Beiträge
1.129
Likes
994
  • #226
Definierst du deine Persönlichkeit über den Erfolg bei der Partnersuche?

Ich hoffe, dass dein "Soll sie doch machen, was sie will..." bei dir keine Form von "ich gebs auf, habe eh keinen Einfluss..."=Machtlosigkeit, Hilflosigkeit ist. Findest du so ein Denken, Handeln sexy?
Woran willste das messen ... komischerweise sind die Frauen, die ich jetzt habe, heißer auf mich, je mehr ich mein Ding durchziehen und nicht zuverlässig bin. Eine Mir-ist-das-Alles-Egal-Mentalität (für die Frauen jetzt) macht mich also more sexy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.655
Likes
7.889
  • #229
Woran willste das messen ... komischerweise sind die Frauen, die ich jetzt habe, heißer auf mich, je mehr ich mein Ding durchziehen und nicht zuverlässig bin. Eine Mir-ist-das-Alles-Egal-Mentalität (für die Frauen jetzt) macht mich also more sexy.
Die Frauen? Mehrere? ist es wirklich so, oder willst du hier nur protzen?

Schau, wie es weiter geht und ob du wirklich glücklich dabei bist.
 
Beiträge
13.401
Likes
11.365
  • #233
Ich finds ok. Seine Entwicklung vom Moralisten (Frau/Mann ab 5-7 Sexpartnern ist unmoralisch), zu nem "nimmt alles", find ich sehr gesund :).
Verarbeitet halt seine Trennung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.018
Likes
5.223
  • #236
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.640
Likes
4.310
  • #237
Seine Entwicklung vom Moralisten (Frau/Mann ab 5-7 Sexpartnern ist unmoralisch), zu nem "nimmt alles", find ich sehr gesund :).
Najaaaa.... ich glaube nicht, dass er - im Zuge der Entwicklung - unbedingt seine Ansichten/ Überzeugungen ändern muss und bezweifle, dass er es tun wird. Seine Gedankenkonstrukte werden nur komplizierter werden (müssen).
Er sucht ja weiterhin nach einer moralkonservativen Frau, hält sich selbst für moralkonservativ und ist unschuldig daran, dass er selbst rumhurt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
13.401
Likes
11.365
  • #239
Najaaaa.... ich glaube nicht, dass er - im Zuge der Entwicklung - unbedingt seine Ansichten/ Überzeugungen ändern muss und bezweifle, dass er es tun wird. Seine Gedankenkonstrukte werden nur komplizierter werden (müssen).
Er sucht ja weiterhin nach einer moralkonservativen Frau, hält sich selbst für moralkonservativ und ist unschuldig daran, dass er selbst rumhurt...
Bei Männern ist das ja was anderes 😄😇.
 
Beiträge
12.119
Likes
6.249
  • #240
Ging aber schnell weg der "Liebeskummer", so schlimm kann es also nicht gewesen sein, ...
Das macht ja nix.
Was ich sehe, ist aber auch, dass es mit den Nächsten und Übernächsten nicht besser wird, müsste man doch eher an sich selbst arbeiten, aber vielleicht will man ja die Menge an Partnern, dass nennt man dann Erfahrung.
Wieso beobachtest Du das denn überhaupt so genau? Das klingt jetzt schon etwas nach "Knacks weg"... oder zumindest arg unentspannt. 😒
... und Vertrauen muss sich beiderseitig erst aufbauen.
Da bin ich ja dezidiert anderer Meinung. Eine solche Auffassung halte ich für eine recht schwierig zu überwindende Hürde. Aber es gibt trotzdem Grenzen, z.B. hier:
..., dass sie mit dem Ex und ihren Kindern ein WE rausfahren, ...
Hätt ich auch ziemlich merkwürdig gefunden. Ich war aber auch über dieses Alter bereits hinaus (also die "Kinder" waren gar keine mehr), hab dann ob der vielfachen Probleme, die ein Gegenüber mit Anhang immer noch bedeuten können, lieber ganz davon Abstand genommen.
Eine Mir-ist-das-Alles-Egal-Mentalität (für die Frauen jetzt) macht mich also more sexy.
Na jetzt spinnste schon arg. 🙄
Aber doch nicht so. 🤢
 
Zuletzt bearbeitet: