Lisa82

User
Beiträge
14
  • #1

Mit 35 einen Mann finden

Hallo zusammen,

Ich denke, dass es mir nicht mehr möglich ist einen Mann zu finden. Dabei habe ich alles versucht. Inzwischen habe ich hier in Parschip über 600 Euro bezahlt..daraus kam nicht einmal ein Date zustande. Natürlich aus dem Vertrag komme ich nicht raus. Ich bin berüfstätig, habe viel Spass in Studentenzeiten gehabt und ab 28 passierr in meinem Leben nichts mehr. Ich hätte gerne einen Partner und hier wird mir biologische Uhr untersellt. Dabei möchte ich vor allem Zweisamkeit geniessen. Im RL sind alle vergeben. Vorher konnte ich noch das Leben geniessen und hatte noch ungebundene Freunde aber ich "geniesse" das Singledasein schon seit 15 Jahren. Es kommt absolut nichts:(. Die Hoffnung ist gestorben. Ich habe hier Geld umsonst bezahlt. Geht nur mir so? Paar mal hin und her Schreiben und danach Stille. Ich würde so gerne endlich mal eine Beziehung führen und ich bin dursichtlich für Männerwelt.
 
  • Like
Reactions: Boba Fett
M

Marlene

Gast
  • #2
Hallo, Lisa82,
in welcher Altersgruppe suchst Du denn? Also, so ab plus minus 40 beginnt die erste Scheidungswelle.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #3
@Lisa82,

Du könntest Dein Parship-Profil mal in die "Profilberatung" stellen. Vielleicht bekommst Du dort konkrete Tipps für Verbesserungen. Oder Du lässt Freunde / Verwandte, die Dich gut kennen mal drüberschaun.

Gerade Deine Altersgruppe - zumal noch ohne Kinder - ist doch hier (und bestimmt auch auf anderen Singlebörsen) recht gefragt.
 

Sweetheart

User
Beiträge
17
  • #4
Hi,
Lass den Kopf nicht hängen.Ich bin ü 40 und auch seit 1 Ewigkeit singel.Liebe kann man nicht erzwingen.Mir geht's genauso wie dir hier.Die meisten schmeißen mich in den Papierkorb nach einmal schr.Sieh es als Bereicherung verschiedene Typen durchs Profil zu zu kennen.Wie alt soll Mr.Right sein?
Ob nun hier die Pechsträhne ist oder im RL ist das gl.Mir geht's zur Zt.überall so.Lass dich nicht hängen.Geh hinaus,genieße das Leben.Manchmal passieren unglaubliche Dinge wenn man nicht sucht.Viel Erfolg wünsche ich Dir.
Im Übrigen spielt es überhaupt gar keine Rolle was andere hier denken (wg biol.Uhr).Ich bin seit gestern sehr oft auf dieser Seite nur um "Bewegungen" zu "verfolgen"-was andere über mich dabei denken ist nebensache.
 

Lisa82

User
Beiträge
14
  • #5
Danke. Mich hat eben das Gefühl "mich will keiner" erreicht. Das Leben geniessen - diesen Spruch kann ich nicht mehr hören. Ich hatte den letzten Freund mit 20 und danach 3 kurze Bekannschaften. Für mich dauert die Singlephase zu lange und ich möchte einmal den Pärchenurlaub erleben dürfen. Mir fehlt Zärtlichkeit und das Gefühl geliebt zu werden und lieben dürfen. Und nun ist das schlimmste passiert. Ich bin 35 und alle sind vergeben. Wie soll ich das bitte geniessen? Ich bin einziger Single in der Familie, in der Abteilung.. Keiner hat Zeit für mich und Urlaub mache ich mit mei er Tante. Mit 35 lebe ich wie eine Rentnerin. Im Studium habe ich niemanden gefunden und so bin ich übrig geblieben. Die Bedürfnisse, die Träume und Wünsche musste ich nun vergessen. Ich habe lange nicht aktiv gesucht, weil ich dachte es ergibt sich von alleine. Letztes Jahr habe mich hier angemeldet mit der Vorstellung, dass ich hier ganz viele Dates haben werde und dass ich harte Arbeit vor mir habe aber vlt ergibt sich hier was. Tja ab 35 ist die Frau nix wert..Ich lese hier andere Aussagen über den Marktwert. Wohin soll ich bitte alleine ausgehen. Ich reise schon seit 5 Jahren allwine. Das alleine ausgehen, reisen, sich ins Cafe setzen, Essen gehen, ins Kino gehen ist kein Problem für mich aber ich habe dabei null Spass. Eine Beziehung ist das was ich mir wünsche. Den Alltag, Urlaub, Pärchenzeug, Sex, Familientreffen usw.
Ich weiss nicht mehr wann mich jemand zuletzt umarmt hat. Und ich habe Angst, dass es nicht mehr passiert.
 
