Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
1.287
Likes
1.071
  • #122

Brauchst Du nicht ... Wie war das: Männer kann Frau nicht sexuell misbrauchen. Ist ja nur Enttäuschung, dass meine Pläne mit Ihr nicht in Erfüllung gegangen sind. Aber ist so eine nicht mitleidvolle Haltung wirklich attraktiv für Männer. Also ich finde ja Frauen attraktiv, die eine soziale und nette Aura haben. Erzähl mal ! Ich hab da echt keine Ahnung und will da auch keine Vorurteile haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.174
Likes
11.154
  • #123
  • Like
Reactions: apfelstrudel
Beiträge
13.489
Likes
11.505
  • #126
Die Damen scheinen dich nicht wirklich zu interessieren, denn in den paar Stündchen kann man Äusserlichkeiten erkennen, aber kaum die Gemeinsamkeiten, Charakter, Eigenschaften etc.
Hm, ich habe auch den Eindruck, dass @Magneto73 eher "bedürftig"/notgeil ist. Allerdings bin ich der Meinung, dass man Gemeinsamkeiten schon relativ schnell herausfinden kann.
- Couchpotato oder Trainings-Fanatiker
- Gourmand oder Gourmet
- Brahms, Bohlen oder Black Sabbath
- Pispers, Nuhr oder Schröder/Barth
- Sauna oder Spazierengehen
- Faulenzen oder Fortbilden
- Camping oder Comfort-Hotel
- Berge oder Meer
- Remmi-Demmi oder Ruhe
- Kaufrausch oder Kunsthalle

Charakter und Eigenschaften kann man sicherlich erst mit der Zeit näher beurteilen.
 
Beiträge
1.287
Likes
1.071
  • #131
Hm, ich habe auch den Eindruck, dass @Magneto73 eher "bedürftig"/notgeil ist. Allerdings bin ich der Meinung, dass man Gemeinsamkeiten schon relativ schnell herausfinden kann.
- Couchpotato oder Trainings-Fanatiker
- Gourmand oder Gourmet
- Brahms, Bohlen oder Black Sabbath
- Pispers, Nuhr oder Schröder/Barth
- Sauna oder Spazierengehen
- Faulenzen oder Fortbilden
- Camping oder Comfort-Hotel
- Berge oder Meer
- Remmi-Demmi oder Ruhe
- Kaufrausch oder Kunsthalle

Charakter und Eigenschaften kann man sicherlich erst mit der Zeit näher beurteilen.

Hey ... hey ... bei der Kinobegleitung war ich einfach geflashed ... kennt Ihr das nicht, das eine Frau so nah an der optischen Traumfrau dran ist, dass man dumm reagiert, da ich das ja auch gar nicht erwartet habe, hatte ja noch nicht mal ein Foto vorher. Ansonsten gehe ich gar nicht anders dran als Miss Olivia und da hättest Du sowas nicht behauptet. Ich bin auf der "Suche" nach dem großem wärmenden Feuer und ansonsten war das halt ein netter Abend.
 
Beiträge
13.489
Likes
11.505
  • #135
Hey ... hey ... bei der Kinobegleitung war ich einfach geflashed ... kennt Ihr das nicht, das eine Frau so nah an der optischen Traumfrau dran ist, dass man ....
Na klar, kenne ich das, dass dann ein "anderes Gehirn" vorübergehend das Denken übernimmt......... ;)
Och, das würde ich so hart nicht sagen. Eher "menschlich/männlich". :)
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
4.119
Likes
5.527
  • #141
100 abzählen (zufällig greifen!), wiegen, Rest per Gewicht bestimmen. :rolleyes:

Nein, das ist doch viel zu einfach.:p
Ich errechne die Molzahl aus der Gesamtmasse.
Danach bestimme ich die Molzahl einer einzelnen Durchschnittserbse.
Beide Werte werden in ein Verhätniss gesetzt, die Entsprechende Extremwertgleichung mit Nebenbedingung definiert und gelöst. :rolleyes:
 
Beiträge
5.701
Likes
5.236
  • #142
  • Like
Reactions: Deleted member 23883
Beiträge
1.287
Likes
1.071
  • #144
  • Like
Reactions: Deleted member 23363 and Megara
Beiträge
15.791
Likes
7.964
  • #146
Wahrscheinlich wird jede Selbstreflektion, die nicht zu einem Ergebnis nach Deinem Gusto kommt, einfach von Dir nicht gezählt. :D

Hatte gestern in Berlin ein drittes Date und wir wollten eigentlich ins Kino gehen, aber das war natürlich geschlossen, da bleibt ja mittlerweile nichts anderes übrig als ins Bettchen zu gehen. :D

und das nennst du Reflexion? Aja.
 
  • Like
Reactions: Bastille and bega
Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #149
Ein Funken ist bei mir dann sowas wie ein innerer Impuls und ein Antrieb, sich darum zu sorgen, dass es mit dieser Frau klappt. Leider würde ich mich dann auch schlecht fühlen, wenn es nicht klappen würde. Ohne Funken kann ich eine gedankliche Mal-Sehen- oder eine gedankliche Lass-es-Laufen-Stellung einnehmen.
Also gehts nicht um einen Funken, sondern darum, ob sie dir sympathisch ist und dich spontan anspricht?
Da man sonst ja auch Menschen durch Zufall häufiger trifft (in verschiedensten Kontexten) und nach und nach kennenlernt - und dann oft genug noch mal den ersten Eindruck oder das erste Bild ändert - sowohl zum positiven, wie auch zum negativen (nicht immer, aber manchmal) entspricht diese Art es "Datens" beim online-Dating irgendwie nicht so ganz dem "natrülichen Lauf der Dinge".
Beim online-Dating wird (so mein Gefühl) häufig alles vom ersten Date abhängig gemacht. Und selbst wenn sich viele Mühe geben, möglichst gelassen zu sein und "authentisch" zu bleiben, trifft das doch nicht immer zu. Das mit dem "Funken", von dem du schreibst, bleibt mir noch irgendwie unklar. Aber ich bin da auch kein (s)experte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Magneto73
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.