F

fuzy

Gast
  • #92
  • Like
Reactions: Sevilla21
F

fuzy

Gast
  • #93
@Sevilla21 war jetzt übrigens nicht als Scherz gemeint
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.778
  • #97
Das hab ich mir schon gedacht, aber sorry, fuzy. Zur Zeit bin ich froh, nicht daten zu müssen. Und in nächster Zeit hab ich höchstwarscheinlich andere Sorgen...
Du hast doch erst angefangen hier - da gibt es noch genug Mädels!
 

IMHO

User
Beiträge
14.506
  • #99
  • Like
Reactions: Look and Sevilla21
F

fuzy

Gast
  • #100
Das hab ich mir schon gedacht, aber sorry, fuzy. Zur Zeit bin ich froh, nicht daten zu müssen. Und in nächster Zeit hab ich höchstwarscheinlich andere Sorgen...
Du hast doch erst angefangen hier - da gibt es noch genug Mädels!
Ich sprach ja von einer Therme, Bissl Baden, und nicht von einem Date . Wann ist es soweit? Ich habe mir sagen lassen das ich ein toller Geburtshelfer bin, aber das sagen die glaube ich zu jedem Papa der nicht gleich umfällt
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Aladin

Sevilla21

User
Beiträge
2.778
  • #106
Ach Leute, immer wenns lustig wird muß ich weg... :( Schönen entspannenden Abend Euch allen!
 
Beiträge
19
  • #107
Hm, ich hatte gelesen, dass er ein Date nur "mit Übernachtung" wolle. Von Sex war nicht die Rede. Womöglich ist er von seiner Partnerin "rausgeschmissen" worden - und sucht nun nach kostenlosen "Übernachtungsmöglichkeiten".
"Honi soi qui mal y pense" :p
Er ist noch verheiratet, aber von seiner Frau getrennt. Ich denke mal als Anwalt hat er wohl eine Wohnung zum übernachten. Zum ersten Date bei der unbekannten Frau unbedingt übernachten wollen?
 
F

fuzy

Gast
  • #108
So meine lieben Leute, liebste @Sevilla21 , mir geht es nicht so gut wie euch, ich werde jetzt wieder ein bisschen was arbeitenbis später
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #115
  • Like
Reactions: GenerationX

Lilly22

User
Beiträge
247
  • #116
Hallo kein eintrag,

Dachte ich eigentlich! Anwälte, Ärzte und so ähnlich haben schon von Berufs wegen eine ehrliche Einstellung.

schon mal gut, dass diese Denke bei dir nun endlich der Vergangenheit angehört. Ich frage mich ohnehin, wie man dazu kommt, so etwas zu denken bzw. "unkritisch" zu übernehmen? Auch Anwälte, Ärzte und Co. sind nichts anderes als "Menschen". Und Menschen haben nun mal auch ihre schlechten Seiten, ihre Macken usw. usf.

Was deinen Herren betrifft, würde ich nun nicht gleich davon ausgehen, dass er dich lediglich "sexuell auszunützen" suchte. Ich verstehe ohnehin nicht, weshalb sich so manche Frau einerseits darüber aufregen mag, wenn "Mann" sexuelles Interesse an ihr pflegt, um sich später dann andererseits darüber aufregen zu wollen, tut er das in der Beziehung z.B. nicht mehr ("oh, findet er mich etwa nicht mehr attraktiv" usw. usf.).

Wenn du ernsthaft eine Beziehung suchst, soll diese dann "sexlos" bzw. überhaupt "leidenschaftslos" bleiben? Also so rein platonisch oder wie? Und wie kommt es, dass Frau sich glaubt automatisch allein deshalb moralisch für nicht wertvoll erachten zu dürfen und deshalb dagegen "vehement" ankämpfen zu müssen, nur, weil ein Mann sie für sich sexuell als attraktiv empfindet?

Ob er nur "Sex" mit dir wollte, weißt wohl weder du, noch der Rest aus dem Forum hier. Fakt ist, er wollte ein Date mit dir und um dieses zu verwirklichen, bei dir übernachten. Da gehe ich mal davon aus, dass er ggf. einen längeren Anfahrtsweg haben wird? Es also quasi eher als dein Entgegenkommen sah, so wenigstens nicht noch extra für ein Hotel usw. "zahlen" zu müssen, wo er dich genau so wenig kennt, wie du ihn? Er genau so wenig, wie du, jetzt schon wissen kann, wie dieses Date verläuft? Sprich, ob daraus "mehr" wird?