  • Like
Reactions: Kassel90 and stony47

Lisa82

User
Beiträge
14
  • #6
Ich habe keine Rahmen festgelegt, in die zukünftiger Partner passen muss. Ich schätze Männer, die stark wirken und gutes Herz haben. Ein geschiedener Mann würde mit mir nicht klar kommen, weil ich mir einen gemeinsamen Altag wünsche. Ich bin ewig alleine und brauche nicht so viel Freiheit. Davon habe ich bereits mehr als genug gehabt. Ein geschiedener Mann sucht meistens Unverbindlichkeit oder lockere LAT Beziehung. Ich möchte einen Partner haben, der mit mit nach einem Jahr oder zwei zusammenziehen könnte. Und bindungswillige Männer bis 40 sind weg. Gibts noch happy end Geschichten für Frauem ü35? Die Aussagen, suche Dir einen älteren weil sonst bleibst du alleine, sind auch verletzend. Ist das so? Ich hatte nie einen richtigen Partner gehabt und nun zu alt für normale Beziehung??
 
Zuletzt bearbeitet:

Saibot

User
Beiträge
562
  • #7
Hallo Lisa82. Nein, das geht hier nicht nur dir so. Verabschiedungen nach nur einmal anschreiben sind bei mir normal, ähnlich wie bei Sweetheart. Ich habe für mich nun erkannt, dass ich eben alleine Spaß im Leben habe und alleine die Welt bereise. Nach einer Woche Aida hab ich so viele neue Leute kennengelernt. Natürlich trifft man da auch auf jede Menge Pärchen, das muss einem klar sein. Hier hatte ich gerade mal mit einer einzigen Frau ein reales Treffen, nach 10 Monaten Premium-Abo. Angeschrieben hab ich über 200 Frauen. Mittlerweile hab ich dazu aber keine große Lust mehr. Werde wahrscheinlich den Kundendienst nochmal um eine Pause bitten, mal sehen, ob der sich darauf einlässt...
 

Lisa82

User
Beiträge
14
  • #9
Rammstein ist nicht so meins:) aber danke. Die Pause wäre eine Idee. Habe auch schon mal daran gedacht. Es kommt etwas komisch vor, denn ich hatte kein einziges Date und brauche Pause. Aber ehrlich es geht mir schlechter seitdem ich hier bin. Manche haben weniger im Monat zur Verfügung als ich hier ausgegeben habe. Marktwert und Profilberatung -wir simd nun auf Ware und Vermarktung reduziert. Ich dazu mit der neusten Branding "35 und somit unvermittelbar".
 

Rubena

User
Beiträge
716
  • #10
@bean
Wenn du so weiter machst, kann ich mit bald ne Playlist mit deiner Musik erstellen :p
 

