Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Mein Foto ist abschreckend

Hallo,

ich bin schon seit geraumer Zeit bei Parship, doch zu einem näheren Kennnelernen ist es bis jetzt noch nicht gekommen. Kann mir auch denken weshalb. Denn sobald einer, der mich interessiert, mein Foto sieht antwortet er mir nicht mehr und ich denke mir, dass mein Foto ihn abgeschreckt hat. Entweder liegt es an der Einstellung zu mir selbst oder die Männer finden mich wirklich so unattraktiv. Ich weiß nicht was ich machen soll. Soll ich vielleicht bessere Fotos von mir hineinstellen? Hierbei sei gesagt, dass ich nicht wirklich fotogen bin. Aber was soll ich jetzt tun?
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #2
AW: Mein Foto ist abschreckend

achherje!!! du mir wird auch immer gesagt, dass ich auf fotos ganz anders aussehe als in natura!!! ich empfinde das selber so auch und sehe mich gar nicht gerne auf bildern, aber dafür doch mal gerne im spiegel ;) !!! ich glaub deine einstellung zu dir selber zu verändern ist sehr wichtig!!! im endeffekt....geht es darum mit dir zufrieden zu sein und das ist leicht gesagt, aber ist die lösung des problems!! natürlich!!! mach neue bilder auf denen du dich schick findest. das strahlst du dann auch aus!!! egal ob zu große nase, pickel, etwas fülliger und und und....eigene zufriedenheit macht unglaublich attraktiv!!!! ist doch scheiß egal ob die kerle sich nicht mehr melden!!! mach erst mal alles was du magst und worauf du lust hast unabhängig davon ob das jemad toll findet oder nicht! um dich gehts im leben! mach dich zufrieden!
 
Beiträge
50
Likes
0
  • #3
AW: Mein Foto ist abschreckend

Hallo Jeaney,

ohne das Bild zu sehen, ist es natürlich schwer für mich zu beurteilen, ob das Bild unvorteilhaft ist. Ich denke auch, wie Jenny, dass man auf Fotos sieht, ob man sich beim Fotografieren wohl fühlt. Wenn man dazu schnell neigt, sich angespannt vor einer Kameralinse zu fühlen (oftmals merkt man es, wenn die Leute sich wegdrehen oder die Hand vors Gesicht halten), ist dieses auf den Fotos natürlich zu sehen. So wird es zu einer selbsterfüllende Prophezeiung: ich fühle mich angespannt und unwohl und so sehe ich dann natürlich auf dem Foto auf. Dieses ist dann wiederum der Beweis dafür, dass man nicht fotogen ist. Dieses kann dann einen Teufelskreislauf in Gang setzen: ich fühle mich bei den nächsten Fotos noch unsicher und sehe dann natürlich entsprechend auf den Fotos auf usw. usw. Mit diesem kurzen Beispiel wollte ich zeigen, wie sehr die eigene Meinung über sich das Leben / die Situation unbemerkt beeinflussen kann.

Daher würde ich empfehlen, Fotos zu suchen, bei denen man gar nicht bemerkt hat, dass man fotografiert wurde. Oft wirkt man auf diesen viel gelöster, als wenn man die Linse vor Augen hat und die Anspannung steigt. Vielleicht haben Freunde oder die Familie unbemerkt Fotos auf einer Feier oder einem Geburtstag gemacht. (Optimal wäre es natürlich, wenn man auf dem Foto fröhlich oder lachend zu sehen ist.)

Manchmal hilft es auch einem sehr vertrautem Menschen darum zu bitten, mit einer Digitalkamera von einem draußen ein paar Fotos zu machen. Bei einer vertrauten Person sind wir oftmals nicht so angespannt, sondern fühlen uns freier. Dann muss man schauen, was einem besser liegt: Entweder macht man die Fotos direkt oder beiläufig. Das Beiläufige kann leichter sein. Man kann das Fotografieren in ein Spiel oder eine Aktion einbinden (Optimal ist natürlich eine Aktivität, die einem wirklich Freude/Spass macht und wo man aufblüht. Das ist natürlich bei jedem etwas Anderes: Auf einen Baum klettern, Kanu fahren, den Hügel sich runterrollen, einen Ausflug in die Natur machen...).

Ihr Lars Schöning
 
Beiträge
109
Likes
2
  • #4
AW: Mein Foto ist abschreckend

Ihr Experten zeigt auf euren Fotos Zähne ;-)
Ich habe bewusst auch auf anderen Fotos in Zeitschriften darauf geachtet.
Am attraktivsten erschienen mir Menschen mit gezeigten Zähnen ;-).
Wie kommt das?
Weil das Lachen an sich offener erscheint?
Oder hat es tatsächlich mit Zähnen zu tun? :)
 
Beiträge
50
Likes
0
  • #5
AW: Mein Foto ist abschreckend

Hallo Mathilda,

das ist eine Frage, die nicht so leicht und eindeutig zu beantworten ist. Es werden viele Faktoren mit reinspielen: Zum Beispiel könnte ich mir vorstellen, dass für uns Menschen das "Zeigen von Zähnen" eindeutiger in die Richtung Fröhlichkeit geht. (Es fällt einem leichter aus Höflichkeit zu lächeln als vom Herzen zu lachen und Zähne zu zeigen.) Folglich können wir "Zähne zeigende" Menschen besser einschätzen und halten sie wahrscheinlich vordergründig für psychisch gesünder / ausgeglichener.

Andere Wissenschaften gehen davon aus, dass wir Menschen gesunde, weiße Zähne mit Gesundheit und "guten Genen" assoziieren und wir deshalb diese Männer und Frauen zur Fortpflanzung favorisieren.

Ihr Lars Schöning
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #6
AW: Mein Foto ist abschreckend

Hi janney77

ich bin männlich, ein wenig älter und sicherlich kein Mainstream und ich erlaube mir einfach mal hier zu schreiben, wie ich das mit den Fotos halte. Ich gebe auf Fotos relativ wenig. Weiss ich doch sehr genau, wie professionelle Fotos erstellt werden.

Mich interessiert die Frau, was sie schreibt und wie sie schreibt. Wenn ich dann mit ihr telefoniere die Stimme und wie gut ich mit ihr im Dialog reden kann. Und wenn ich sie schließlich treffe, wie sie auf mich wirkt mit Ihrer ganzen Persönlichkeit / Präsenz.

Ich bin gerade aktuell mit einer Frau in der Anbahnung, die sich selber für eher wenig gut aussehend hält. Klar sie sieht sie nicht aus wie ein Top-Modell - und bitte - ich sehe auch nicht aus wie Tom Cruise oder Brad Pit; im übrigen haben wir alle ab 30 "Abnutzungserscheinungen". Schönheit ist relativ, sehr individuell und vergeht.

Ausstrahlung ist das worauf es ankommt und hier gebe ich meinen Vorschreibern recht; wichtig ist das Du auf dem Foto Du bist, Dich wohl fühlst, damit Deine Ausstrahlung - die sicherlich immer nur "Abklatsch" auf einem Bild sein kann - rüberkommt.

Ich bin übrigens sehr an der Frau interessiert. Sie sandte mir ein Lächeln und der Text war einfach klasse und auf den Punkt gebracht. Und als Mann will ich eine Frau mit der ich "Pferde stehlen kann", mit der ich erforderlichenfalls "durch die Hölle gehe" und gemeinsam alt werden darf. Ich jedenfalls brauche keine als "Aushängeschild" / zum Angeben oder sonstigen Gründen des Prestiges. Und ich bin mir sehr sicher, dass viele Männer dies so sehen.

LG Jorge
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #7
AW: Mein Foto ist abschreckend

Hallöchen...

also mach dir bloß keine Sorgen wegen einem Foto... ja klar gibts Leute die aufgrund des oder der Bilder ausselektieren... aber will man mit jemandem Zeit verbringen, der so etwas oberflächliches wie ein Profilbild als K.O Kriterium nimmt ? Nein eben. Also ich finde das schonmal eine gute Selektionsmöglichkeit.

Also ich hab nur ein Profilbild...und meine Meinung darüber ist...ehrlich ich find mich nicht wirklich schön dadrauf...aber der Punkt ist, es ist mir wurscht. Ich denke es kommt bei den ersten Kontakten drauf an, was man schreibt, wie man es schreibt und wie man "rüberkommt".

Gibts ein Treffen, kann man sich auch köstlich darüber amüsieren...also mit hat eine Dame bei unserem Treffen Nr. 1 mal gesagt, auf dem Foto säh ich aus wie ein Pastor....wir ham uns kaputtgelacht...und den halben Nachmittag damit gespielt..denn sie hat mir dann aus einer Serviette des Cafés so ein Pastorkragen gebastelt....das war echt lustig...

Also an den Bildern liegts nicht...

LG
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #8
AW: Mein Foto ist abschreckend

Zitat von jenny82:
ich glaub deine einstellung zu dir selber zu verändern ist sehr wichtig!!! im endeffekt....geht es darum mit dir zufrieden zu sein und das ist leicht gesagt, aber ist die lösung des problems!! natürlich!!! mach neue bilder auf denen du dich schick findest. das strahlst du dann auch aus!!! egal ob zu große nase, pickel, etwas fülliger und und und....eigene zufriedenheit macht unglaublich attraktiv!!!! ist doch scheiß egal ob die kerle sich nicht mehr melden!!! mach erst mal alles was du magst und worauf du lust hast unabhängig davon ob das jemad toll findet oder nicht! um dich gehts im leben! mach dich zufrieden!
Weise und wahre Worte! Nur wenn man einmal in dem "Schlamassel" drin steckt, ist es schwierig daraus zu kommen. Kenn das nur zu gut. Ist schwierig sich selbst zu akzeptieren, wenn von außen nie Bestätigung kommt.Auch wenn's blöd ist......Hilfe, das klingt als bräuchte ich ne Therapie. :)
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #9
AW: Mein Foto ist abschreckend

Zitat von Mathilda:
Ihr Experten zeigt auf euren Fotos Zähne ;-)
Ich habe bewusst auch auf anderen Fotos in Zeitschriften darauf geachtet.
Am attraktivsten erschienen mir Menschen mit gezeigten Zähnen ;-).
Wie kommt das?
Weil das Lachen an sich offener erscheint?
Oder hat es tatsächlich mit Zähnen zu tun? :)
Oder vielleicht hast du da einfach nen speziellen Fetisch ;-)
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #10
AW: Mein Foto ist abschreckend

Im Spiegel sieht man sich spiegelverkehrt. Fotos zeigen uns richtig herum, so wie andere uns sehen, und kaum jemand hat symmetrische Gesichtszüge. Unser Spiegelbild ist uns vertraut, das optimieren wir täglich, aber auf Fotos fühlen wir uns oft fremd.

Tipp: Lass dich frontal fotografieren und die Datei per Software spiegeln. Wenn das Ergebnis noch nicht gefällt, dann kann man mit einem Bildbearbeitungsprogramm vieles noch verbessern (die Promis machen das auch nicht anders). Man darf es nur nicht übertreiben!

Viel Erfolg!
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #11
AW: Mein Foto ist abschreckend

Zitat von chaosqueen:
Im Spiegel sieht man sich spiegelverkehrt. Fotos zeigen uns richtig herum, so wie andere uns sehen, und kaum jemand hat symmetrische Gesichtszüge. Unser Spiegelbild ist uns vertraut, das optimieren wir täglich, aber auf Fotos fühlen wir uns oft fremd.

Tipp: Lass dich frontal fotografieren und die Datei per Software spiegeln. Wenn das Ergebnis noch nicht gefällt, dann kann man mit einem Bildbearbeitungsprogramm vieles noch verbessern (die Promis machen das auch nicht anders). Man darf es nur nicht übertreiben!