Du hättest ihm ja -aus meiner Sicht- zumindest soweit entgegen kommen können, dass du eine Übernachtung (wenn er eben von fern zu dir anreist) bei dir haben kann, du ihn aber vorher schon erstmal (weil "fremd") im Cafe begutachten möchtest und sollte es aus deiner Sicht nicht passen, ihm zumindest etwas zu seinen Unkosten beisteuerst. Schließlich kann er auch nichts dafür, wenn er dir dann doch nicht gefällt, sich aber extra für dich, zwecks Dates, auf die lange Reise begeben hat. Kannst du mit keiner dieser beiden "Vorschläge" leben, date halt nur Männer, die direkt aus deinem Ort kommen.

Nicht hinter jedem Mann steckt gleich ein böses Monster!

Ich sehe bis hier (obiges Zitat letzter Post, den ich bisher gelesen habe) absolut keinen Grund, weshalb er dich über seine "Beziehungsabsichten" belogen haben sollte! Nur, was verstehst du selbst konkret darunter? Dass jeder Mann, den du online kennen lernst und der sich mit dir daten will, damit gleichzeitig ein "Beziehungsversprechen" abgibt ("Vertrag" mit dir schließt) und die Katze quasi im Sack zu kaufen hat?

Ihr seid in der Kennenlernphase! Diese nennt man nicht umsonst genau so! Und selbst, wenn ihr gleich beim ersten Date Sex miteinander haben wollt, wär daran nichts auszusetzen. Genau so wenig, wie es seine im übrigen ernsthaft gemeinten Beziehungsabsichten in Abrede stellen würde, nur, weil er nach einem Kennenlernen diese nicht bei dir pflegt, sondern sich lieber nach einer ggf. passendere Frau weiter umschauen mag. Oder nimmst du gleich den ersten, der sich für deinen "Beziehungswunsch" anbietet?

Aber danke dir für diesen Thread. Er bestätigt nämlich nichts anderes, als das, was ich in einem anderen zum Nachdenken anregte. Nämlich, dass der primäre Wunsch des suchenden Mannes nun einfach mal die Aussicht auf guten Sex ist, während der primäre Wunsch der suchenden Frau auf eine Beziehung ausgerichtet ist. Nur heißt das Eine eben nicht, dass es das andere deshalb ausschließt. Es heißt eher nur, dass, sollte ein Mann sich mit dir keinen guten Sex vorstellen können, du auch keine Chancen bei ihm hast. So, wie umgekehrt der Mann bei dir keine Chance haben wird, mit dem du dir keine Beziehung vorstellen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Bassrollo and Aladin

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #117
Da gehe ich mal davon aus, dass er ggf. einen längeren Anfahrtsweg haben wird?
Lesen hilft, verstehen um so mehr....
Du hättest ihm ja -aus meiner Sicht- zumindest soweit entgegen kommen können, dass du eine Übernachtung (wenn er eben von fern zu dir anreist) bei dir haben kann, du ihn aber vorher schon erstmal (weil "fremd") im Cafe begutachten möchtest und sollte es aus deiner Sicht nicht passen, ihm zumindest etwas zu seinen Unkosten beisteuerst. Schließlich kann er auch nichts dafür, wenn er dir dann doch nicht gefällt, sich aber extra für dich, zwecks Dates, auf die lange Reise begeben hat.
Echt jetzt? Ich glaub, Du nimmst wirklich Drogen....
 
  • Like
Reactions: pointsman, kein eintrag and Look
F

fuzy

Gast
  • #120
also, 60km sind ja wirklich nicht viel, da fahre ich weiter pro Strecke in die Arbeit...
und die Benzinpreise sind denke ich auch nicht so schlimm das man sich das nicht leisten könnte.. ist sinnlos darüber zu diskutieren, der wollte nur vögeln.....
 
  • Like
Reactions: kein eintrag