Steini114

User
Beiträge
1
  • #11
Hallo lisa82
Kopf hoch. Auch uns Männern geht es nicht anders. Ich habe früher auch viele angeschrieben und keine Antwort bekommen und wenn dann mal nur eine oder zwei und dann nix mehr. Ich hasse es auch wenn man einfach nicht antwortet, denn der andere nimmt seinen ganzen mut zusammen und versucht einen guten anfangstext zu modellieren und der andere würdigt es nichtmal.
Oder andere die einfach so nicht mehr antworten. Man könnte sich wenigstens verabschieden. Das ist wenigstens nett und lässt den anderen nicht einfach in der Luft hängen. Das können ruhig alle lesen und vielleicht danach handeln.
Aber zurück zu dir Lisa. Irgendwann glaub mir, irgendwann antwortet dir einer und das mehrmals. War bei mir auch so. Die Beziehung ist zwar vorbei aber soll damit gleich jede Hoffnung mit sterben? Das wäre ja schlimm. Es kann ja sein das dein Traummann sich jetzt erst bei parship anmeldet.
Ich bin auch erst seit heute wieder in parship drin und wer weiß vielleicht ließt man sich ja mal. Zufälle gibt es überall. Für die Liebe gibt es keine Garantie. Leider. Auch nicht von parship. Die können nur Vorschläge machen. Welche Person hier nur ein Spiel spielt oder ernsthaft jemanden sucht, muss man selbst herausfinden. Auch wenn es deprimierend ist.
Ich zumindest wünsche allen die ernsthaft jemanden suchen hier, viel Glück.
 

eckbert_45

User
Beiträge
2
  • #12
Hallo Lisa,
das ist anscheinend ganz normal hier, viel lesen nicht mal die Nachricht und ignorieren sie einfach. Aber man darf den Mut nicht verlieren, das Leben geht weiter und mit etwas Glück auch wieder zu zweit :)
 

hifly

User
Beiträge
1
  • #13
Hallo Lisa,
Zuallererst!.. Du bist 35 Jahre jung!!!..Du wirst definitiv einen Partner fürs Leben finden. Ob das hier oder auf einem anderen Portal passieren wird.. who knows?!.. Wahrscheinlich aber nur im 'echten' Leben. Ich bin nun auch schon zum zweiten Mal hier angemeldet, obwohl ich mir geschworen habe, daß ich mir das nicht mehr antue, eben aus den von Dir beschriebenen Gründen. Auch ich bin recht aktiv was Anschreiben angeht, aber es kommt wenig bis gar nichts zurück.. exakt wie beim ersten Versuch. Ich bin 44, leider noch kinderlos und möchte das auch gerne noch ändern, obwohl ich weiß, daß das schwierig wird und irgendwann dieser Zug eben abgefahren ist. Habe mir persönlich die Schmerzgrenze von 47 Jahren gesetzt, alles andere finde ich zu spät, nicht daß ein Mann dazu fähig wäre, aber dem Kind würde das nicht gerecht werden. Und darum geht es.. Ich denke, daß ich deswegen kaum Zuschriften bekomme, weil Frauen denken, mit 44 kinderlos?..mit dem Mann stimmt etwas nicht.. beziehungsunfähig oder ähnliches.. genaues Nachfragen kommt dann eben gar nicht erst zustande..
Das zweite Problem bei diesen Portalen sehe ich in den Fotos.. Man schreibt ja jemanden an, ohne sein Bild unverpixelt zu sehen.. dann werden die Fotos freigegeben und siehe da.. nicht mein Typ.. also Kontaktabbruch.. Und wie im wahren Leben zählt nun einfach mal auch und vorrangig das Äussere.. Oder würdest Du 'draussen' jemanden ansprechen, der Dir gar nicht gefällt?.. wohl nicht!.. In anderen Portalen ist das besser gelöst, dort sind die Bilder sofort sichtbar..
Mach Dich nicht verrückt mit biologischer Uhr.. die tickt im Gegensatz zu landläufiger Meinung auch bei Männern..siehe mich ;).. Aber Du hast definitiv Zeit Mutter zu werden.

Geh raus, häng nicht nur vorm Rechner und warte auf Mister Right!

Ich weiß, das ist oft nicht leicht, aber dort sind die Chancen definitiv größer als hier.. auch wenn das von Parship suggeriert wird!

Ich wünsche uns beiden und allen anderen, die auf der Suche nach einem Hafen sind Viel Erfolg!!!

LG
 
  • Like
Reactions: Silberwolke

K

User
Beiträge
1
  • #14
Hey Lisa,

beim Online Dating können unterschiedliche Dinge, die einem selbst nicht auffallen, den Entscheidung über Erfolg oder Misserfolg fällen.

Ist Dein Profil so ausgefüllt, dass man einen Eindruck von Dir bekommt? Ich stolpere ab und an auch über sehr kurz gehaltene Profile. Ich als Mann denke mir dann auch, warum ich diese Frau anschreiben soll, wenn ich überhaupt nicht erahnen kann wie sie "tickt".

