stony47

User
Beiträge
180
  • #62
Hallo Lisa,
also ich finde Du verkrampfst Dich zu sehr einen Partner zu finden und das mit 35? Dabei gehen Dir wohl einige potentzielle Partner verloren.
Du bist aus dem von Dir genannten Zeitdruck viel zu sehr damit beschäftigt, Vermutungen anzustellen wie oder welcher Mann für Dich nicht in Frage kommt anstatt es einfach mal auszuprobieren und Dingen eine Chance zu geben. Klingt nun vielleicht etwas Hart für Dich aber Du suchst ja nach Hilfe hier.
Nur mal so als Beispiel ich bin 47 und alleinerziehend mit einem 16 jährigen Sohn aber war noch nie verheiratet aber suche die selben Werte in einer Beziehung die auch Dir wichtig sind und habe kein Näheproblem oder mit dem zusammen zu ziehen. Ich bin nun nicht Deine Altersklasse aber das war nur ein Beispiel. Lass Dinge auf Dich zukommen und gib allem eine Chance. Du wirst wenn Du sonst zufrieden bist eine ganze andere Einstellung zu allem bekommen was wieder eine gewisse Ausstrahlung auf einen eventuellen Partner und Dein Umfeld abwirft und Du wirst sehen das es klappen wird.
Grüße stony47
 
  • Like
Reactions: Sternenfang, A.B. and lisalustig
Beiträge
624
  • #63
Mensch Lisa, jetzt komm mal in die Puschen.
Hast schon zwei "Bewerbungen" hier im Thread. :D
 
  • Like
Reactions: lisalustig

Lisa82

User
Beiträge
14
  • #64
Es ist einfach mal schwierig den Traum abzuhacken. Es fehlt mir alles. Zärtlichkeit, Nähe, Alltag, der andere Mensch. Dazu kommt dass ich einziger Single in der Familie und In der Arbeit bin. Und habe niemanden mit dem ich mal schöne Feiertage verbringen kann. Die "wir" Gesellschaft grenz mich ab. Bis Ende 20 war ich ständig unterwegs und trotzdem hat sich nichts ergeben. Heute gehöre ich nicht mehr zu. Ich kann nicht mehr locker warten. Ich habe bereits locker gewartet. Ich kann nicht mehr glauben, dass ich noch jemals einen Partner haben werde.
 
  • Like
Reactions: Soisses

A.B.

User
Beiträge
55
  • #65
Es ist einfach mal schwierig den Traum abzuhacken. Es fehlt mir alles. Zärtlichkeit, Nähe, Alltag, der andere Mensch. Dazu kommt dass ich einziger Single in der Familie und In der Arbeit bin. Und habe niemanden mit dem ich mal schöne Feiertage verbringen kann. Die "wir" Gesellschaft grenz mich ab. Bis Ende 20 war ich ständig unterwegs und trotzdem hat sich nichts ergeben. Heute gehöre ich nicht mehr zu. Ich kann nicht mehr locker warten. Ich habe bereits locker gewartet. Ich kann nicht mehr glauben, dass ich noch jemals einen Partner haben werde.

Abhacken wäre nicht schön, das käme ja fast einer Selbstentleibung gleich...

Lisa82, ich werde den Eindruck nicht los, dass Du Dir die Dinge schlechtreden willst. Ich verstehe Dich durchaus, finde Deine ganze Haltung aber sehr melodramatisch. Versuch' doch einfach mal, statt dieser ganzen Weltsicht, dieses Rasters, das sich auf die Unterteilung "Single vs. Nicht-Single" konzentriert, nach Eigenschaften zu suchen, die Dich mit Deiner Umwelt verbinden, die Du mit anderen Menschen gemeinsam hast.

Sollte es in Deinem Umfeld allerdings tatsächlich Menschen geben, die Dich nur aufgrund Deines Single-Daseins ausgrenzen, dann würde ich Dir raten, den Bekannten-/Freundeskreis mal zu erweitern, auch mal die gewohnten Pfade dessen, was Du so in Deiner Freizeit machst, zu verlassen.

Mal davon abgesehen gibt's in jeder größeren Stadt auch Veranstaltungen an Feiertagen, die jetzt nicht unbedingt auf Paare/Familien ausgerichtet sind.
 
  • Like
Reactions: stony47

Lakersfan

User
Beiträge
11
  • #66
Danke. Mich hat eben das Gefühl "mich will keiner" erreicht. Das Leben geniessen - diesen Spruch kann ich nicht mehr hören. Ich hatte den letzten Freund mit 20 und danach 3 kurze Bekannschaften. Für mich dauert die Singlephase zu lange und ich möchte einmal den Pärchenurlaub erleben dürfen. Mir fehlt Zärtlichkeit und das Gefühl geliebt zu werden und lieben dürfen. Und nun ist das schlimmste passiert. Ich bin 35 und alle sind vergeben. Wie soll ich das bitte geniessen? Ich bin einziger Single in der Familie, in der Abteilung.. Keiner hat Zeit für mich und Urlaub mache ich mit mei er Tante. Mit 35 lebe ich wie eine Rentnerin. Im Studium habe ich niemanden gefunden und so bin ich übrig geblieben. Die Bedürfnisse, die Träume und Wünsche musste ich nun vergessen. Ich habe lange nicht aktiv gesucht, weil ich dachte es ergibt sich von alleine. Letztes Jahr habe mich hier angemeldet mit der Vorstellung, dass ich hier ganz viele Dates haben werde und dass ich harte Arbeit vor mir habe aber vlt ergibt sich hier was. Tja ab 35 ist die Frau nix wert..Ich lese hier andere Aussagen über den Marktwert. Wohin soll ich bitte alleine ausgehen. Ich reise schon seit 5 Jahren allwine. Das alleine ausgehen, reisen, sich ins Cafe setzen, Essen gehen, ins Kino gehen ist kein Problem für mich aber ich habe dabei null Spass. Eine Beziehung ist das was ich mir wünsche. Den Alltag, Urlaub, Pärchenzeug, Sex, Familientreffen usw.
Ich weiss nicht mehr wann mich jemand zuletzt umarmt hat. Und ich habe Angst, dass es nicht mehr passiert.
 

Lakersfan

User
Beiträge
11
  • #67
ich weiss wie sie fuhlst. Stellt sich vor, du bist schwarz, mittle 50 ,sieht normal aus und nach ihr bilder frei gegeben hast, dannach nicht. Ich denke dass viele Frauen angst vor Schwarze Manner obwohl viele sagen es ist egal ob man weiss, schwarz, gelb, blau, u.s.w. Bullshit!
 

Lakersfan

User
Beiträge
11
  • #68
Ein geschiedener Mann kommt nicht in Frage? Na, wenn das man kein Vorurteil ist. Klar gibt es Affärenmänner - und zwar bei den Geschiedenen und den Singlemännern! Wenn Du schon von vorherein solche unsinnigen Ausschlusskriterien hast, wird es mit zunehmendem Alter immer schwerer.

Ich finde in höherem Alter eher die Singlemänner kritisch. Das sind oftmals (nicht immer!) die, die sich nicht festlegen wollen/können. Bleiben ewig unverbindlich. Wollen weder zusammenziehen, noch Kinder. Ein Geschiedener war schon mal bindungsfähig und ist es auch oft wieder (natürlich nicht immer!).

Wenn für Dich "ältere" Männer nicht in Frage kommen, ist es halt so. Es muss ja für Dich passen. Es ist aber auch Fakt, dass viele ältere Männer ein gern jüngere Frau suchen. Und Du dann mehr Auswahl hättest.

Nein, Du bist nicht zu alt für "Normale Beziehung". Ich mit Ü50 übrigens auch nicht!
 

Lakersfan

User
Beiträge
11
  • #69
sie sollte geschiedener Manner nochmal uberlegen. Ich bin geschieden & ich denke dass geschiedener menschen haben was gelernt vom einen kaputte Ehe & wird versuchen diese Problem oder den Fehler nicht nochmal zu machen. Gibt un eine Chance. Wenigstens versucht ich
 

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #71
Irgendwann ist man dann 50 und immer noch "ganz locker".
Wieder locker. Weil Ehe und das ganze Brimborium wie Immobilie und so hatte man dann und braucht es nicht mehr zu planen. Es zählt hier und jetzt und ein wenig morgen. :rolleyes:

Allerdings hatte ich auch vorher schon nicht so'n Streß. Das kam alles wie von alleine. Schade, daß das bei den Jungen heut nicht so zu funktionieren scheint... o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

Lakersfan

User
Beiträge
11
  • #72
konnte es sein dass sie zu lang gewartet zu antworten? ich bin mitglied seit april(kein dates auch) & ich finde es eine frechheit wann ein mann interesse an ein frau ziegt (brief schriebt) & und nicht mehr hort obwol si emehrmals online war . Zu allen frauen hier in Paarship eine bitte: lasse uns manner nicht hangen lassen. Egal ob sie interesse habe oder nicht meldet euch.
 
  • Like
Reactions: Kassel90

Kassel90

User
Beiträge
33
  • #73
konnte es sein dass sie zu lang gewartet zu antworten? ich bin mitglied seit april(kein dates auch) & ich finde es eine frechheit wann ein mann interesse an ein frau ziegt (brief schriebt) & und nicht mehr hort obwol si emehrmals online war . Zu allen frauen hier in Paarship eine bitte: lasse uns manner nicht hangen lassen. Egal ob sie interesse habe oder nicht meldet euch.
So sieht es aus!
 

Vivello

User
Beiträge
1
  • #75
Hallo Lisa 82,

Ich kann nicht verstehen, dass Du nicht mehr Kontakte hast. Du scheinst ja sehr nett zu sein. Ich würde mich in Bezug auf Dein Profil beraten lassen. Du kannst natürlich selber entscheiden, wen Du suchst. Aber es gibt ganz viele liebe Männer. Vielleicht sind Dir diese zu langweilig. Ich wünsche Dir jedenfalls ganz viel Glück!!!

LG, Vivello
 

Mentalista

User
Beiträge
16.350
  • #76
[QUOTE="Lisa82, post: 223300, member: 20727" Dazu kommt dass ich einziger Single in der Familie und In der Arbeit bin. [/QUOTE]

Mal ein anderer Blickwinkel. Ich bin selber langjähriger Single und habe mich früher gewundert, warum dem so ist. Inzwischen weiss ich es. Es liegt nicht an meinem Äußeren, nicht an meinem Charakter, sondern daher, wie ich geprägt, woher ich komme. Die Familienprägung spielt eine sehr große Rolle. Leider.

Vielleicht kannst du damit was anfangen?
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #77
...Inzwischen weiss ich es. Es liegt nicht an meinem Äußeren, nicht an meinem Charakter, sondern daher, wie ich geprägt, woher ich komme.

Das muss ja ganz furchtbar gewesen sein.....

Und bei den anderen Singles ist es dann ähnlich? Glaub ich nicht. Es gibt einfach zu wenig Männer in unserer Altersgruppe/Region, die wirklich an einer Bindung interessiert sind, das ist meine Einschätzung. Wenn ich hier lese, dass die 50+Männer mit netten Profilen überrannt werden und gar nicht selbst anschreiben (müssen), 50+ Frauen dagegen so gut wie gar nicht angeschrieben werden und sich selbst ggf. die Finger wund schreiben, kann es an der Prägung nicht liegen. Sondern an Angebot und Nachfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Clara Fall

User
Beiträge
518
  • #78
Das muss ja ganz furchtbar gewesen sein.....

Und bei den anderen Singles ist es dann ähnlich? Glaub ich nicht. Es gibt einfach zu wenig Männer in unserer Altersgruppe/Region, die wirklich an einer Bindung interessiert sind, das ist meine Einschätzung. Wenn ich hier lese, dass die 50+Männer mit netten Profilen überrannt werden und gar nicht selbst anschreiben (müssen), 50+ Frauen dagegen so gut wie gar nicht angeschrieben werden und sich selbst ggf. die Finger wund schreiben, kann es an der Prägung nicht liegen. Sondern an Angebot und Nachfrage.
Klasse sind dann auch die, die sowieso nur ihre Männlichkeit unter Beweis stellen wollen, was leider ebenso in diesem Alter ein Thema zu sein scheint. Mein letzter interessanter Kandidat, sehr aufgeschlossen, mehrfach telefoniert, klang vielversprechend, Date vereinbart, er hat sich gekümmert um Reservierung, alles gut, schrieb am Tage unseres Dates dann dummerweise ausgerechnet meine Freundin an, die auch hier ist, aber nicht zahlend. Dumm für ihn, gut für mich. Die eigentliche Motivation des Mannes war deutlich zu sehen, ich befürchte, viele hier können extrem gut lügen und Geschichten vom Feinsten erzählen.

Insofern glaube ich auch, dass es in unserer Altersgruppen wenige Männer gibt, die an einer festeren Bindung interessiert sind und dass sie hier eine recht große Auswahl an Kandidatinnen vorfinden, bei denen sie zum Zug kommen können.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #79
Seitdem ich das Buch von Bascha Mika (Mutprobe -über Frauen und das höllische Spiel mit dem Älterwerden) gelesen haben, wundert mich gar nichts mehr.....:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
76
  • #80
Klasse sind dann auch die, die sowieso nur ihre Männlichkeit unter Beweis stellen wollen, was leider ebenso in diesem Alter ein Thema zu sein scheint. Mein letzter interessanter Kandidat, sehr aufgeschlossen, mehrfach telefoniert, klang vielversprechend, Date vereinbart, er hat sich gekümmert um Reservierung, alles gut, schrieb am Tage unseres Dates dann dummerweise ausgerechnet meine Freundin an, die auch hier ist, aber nicht zahlend. Dumm für ihn, gut für mich. Die eigentliche Motivation des Mannes war deutlich zu sehen, ich befürchte, viele hier können extrem gut lügen und Geschichten vom Feinsten erzählen.
Hoffe du hast den Mann trotzdem getroffen?
Ein Paralleldating in der Onlinewelt ist leider etwas normales. Solange ihr euch nicht getroffen habt und sich etwas entwicklen könnte, hat er doch das Recht auch anderen zu schreiben? Blöd für beide Seiten.. Casting sage ich immer wieder.
 

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #82
Insofern glaube ich auch, dass es in unserer Altersgruppen wenige Männer gibt, die an einer festeren Bindung interessiert sind und dass sie hier eine recht große Auswahl an Kandidatinnen vorfinden, bei denen sie zum Zug kommen können.
Jo, und für die wenigen steht um alle in dieser "großen Auswahl" eine nahezu unüberwindliche Mauer des Mißtrauens... Auch nicht toll. o_O
Ein Paralleldating in der Onlinewelt ist leider etwas normales.
Was heißt "leider"? Du kannst das doch ändern.
Solange ihr euch nicht getroffen habt und sich etwas entwickeln könnte, hat er doch das Recht auch anderen zu schreiben?
Das ist doch keine Rechtsfrage. Er hat sich damit ins Aus gekickt. Was ihm vermutlich egal ist.
 
  • Like
Reactions: Clara Fall and lisalustig
D

Dr. Bean

Gast
  • #84
Klasse sind dann auch die, die sowieso nur ihre Männlichkeit unter Beweis stellen wollen, was leider ebenso in diesem Alter ein Thema zu sein scheint. Mein letzter interessanter Kandidat, sehr aufgeschlossen, mehrfach telefoniert, klang vielversprechend, Date vereinbart, er hat sich gekümmert um Reservierung, alles gut, schrieb am Tage unseres Dates dann dummerweise ausgerechnet meine Freundin an, die auch hier ist, aber nicht zahlend. Dumm für ihn, gut für mich. Die eigentliche Motivation des Mannes war deutlich zu sehen, ich befürchte, viele hier können extrem gut lügen und Geschichten vom Feinsten erzählen.

Insofern glaube ich auch, dass es in unserer Altersgruppen wenige Männer gibt, die an einer festeren Bindung interessiert sind und dass sie hier eine recht große Auswahl an Kandidatinnen vorfinden, bei denen sie zum Zug kommen können.

Finde ich jetzt erstmal nicht so schlimm. Jeder der bei parship unterwegs ist, wird ja mehrere Parallelkontakte laufen haben. In deiner Situation hätte ich ihm jetzt nicht sofort böse Absicht unterstellt.
In den 14 Tagen, wo ich mal angemeldet war, hat mich das auch schier überfordert, dass man 10 Mails im Posteingang hat und quasi überall das Gleiche erzählt. Irgendwann wurds dann künstlich.

Mal eine andere Frage: warum müssen Kontakte zu Männern für so viele Frauen immer von Tag 0 an schon, eine Beziehungsabsicht haben? Muss sich so etwas nicht erst entwickeln? Also dass zum Beispiel die zunächst lockere Affäre zur Beziehung wird? Ich habe selten ein erstes Date gehabt und mir gedacht: 50 Jahre Beziehung mit der, mindestens !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #85
Die Frage ist, wie Frau nach dem Treffen so vieler Abenteurer noch heiter optimistisch sein kann....
Das müßte frau doch mit ihrer Menschenkenntnis mir sofort ansehen, daß ich kein Lügner und Betrüger bin... :D
Ich habe selten ein erstes Date gehabt und mir gedacht: 50 Jahre Beziehung mit der, mindestens !
Natürlich denkt so niemand beim ersten Date. Aber:
Also dass zum Beispiel die zunächst lockere Affäre zur Beziehung wird?
Davon hat man doch auch noch nie gehört, daß es das gibt, oder...?
Nehmen wir mal an, jemand sagt im ersten Date, "alle meine Beziehungen fingen zunächst mal als lockere Affäre an". Findest du das attraktiv? ;)
Finde ich jetzt erstmal nicht so schlimm. ..., hat mich das auch schier überfordert, ... Irgendwann wurds dann künstlich.
Äh, nicht so schlimm, überfordert zu sein und künstlich zu wirken...?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marlene

Gast
  • #86
Hallo Clara,
ich hätte den jetzt trotzdem getroffen. Blöde, dass das gerade Deine Freundin war, zeugt aber immerhin von seinem guten Geschmack.:)
Sonst hättest Du es gar nicht mitbekommen....
Solange man sich noch nicht persönlich getroffen und für Weiteres festgelegt hat, ist wohl Alles offen, und, es ist wirklich immer wieder sehr mühsam, nach einer Enttäuschung von vorne anzufangen. Du könntest ja jetzt denken, er hat damit die Enttäuschung mit Dir schon vorweggenommen, geht mal auf Nummer Sicher, um gleich anschließend schon einen weiteren Kontakt zu haben. Man weiß das aber alles nicht, es kann eine Frage der Effizienz oder auch der Zeit sein. Muss nicht heißen, dass jemand wild rumspringt, nur eine Affäre sucht oder so.
Das erfährt man halt erst, wenn man sich trifft.
 
  • Like
Reactions: Tone

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #87
  • Like
Reactions: Rubena
D

Dr. Bean

Gast
  • #88
Natürlich denkt so niemand beim ersten Date. Aber:
Davon hat man doch auch noch nie gehört, daß es das gibt, oder...?
Nehmen wir mal an, jemand sagt im ersten Date, "alle meine Beziehungen fingen zunächst mal als lockere Affäre an". Findest du das attraktiv? ;)

Oh sorry, da hab ich das falsche Wort benutzt. Ich meine natürlich nicht eine Fremdgeh-Affäre, sondern zum Beispiel eine lockere Bekanntschaft, wo man auch mal Sex hat. Viele meiner Beziehungen haben so angefangen. Ich hatte noch nie eine Beziehung, die mit rein partnerschaftlichen Interessen anfing. Das wäre eher hinderlich gewesen und hätte die Beziehungsanbahnung glaube ich gleich ruiniert. Natürlich kann ich verstehen, dass wenn man sich schon etwas verbunden fühlt, mann nicht mit anderen rumflirten sollte.

Aber das verhindert parship ja komplett:
1) jeder kann Parallelkontakte haben und somit u.U. auch Paralleldates
2) alles läuft unter dem "Zwang" eine Beziehung eingehen zu müssen
 

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #89
Man weiß das aber alles nicht, es kann eine Frage der Effizienz oder auch der Zeit sein.
Da frage ich mich: wie wird jemand, der effizient und zeitsparend datet, ein Beziehung führen? Auch effizient und zeitsparend? Klingt das gut? :rolleyes:
Viele meiner Beziehungen haben so angefangen.
Das ist so'n Satz, da rollen sich mir die Fußnägel hoch.
Viele der (sehr vielen) Beziehungen...
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #90
Muss nicht heißen, dass jemand wild rumspringt, nur eine Affäre sucht oder so.
Das erfährt man halt erst, wenn man sich trifft.

Du hast Recht. Wenn es nicht die Freundin wäre, könnte sie unbelastet in das Date gehen. Aber so, mit diesem Wissen, würde mir jegliche Motivation und Freude fehlen. Das kann man auch gleich lassen.

Er hätte doch diesen einen Tag mit dem Anschreiben der Freundin abwarten können. Das ist das eigentlich Abschreckende, dass er am Tag des Dates eine neue Frau kontaktiert und das Date nicht abwartet.

Ich könnte das nicht. Wenn ich mit jemandem nett schreibe und ein Date verabrede, dann warte ich das Date doch erstmal ab, bevor ich neue Kontakte herstelle. Auch für den neuen Kontakt wäre es blöd, wenn sich aus dem Date etwas entwickeln würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Clara Fall and fafner