Viel Erfolg!
aus abschreckend wird dann aber auch nicht immer anziehend.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #12
AW: Mein Foto ist abschreckend

Das Problem ist nicht das Bild, sondern wie Du Dich siehst. Im Internet begegnet man nur wenigen Menschen die den Aufwand sie kennenzulernen Wert sind. Das ist nichts anderes als im realen Leben, nur das im Internet noch mehr Nieten dabei sind.
Natürlich kann nicht jeder der Traumpartner sein, aber wenn ich lese, dass Jemand sich mit einem über längere Zeit nett unterhält und dann plötzlich den Kontakt abbricht, weil das Bild nicht zusagt, dann sagt das schon was über den Menschen.
Versteh mich nicht falsch, Äußerlichkeiten sind nicht unwichtig, aber sie hängen auch nicht mit dem Charakter zusammen. Da ist es meist leider eher das Gegenteil. Ein netter Mensch, bleibt ein netter Mensch. Man kann ja auch Kontakt zu Anderen haben, ohne das man gleich eine Partnerschaft eingeht. Ich mache es nicht davon abhängig wie Jemand ausschaut, wenn ich mich nett unterhalten will. Das wäre ja auch dumm. Für eine Beziehung muss dann halt alles passen. Kopf hoch, dass Internet ist alles andere als representativ. Wenn es so wäre hätte ich mir auch längst einen Strick genommen ;).
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #13
AW: Mein Foto ist abschreckend

Bei mir ist es genau so! Ich habe 432 frauen angeschrieben,davon gab es 7 Dates und 7 Absagen! Bei den Frauen hab ich gemerkt,das die ersten 10 Sekunden ausmachen,ob oder, ob nicht! Und es wird auf jede Kleinigkeit geschaut, mit dem Motto,das ist wahrscheindlich mein Letzter,da muss auch wirklich alles passen! Eine Dame hat bei mir abgesagt,weil ich eine zu dunkle Stimme habe! Dann wird es eng!
LGM
 
Beiträge
260
Likes
1
  • #14
AW: Mein Foto ist abschreckend

Zitat von baldini:
Und es wird auf jede Kleinigkeit geschaut, mit dem Motto,das ist wahrscheindlich mein Letzter,da muss auch wirklich alles passen! Eine Dame hat bei mir abgesagt,weil ich eine zu dunkle Stimme habe! Dann wird es eng!
LGM
Das sind aber auch die Exemplare, die ihre Jahresmitgliedschaft schon mindestens 5x verlängert haben...und nicht mehr merken, dass sie schon unvermittelbar geworden sind.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #15
AW: Mein Foto ist abschreckend

Zitat von baldini:
Bei mir ist es genau so! Ich habe 432 frauen angeschrieben,davon gab es 7 Dates und 7 Absagen! Bei den Frauen hab ich gemerkt,das die ersten 10 Sekunden ausmachen,ob oder, ob nicht! Und es wird auf jede Kleinigkeit geschaut, mit dem Motto,das ist wahrscheindlich mein Letzter,da muss auch wirklich alles passen! Eine Dame hat bei mir abgesagt,weil ich eine zu dunkle Stimme habe! Dann wird es eng!
LGM
Was war mit den anderen 425? Wieso kam es zu keinen Dates? Hast Du nicht gefragt? Hat sie nicht gefragt?
Verallgemeinern solltest Du nicht. Woher weißt Du, dass sie in den ersten 10 Sekunden entschieden haben, dass sie ncihts von Dir wollen? Sind sie nch 10 Sekunden wieder nachhause gegangen?
Die Ablehnung der Stimme kann ich (ohne Deine Stimme zu kennen) nachvollziehen. Wenn mir eine Stimme unangenehm ist, geht es nicht. Das ist wie mit dem Körpergeruch.

Dass ich mein Partner mein Partner werden würde, hätte ich nach dem ersten Date auch nicht geglaubt. Aber wir haben uns weiter getroffen.
Wahrscheinlich war das der Fehler aller 432 Damen (falls die wirklich alle Dir einen Korb gegeben haben und nicht umgekehrt) - zu wenig Ausdauer darin herauszufinden, wer der andere ist.