Ich für meinen Teil bin ziemlich "ungewöhnlich" vorgegangen - ich habe mein Profil in normaler Alltagssprache gefüllt - also ohne das verkrampfte Bemühen was sonst Männer manchmal an den Tag legen, besonders schlau und eloquent zu wirken. Quasi so, wie ich jetzt hier auch schreibe.

Und da könntest Du dann auch einen klärenden Satz zur Kinderfrage fallen lassen.

Bzgl. des Schreibens - da kann ich Dich gut verstehen. Bei mir sind auch schon Konversationen einfach versandet. Das hat zum Teil mit dem "Überangebot" zu tun - dass man aufpassen muss, sich nicht in Talks zu verzetteln und einen Kontakt zu vergessen. Zum anderen natürlich damit, dass man zu lange über Belanglosigkeiten schreibt, statt sich einfach mal zu treffen. Und dann ist einfach das Interesse irgendwann weg. Ich kann nur zu zeitigen Treffen raten. Lieber mit einem Unbekannten eine Cola beim Spontandate als 2 Wochen lang schreiben und sich "doch nichts sagen". Und beim Treffen merkt man ja, ob ein Gespräch zustande kommt, ob der andere wirklich "humorvoll" ist oder die Zähne nicht auseinander bekommt.

Soviel meine 3 cent... LG
K
 

cycle2342

User
Beiträge
7
  • #15
Hallo Lisa82,

also den Titel könntest Du genauso für einen Mann mit 35 eröffnen. Ich vermute, dass Du sogar noch bessere Chancen als ich mit Kindern hast. Ein Mann, der zu seinen Kindern steht und diese entsprechend oft bei sich hat, passt wohl nicht in diese Welt... Zumindest nicht in die Welt der Partnersuche.

Nun ja, ich würde sagen: "Kopf hoch, nach vorne schauen und einfach weitermachen".

Viele Grüße,
Cycle2342
 

Sweetheart

User
Beiträge
17
  • #16
Hallo zusammen,

Ich denke, dass es mir nicht mehr möglich ist einen Mann zu finden. Dabei habe ich alles versucht. Inzwischen habe ich hier in Parschip über 600 Euro bezahlt..daraus kam nicht einmal ein Date zustande. Natürlich aus dem Vertrag komme ich nicht raus. Ich bin berüfstätig, habe viel Spass in Studentenzeiten gehabt und ab 28 passierr in meinem Leben nichts mehr. Ich hätte gerne einen Partner und hier wird mir biologische Uhr untersellt. Dabei möchte ich vor allem Zweisamkeit geniessen. Im RL sind alle vergeben. Vorher konnte ich noch das Leben geniessen und hatte noch ungebundene Freunde aber ich "geniesse" das Singledasein schon seit 15 Jahren. Es kommt absolut nichts:(. Die Hoffnung ist gestorben. Ich habe hier Geld umsonst bezahlt. Geht nur mir so? Paar mal hin und her Schreiben und danach Stille. Ich würde so gerne endlich mal eine Beziehung führen und ich bin dursichtlich für Männerwelt.
 

Sweetheart

User
Beiträge
17
  • #17
Hi,
Lass doch den Kopf nicht so hängen.nichts war umsonst.auch hier kannst du verschiedene Charaktere kennenlernen und manchmal ist es besser nicht alle zu daten.man kann auch tolle Freundschaften schließen.ich bin neu hier und Date viel um aber auch meine Angst vor Männern wegzunehmen .ich bin überzeugt 40 und in meinem alter ist es noch schwerere jemanden zu kennen da sie geschieden sind, Kinder haben.was steht in deinem profil? Ab welchem Alter suchst du und bis zu welchem alter? Ich hab bei mir geändert und suche von egal bis ...Da melden sich auch 10 Jahre und jünger Männer mit denen ich Spaß am Daten habe und eine willkommene Abwechslung sind.verkrampfen dich nicht.manchmal klappt es einfach locker den Kontakt zu suchen als ob du einen neuen Arbeitskollegen hast zb.ich hatte mich auf matchings sehr versteift und bekam bei den Personen gleich eine abfuhr.als ich nun ohne deren Profil zu sehen los legte mit dem kontaktieren, war es leichter.Männer reagieren hier meinen Erfahrungen allergisch wenn man sie darauf anspricht was ihr Beruf bedeutet-auch wenn man es nicht weiß wie zb.staatsdiener.das kann vom Soldaten bis Beamter im öffentl.dienst bei d Polizei zb od Finanzamt etc alles sein.also solche Fragen lieber vermeiden denn die glauben wahrscheinlich dass man einen Ernährer sucht? Keine ahnung.
Viel Erfolg weiterhin und vielleicht triffst du ja auch im rl jemanden versteifen dich nicht zu sehr hierauf."Viele Wege führen nach Rom".also locker bleiben und viel spass
 
