja völlig ok ist. Für mich bleibt ein Beigeschmack von Kontrolle und Sicherheitsfetisch, wenn mir jemand noch vor dem ersten echten Date Bedingungen aufdrücken möchte, ich beziehe mich jetzt nicht auf dich, sondern eine reale Erfahrung meinerseits. Die Dame meinte, es sei für sie undenkbar neben mir noch einen anderen Mann zu treffen; sie hat sich nichts dabei gedacht ihre Einstellung auf mich über zu stülpen, weil ich den schriftlichen Kontakt zu einer anderen Frau nicht kappen wollte. Wie gesagt, noch vor dem ersten Date!

Die 3 Gebote einer Frau:
1) Du sollst keine anderen Frauen neben mir haben.
2) Du sollst mich ehren und vergöttern.
3) Du sollst all meinen Fragen, immer Rede und Antwort stehen.

:) Nein, danke; für mich ist das immer ein Zeichen schlechten Selbstvertrauens und das haben die meisten Frauen.
Gibt auch solche mit denen kannst du dich locker über deine Exbeziehungen austauschen und das juckt die gar nicht. Weil sie wissen, du hattest nun mal auch ein Leben vor ihr und das gehört zu dir dazu.
 
  • Like
Reactions: Schreiberin+

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #233
Du sollst keine anderen Frauen neben mir haben.

Sarkastisch möchte ich weiter spinnen: Weisst du was ich mir manchmal denke? An die natürliche Konkurrenzsituation Im Tierreich, wo in den meisten Fällen viele Männchen ein Weibchen umwerben. Vielleicht haben sich ein paar Spuren von damals bis heute erhalten und der Wunsch nach Exklusivität ist tatsächlich geschlechtsabhängig ;). Natürlich finde ich es nicht besonders prickelnd, wenn mir eine Frau offen legt, dass es neben mir noch Konkurrenz gibt. Das ist aber für mich normal und kein Grund für einen vorzeitigen Kontaktabbruch, ich könnte ja ein Favorit sein.
 
  • Like
Reactions: Schreiberin+
D

Deleted member 20811

Gast
  • #234
Sarkastisch möchte ich weiter spinnen: Weisst du was ich mir manchmal denke? An die natürliche Konkurrenzsituation Im Tierreich, wo in den meisten Fällen viele Männchen ein Weibchen umwerben. Vielleicht haben sich ein paar Spuren von damals bis heute erhalten und der Wunsch nach Exklusivität ist tatsächlich geschlechtsabhängig ;). Natürlich finde ich es nicht besonders prickelnd, wenn mir eine Frau offen legt, dass es neben mir noch Konkurrenz gibt. Das ist aber für mich normal und kein Grund für einen vorzeitigen Kontaktabbruch, ich könnte ja ein Favorit sein.
Nun ja, mir geht es da ähnlich. Aber ich bin halt ein Mann. Frauen machen (hier) mit Männern schon extrem schlechte Erfahrungen. Ich kann gut verstehen, dass sie da ihre Grenzen woanders ziehen. Ich verhalte mich auch deshalb "ausschließlich", weil ich die Lady nicht unnötig beunruhigen will. Und in gewisser Weise ist es eine Art "Geschenk", eine Aufmerksamkeit, zu sagen "es gibt nur dich für mich".
 

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #235
Ich glaube ihr interpretiert das Gesagte son bißchen, wie ihr es gerne haben wollt.
Du nicht? ;)
Ich habe schon drei mal gesagt und sage es auch noch ein Viertes mal, dass das Verhalten des mannes in Claras Fall unakzeptabel war.
Und wie vermeidet man das am besten? Richtig, so:

_____
Bei einer Frau, die von Date 1 an auf Beziehung plant, bin ich raus, weil dann bin ich noch lange nicht so weit.
Das ist überhaupt nicht das Thema. Meins jedenfalls nicht, davon schreib ich hier nicht. Hab auch noch nie so eine Frau getroffen. Auch nicht bei "Exklusivität des Dates". Keine Ahnung, wo Du die auftreibst. :eek:
Ich kann dadurch auch die Vorteile, die darin liegen, sehen - nicht mehr nur wie bisher die Nachteile.
Welche sind das?
Wie gesagt mir gehts darum klarzustellen, dass ... die junge Generation keinesfalls unverbindlich ist.
Das betrifft gar nicht nur die Jungen. Das entspricht eher dem Zeitgeist. Leider, m.E.
Aber warum schreiben hier immer wieder so viel, Online-Dating sei nichts für sie? Weil sie vielleicht doch nicht mit der "riesigen Auswahl" klarkommen? Und das nicht merken? Ihr Verhalten nicht hinterfragen?
Ich lese hier immer wieder "bei Online-Dating ist Paralleldaten normal." Wenn ich dann mal nachfrage, "warum eigentlich?", kommt nie 'ne Antwort... o_O
Und wenn wer schreibt, "Online ist nix für mich, ich such jetzt im 'RL' weiter", wird der da auch Paralleldaten? Vielleicht eher nicht, weil man nämlich gar nicht so vielen potentiellen Kandidaten gleichzeitig begegnet, oder? Also warum dann bei online? Erhöht das die Chancen? Wirklich? :p
Die Dame meinte, es sei für sie undenkbar neben mir noch einen anderen Mann zu treffen; sie hat sich nichts dabei gedacht ihre Einstellung auf mich über zu stülpen, weil ich den schriftlichen Kontakt zu einer anderen Frau nicht kappen wollte. Wie gesagt, noch vor dem ersten Date!
Wie schrecklich.
Also kam vermutlich nicht mal ein Treffen zustande? Aber dann vielleicht mit einer der vielen anderen, die das alle so "locker" sehen...? :rolleyes:
Ich hätte ziemlich sicher mit der "Schrecklichen" ein Date gehabt, wenn sonst alles paßte. Und nichts hätte sie mir "übergestülpt". Wir hätten nur beim Date eine Gemeinsamkeit in den Ansichten gehabt... :)
Und wenn es sich dann nicht weiterentwickelt, ist es halt so.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Clara Fall

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #237
Wie schrecklich. Also kam vermutlich nicht mal ein Treffen zustande? Aber vielleicht mit einer der vielen anderen, die das alle so "locker" sehen...?

Ach hör mir doch auf! Immer das Getue von den vielen anderen, von der Haremphantasie. Paralleldaten bedeutet bei mir die gelegentliche Überschneidung von zwei Dates.

Edit: Derzeit treffe ich mich mit einer Frau, wo sich hoffentlich mehr entwickelt, habe 'allen' anderen - zwei bezaubernde Damen - informiert und mein PS-Profil unsichtbar gestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20811
D

Deleted member 20811

Gast
  • #238
Das wird bestimmt so sein, einige Männer sind Mäuse und Schweine gleichzeitig, aber das kann doch kein Grund sein schon vor dem ersten Date zu klammern. Sorry für die Zuspitzung.
Klar, wie immer sind Extreme bedenklich. Ich kann aber gut verstehen, dass Frauen kritischer hinsehen und schneller misstrauisch werden. Und wenn ich dem Rechnung trage, dann erhöht das meine Chancen am Markt signifikant.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #239
Paralleldaten ist überhaupt nicht das Problem, es ist die gewünschte Verbindlichkeit von Tag 1 an. Um solche Damen mache ich einen Bogen, weil die sich aus meiner Sicht selbst zu wichtig nehmen und es schreit für mich nach wenig Selbstvertrauen.

Online-Dating, Datingregeln und was es hier nicht noch so Alles gibt, habe ich in meinem ganzen Leben noch nie beachtet. Das kenn ich erst von hier. Für mich ist das immer einfach passiert in der Vergangenheit ohne aktiv irgendwas zu suchen. So ist das viel schöner. Und wenn das im Alter nicht mehr möglich ist, dann bleib ich halt allein. Erzwingen oder planen will ich keine Beziehung.
 
  • Like
Reactions: Schreiberin+

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #240
Paralleldaten ist überhaupt nicht das Problem, es ist die gewünschte Verbindlichkeit von Tag 1 an. Um solche Damen mache ich einen Bogen, weil die sich aus meiner Sicht selbst zu wichtig nehmen und es schreit für mich nach wenig Selbstvertrauen.
Wie gesagt, keine Ahnung, wieso Du solche immer wieder auftreibst... :eek:
Erzwingen oder planen will ich keine Beziehung.
Ich kann Dich beruhigen, das macht auch niemand "im Alter" so. Ist auch, wie ebenfalls schon mal gesagt, überhaupt nicht das Thema... :rolleyes:
Thema ist, wie es @Clara Fall schrieb, eher der Stil, in dem man die Partnersuche angeht. :)
 
Zuletzt bearbeitet: