Beiträge
76
  • #92
Also, in dem Wissen, dass er am Tage des Dates die Freundin anschrieb, hatte sie wohl keine Lust. Warum hat er das Date nicht abwarten können? Mit so offensichtlichem Beliebigkeitsfaktor wäre das Date für CF wohl schwierig geworden....
Glaub mir, hättest du tun sollen - wenn dein Gefühl bis dato gut war.
Du hättest nichts zu verlieren gehabt und er hat nichts negatives beabsichtigt - lediglich mit einer weiteren Person, was in dem Fall eine Freundin war, kommuniziert. Das wird er ja wohl noch dürfen, man hält sich alle Türen offen. Ist nun mal so.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.401
  • #94
Das muss ja ganz furchtbar gewesen sein.....

Und bei den anderen Singles ist es dann ähnlich? Glaub ich nicht. Es gibt einfach zu wenig Männer in unserer Altersgruppe/Region, die wirklich an einer Bindung interessiert sind, das ist meine Einschätzung. Wenn ich hier lese, dass die 50+Männer mit netten Profilen überrannt werden und gar nicht selbst anschreiben (müssen), 50+ Frauen dagegen so gut wie gar nicht angeschrieben werden und sich selbst ggf. die Finger wund schreiben, kann es an der Prägung nicht liegen. Sondern an Angebot und Nachfrage.

Naja, die FS schrieb, dass sie schon seit Anfang 20 Single ist. Als inzwischen dann doch 15 Jahre. Oder habe ich das falsch gelesen?

Dazu gebe ich dir natürlich Recht, dass in unserer Altersklasse der Markt an Bindungsfähigen und Bindungswilligen Männern, die dazu noch schlank und ansonsten gut augestellt sind, sehr klein ist. Daher kein Erfolg.

Aber das die FS in den Zwanzigern schon auf solche Männer gestossen sein soll kann ich nicht nachvollziehen. Sehe und erlebe ich z.B. bei meiner Tochter nicht.
 

Maron

User
Beiträge
18.641
  • #98
Ich glaube, dass Männer das Wort Beziehung oft mit der Definition "damit zu etwas gezwungen sein z.B. Verpflichtung" verknüpfen.
Bindung möchte man ja meistens schon wenn es einen erwischt hat, einen verbindlichen Kontakt der weiter läuft
Beziehung könnte sich dann daraus ergeben wenn sich beide darüber unterhalten könnten...aber wenn das Wort Beziehung zum Unwort Verpflichtung wird, dann klappt ja die Kommunikation darüber gar nicht.....
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #99
Zuletzt bearbeitet:
M

Marlene

Gast
  • #100
Also, in dem Wissen, dass er am Tage des Dates die Freundin anschrieb, hatte sie wohl keine Lust. Warum hat er das Date nicht abwarten können? Mit so offensichtlichem Beliebigkeitsfaktor wäre das Date für CF wohl schwierig geworden....
Das ist schon klar, MIT diesem Wissen ist es schwieriger. Ich würde das ansprechen, falls etwas überhaupt daraus werden würde. Ich z.B. habe die ganze lange PS-Zeit mich immer intensiv mit "nur" einem Kontakt beschäftigt, und? Aus allen wurde nichts bbzw. gingen in die Hose. Zum Schluss dachte ich, so, ein letztes Aufbäumen, ich schreibe jetzt alle an, die noch irgendwie in Frage kommen. Und dann hat er mich angeschrieben, hatte nur eine dreitägige Mitgliedschaft und schrieb deswegen auch alle Möglichen an. Wir haben gleich telefoniert, stundenlang, uns dann getroffen und seitdem sehen wir uns jeden Tag, außer ich muss unterwegs sein. Ich habe dann gleich alle anderen Kontakte verabschiedet und er auch.
Also, eigentlich ist es doch egal, wie man es macht, es gibt keine Strategie, es gibt nur den Weg, mit dem man sich besser fühlt. Weil das Ganze eh schon schwierig ist mit seinem Marktcharakter.
 
  • Like
Reactions: Ekirlu and Zaphira

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #104
Schreib doch mal was über das Buch in der Schmökerecke
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #106
Ja die Natur hat das so vorgesehen. Ab ü40 ist bei den Männern nur noch Schlaffinudel angesagt. Dann ist die Familiengründung abgeschlossen. Da verbringt Mann dann noch 20 Jahre in der Kneipe und dann geht er für immer ins Bett. Reicht doch dann auch, oder? :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #109
Obwohl vielleicht auch nicht, ihr müsst die letzten 20 Jahre noch die ganze Zeit nen Partner dann suchen, während wir sorgenfrei in der Kneipe sitzen :).

Oder so !
 
F

fleurdelis

Gast
  • #110
Suchen? .... Nee mein Lieber, dat hättste gern .... ;) 20-30 Jahre Mann/ oder Männer? .... Wir wollen auch mal ohne Sorgen sein .... :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #112
Ein Mann, der offenbar ein derart großes Interesse an mir hat, dass er am Tag unseres verabredeten Dates einer anderen Frau aktiv schreibt, zeigt mir schon recht deutlich, was ich von ihm zu erwarten habe. So einen Mann möchte ich nicht kennenlernen. Nein, ich war froh, dass es diesen "Zufall" gegeben hat und fühlte mich eher "beschützt", denn offensichtlich suchte der Typ nur Abenteuer, was ich aus dem Wortlaut des Textes an meine Freundin entnehmen konnte. Ich glaube, er hat auf großen Durchsatz angeschrieben.
 
  • Like
Reactions: fafner
D

Dr. Bean

Gast
  • #113
Ja aber nen schönes Abenteuer kann doch auch mal heilsam sein. :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #115
Und wenn du dich als eine von vielen Eisen im Feuer mal gegen alle anderen durchsetzen würdest, wäre das nicht ein großartiges Gefühl? :)
 
F

fleurdelis

Gast
  • #116
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #118
Und wenn du dich als eine von vielen Eisen im Feuer mal gegen alle anderen durchsetzen würdest, wäre das nicht ein großartiges Gefühl? :)
Nicht wirklich. Ich erwarte schon von einem Mann, der sich für mich interessiert, sich Zeit nimmt, mit mir telefoniert, sich mit mir treffen will, dass er in der Lage ist, abzuwarten, bis wir uns getroffen haben, bevor er aktiv - also nicht bereits laufende, sondern neue - Kontakte herstellt. Daraus muss ich nunmal schließen, dass das Interesse nicht so groß war, wie es den Anschein hatte. Klar hatte ich Glück, dass ich es sofort wusste, aber ich muss mich nicht gegen andere durchsetzen. Im Gegenteil, jede, die ihm auf den Leim geht, tut mit leid.
 
  • Like
Reactions: fafner and lisalustig

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #119
Jo, und für die wenigen steht um alle in dieser "großen Auswahl" eine nahezu unüberwindliche Mauer des Mißtrauens... Auch nicht toll. o_O
Ein echter Punkt. Man (Frau) macht so ihre Erfahrungen, das Forum ist ja voll davon, und muss sich bewusst machen, dass nicht alle so sind. Nicht immer ganz einfach aber logisch, denn jeder ist individuell. Ich stelle mir allerdings ungern vor, ich hätte nicht das Glück gehabt, es vorher zu sehen. Er war richtig gut getuned und überzeugend, das muss ich sagen.