M

Marlene

Gast
  • #18
Männer reagieren hier meinen Erfahrungen allergisch wenn man sie darauf anspricht was ihr Beruf bedeutet-auch wenn man es nicht weiß wie zb.staatsdiener.das kann vom Soldaten bis Beamter im öffentl.dienst bei d Polizei zb od Finanzamt etc alles sein.also solche Fragen lieber vermeiden denn die glauben wahrscheinlich dass man einen Ernährer sucht?
Das kann ich nur unterstreichen und ein sehr guter Hinweis hier von Dir, Sweetheart. Lieber zuerst mit etwas beginnen, was das Private betrifft und sonst so im Profil steht, ja nicht direkt mit den groben Eckdaten anfangen, die irgendwie dem Status zugehören, wie: Beruf, familiärer Stand: geschieden usw., Alter der Kinder, konkreter Wohnort. Da ist der Gegenüber meist weg.
 
Beiträge
6.062
  • #19
(...) die glauben wahrscheinlich dass man einen Ernährer sucht? (...)
Oder sie wollen schlicht und ergreifend erst einmal vorsichtig die Fühler ausstrecken und abchecken, ob sie es wagen können/wollen - ok : ob es sich überhaupt "lohnen" könnte - sich so weit aus der Deckung zu trauen, daß sie womöglich identifizierbar werden, oder die (genaue) Berufsbezeichnung gilt (vermeintlich oder tatsächlich) bereits als Hindernis oder ... oder ... oder ... !
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #20
... Ein geschiedener Mann würde mit mir nicht klar kommen. .... Und bindungswillige Männer bis 40 sind weg. Die Aussagen, suche Dir einen älteren weil sonst bleibst du alleine, sind auch verletzend. Ist das so? Ich hatte nie einen richtigen Partner gehabt und nun zu alt für normale Beziehung??

Ein geschiedener Mann kommt nicht in Frage? Na, wenn das man kein Vorurteil ist. Klar gibt es Affärenmänner - und zwar bei den Geschiedenen und den Singlemännern! Wenn Du schon von vorherein solche unsinnigen Ausschlusskriterien hast, wird es mit zunehmendem Alter immer schwerer.

Ich finde in höherem Alter eher die Singlemänner kritisch. Das sind oftmals (nicht immer!) die, die sich nicht festlegen wollen/können. Bleiben ewig unverbindlich. Wollen weder zusammenziehen, noch Kinder. Ein Geschiedener war schon mal bindungsfähig und ist es auch oft wieder (natürlich nicht immer!).

Wenn für Dich "ältere" Männer nicht in Frage kommen, ist es halt so. Es muss ja für Dich passen. Es ist aber auch Fakt, dass viele ältere Männer ein gern jüngere Frau suchen. Und Du dann mehr Auswahl hättest.

Nein, Du bist nicht zu alt für "Normale Beziehung". Ich mit Ü50 übrigens auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #21
Hallo Lisa82!
Deine Gedanken sind mir sehr vertraut und ich bin fast 47.
Nur so als Ermunterung: ich habe eine Schwester, die weder dumm noch häßlich ist aber bis zum 35. Lebensjahr keine einzige echte Beziehung hatte. Unter uns Geschwistern galt sie im Spaß als "unvermittelbar". Sie lernte dann mit 35 - allerdings im echten Leben - einen sehr netten Mann kennen, mit dem sie heute zwei Kinder hat. :)
Stell doch einfach mal Dein Profil online, damit wir Männer uns ein Bild machen können. Hab ich auch gemacht und einige gute Anregungen bekommen.
Ich bin seit 3 Jahren hier und immer wieder an dem Punkt, an dem Du auch gerade bist, aber irgendwie muß man sich wieder aufraffen.
Am vergangene Sonntag habe ich zum ersten mal an einem Speeddating teilgenommen. Vorher hatte ich demgegenüber große Vorurteile aber ich war sehr positiv überrascht. Das schlimmste was dir da passieren kann, ist, dass du neue Menschen kennenlernst und dich mit ihnen austauschst, auch wenn nicht die große Liebe daraus wird.
LG
 
Beiträge
1
  • #22
Also ich gehe demnächst auf einen Parship-Spieleabend,da kann man dann die Leute hier ein bisschen näher kennenlernen.
LG
 

Blanche

User
Beiträge
1.145
  • #23
Hallo Lisa82!
Ich habe hier über Parship mit 34 meinen Mann kennengelernt.
(Insgesamt 3 Abos gehabt) - inzwischen sind wir glücklich verheiratet.
Kurz bevor ich ihn kennengelernt habe, hatte ich meinen Kinderwunsch abgehakt, dachte, das wird nichts mehr.
Den Wunsch und die Zuversicht einen passenden Partner zu finden habe ich nicht aufgegeben, mir jedoch den Druck herausgenommen.
Mittlerweile wuseln unsere Zwillinge herum...
Auch wenn es schwer fällt: je entspannter du bist, desto eher klappt es bzw. lässt sich die Singlezeit "überstehen".
Viel Glück!
LG
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH and Ekirlu

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #24
Angesichts der Tatsache, dass du seit 15 Jahren Single bist, würde ich dir den Gang zum Psychologen nahe legen. Irgendwas stimmt da nicht. Im Gespräch mit einem guten Therapeuten wirst du herausfinden, was genau eine Partnerschaft blockiert/verhindert. Das kann alles mögliche sein, die Liste der Gründe/Ursachen, die in Frage kommen ist lang. Du musst das mal grundlegend aufarbeiten. Und der/die Therapeut/in kann dir auch dabei helfen, dich mit deiner momentanen Situation ("Ich finde niemanden mehr, hab es aufgegeben") auseinanderzusetzen und im Gespräch mit dir neue Lösungsansätze finden.

Wünsche viel Erfolg! Niemand muss allein sein! Schon gar nicht mit 35 Jahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.062
  • #25
Grundsätzlich stimme ich Dir zu.

Dabei solltest Du aber nicht unerwähnt lassen, daß sie sich darüber im Klaren sein muß, daß eine solche Aufarbeitung "ans Eingemachte" geht - das kann heftig werden ! Es gibt Fälle, wo die Betroffenen das - selbst mit psychoologischer Hilfe ! - nicht verkraften - also Vorsicht !
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #26
Naja jedenfall wird man ihr hier im Forum allenfalls Denk-Anstöße geben können. Tipps wie "Profil überarbeiten" sind nett gemeint, aber die Ursache wird wohl wo anders liegen. Und da muss man dann ans Eingemachte gehen! Nützt ja nix! Wenn der Leidensdruck groß genug geworden ist, muss man sich den Tatsachen stellen. Auch wenn es schmerzt. 15 Jahre lang keinen Partner zu finden / zu haben - das kann nicht mehr damit begründet werden "war halt noch nicht der passende dabei".
 
Beiträge
6.062
  • #27
Der letzte Satz geht mir zu weit : Diese Pauschalierungen halte ich - zumal ohne denke Kenntnis der Person und der Details - für unzulässig.

Der von Dir gezogene Schluß liegt zwar nahe, aber auch der von Dir negierte Umstand ist zumindest denkbar.
 

koerschgen

User
Beiträge
588
  • #28
Julianna, keinen Partner zu finden, impliziert eine Suche, keinen Partner zu haben jedoch mE nicht.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013, Traumichnich and Dreamerin
Beiträge
6.062
  • #30
Wo steht das ???